Artikel-Übersicht vom Montag, 6. Juli 2020

anzeigen

Regional (3)

Wirtschaft kompakt

Inneo erhält Zertifikat

Ellwangen. Inneo Solutions ist im Juli 2020 erneut von der Creditreform Rating AG zertifiziert worden. Das Ellwanger IT-Unternehmen erhielt laut einer Pressemitteilung das aktuelle Bonitätszertifikat Crefo Zert. Im Rahmen der Prüfung zeigte das Unternehmen eine ausgezeichnete Bonitätsstruktur und erfüllte alle Zertifizierungskriterien. Für ein

weiter
  • 1353 Leser
Wirtschaft kompakt

Online bei Sozialwahl stimmen

Schwäbisch Gmünd. Künftig können die Mitglieder der Barmer Ersatzkasse ihre Stimme zur Sozialwahl online abgeben. Die traditionelle Briefwahl wird parallel weiterhin möglich sein. Eine entsprechende Satzungsänderung hat der Verwaltungsrat der Barmer nun beschlossen. Die nächste Sozialwahl ist im Jahr 2023 geplant. Für die Online-Sozialwahl

weiter
  • 1212 Leser
Wirtschaft kompakt

Varta auf digitaler Messe

Ellwangen. Varta Microbattery präsentiert sein Sortiment auf der PCIM Europe, der Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik und ihre Anwendungen, die vom 7. bis 8. Juli digital stattfindet. Das Ellwanger Unternehmen ist mit einem virtuellen Messestand vertreten, der Besucher mit Animationen über die Themen Wearables, Internet der Dinge, Medizinische

weiter
  • 1467 Leser

Überregional (8)

Air France Mehr als 7500 Stellen weg

Die Luftfahrtgesellschaft Air France streicht bis Ende 2022 wegen der Corona-Krise 7580 Stellen, erklärte das Unternehmen. Darunter sind auch etwas mehr als tausend Stellenstreichungen bei der Billigtochter Hop!. Angesichts der „erheblichen und dauerhaften Verschlechterung“ des Marktes müsse sich Air France, einschließlich Hop!, „schnell weiter
  • 113 Leser

Beim Handy-Empfang hakt es

Der neue Standard 5G kommt nicht so richtig voran. Seit der Versteigerung ist ein Jahr vergangen. Erst jetzt soll es so richtig losgehen.
Gefühlt soll es schon seit Jahren so richtig losgehen, aber passiert ist bislang wenig. Nein, hier ist nicht die Rede von Autos mit Stromantrieb. Der neue Mobilfunkstandard 5G kommt ebenfalls nicht so richtig voran. Dabei steht die fünfte Generation des Mobilfunks nicht nur für besseren Handy-Empfang, sondern vor allem für die vernetzte Wirtschaft weiter
  • 171 Leser

Gefälschte Daten

Vorstand Jan Marsalek war wohl doch nicht auf den Philippinen.
Eine Schlüsselfigur im milliardenschweren Bilanzskandal um den insolventen Dax-Konzern Wirecard ist vermutlich doch nicht über die Philippinen nach China gereist. Die Daten der Einreise und Ausreise des frühere Vorstands Jan Marsalek Ende Juni seien gefälscht, sagte der philippinische Justizminister Menardo Guevarra. Dies hätten Aufnahmen von Überwachungskameras weiter
  • 107 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu den Rücktritten bei der Commerzbank

Massiv abspecken

Ein tiefgreifender Umbau sei unausweichlich, sagt der Vorstandschef, der das Handtuch wirft. Der Aufsichtsratschef wirft seines gleich hinterher. Was sich an der Spitze der Commerzbank ereignet, ist beispiellos für einen deutschen Konzern. Es zeigt, dass die Probleme des Instituts nicht nur wegen Corona massiv sind. Es geht vielmehr um den Bestand weiter
  • 118 Leser

Mehrwertsteuer Höhere Rabatte für Autos

Nach dem coronabedingten Markteinbruch geben die Autohersteller und -händler langsam wieder Gas bei ihren Aktionen zur Verkaufsförderung. Ansatzpunkt der Werbung werde insbesondere die Absenkung der Mehrwertsteuer um 3 Punkte, heißt es in der Rabattstudie des CAR-Instituts. Die erhöhten staatlichen Förderprämien für Elektroautos wirkten hingegen weiter
  • 120 Leser

Vakuum an der Spitze

Eigentlich braucht das Institut eine neue Strategie. Doch nun müssen erst Nachfolger gesucht werden.
Beobachter stufen den Rücktritt an der Commerzbank-Spitze als höchst problematisch ein. Nachdem sowohl Vorstandschef Martin Zielke als auch der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Schmittmann ihr Gehen angekündigt haben, entstehe ein Führungsvakuum. Zielke wollte eigentlich eine neue Strategie Anfang August vorlegen. Dazu kommt es jetzt nicht mehr. weiter
  • 121 Leser

Wachstum ab Herbst

Nach Meinung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier könnte der wirtschaftliche Abschwung in der Corona-Pandemie noch im Herbst ein Ende haben und die Wirtschaft spätestens ab Oktober wieder wachsen, sagte er der „Bild am Sonntag“. Strom auf dem Land teurer Wer auf dem Land wohnt, muss für seinen Strom im bundesweiten Durchschnitt weiter
  • 138 Leser

Wohnungen nicht teurer

Corona bremst den Preisanstieg – allerdings nur kurz.
Die Corona-Pandemie verschafft dem Immobilienmarkt mit seinen seit Jahren starken Preisanstiegen eine Atempause. „Corona bremst den Preisanstieg bei Wohnimmobilien zumindest vorübergehend aus“, sagte der Chef der LBS-Bundesgeschäftsstelle, Axel Guthmann. Die Experten der LBS und Sparkassen erwarten demnach bis zum Herbst keinen weiteren weiter
  • 122 Leser