Artikel-Übersicht vom Montag, 10. August 2020

anzeigen

Regional (5)

Familienunternehmen Betzold wird 50

Interview Der Lehrmittelversand Betzold in Ellwangen feiert in diesem Jahr runden Geburtstag. Wie die Coronakrise das Geschäft verändert hat – und welche Ziele die Familie verfolgt.

Ellwangen

Die Ellwanger Arnulf Betzold GmbH wird 50 Jahre alt. Im Interview haben die Geschäftsführer Arnulf Betzold, Albrecht Betzold und Ulrich Betzold sowie Personalleiterin Tina Betzold über Ausrichtung und Zukunft des Unternehmens gesprochen.

Sie haben erneut Millionen Euro in Ihren Ellwanger Stammsitz investiert. Was sind die Hintergründe?

weiter
  • 5
  • 875 Leser
Wirtschaft kompakt

Allnatura nun PETA-überprüft

Heubach. Der ökologische Online-Fachhändler Allnatura aus bietet bereits seit vielen Jahren vegane Wohnmöbel sowie Bettwaren an. Diese Produkte wurden nun nach den Richtlinien von „PETA-Approved Vegan“ geprüft und ausgezeichnet. Die Auszeichnung feierten die Heubacher gemeinsam mit ihren Kunden im selbst ernannten Tiermonat und unterstützte

weiter
  • 1607 Leser
Wirtschaft kompakt

DBZWK ist „klimapositiv“

Lorch. Als eine der ersten Firmen der Branche kompensiert die Deutsche Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle (DBZWK) ihre Treibhausemissionen über Klimazertifikate. Mit diesen unterstützen die Lorcher Klimaschutzprojekte in Peru und Indien. „Auf diese Weise gleichen wir mehr CO2-Emissionen aus, als wir emittieren“,

weiter
  • 1046 Leser
Wirtschaft kompakt

Katzenstreu ausgezeichnet

Rosenberg. Bereits vor 25 Jahren brachte die JRS-Gruppe das erste Öko-Katzenstreu auf den Markt – lange bevor Nachhaltigkeit ein beliebtes Schlagwort war. Nun ist das „Cat’s Best“ als „Top-Marke 2020“ von der renommierten Lebensmittelzeitung ausgezeichnet worden.

weiter
  • 1366 Leser
Wirtschaft kompakt

Sperle nominiert

Mögglingen. Zum ersten Mal wird in diesem Jahr der Deutsche Immobilienpreis des Portals Immowelt verliehen. Die Mögglinger Sperle Immobilien & Vermögen ist in zwei Kategorien nominiert und zwar in den Kategorien „Makler des Jahres“ sowie „Local Hero“. Der Preis wird im November verliehen.

weiter
  • 1821 Leser

Überregional (8)

Alle Leinen los

Der Corona-bedingte Trend zum Urlaub in Deutschland hat Hausboot-Verleihern zwischen Berlin und der Ostsee einen Nachfrageboom beschert. Bis Ende August sind die Flotten ausgebucht. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa weiter
  • 147 Leser

Car-Sharing Daimler wieder auf Kurs

Car-Sharing-Dienste und andere Mobilitätsangebote haben in der Corona-Krise herbe Abstürze verkraften müssen – sich nach Ansicht von Daimler-Mobility-Chef Franz Reiner inzwischen aber wieder ganz gut erholt. „Wir sehen jetzt seit Mai wieder, dass die Zahlen deutlich ansteigen in den Ländern oder Städten, in denen die Lockdowns aufgehoben weiter
  • 167 Leser

Kurzarbeit DGB fordert Verlängerung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hält eine deutliche Verlängerung des Kurzarbeitergelds für nötig. „Jeder Kurzarbeiter ist ein Arbeitsloser weniger. Deshalb ist es wichtig, dass Unternehmen auch lange genug Kurzarbeitergeld beantragen können“, sagte Reiner Hoffmann. Der DGB-Vorsitzende fordert, die Regelung bis März 2022 zu verlängern weiter
  • 151 Leser

Probieren verboten

Kunden dürfen im Supermarkt zwar viel, aber nicht alles, vor allem in Corona-Zeiten. Grundsätzlich gehören Waren vor dem Bezahlen dem Händler.
Während der Kunde im hinteren Regal gerade eine Shampoo-Flasche öffnet und daran riecht, probiert die Kundin zwischen den Obstkisten schnell eine Traube. Weiter vorne schallt ein lautes „Duuuurst, Mama, Duuurst“ durch die Regale. Die Kundin reicht ihrem quengelnden Kind ein Orangensafttütchen aus dem Regal. Ist das im Supermarkt eigentlicht weiter
  • 180 Leser

Verluste in Millionenhöhe

Aufgrund der Krise sinken die Beiträge drastisch.
Als Folge von Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit wegen der Corona-Krise müssen die Gewerkschaften einer Studie zufolge mit Beitragseinbußen in Millionenhöhe rechnen. Bei der größten Einzelgewerkschaft IG Metall könnten es bis zu 6 Prozent weniger Einnahmen in diesem Jahr sein, das wären fast 36 Millionen Euro, berechnete das Institut weiter
  • 145 Leser
Börsenparkett

Vorsicht ist geboten

Ist das Schlimmste überstanden? Die Exporte zeigen wieder deutlich nach oben, die Industrie-Produktion ebenfalls. Die Wirtschaft in China kommt wieder in Fahrt, die im Aktienindex Dax notierten Konzerne haben das von Lockdowns geprägte zweite Quartal überstanden. Etliche besser als von Experten befürchtet. Ulrich Kater, Chef-Volkswirt der DekaBank weiter
  • 184 Leser

Weniger Abzocke

Die meisten Beschwerden richten sich gegen Werbeanrufe.
Werbeanrufe und Telefonabzocke haben die Bundesbürger in diesem Jahr bisher offensichtlich weniger genervt. Bei der Bundesnetzagentur ist die Zahl der Beschwerden im Bereich Telekommunikation kräftig gesunken. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres gingen dort knapp 76 000 Verbraucherbeschwerden ein, gut 39 000 weniger als im gleichen weiter
  • 135 Leser

Wirtschaft warnt vor Lockdown

Verbände und Gewerkschaften plädieren angesichts steigender Infektionszahlen für regionale Lösungen.
Angesichts steigender Infektionszahlen in Deutschland warnen Wirtschaft und Gewerkschaften vor einem zweiten Lockdown. Auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) nannte den Anstieg der Neuinfektionen auf über 1000 Fälle pro Tag „alarmierend“ und sagte, einen zweiten Lockdown gelte es „mit aller Macht“ zu verhindern. weiter
  • 106 Leser