Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 24. Juni 2020

anzeigen

Regional (2)

„Verheerend und existenzgefährdend“

Coronakrise Omnibus-Unternehmerin Carolin Grötzinger über die schweren Folgen des Lockdowns für ihre Branche – und wie es nun weitergeht.

Bartholomä

Die Busunternehmerin Carolin Grötzinger aus Bartholomä ist Vorstandsmitglied im Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO), Mit Bernhard Hampp hat sie über die aktuelle Lage der Branche gesprochen.

Seit 15. Juni sind Busreisen in Baden-Württemberg mit Hygieneregelungen – etwa einer Maskenpflicht – wieder

weiter
  • 4
  • 1197 Leser

Varta unterstützt Ozean-Projekt

Engagement Konzern hat sich nachhaltiges und umweltfreundliches Wirtschaften auf die Fahne geschrieben.

Ellwangen. Die Ellwanger Varta AG unterstützt das „Ocean Project“ mit 10 000 Euro. Unter dem Dach der „VARTA Helps“-Kampagne setzt sich der Konzern, neben seinem sozialen Engagement, gemeinsam mit der Organisation für den Erhalt unseres Planeten ein.

Der „World Oceans Day“ mit seinem Ursprung im Erdgipfel der Vereinten

weiter
  • 1212 Leser

Überregional (22)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Mobilfunk-Anbieter Telefónica will das Bezahlen per Handy-Rechnung in Deutschland stärker etablieren. Bei Telefónica nutzte zuletzt 1 Mio. der 42 Mio. Kunden diesen Bezahlweg – ein Anstieg von 15 Prozent binnen 12 Monaten. 2 Facebooks Foto-App Instagram weitet den Test ihres Kurzvideo-Formats Reels auf Deutschland aus. Vor allem weiter
  • 357 Leser

Auftakt für die Räumung

Im Hambacher Forst haben Polizisten mit der Räumung von Barrikaden begonnen. In dem Waldstück halten sich seit Monaten Klimaaktivisten auf, die Front gegen die Kohleverstromung machen. Foto: Marius Becker/dpa weiter
  • 301 Leser

Autobranche Ein Viertel weniger Neuzulassungen

Europas Autobranche erwartet, dass wegen der Corona-Krise die Zahl der Neuzulassungen in der EU 2020 im Vergleich zum Vorjahr um etwa ein Viertel auf rund 9,6 Millionen Pkw sinken wird. Das teilte der Branchenverband Acea mit. Damit würden die Verkaufszahlen auf das niedrigste Niveau seit 2013 zurückfallen. Trotz Entspannung werde die Branche den weiter
  • 203 Leser

BGH zieht den Stecker

Nach einem Beschluss des Gerichts im Eilverfahren darf das Online-Netzwerk in Deutschland Nutzerdaten nicht mehr nach Belieben verwerten.
Das Online-Netzwerk Facebook kann in Deutschland vorerst nicht weiter uneingeschränkt Nutzerdaten verarbeiten. Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied in einem Eilverfahren, dass das Bundeskartellamt scharfe Vorgaben bei der Nutzung von Daten für Facebook-Profile durchsetzen darf. Der Kartellsenat des BGH begründete dies vor allem damit, dass die bestehenden weiter
  • 338 Leser

Deutschland auf Platz zwei

Studie: Mobiles Arbeiten macht das Land widerstandsfähig.
Deutschland ist dank seiner Wirtschaftsstruktur und seines Gesundheitssystems deutlich besser aufgestellt, um Pandemien zu bewältigen als viele andere Länder Europas. Das ist das Ergebnis einer Studie der Wirtschaftauskunftei Creditreform zu den ökonomischen, gesundheitlichen und gesellschaftlichen Folgen eines Pandemieausbruchs auf die EU-Länder weiter
  • 315 Leser

EU führt Sammelklagen ein

Die Mitgliedstaaten haben zwei Jahre Zeit, die Regeln in nationales Recht umzusetzen.
Verbraucher in der EU können ihre Rechte künftig besser gegen große Unternehmen durchsetzen. Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten einigten sich am späten Montagabend auf die EU-weite Einführung von Sammelklagen. „Nach einem langen und harten Kampf gegen die Versuche der Industrie, den Vorschlag zu verwässern, werden Verbraucherorganisationen weiter
  • 313 Leser

Experten erwarten robuste Erholung

Der Sachverständigenrat korrigiert seine Prognose für 2020 nach unten, macht aber Mut für das kommende Jahr. Die Ökonomen warnen vor einer verfrühten Konsolidierungsdebatte.
Nach dem Absturz der deutschen Wirtschaft im Corona-Jahr 2020 sehen die „Wirtschaftsweisen“ gute Chancen für einen Aufschwung im kommenden Jahr. „Die Corona-Pandemie wird voraussichtlich den stärksten Einbruch der deutschen Wirtschaft seit Bestehen der Bundesrepublik verursachen. Wir erwarten, dass jedoch ab dem Sommer eine Erholung weiter
  • 384 Leser

Für fünf Millionen auf freiem Fuß

Gericht setzt Haftbefehl gegen den Ex-Vorstandschef Markus Braun nach einer Nacht im Gefängnis außer Vollzug.
Im Milliardenskandal beim Dax-Konzern Wirecard kommt der unter Verdacht stehende Ex-Vorstandschef Markus Braun nach einer Nacht im Gefängnis wieder auf freien Fuß. Gegen Zahlung von 5 Mio. EUR Kaution und eine wöchentliche Meldepflicht bei der Polizei hat das Amtsgericht München den Haftbefehl außer Vollzug gesetzt. Das teilte die Staatsanwaltschaft weiter
  • 365 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Gerhard Schröder, Altbundeskanzler (SPD), hat seiner Partei vorgeworfen, sich gegen staatliche Auto-Kaufprämien für Verbrenner gestellt zu haben: „Ich hätte mir gewünscht, dass man in der jetzigen, sehr schwierigen Situation für die deutsche Automobilindustrie entschieden hätte: Wir fördern nicht nur E-Mobilität, wir fördern auch diejenigen, weiter
  • 330 Leser

Leichter Optimismus zeichnet sich ab

Die Welthandelsorganisation blickt optimistischer in die Zukunft: Der Welthandel müsse nur um 2,5 Prozent pro Quartal in 2020 wachsen, um das Minus auf 13 anstatt 32 Prozent zu begrenzen. Foto: Uncredited/Chinatopix/dpa weiter
  • 320 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 62,63 4501-5500 l 54,77 1501-2000 l 56,49 5501-6500 l 52,38 2001-2500 l 55,93 6501-7500 l 53,19 2501-3500 l 55,45 7501-8500 l 52,19 3501-4500 l 54,78 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 313 Leser

Maschinenbau IG Metall warnt vor Entlassungen

Im deutschen Maschinenbau steigt nach Einschätzung der IG Metall die Gefahr von Entlassungen. Laut einer Umfrage unter mehr als 800 Betriebsräten plant mit 12 Prozent eine wachsende Zahl von Betrieben, ihr Personal zu reduzieren. In mehr als 40 Prozent der Betriebe seien zudem Leiharbeiter abgemeldet worden und bei 37 Prozent befristete Verträge weiter
  • 329 Leser

Messen Startschuss im September

Nach monatelanger Zwangspause wegen der Corona-Pandemie sollen die Messen im Land ab 1. September wieder öffnen dürfen – auch mit mehr als 500 Personen. Darauf hat sich die grün-schwarze Koalition am Dienstag im Kabinett verständigt. Geschehen könne das aber nur unter der Voraussetzung, dass die Infektionslage weiter entspannt bleibe und weiter
  • 209 Leser

Metall+Elektro Talsohle könnte erreicht sein

In der baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie gibt es erste Anzeichen, dass die Talsohle des Corona-Abschwungs erreicht sein könnte. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Arbeitgeberverbands Südwestmetall (SWM). So sei etwa der Anteil jener Unternehmen, deren Produktion von der Krise „stark“ oder „sehr stark“ weiter
  • 353 Leser

Mini-Plus bei Reallohn

Die Reallöhne in Deutschland sind im ersten Quartal um 0,4 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum gestiegen. Das ist der niedrigste Zuwachs seit Ende 2013. Nominal lag der Anstieg bei 2,1 Prozent. Russland will kooperieren Russland will in der Corona-Krise die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Deutschland verstärken. Bei der Auto- und weiter
  • 306 Leser

Positive Stimmung

Gestützt von überraschend positiven Stimmungsdaten aus der Wirtschaft hat der deutsche Aktienmarkt am Dienstag Boden gutgemacht: Der Dax sprang über die Marke von 12 500 Punkten. Unter den Einzelwerten blieben die von einem milliardenschweren Bilanzskandal erschütterten Wirecard-Aktien im Anlegerfokus. Nach dem rund 85-prozentigen Kursabsturz weiter
  • 338 Leser

Rasch auf Vor-Krisen-Niveau

Die Frankfurter Messegesellschaft will 2023 wieder das Umsatzniveau des Geschäftsjahres 2019 erreichen. Die Gesellschaft hat 2019 einen Gewinn von 48 Mio. EUR bei einem Umsatz von 736 Mio. EUR gemacht. Foto: Silas Stein/dpa weiter
  • 301 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Urteil des BGH gegen Facebook

Sinnvolle Fesseln

Facebook? Ist das nicht die Plattform, bei der jüngere Internet-Junkies nur noch müde die rechte Augenbraue heben? Mag sein. Vielleicht ist TikTok als soziales Netzwerk derzeit angesagter. Facebook aber ist mächtiger: Mit Instagram, Whatsapp und Facebook Messenger hat das Unternehmen von Mark Zuckerberg etwa drei Milliarden Nutzer. Deshalb ist es weiter
  • 318 Leser

Sun-Express reduziert Flugbetrieb

Gemeinsames Unternehmen mit Turkish Airlines startet nicht mehr ab Frankfurt. 1200 Jobs fallen weg.
Bei der Lufthansa stehen wegen der Corona-Krise immer mehr Jobs auf der Kippe: Die Beteiligung Sun-Express gab am Dienstag die Einstellung ihres deutschen Flugbetriebs mit 20 Flugzeugen in Frankfurt bekannt. Betroffen sind rund 1200 Mitarbeiter, die im aktuellen Umfeld schlechte Chancen auf neue Jobs im Luftverkehr haben. Die Kunden sollen möglichst weiter
  • 222 Leser

Telekom stockt Anteil auf

Die Deutsche Telekom will ihren Anteil am US-Mobilfunker T-Mobile ausbauen. Durch einen Deal mit dem japanischen Softbank-Konzern soll die Beteiligung von 43 auf 51 Prozent steigen. Softbank könnte 198 Mio. Aktien von T-Mobile im Wert von 21 Mrd. Dollar (18,7 Mrd. EUR) verkaufen. Batteriemarkt wächst Der deutsche Batteriemarkt ist 2019 um 17 Prozent weiter
  • 350 Leser

Tui Konzern stößt Hotels ab

Nur Marke soll noch zählen. Eigene Häuser werden zur Ausnahme.
Tui will wegen des Spardrucks in der Corona-Krise Unternehmensteile abstoßen. In Frage komme die Hotelsparte. „Es sind unsere Marken, wir setzen und kontrollieren die Standards in Bezug auf die Qualität, Lage und Service. Dazu müssen wir die Hotels nur in Ausnahmefällen besitzen“, sagte Vorstandschef Fritz Joussen. Tui werde aber auch weiter
  • 343 Leser

Verzicht auf Werkverträge

Konzerne wollen andere Bedingungen.
Die drei großen deutschen Konzerne Tönnies, Westfleisch und PHW mit der Marke Wiesenhof kündigten an, sie wollten künftig auf Werkverträge in maßgeblichen Bereichen verzichten. Tönnies und Westfleisch stellten auch Verbesserungen bei der Unterbringung der Arbeiter in Aussicht. Zu den Abnehmern gehört unter anderem Lidl, der mit seinen Frischfleisch- weiter
  • 334 Leser