Artikel-Übersicht vom Dienstag, 9. Juni 2020

anzeigen

Regional (2)

Prinzing baut in Oberalfingen

Investition Am neuen Firmensitz soll bis Herbst 2021 unter anderem eine Lehrwerkstatt entstehen. Spatenstich ist im Juli geplant.

Aalen

Die Prinzing Elektrotechnik GmbH Aalen errichtet sich einen neuen Firmensitz: Seit kurzem ist an der Ausfallstraße in Oberalfingen das Bauschild mit einer Visualisierung zu bewundern. Der Spatenstich soll aller Voraussicht nach im Juli sein. Bis zum September 2021, so ist derzeit geplant, zieht das Unternehmen, das vorrangig Elektronistallationen

weiter
  • 5
  • 877 Leser

ISO-Chemie: Bau geht stetig voran

Firmenerweiterung In der Aalener Röntgenstraße entsteht bis Ende des Jahres ein dreistöckiges Gebäude.

Aalen. Zehn Monate nach dem Spatenstich schreitet der erste Bauabschnitt des Aalener Abdichtungsspezialisten ISO-Chemie voran. Mit einer der aktuell größten Firmenerweiterungen in Aalen möchte das Familienunternehmen nachhaltig wachsen.

Im ersten Bauabschnitt entsteht ein Produktions- und Lagergebäude über drei Etagen, das dank stetig gewachsener

weiter
  • 435 Leser

Überregional (21)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Japans Bruttoinlandsprodukt ist im ersten Quartal dieses Jahres, auf das Jahr hochgerechnet, um real 2,2 Prozent gesunken. Die amtlichen Statistiker hatten mit minus 3,4 Prozent gerechnet. 2 Der Automarkt in China hat sich im Mai weiter erholt. 1,64 Mio. Fahrzeuge wurden verkauft, das waren 1,9 Prozent mehr als im Mai 2019 und 12,3 Prozent weiter

Bombardier Sparprogramm für Deutschland

Der Zughersteller Bombardier Transportation (BT) bereitet nach Gewerkschaftsangaben ein umfassendes Sparprogramm für seine deutschen Standorte vor. Mitarbeiter sollen auf Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Entgelterhöhungen verzichten und länger arbeiten ohne finanziellen Ausgleich. Offenbar sind 1000 Arbeitsplätze in Gefahr. BT ist die Zugsparte weiter
  • 120 Leser

Das Windrad schwimmt

Der Energiekonzern ENBW testet auf einem Baggersee in Geestland im Lankreis Cuxhaven zwei schwimmende Windräder. Die Modellanlage ist 18 Meter hoch, im künftigen Realbetrieb im Meer sollen die Anlagen eine Höhe von 180 Metern haben, teilten ENBW und das Unternehmen Aerodyn Engineering mit. Weitere Tests sollen in der Ostsee und vor der Küste Chinas weiter
  • 117 Leser

Einbruch abgeschwächt

Die deutsche Industrie rechnet auch in den kommenden drei Monaten mit einem Produktionsrückgang. Allerdings dürfte sich der Einbruch deutlich verlangsamen. Im Mai stieg der Ifo-Index zu den Produktionserwartungen auf minus 20,4 Punkte nach minus 51,0 Punkten im April. Zahl der Pleiten sinkt In den ersten drei Monaten 2020 sind trotz erster Auswirkungen weiter
  • 132 Leser

Erste Zeichen der Erholung

Nach der tiefsten Rezession seit 90 Jahren ist die Arbeitslosenquote überraschend gesunken. Dennoch halten Experten ein weiteres Hilspaket für notwendig.
Das Coronavirus hat die US-Wirtschaft in die tiefste Rezession seit der Weltwirtschaftskrise vor 90 Jahren gestürzt. Zehn Wochen nach dem Ausbruch der Pandemie sind nun erste Zeichen einer allmählichen Erholung zu sehen. Zum einen könnte sich der Aderlass am Arbeitsmarkt dem Ende zuneigen. Auch haben sich die Aussichten in der Industrie ein wenig weiter
  • 104 Leser

Fahrschulen Nach der Krise großer Andrang

Nach der Schließung wegen der Corona-Pandemie gibt es eine hohe Nachfrage bei den Fahrschulen. „Der Ansturm ist groß“, sagt der Vorsitzende des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg, Jochen Klima. Die Zwangspause habe der Branche nicht allzu sehr geschadet. „Wir haben es gerade noch so geschafft, dass keine größere Zahl von Betrieben weiter

Freier Handel mit Vietnam

Nach dem EU-Parlament hat die Nationalversammlung in Hanoi das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Vietnam gebilligt. Damit fallen nach einem mehrjährigen Stufenplan fast alle Zölle weg. Foto: Hau Dinh/AP/dpa weiter

Karstadt-Kaufhof Chef Fanderl will Konzern verlassen

Beim angeschlagenen Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof bahnt sich mitten in der Krise ein Führungswechsel an. Konzernchef Stephan Fanderl hat dem Eigentümer des Warenhausriesen, dem Signa-Konzern, „eine einvernehmliche Trennung vorgeschlagen“, wie der Manager erklärte. Er gehe davon aus, dass es in Kürze eine Einigung darüber weiter
  • 121 Leser

Kooperation mit Volvo

Daimler Trucks treibt die geplante Brennstoffzellen-Kooperation mit Volvo voran. Ein neues Tochterunternehmen soll alle Brennstoffzellen-Aktivitäten bündeln. Indem die Volvo Group die Hälfte davon übernimmt, soll daraus ein Gemeinschaftsunternehmen werden. Hilfe für Marke Tom Tailor Die Modemarke Tom Tailor mit ihren 3400 Mitarbeitern wird durch weiter
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 01.06.2020 bis zum 05.06.2020 für 200er Gruppe beträgt 55 bis 62 EUR (57,80 EUR). Die Notierung vom 08.06.2020 bleibt unverändert. Der aktuelle weiter
  • 104 Leser

Mehr Plastik in den gelben Säcken

Verpackungsmüll in Privathaushalten nimmt um 10 Prozent zu. Dafür gibt es einen Rückgang im Gewerbebereich.
Ob in Gesichtsmasken, Einmalhandschuhen oder als Verpackung für Essen – in der Corona-Krise scheint Kunststoff ein Comeback zu haben: In der gelben Tonne von Privathaushalten landen seit März etwa 10 Prozent mehr Verpackungsabfälle, wie das Recyclingunternehmen Der Grüne Punkt mitteilt. Auch wenn im Gewerbebereich weniger Müll angefallen weiter
Kommentar Caroline Strang zur Zunahme von Plastikmüll

Müllkrise verhindern

Wird die Corona-Krise zur Müll-Krise? Im März ist in den Privathaushalten 10 Prozent mehr Plastik im Müll gelandet – eine Entwicklung in die falsche Richtung. Privatleuten deshalb Vorwürfe zu machen, wäre unangebracht. Es wird aber Zeit für eine Rück- oder Neubesinnung auf Themen, die auch nach Corona wichtig sind – wie unsere Umwelt. weiter
  • 117 Leser

Parkschein aus der Hosentasche

Nun steigen auch Autokonzerne in das Geschäft mit den Stellplätzen ein. Den Anbietern winken Kundendaten.
Mal ist der Arm zu kurz für den Ticketknopf, mal fährt man sich eine Schramme in die Felge – Parken kann purer Stress sein. Mit dem Sportwagenhersteller Porsche baut nun ein weiterer Anbieter seine digitalen Dienste aus, mit Parkplatzsuche per App, kontakt- und ticketloser Ein- und Ausfahrt im Parkhaus und automatischer Abrechnung am Monatsende. weiter
  • 180 Leser

Pause nach Aufholjagd

Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat in seiner Erholungsrally am Montag eine Verschnaufpause eingelegt. Der deutsche Leitindex hat inzwischen einen Großteil des vierwöchigen Corona-Crashs bis Mitte März wieder aufgeholt. Treiber dabei waren Konjunkturstimuli der Notenbanken und der Regierungen sowie Lockerungen in der Corona-Krise. Unter den Einzelwerten weiter
  • 118 Leser

SPD bleibt bei Ablehnung

Es soll weiter keine generelle Prämie für den Autokauf geben.
Trotz Kritik schließt die SPD-Spitze aus, dass eine generelle Autokaufprämie nachträglich ins Konjunkturpaket kommt. „Es geht nicht um Nachverhandlungen“, betonte der Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans. Er verwies darauf, dass es nicht nur eine Prämie für Elektroautos gebe, sondern dass der Fahrzeugsektor durch steuerliche Erleichterungen weiter
  • 154 Leser

Strom wird teurer, Heizen preiswerter

Der milde Winter hat die Kosten sinken lassen. In der zweiten Jahreshälfte gilt zudem die niedrigere Mehrwertsteuer.
Für die Verbraucher in Deutschland ist Strom deutlich teurer geworden. Ein Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3500 Kilowattstunden in der Grundversorgung muss im Durchschnitt 5,9 Prozent mehr bezahlen als 2019, wie der Datenbankanalyst Enet errechnet hat. Für den Musterhaushalt bedeutet das einen Aufschlag von 57 EUR im Jahr. In der zweiten Jahreshälfte weiter
  • 183 Leser

Ticketpreise sinken

Die Deutsche Bahn senkt ihre Preise im Fernverkehr am 1. Juli um 1,9 Prozent und gibt damit die Mehrwertsteuersenkung weiter. Das gilt für Sparpreis und Flexpreis-Tickets sowie für Bahncards und Zeitkarten. Foto: Jan Woitas/dpa weiter

Tui Geld soll schnell fließen

Nach Kritik von Kunden wegen ausbleibender Antworten auf Stornierungswünsche hat Tui Deutschland eine rasche Bearbeitung und baldige Erstattung versprochen. Man habe von Einzelüberweisungen zunächst auf ein automatisches System umstellen müssen. Nun seien „die Prozesse so weit aufgesetzt“. Tui-Geschäftsführer Marek Andryszak sagte weiter
  • 102 Leser

Vorwurf des Betrugs

Ehemaligem Chef Rupert Stadler wird der Prozess gemacht.
Der frühere Audi-Vorstandschef Rupert Stadler muss vor Gericht. Der Prozess gegen Stadler und drei Mitangeklagte soll am 30. September beginnen, wie das Landgericht München mitteilte. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen „Betrug, mittelbare Falschbeurkundung sowie strafbare Werbung“ vor. Stadler habe spätestens Ende September 2015 von den weiter

VW Diess nur noch Konzernchef

VW-Konzernchef Herbert Diess gibt die Führung der Kernmarke an den bisherigen Co-Geschäftsführer Ralf Brandstätter ab. Das teilte der Aufsichtsrat des weltgrößten Autobauers am Montagabend nach einer außerordentlichen Sitzung mit. Zuvor hatte Diess das Topmanagement auf weitere Sparbemühungen eingeschworen. Demnach müssen Investitionen und weiter
Coronavirus Deutschland

Was tun nach Jobverlust?

Die Arbeitslosenzahlen steigen. Viele Firmen sind in Schwierigkeiten geraten, die Mitarbeiter nun ebenso. Was letztere tun müssen und können.
Die Corona-Krise führt nicht nur zu Kurzarbeit, manche verlieren ihre Jobs, weil Unternehmen und Branchen ins Trudeln geraten. Die Zahl der Arbeitslosen ist bundesweit deutlich gestiegen. Was bei drohendem Jobverlust zu tun ist, wo man sich wie schnell melden muss und wie sich Arbeitslosigkeit auf die Rente auswirkt, wird hier beantwortet. Was muss weiter
  • 228 Leser