Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 3. Juni 2020

anzeigen

Regional (5)

Wirtschaft kompakt

Baumwollkissen prämiert

Heubach. Das Baumwollkissen „Cotona-Medicott“ des ökologischen Online-Fachhändlers Allnatura aus Heubach ist in der Zeitschrift Öko-Test in der Mai-Ausgabe 2020 getestet und mit dem Gesamturteil „sehr gut“ ausgezeichnet worden. Das Kissen habe in allen getesteten Bereichen ein „sehr gut“ erhalten, es wurden keine Mängel festgestellt,

weiter
  • 1380 Leser
Wirtschaft kompakt

Fahrzeug für Giengener Wehr

Giengen. Die Feuerwehr Giengen erhält ein neues Feuerwehrfahrzeug von der ortsansässigen Albert Ziegler GmbH. Übergeben wurde der sogenannte Gerätewagen Logistik am Dienstag nach Pfingsten, dem Tag, an dem sonst das traditionelle Giengener Kinderfest stattfindet. Giengens OB Dieter Henle war bei der Übergabe anwesend.

weiter
  • 1
  • 1381 Leser
Wirtschaft kompakt

TRIZ-Methode vorgestellt

Aalen. Das digiZ (Digitalisierungszentrum) Ostwürttemberg plant ein Netzwerk, in dem mit der TRIZ-Methode Betriebe systematisch erfolgversprechende Ideen generieren können. In Vorbereitung auf dieses Netzwerk organisiert das digiZ ab 18. Juni die TRIZ-Grundausbildung als E-Learning-Kurs. Die Grundidee, die hinter TRIZ –der „Theorie des erfinderischen

weiter
  • 1319 Leser

Immer mehr Menschen sind arbeitslos

Arbeitsmarkt In der Coronakrise stellen Betriebe kaum noch Beschäftigte ein. Die Zahl der Kurzarbeiter ist auf einem Höchststand. Der Raum Ellwangen kommt bei der Arbeitslosigkeit relativ glimpflich davon.

Aalen

Die Arbeitslosigkeit in Ostwürttemberg ist auch im Mai deutlich angestiegen – eine Folge der Coronakrise. 10 447 Menschen in der Region sind derzeit ohne Arbeit. Das sind 715 mehr als im April und 3097 mehr als vor genau einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt nun bei 4,1 Prozent und damit so hoch wie seit Langem nicht mehr.

„Die

weiter
  • 708 Leser

Arbeitslosigkeit steigt weiter

Aalen

Auch im abgelaufenen Monat fordern die Auswirkungen der Corona-Pandemie ihren Tribut auf dem Arbeitsmarkt in Ostwürttemberg. So ist die Zahl der von Arbeitslosigkeit betroffenen Personen um 715 (7,3 Prozent) auf nunmehr 10.447 Arbeitslose angestiegen. Damit verzeichnet die Arbeitsagentur Aalen heute in Ostwürttemberg 3.097 Arbeitslose

weiter
  • 1333 Leser

Überregional (23)

„Farmville“ kauft Peak

Der Online-Spiele-Anbieter Zynga („Farmville“) übernimmt für 1,6 Mrd. EUR den türkischen Handyspiele-Entwickler Peak. Eine entsprechende Vereinbarung haben die Firmen am Montag im kalifornischen San Francisco bekannt gegeben. Bitcoin über 10 000 Dollar Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin ist am Dienstag auf über 10 000 weiter
  • 113 Leser

„Quote nicht blockieren“

Ministerinnen der SPD drängen auf Frauen in Chefetagen.
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) davor gewarnt, wegen der Pandemie das Gesetzesvorhaben zur Erhöhung des Frauenanteils in Unternehmensvorständen zu blockieren. Es wäre „absurd, wenn jetzt die Corona-Krise als Argument dafür angeführt würde, eine bessere Beteiligung von Frauen weiter
  • 164 Leser

Bayer Zweite Runde im Glyphosat-Fall

Der Bayer-Konzern geht seit Dienstag in den USA in zweiter Instanz gegen ein Urteil von 2018 vor, nach dem er einem Mann umgerechnet 70 Mio. EUR wegen angeblicher Krebsgefahr durch glyphosathaltige Unkrautvernichter zahlen soll. Der Kläger, bei dem 2014 Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert wurde, hatte den Unkrautvernichter Roundup der Bayer-Tochter für weiter
  • 192 Leser

Dax klettert über 12 000 Punkte

Die Anleger in die Dax-Aktien haben auch zu Beginn der Woche auf eine Konjunkturerholung gesetzt, von der die exportlastige deutsche Wirtschaft überdurchschnittlich profitieren könnte. Der deutsche Leitindex zog auf über 12 000 Punkte, zum ersten Mal seit Anfang März. Wichtige „Echtzeit-Indikatoren“ wie der Lastwagenverkehr und weiter
  • 212 Leser

Deutsche Wohnen Sorgen vor Börsengang

Der absehbare Börsenaufstieg des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen in den Leitindex Dax erfüllt Mietervertreter mit Sorge. Das Unternehmen mit bundesweit 160 000 Wohnungen werde noch stärker in den Fokus internationaler Investoren rücken, hieß es beim Deutschen Mieterbund. Diese erwarteten hohe Dividenden. „Der Druck zu Mietsteigerungen weiter
  • 279 Leser

Die Tricks der Corona-Betrüger

Ob Fake-Seiten, Phishing-Mails oder falsche Angaben: Von den Finanzhilfen in der Krise wollen auch viele profitieren, denen die Hilfe nicht zusteht. In allen Bundesländern wird ermittelt, die Banken sind wachsam.
Schnell und unbürokratisch sollten finanzielle Hilfen in der Corona-Krise ausgezahlt werden. Dabei haben einige die Hand aufgehalten, denen das Geld nicht zusteht. In allen Bundesländern ermitteln die Behörden wegen Betrugs. Täglich kommen neue Verfahren hinzu. Wie viel Schaden entstanden ist, können Polizei und Justiz in vielen Fällen darum noch weiter
  • 269 Leser

Drei Modelle für Opel in Rüsselsheim

Opel fokussiert sich in seinem Stammwerk Rüsselsheim künftig auf die Fahrzeugfertigung. Drei Modelle werden dort demnächst gebaut. In dem Werk mit 2400 Beschäftigten (Stand Ende 2019) rollt derzeit die Limousine Insignia vom Band, Ende 2021 kommt die nächste Generation des Kompaktmodells Astra hinzu, im Sommer 2021 ein neues Modell der PSA-Premiummarke weiter
  • 201 Leser

Energieverbrauch Nur Erneuerbare ohne Rückgang

Der Energieverbrauch in Deutschland hat im ersten Quartal um 6,8 Prozent niedriger gelegen als im ersten Quartal 2019. Das teilt die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen mit. Gründe dafür seien der schon vor Corona konjunkturbedingt geringere Verbrauch der energieintensiven Industrien, die wärmere Witterung im Januar und Februar sowie erste Auswirkungen weiter
  • 234 Leser

Erfrorene Triebe in den Weinbergen

Die Nachtfröste Mitte Mai haben in Frankens Weinbergen Spuren hinterlassen. Die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau rechnet mit 30 Prozent Ertragsverlust. Mancherorts sind ganze Triebe erfroren. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 205 Leser

Gerry Weber Gläubiger stunden Forderungen

Die Gläubiger des Modehersteller Gerry Weber stunden ihm bis Ende 2023 etwa 35 Prozent ihrer Forderungen. Sie hätten dem Konzept zur Bewältigung der Corona-Krise mit überragender Mehrheit zugestimmt, teilte Gerry Weber mit. Die Firma hatte erst zum Jahreswechsel das im April 2019 eröffnete Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung mit 1000 Entlassungen weiter
  • 195 Leser

Innogy weg von der Börse

Eon schluckt die RWE-Tochter und gibt Stromproduktion auf.
Die bisherige RWE-Tochter Innogy ist jetzt Teil des Energieriesen Eon. Der Squeeze-out (Herausdrängen) der Minderheitsaktionäre von Innogy sei ins Handelsregister eingetragen worden, teilte Eon mit. Voraussichtlich noch in dieser Woche werde der Handel von Innogy-Aktien an der Börse eingestellt, jeder Minderheitsaktionär erhalte eine Barabfindung weiter
  • 176 Leser

Kein Ende der Belastungen

US-Gericht erlaubt Bezirken weitere „Dieselgate“-Geldbußen.
Volkswagen muss in der „Dieselgate“-Affäre weitere Geldbußen in den USA fürchten. Ein Berufungsgericht hat entschieden, dass Strafen zweier Bezirke der Bundesstaaten Florida und Utah zulässig seien – trotz bereits geschlossener Vergleiche. Obwohl VW wegen seiner Dieselautos mit manipulierter Abgastechnik bereits für Verstöße weiter
  • 122 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Übernahme von Innogy

Kein guter Eindruck

Wenn der Spruch „Etwas in trockenen Tüchern haben“ einmal seine Richtigkeit besaß, dann doch wohl jetzt bei Innogy. Die EU-Kommission hat die Aufteilung des Energieversorgers zwischen Eon und RWE erlaubt. Der Prozess ist abgeschlossen, Minderheitsaktionäre wurden hinausgedrängt. Auf der Hauptversammlung von Eon am Donnerstag wird der weiter
  • 205 Leser

Kondome Höhepunkt überschritten

Zu Beginn der Corona-Pandemie hat es Hamsterkäufe von Kondomen geben, aber seit dem Shutdown seien wohl nicht mehr Präservative verbraucht worden, teilt der Geschäftsführer des Kondom-Herstellers CPR, Michael Kesselring, mit. Der Hersteller Ritex (Bielefeld) hatte von einem gegenüber 2019 verdoppelten Umsatz im März berichtet. Inzwischen habe weiter
  • 225 Leser
Daimler Trucks Brennstoffzelle

Land trommelt für Brennstoffzellenproduktion

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin flankiert Joint Venture-Pläne von Daimler politisch.
In einem Brief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier macht sich Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (beide CDU) für eine staatliche Förderung des von der Daimler Truck AG und der Volvo Group vereinbarten Joint Ventures im Bereich Brennstoffzellentechnologie stark. „Ich sehe in dem Vorhaben eine große Chance weiter
  • 243 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 26. Mai bis zum 30. Mai 2020 für 200er Gruppe beträgt 55 bis 64 EUR (57,80 EUR). Die Notierung vom 2. Juni bleibt unverändert. Der aktuelle weiter
  • 161 Leser
Urlaub Rechte Arbeitnehmer

Rechte bei der Urlaubsplanung

Reisepläne müssen nicht über Bord geworfen werden, wenn es der Arbeitgeber verlangt. Dies ist nur einvernehmlich möglich.
Ja, das Thema Urlaub beschäftige sie gerade durchaus, ist aus der Gewerkschaft Verdi zu hören. Denn viele Angestellte haben derzeit Fragen dazu. Manche würden ihren Urlaub lieber später im Jahr nehmen. Andere sollen jetzt Urlaubstage abbauen, solange Geschäft oder Kinderbetreuung noch nicht wirklich laufen. Doch welche Rechte haben Arbeitnehmer weiter
  • 213 Leser

Regenwald en masse abgeholzt

Alle sechs Sekunden ist 2019 Regenwald von der Fläche eines Fußballfeldes verschwunden, das meiste in Brasilien (zwei Drittel), im Kongo und in Indonesien. Das hat „Global Forest Watch“ mitgeteilt. Foto: Raphael Alves/afp weiter
  • 222 Leser

Sicher fliegen mit Maske und Abstand

Die UN-Luftfahrtorganisation empfiehlt, vor und nach dem Flug die Temperatur der Passagiere zu messen.
Temperaturmessungen, Masken, ein Meter Abstand zwischen den Passagieren an Bord: Das empfiehlt die UN-Luftfahrtorganisation ICAO für den künftigen Flugverkehr als Schutz gegen Sars-CoV-2. Die mit der Weltgesundheitsorganisation WHO, anderen UN-Organisationen und der Internationalen Luftverkehrsvereinigung (IATA) erarbeitete Empfehlungen würde auf weiter
  • 227 Leser

Smartphones Ein Fünftel weniger Geräte

Der weltweite Verkauf von Smartphones ist im ersten Jahresquartal um 20,5 Prozent zurückgegangen. Das teilt die Marktforschungsfirma Gartner (USA) mit. Ursachen waren die Ausgangsbeschränkungen und Ladenschließungen, die Zurückhaltung von Verbrauchern, aber auch die vorübergehende Stilllegung von Fabriken in China, in denen Smartphones produziert weiter
  • 152 Leser

So ist's richtig

Im gestrigen Artikel über die steigenden Strompreise ist in der Unterzeile ein Fehler passiert. Es muss heißen: Ein Rekordhoch bei der Ökoumlage könnte die Kilowattstunde bis zu 7 Prozent teurer machen, nicht um 7 Cent teurer. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen. Konsumlaune steigt leicht Die Lockerung der Corona-Regeln haben die Konsumlaune weiter
  • 186 Leser

Start-ups im Südwesten bedroht

Sieben von zehn jungen Unternehmen fürchten um ihre Existenz. Oft reicht die Liquidität nicht.
Die Coronakrise könnte nach Ansicht von Experten viele Start-ups im Südwesten in ihrer Existenz bedrohen. Vor einigen Wochen hat der Bundesverband Deutsche Startups eine Umfrage gemacht: Von 1000 befragten Jungfirmen setzten sich 70 Prozent mit einer bedrohten Existenz auseinander. Verbandspräsident Christian Miele: „Wir stehen vor einem Start-up-Sterben, weiter
  • 156 Leser

ZF verkauft R.H.Scheppard

Der Autozulieferer ZF hat sich nach der Übernahme des US-amerikanischen Bremsenherstellers Wabco von dessen Konzernteil R.H. Sheppard getrennt. Der Anbieter von Lenkungstechnik für Nutzfahrzeuge sei für 133,9 Mio. EUR an Bendix Commercial Vehicle Systems LLC verkauft worden, teilte ZF mit. Alno entlässt Mitarbeiter Die Neuausrichtung weiter
  • 259 Leser