Zeiss und Vivo sind globale Partner

Optikkonzern Gemeinsam wollen die weltweit führenden Unternehmen ein Bildgebungssystem für Smartphones entwickeln.

Oberkochen. Vivo und Zeiss haben eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben, um gemeinsam Innovationen im Bereich der mobilen Bildgebung voranzutreiben und zu entwickeln. Das erste “Vivo ZEISS co-engineered imaging system” soll in der vivo-X60-Serie zum Einsatz kommen. Im Rahmen der Kooperation gründen Vivo und Zeiss das Forschungs- und Entwicklungsprogramm „Vivo Zeiss Imaging Lab“ mit dem Ziel, gemeinsam Technologien zur mobilen Bildgebung für Premium-Smartphones von Vivo zu entwickeln. Um das mobile Fotografieren nachhaltig weiterzuentwickeln, sollen beide Partner ihre jeweiligen Erfahrungen und Stärken in die strategische Partnerschaft einbringen: Vivo ist einer der größten Smartphone-Hersteller, Zeiss ist führend in der optischen und optoelektronischen Industrie und Pionier im Bereich der professionellen und mobilen Bildgebung. Neben dem Entwicklungsprogramm beinhaltet die Partnerschaft die Kommunikationskampagne „vivo Zeiss Master Photography“, die das von vivo und Zeiss entwickelte Imaging-System bekannt machen soll. Die breite, jahrzehntelange Expertise von Zeiss im Bereich optischer Technologien wird es vivo ermöglichen, die Bildgebungsleistung seiner Premium-Smartphones weiter auszubauen“, so Zeiss-Manager Jörg Schmitz.

© Wirtschaft Regional 04.01.2021 12:43
2636 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?