Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. August 2020

anzeigen

Regional (3)

Millionenschäden durch Schwarzarbeit

Bauwirtschaft Staat und den Sozialkassen entgingen wegen Verstößen 2019 in der Region mehr als zwei Millionen Euro.

Aalen. Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in der Baubranche haben in der Region einen Millionenschaden verursacht. Das teilt die Gewerkschaft IG BAU mit und verweist auf eine Auswertung des Bundesfinanzministeriums. Danach kontrollierte das Hauptzollamt Ulm, das für den Ostalbkreis zuständig ist, 2019 rund 300 Baufirmen und leitete

weiter
  • 5
  • 655 Leser

Digitaler Unternehmertreff

Wirtschaftsförderung Das Forum der WiRO zeigte mit einem Referat von EVO-Chef Jürgen Widmann, wie die Digitalisierung der Firmen im Kleinen beginnen kann.

Durlangen

Rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer, Wirtschaftsakteure der Region sowie weitere Interessierte nutzten die Möglichkeit, sich beim „Unternehmertreff“ über die digitalen Möglichkeiten im Maschinenbau zu informieren. Die Idee hinter dem Forum, das die regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft WiRO initiiert hatte: Regionale

weiter
  • 588 Leser

Zeiss-Konzern verkauft Technologie

Innovation Ein Konzern aus Schweden übernimmt Massenspektrometer- Technologie der Oberkochener Firma.

Oberkochen. Das Ionenfallen-Massenspektrometer „iTrap“ analysiert und überwacht chemische Prozesse in Vakuumkammern von Anlagen zur Herstellung von Halbleiterbauteilen. Nun hat Zeiss diese Technologie an den schwedischen Industriekonzern Atlas Copco verkauft. Die Firma will sie ihrerseits in das Tochterunternehmen Edwards integrieren,

weiter
  • 1
  • 2035 Leser

Überregional (20)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Modehändler Zalando hat im zweiten Quartal den Nettogewinn von 45,5 Mio. EUR auf 122,6 Mio. EUR gesteigert. Das Ergebnis wurde mit 211,9 Mio. EUR mehr als verdoppelt. 2 Das Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung ( ZEW ) sieht Zeichen für eine schnelle Konjunkturbelebung. Der Index stieg im Juli um mehr als 12 Punkte auf 71,5. weiter
  • 398 Leser

Adidas Rabe rückt im Aufsichtsrat auf

Der Aufsichtsrat des Sportartikelherstellers Adidas hat Bertelsmann-Chef Thomas Rabe zum Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt. Der 55-Jährige löst an der Spitze des Kontrollgremiums erwartungsgemäß Igor Landau (76) ab, der das Amt 16 Jahre lang innehatte. Rabe gehört dem Aufsichtsrat der Adidas AG bereits seit dem 9. Mai 2019 an. Adidas war weiter
  • 128 Leser

Anlagestratege mit Hang zur Philosophie

George Soros wird 90 Jahre alt. Der Starinvestor beharrt darauf, Geld interessiere ihn nur am Rande.
Er zwang die Bank von England in die Knie, forderte Deutschland zum Euro-Austritt auf und warnte die Welt vor Donald Trump. George Soros, der Altmeister unter den Finanzspekulanten, wird an diesem Mittwoch, 12. August, 90 Jahre alt. Der Starinvestor gilt als eine der erfolgreichsten, aber auch umstrittensten Größen der Finanzwelt. Als abgezockter weiter
  • 192 Leser

Autowerte schieben Dax an

Die Hoffnungen auf ein weiteres US-Konjunkturpaket und stark steigende Automobilwerte haben den Dax am Dienstag kräftig angeschoben. Der deutsche Leitindex hatte im Handelsverlauf zum ersten Mal seit fast drei Wochen wieder die Marke von 13 000 Punkten übersprungen. Der Automarkt in China erholt sich weiter. Davon profitierten die Aktien aus weiter
  • 453 Leser

Bildung Duale Ausbildung stärken

Das Bundesbildungsministerium will die duale Berufsausbildung in der Corona-Pandemie durch ein neues Informationsportal stärken. Auf der Internetseite www.die-duale.de sollen Bewerber und deren Familien Informationen zum Thema Aus- und Fortbildung und zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die berufliche Bildung finden. „Die Corona-Krise weiter
  • 303 Leser

Bund prüft Einstieg

Der Fonds könnte sich an weiteren 14 Unternehmen beteiligen.
Nach der Teilverstaatlichung der Lufthansa prüft die Bundesregierung weitere Einstiege. „14 Unternehmen haben bereits ausdrücklich Bedarf an einer Rekapitalisierung angezeigt“, zitierte das „Handelsblatt“ aus einer Antwort von Wirtschaftsstaatssekretär Ulrich Nußbaum auf eine schriftliche Frage der Grünen-Politikerin Katharina weiter

Bundesweite Razzia wegen Offshore-Deal

Beschuldigte sollen über Bank in der Karibik Steuern hinterzogen haben. Weiterer Schlag gegen Russen-Netzwerk.
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat auf der Grundlage internationaler Finanzdaten in ganz Deutschland Geschäfts- und Privaträume durchsuchen lassen. Bislang wird gegen sechs deutsche Beschuldigte ermittelt, die mit Hilfe einer Bank in Puerto Rico sogenannte Offshore-Gesellschaften gegründet haben sollen. Ziel sei es gewesen, Kapitalerträge vor weiter
  • 172 Leser

China Autoabsatz steigt wieder

Der für die deutschen Autobauer so wichtige chinesische Markt ist auf Erholungskurs. Das zeigen Daten des Branchenverbandes PCA: Im Juli seien 1,63 Millionen Pkw, SUV und kleinere Nutzfahrzeuge an die Endkunden gegangen – ein Plus von 7,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Herstellerverband CAAM zählte im Juli eine Absatzsteigerung von Pkw weiter
  • 115 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu den Pannen bei Adidas

Der Ruf ist wichtig

Braucht man unbedingt Adidas-Artikel? Nein. Sind Produkte von Daimler, Breitling, Boss oder GoPro nötig? Nein. Werden sie gekauft? Aber ja! Die Wirtschaft bricht zusammen, wenn sie nur Sachen für den Minimal-Bedarf an den Mann und die Frau bringt. Die Verbindung ihrer Produkte mit positiven Attributen ist dabei wichtig. Adidas verkauft Lifestyle. weiter
  • 275 Leser

Gastronomie in Not

Auch nach der Wiedereröffnung von Restaurants, Cafés und Hotels bangen laut dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Dehoga 59,6 Prozent der Betriebe ums wirtschaftliche Überleben. Für das Gesamtjahr rechnen die Betriebe mit einem Umsatzrückgang von im Schnitt mindestens 51,0 Prozent. Ärger für Rolls Royce Der britische Triebwerkshersteller weiter
  • 508 Leser

Im Land der Zukunftstechnologien

Künstliche Intelligenz, Brennstoffzellen und Quantentechnologie – die Wirtschaftsministerin will Zukunftsthemen im Land halten. Davon hingen auch Arbeitsplätze ab.
Es ist vielleicht der aufregendste Moment auf der Sommerreise durch Baden-Württemberg: Per Liveschalte über Pasadena in Kalifornien auf die Raumstation ISS startet die Wirtschaftsministerin ein Experiment. „BEC go!“, ruft Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) in ihr Mikrophon. „Ups, Sorry!“, schallt es per Videoschalte aus Pasadena weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 53,80 4501-5500 l 45,67 1501-2000 l 49,53 5501-6500 l 45,33 2001-2500 l 47,83 6501-7500 l 44,46 2501-3500 l 46,66 7501-8500 l 44,71 3501-4500 l 46,16 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 229 Leser

Mobilität Richter rüffelt Uber und Lyft

Die Fahrdienst-Vermittler Uber und Lyft haben im jahrelangen Streit um den Status der Fahrer auf ihren Plattformen einen Rückschlag erlitten. Ein Richter in Kalifornien ordnete per einstweiliger Verfügung an, dass die Fahrer als Mitarbeiter statt als unabhängige Unternehmer betrachtet werden müssen. Der Richter hielt Uber und Lyft vor, sie spielten weiter
  • 118 Leser

Pandemie Bruttoverdienste sinken deutlich

Die Corona-Krise hat sich im zweiten Quartal auf die Bruttoverdienste der Beschäftigten in Deutschland ausgewirkt. Vor allem die wegen der Kurzarbeit geringeren Arbeitszeiten (minus 4,7 Prozent) drückten die Bruttoeinkommen – laut Statistischem Bundesamt im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,2 Prozent. Besonders betroffen waren die Wirtschaftszweige weiter
  • 113 Leser

Pandemie hilft Hellofresh

Der Kochboxenlieferant Hellofresh entwickelt sich zu einem der größten Gewinner der Corona-Krise. Nach einem Absatzrekord im zweiten Quartal hält es das Management um Vorstandschef und Mitgründer Dominik Richter jetzt für möglich, die Erlöse im laufenden Jahr fast zu verdoppeln. Interesse an Prämie steigt Die Anzahl der Anträge für die Kaufprämie weiter
  • 380 Leser

Rezession in Singapur

Die Wirtschaft des asiatischen Stadtstaates Singapur ist von der Corona-Krise härter getroffen worden als erwartet. Im zweiten Quartal sank die Wirtschaftsleistung um 13,2 Prozent im Jahresvergleich. Foto: Then Chih Wey/XinHua/dpa weiter
  • 364 Leser

Schelsky folgt auf Simmet

Neuer Geschäftsführer für Brandenburger Verlage.
Tilo Schelsky (55) wird von 1. September an Geschäftsführer der Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG in Frankfurt/Oder und Geschäftsführer der LR Medienverlag und Druckerei GmbH in Cottbus. In diesen Funktionen ergänzt er auch die Geschäftsführung der Neuen Pressegesellschaft mbH & Co. KG Ulm, der Muttergesellschaft der beiden Brandenburger Verlage. weiter
  • 118 Leser
Coronavirus Währung USA

Schwacher Dollar treibt den Euro

Die dramatisch steigenden Infektionszahlen in den USA bedrohen die Wirtschaftskraft des Landes. Der Verfall der US-Währung belastet die exportorientierten deutschen Unternehmen.
Mitte März, als die Corona-Pandemie in Europa ihren Lauf nahm und das öffentliche und das Wirtschaftsleben mit Geschäfts- und Werksschließungen nahezu komplett zum Stillstand kam, zeigte sich einmal mehr: Der Dollar ist eine Krisenwährung. Anleger flüchteten in den Greenback, wie der Dollar auch genannt wird. Der Euro notierte nur noch bei knapp weiter
  • 185 Leser

Steuerbonus für das Homeoffice?

Der Bund der Steuerzahler fordert vom Fiskus großzügigere Regelungen für das Homeoffice. Verbandspräsident Reiner Holznagel plädiert für eine Werbungskostenpauschale von monatlich 100 Euro. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 518 Leser

Uniper hebt Prognose an

Der Energiekonzern Uniper hebt seine Jahresprognose leicht an und erwartet nun ein Ergebnis zwischen 800 Millionen Euro und einer Milliarde Euro. Zuvor lag die untere Grenze noch bei 750 Millionen Euro. Foto: Marcel Kusch/dpa weiter
  • 135 Leser