Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. Januar 2021

anzeigen

Überregional (19)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Flugzeugbauer Airbus will die Produktion seiner Mittelstreckenjets weniger stark hochfahren wie geplant. Ab dem dritten Quartal soll die A320-Produktion von 40 auf 43 Maschinen pro Monat steigen. 2 China beginnt am 1. Februar mit seinem System für den Handel mit Verschmutzungsrechten. Verpflichtet dazu werden zunächst Unternehmen der weiter
  • 114 Leser

Alte Liebe, neues Geschäft

Fans von Märklin und Co. entdecken in Pandemiezeiten ihr Hobby wieder. Die Branche wächst rasant. Auch Jüngere begeistern sich dafür.
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat eine, der Sänger Rod Stewart nennt eine große Anlage sein Eigen. Im Miniaturwunderland in Hamburg schauen in Corona-freier Zeit jährlich mehr als eine Million Besucher zahllosen Modelleisenbahnen bei ihren Fahrten durch liebevoll gestaltete Landschaften zu und auch in den heimischen Wohnzimmern stehen wieder weiter
  • 181 Leser

Bayer Investoren klagen wegen Verlusten

Neuer Ärger für Bayer: Wegen der Aktienkursverluste im Zuge des Glyphosat-Rechtsstreits klagen Investoren auf Schadenersatz. Dies bestätigte die Anwaltskanzlei Tilp. Zuvor hatte die „Wirtschaftswoche“ berichtet, dass die Kanzleien Tilp und Hausfeld im Auftrag verschiedener Investoren vor dem Landgericht Köln klagen. Bayer hatte im Jahr weiter
  • 154 Leser

Begeistert vom Tempo

VW-Konzernchef Herbert Diess sieht Audi auf „sehr gutem Weg, zu alter Stärke zurückzufinden“. In einem Mitarbeiter-Podcast sagte Diess, die Premium-Marke Audi müsse wieder die Technologieführerschaft im Konzern übernehmen: „Das wird ein Stück harte Arbeit die nächsten zwölf Monate sein.“ Nach der Dieselkrise und extrem weiter
  • 169 Leser

Bußgeld für VW-Zulieferer

In der Aufarbeitung der Dieselaffäre bei Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld von 10 Millionen Euro gegen den Zulieferer IAV verhängt. Ingenieure hatten an der unzulässigen Abschalteinrichtung mitgewirkt. Kredit kurz vor dem Ende Eine Firma des Internet-Milliardärs Oliver Samwer hat dem früheren Wirecard-Chef Markus Braun weiter
  • 182 Leser

Geld für den Bau von Atomwaffen

Zwei Organisationen listen auf, wer Herstellern Kredite gebe oder sich an ihnen beteilige.
Deutsche Banken gewähren Kredite für Atomwaffenhersteller und hiesige Fondsgesellschaften halten Anteile an solchen Unternehmen. Das besagt eine neue Studie der Organisationen Urgewald und Facing Finance. Anlass für die Studie war der am Freitag in Kraft getretene UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen. Der Studie zufolge haben Deutsche Bank, weiter
  • 375 Leser

Hohe Erwartungen

Der deutsche Aktienmarkt war auch in der vergangenen Woche von der hoch gesteckten Erwartungshaltung der Anleger geprägt, erstens in die Entwicklung in den USA unter Präsident von Joe Biden und zweitens in die Berichte der Börsenschwergewichte. Darauf hat Siemens (Foto) schon mit starken vorläufigen Zahlen Appetit gemacht, was deren Papiere mit weiter
  • 174 Leser

Intel übertrifft sich

Der Chipkonzern Intel hat im vergangenen Quartal die Erwartungen übertroffen. Mit einem Umsatz von 20 Milliarden Dollar nahm Intel 2,6 Milliarden Dollar mehr ein als zuvor in Aussicht gestellt – das waren 1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Der Quartalsgewinn fiel um 15 Prozent auf 5,9 Milliarden Dollar. IBM verliert Umsatz Der Computerhersteller weiter
  • 162 Leser

Kein schnelles Internet mit Ballons

Der Google-Mutterkonzern Alphabet beendet seinen Versuch, entlegene Regionen mit Hilfe von Ballons mit schnellem Internet zu versorgen. Die dafür gegründete Tochterfirma Loon wird geschlossen. „Wir haben keinen Weg gefunden, die Kosten so weit zu senken, dass ein langfristig nachhaltiges Geschäft möglich wird“, schrieb Loon-Chef Alastair weiter
  • 165 Leser

Leistungsbilanz China überholt Deutschland

Deutschland hat im Corona-Jahr seinen Spitzenplatz beim Leistungsbilanzüberschuss an China verloren. Das hat das Ifo-Institut mitgeteilt. Der deutsche Überschuss sank 2020 um 10,7 Milliarden auf 228 Millarden Euro und von 7,1 auf 6,9 Prozent der Wirtschaftsleistung. Der chinesische Überschuss hingegen sei um 140 Milliarden auf 255 Milliarden Euro weiter
  • 139 Leser

Mehr Geld für Gasthöfe

Gastronomie im ländlichen Raum wird unterstützt.
Das baden-württembergische Agrarministerium setzt bei der Förderung 2021 einen Schwerpunkt bei der Gastronomie auf dem Land. Agrarminister Peter Hauk (CDU) sagte, im Lockdown sei die enorme Bedeutung der Gastronomie für alle spürbar. „Fehlt die Gastronomie, zeigt sich ein vielfältiger Mangel: Verluste beim Zusammenkommen der Menschen, Einschnitte weiter
  • 157 Leser

Porsche SE erhöht Gewinn Wegen der Erholung bei Volkswagen nach dem Corona-Einbruch rechnet die Dachgesellschaft Porsche SE für das Geschäftsjahr 2020 mit höherem Gewinn. Volkswagen erwartet mit einem operativen Ergebnis vor Sondereinflüssen von rund 10 M

Der langjährige Chef des Schreibgeräteherstellers Lamy, Manfred Lamy, ist tot. Der Sohn des Firmengründers C. Josef Lamy starb bereits am vergangenen Sonntag im Alter von 84 Jahren. Manfred Lamy war 1962 – mit gerade einmal 26 Jahren – in die Firma eingetreten. weiter
  • 153 Leser

Pro Sieben Sat.1 Fernsehkonzern überrascht

Der Fernsehkonzern Pro Sieben Sat.1 hat das vergangene Jahr besser abgeschlossen als zunächst erwartet. Der Umsatz sank von 4,13 Milliarden Euro im Vorjahr auf 4,04 Milliarden Euro, der Betriebsgewinn von 872 auf 700 Millionen Euro. Im November hatte der Konzern schlechtere Zahlen erwartet, obwohl er bereits damals von der Rückkehr seiner Werbekunden weiter
  • 152 Leser

Salzgitter schneidet gut ab

Der Stahlkonzern Salzgitter hat nach einem guten Schlussquartal das Jahr 2020 besser abgeschlossen als erwartet. Der Verlust sank auf 200 Millionen Euro, 2019 waren es 253 Millionen Euro. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa weiter
  • 209 Leser

Siemens Guter Start ins neue Jahr

Siemens ist gut ins neue Geschäftsjahr gestartet. Vorläufigen Zahlen zufolge entwickelten sich Umsatz, Auftragseingang und operatives Ergebnis im abgelaufenen ersten Geschäftsquartal meist besser als erwartet. Dabei profitierte das Unternehmen unter anderem von Wachstum in China und durch die Pandemie niedrigeren Kosten, beispielsweise für Reisen weiter
  • 162 Leser

Was nach dem Kick kommen kann

Karriere, Krise, Job verloren: Der Ingenieur Andreas M. fiel in ein tiefes Loch. Sein alter Arbeitgeber half ihm aber beim Neustart – mit einer Outplacementberatung.
Das ist kein gutes Zeichen, dachte sich Andreas M. Sein Chef war auf einmal weg – ohne sich verabschiedet haben zu haben. Als der 50-jährige Diplom-Ingenieur bei der Geschäftsleitung nachfragte, wurde er zunächst vertröstet, wenig später kam per Outlook die Einladung zu einem Gespräch am Nachmittag – ohne den Anlass zu nennen. Andreas weiter
  • 204 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Aus für Googles Internet-Ballons

Wichtige Träume

Es dürfte der Wunsch vieler Menschen sein: Einen Traum leben – und wenn er ausgeträumt ist, einfach einen neuen beginnen. Schwerreiche können das. Wie Google: Dessen Konzernmutter Alphabet mit 11,2 Milliarden Dollar Gewinn leistet sich „Moonshots“, angelehnt an das Mond-Projekt von US-Präsidenten John F. Kennedy. Die Pläne von weiter
  • 159 Leser

Zuschuss kommt bei Familien an

Rund zwei Drittel des Volumens sind ausgeschüttet. Laut KfW verdienen die meisten unter 50 000 Euro.
Fast 310 000 Familien in Deutschland sind bereits in den Genuss des Baukindergeldes gekommen. Zwischen dem Start des Programms im September 2018 bis Ende vergangenen Jahres zählte die Förderbank KfW 309 948 Zusagen für den staatlichen Eigenheim-Zuschuss. Gut 6,5 Milliarden Euro Fördergelder für den Bau eines Hauses oder den Kauf einer weiter
  • 178 Leser

Zweifel am Osterurlaub

79 Prozent der Deutschen erwarten weitere Beschränkungen.
Die große Mehrheit der Deutschen glaubt nicht daran, dass schon in den Osterferien Urlaub im europäischen Ausland ohne Quarantäne oder Testpflichten möglich sein wird. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov zufolge rechnen 79 Prozent auch dann noch mit entsprechenden Einschränkungen. Nur 12 Prozent meinen, dass dann schon ein weiter
  • 147 Leser