Artikel-Übersicht vom Montag, 29. Juni 2020

anzeigen

Regional (2)

Konjunkturpaket: Das sagt der Steuerberater

Corona-Hilfe Mit dem Konjunkturprogramm sind auch steuerliche Neuregelungen verbunden. Was sich jetzt für Unternehmen, aber auch für Verbraucher ändert.

Aalen

Das nun verabschiedete Konjunkturprogramm soll der deutschen Wirtschaft angesichts der Coronakrise wieder auf die Beine helfen. Neben Zuschuss- und Hilfsprogrammen gibt es auch Erleichterungen im Steuerrecht – wie die vorübergehende Senkung der Umsatzsteuer. Was die steuerlichen Neuerungen im Einzelnen bedeuten.

Wie ändert sich die Umsatzsteuer?

weiter
  • 4
  • 789 Leser

Zeiss stellt neuen Projektor vor

Planetarien Kleiner Projektor spart Energie und bildet den Sternenhimmel deutlich und naturgetreu ab.

Oberkochen/Jena Zeiss bringt einen neuen Planetariumsprojektor auf den Markt. Das teilt das Unternehmen mit Sitz in Oberkochen und Jena mit. Der komplett neu entwickelte Zeiss Asterion ist als opto-mechanische Komponente in Verbindung mit einem digitalen Kuppelprojektionssystem konzipiert. Der Starball in neuem Design, der die Größe eines Medizinballs

weiter
  • 5
  • 2474 Leser

Überregional (7)

Bund kündigt Bilanzprüfern

In dem Skandal wächst der Druck auf Aufsichtsbehörden.
Die Bundesregierung zieht nach dem Wirecard-Skandal erste Konsequenzen. Das Bundesjustiz- und das Bundesfinanzministerium werden den Vertrag mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) kündigen. Das sagte ein Sprecher des Justizressorts am Sonntag in Berlin. Der privatrechtlich organisierte Verein DPR kontrolliert im Staatsauftrag die weiter
  • 211 Leser

Einreise in Ausnahmefällen

In der EU zeichnet sich eine Einigung auf strenge Kriterien für die geplante Lockerung der Corona-Einreisebeschränkungen ab. Demnach werden Reisende aus Ländern wie den USA, Russland und Brasilien auch nach Ablauf dieses Monats nur in Ausnahmefällen in die EU kommen dürfen. 26 Filialen bleiben Verdi und die Karstadt Feinkost GmbH haben sich auf weiter
  • 174 Leser

Meerblick als Geldanlage

Die Immobilienpreise fallen in Folge der Corona-Pandemie. Was Interessierte über den Urlaubstraum von den eigenen vier Wänden wissen sollten.
Haus mit Traumblick statt Geld auf der Bank? Der Zeitpunkt für ein solches Investment könnte in Folge der Corona-Pandemie günstig sein. Das Deutsche Institut der Wirtschaft (DIW) prognostiziert einen Preisrückgang bei Wohnimmobilien in Deutschland von bis zu 12 Prozent. Im Ausland könnten schon bald Ferienwohnungen deutlich günstiger sein. Immobilienstudien weiter
  • 186 Leser

MHD soll erhalten bleiben

.
Im Kampf gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln sehen Handel und Verbraucherschützer größere Änderungen am Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) skeptisch. Es solle da erhalten bleiben, wo es „zur Beurteilung der spezifischen Eigenschaften eine große Entscheidungshilfe ist“ – also vor allem bei kühlpflichtigen Produkten, betont der Bundesverband weiter
  • 209 Leser

Mindestlohn Gereizte Stimmung

Vor der Beratung der Mindestlohnkommission zur Festlegung einer Lohnuntergrenze ab Januar 2021 gibt es Streit zwischen Arbeitgebern (BDA) und Gewerkschaften. Er habe kein Verständnis dafür, „wenn sich Politik und Gewerkschaften mit öffentlichen Vorschlägen überschlagen“, sagte Steffen Kampeter, der für den BDA in der Kommission sitzt. weiter
  • 187 Leser

Viele Betriebe erwarten Durststrecke

Umfrage zeigt: Hälfte der Betriebe rechnet frühestens 2021 mit Normalität. Flaute auch im Handwerk.
Industrie- und Handwerksbetriebe in Deutschland stellen sich trotz erster Lichtblicke in der Corona-Krise auf eine längere Durststrecke ein. Nach einer Umfrage des DIHK erwartet die Hälfte der Unternehmen frühestens im nächsten Jahr eine Rückkehr zur geschäftlichen Normalität. Nur etwa ein Drittel rechne damit bereits in diesem Jahr. Die nur weiter
  • 177 Leser
BÖRSENPARKETT

Zahlreiche Belastungen

Wirecard pleite, Lufthansa mit einem Milliarden-Paket des Steuerzahlers gerettet, Bayer macht zur Beilegung des größten Teil der Glyphosat-Streitigkeiten in den USA zehn Milliarden Euro locker. Es war eine Woche, wie sie die Börse selten zuvor erlebt hat. Noch nie in der Geschichte des Dax ist ein Mitgliedsunternehmen binnen einer Woche in die Pleite weiter
  • 188 Leser