Wirtschaft kompakt

Handwerkskammer lobt Gesetz

Ulm. Die Handwerkskammer Ulm begrüßt, dass der Bundestag die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) beschlossen hat. Damit werden drei international verständliche Fortbildungsstufen gültig: Geprüfter Berufsspezialist, Bachelor Professional sowie Master Professional. Gleichzeitig fordert die Kammer, die international mit hoher Wertschätzung belegte Qualifikationsbezeichnung „Meister“ keinesfalls zu verdrängen.

© Wirtschaft Regional 21.11.2019 15:27
509 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?