Artikel-Übersicht vom Samstag, 30. Mai 2020

anzeigen

Überregional (23)

Auf schnellen Sohlen

Nico Russ startet mit seinen selbst entwickelten Laufschuhen durch. Die sollen nachhaltig sein und Sportlern einen gesunden Laufstil ermöglichen.
Nico Ruß läuft leidenschaftlich gerne. Sein wöchentliches Trainingspensum für Halbmarathon und Expeditionsläufe beträgt rund 80 Kilometer – immer mit dem Ziel: das Beste, was geht. Sein Anspruch an gute Laufschuhe ist ebenso hoch wie der Verschleiß. Ein guter Sportschuh hat eine Laufleistung von 400 bis 600 Kilometer. „Dann sind die weiter
  • 552 Leser

Ausbildung geht trotz Krise weiter

Die Branche beklagt einen Mangel an Fachkräften. 19 000 Lehrstellen sind unbesetzt.
Deutschlands Maschinenbauer wollen auch in der Corona-Krise überwiegend an ihren Ausbildungsplänen festhalten. Laut einer Umfrage des Branchenverbandes VDMA unter gut 600 Mitgliedsfirmen planen 68 Prozent der Unternehmen mit künftig genauso vielen gewerblich-technischen Ausbildungsplätzen wie vor der Pandemie. 20 Prozent rechnen mit einem Rückgang, weiter
  • 497 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Brüssel winkt mit Garantien

Um in der Corona-Krise eine Pleitewelle zu verhindern und Jobs zu sichern, will die EU-Kommission mit Hilfe öffentlicher Garantien Kapital für Unternehmen mobilisieren. Allein in diesem Jahr werde der Bedarf auf 720 Mrd. EUR geschätzt, sagte Vizepräsidentin Margrethe Vestager. Helfen soll ein „Solvenz-Instrument“ bei der Europäischen weiter
  • 473 Leser

Demos gegen Kaufprämie

Zu Demonstrationen und Aktionen gegen eine Kaufprämie für Autos hat das Bündnis Sand im Getriebe aufgerufen. Mehrere tausend Teilnehmer protestierten gegen die entsprechenden Pläne der Regierung. Euroraum: Inflation sinkt Die Inflation im Euroraum ist weiter auf dem Rückzug. Laut Eurostat lagen die Verbraucherpreise im Mai 0,1 Prozent höher als weiter
  • 226 Leser

Der größte Börsengang

Die Kaffeeholding JDE Peet's hat bei Europas bislang größtem Börsengang in diesem Jahr rund 2,3 Mrd. EUR eingesammelt. Der Ausgabepreis wurde auf 31,50 EUR je Aktie festgelegt. Die von der deutschen Milliardärsfamilie Reimann beherrschte JDE Peet's wird mit 15,6 Mrd. EUR bewertet. Produktion schrumpft Die Industrieproduktion in Japan ist im April weiter
  • 450 Leser

E-Offensive in China

Der Konzern erhöht Anteil an einem Kleinwagenhersteller.
Der Volkswagen-Konzern erhöht seinen Anteil am Elektro-Joint-Venture JAC Volkswagen in China. Dazu kauft er der JAC-Mutter, der staatlichen JAG, für 1,5 Mrd. EUR die Hälfte der Anteile ab. Am Donnerstag war schon der Einstieg des Konzerns in den chinesischen Batteriehersteller Gotion High-Tech für 0,5 Mrd. EUR bekannt geworden. „Zusammen weiter
  • 199 Leser

EU verteidigt Lufthansa-Auflagen

Margrethe Vestager , Vizepräsidentin der EU-Kommission, hat ihre Forderung nach Auflagen für das Lufthansa-Rettungspaket verteidigt. Es gehe darum, Wettbewerbsverzerrungen zu verhindern. Foto: Olivier Matthys/AP Pool/dpa weiter
  • 496 Leser

EU zahlt deutschen Bauern 6,8 Milliarden Euro

Die EU hat im Haushaltsjahr 2019 rund 6,7 Mrd. EUR an Agrarsubventionen nach Deutschland überwiesen. Insgesamt bekamen 322 000 Empfänger hierzulande Geld aus Brüssel, wie aus Daten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hervorgeht. Auf der Liste stehen unter anderem Gemeinden, Landkreise, Behörden, Verbände und Unternehmen. weiter
  • 470 Leser

Flugreisen abgesagt

Veranstalter beklagen Unklarheit über Reisewarnung.
Angesichts der Ungewissheit über die Aufhebung der Reisewarnung haben erste Veranstalter den Stopp von Flugreisen verlängert. Schauinsland-Reisen sagte alle Flugreisen bis 26. Juni ab. Bislang habe die Bundesregierung offen gelassen, ob, für welche Länder und unter welchen Bedingungen die weltweite Reisewarnung ab dem 15. Juni 2020 aufgehoben werden weiter
  • 208 Leser

Fraport Flugangebot wächst wieder

Am Frankfurter Flughafen wächst langsam wieder das Angebot von Flügen. Nach dem fast vollständigen Rückgang in der Corona-Krise sollen in der ersten Juni-Woche bereits wieder 45 Ziele in Europa und 28 außerhalb des Kontinents angeflogen werden, wie aus einem am Freitag veröffentlichten Flugplan des Betreibers Fraport hervorgeht. Das entspricht weiter
  • 469 Leser

Großauftrag aus Frankreich

Der Windanlagenbauer Siemens Gamesa mit Sitz im spanischen Bilbao hat einen Großauftrag über die Lieferung von 62 Windturbinen in Frankreich erhalten. Das Gesamtvolumen beläuft sich auf 950 Mio. EUR. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 473 Leser

Höherer Verdienst

Beschäftigte mit Tarifvertrag haben im ersten Quartal im Schnitt 3,2 Prozent mehr Verdienst gehabt als im ersten Quartal. Vor allem die Verdienste von Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder legte zu. Urlaub ohne Quarantäne Reisende aus 29 Staaten werden ab 15. Juni ohne Quarantäne nach Griechenland reisen können. Die weiter
  • 417 Leser

Im Schnitt zehn Prozent Dispozinsen

Die Bürgerbewegung Finanzwende kritisiert, dass für die Überziehung des Girokontos viel zu hohe Kosten anfallen.
Werden hohe und überhöhte Zinsen für die Überziehung des Guthabens auf dem Girokonto für viele Menschen in Zeiten von Kurzarbeit und steigender Arbeitslosigkeit zu einem Problem? Die bankenkritische Bürgerbewegung Finanzwende befürchtet dies. In einer Analyse der Finanzberatung FMH im Auftrag der Organisation zeigt sich, dass Banken, Volksbanken weiter
  • 461 Leser

Italien Wirtschaft bricht dramatisch ein

Die Wirtschaftsleistung (BIP) Italiens in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 ist um 5,3 Prozent niedriger als im vierten Quartal 2019. In einer ersten Schätzung war ein etwas geringerer Rückgang um 4,7 Prozent ermittelt worden. Fachleute befürchten, dass der Wachstumseinbruch im zweiten Quartal noch wesentlich heftiger ausfällt, weil die Maßnahmen weiter
  • 217 Leser
Coronavirus Deutschland

Konsumlaune im Keller

Der private Verbrauch schwächelt. Grund sind sinkende Einkommen und Kontaktbeschränkungen. Dies dürfte für den Rest des Jahres nicht anders werden.
Anfangs litten Fahrradläden unter Corona. Aber längst hat sich das Blatt gedreht. Sie verkaufen massenweise neue Räder und werden von Serviceaufträgen überrollt. Seit März wurde so viel umgesetzt wie selten zuvor. Freilich: Diese Branche ist eine Ausnahme. Im April sind die Umsätze des Einzelhandels um 6,5 Prozent geschrumpft, im Mai dürfte weiter
  • 492 Leser

Kostendruck fördert einförmigen Bau

Baugrund ist extrem teuer geworden. Die Folge sind maximal optimierte Gebäude.
In ganz Deutschland versprechen Stadtplaner bei Neubauprojekten „attraktive Quartiere“ und „innovative Konzepte“ – und ebenso einförmig wie die Werbesprüche sind die Ergebnisse: Es dominiert der Quader mit Flachdach. Die Gründe der gebauten Ödnis sind vielfältig, wie Fachleute sagen. Wirtschaftliche Interessen der weiter
  • 481 Leser

Laudamotion Airline hat kein Geld für Gehälter

Die mehr als 200 Piloten und Flugbegleiter der österreichischen Airline Laudamotion an den deutschen Standorten Stuttgart und Düsseldorf müssen weiter um ihr Mai-Gehalt bangen. Die Ryanair-Tochter teilte den Mitarbeitern mit, man habe nicht die nötigen Mittel und wolle das Gehalt nachzahlen. Das Unternehmen habe in den vergangenen zwei Jahren etwa weiter
  • 482 Leser

Lufthansa Vestager rechtfertigt sich

Die EU-Kommission hat ihre Forderung nach Auflagen für das Lufthansa-Rettungspaket der Bundesregierung verteidigt. Es gehe nicht darum, zusätzliche Hindernisse zu schaffen, sondern darum, Wettbewerbsverzerrungen zu verhindern, sagte Vizepräsidentin Margrethe Vestager. Die Bundesregierung will die Lufthansa mit einem 9 Mrd. EUR umfassenden Hilfspaket weiter
  • 246 Leser

Mit Minus ins Wochenende

Nach fünf Handelstagen im Plus hat der Dax am Freitag erstmals wieder Verluste verzeichnet. Für Nervosität sorgte, dass US-Präsident Donald Trump eine Stellungnahme zum Konflikt mit Peking angekündigt hat. Gewinnmitnahmen gab es vor allem im Tourismus-, Automobil- und Bankensektor. Im Dax zollten Lufthansa ihrer jüngsten Erholungsrally Tribut. weiter
  • 446 Leser

Renault 15 000 Stellen werden wegfallen

Renault will rund 15 000 Stellen abbauen und seine Kosten binnen drei Jahren um 2 Mrd. EUR senken, um aus der Krise zu kommen. Ein kleineres Werk für mechanische Teile in der Nähe von Paris soll bis 2022 geschlossen werden. Weitere Schließungen seien nicht geplant, auch nicht im Ausland. Die Stellen sollen sozialverträglich abgebaut weiter
  • 217 Leser

Solo-Unternehmer Jeder vierte erwartet das Aus

Die Corona-Krise trifft Solo-Selbstständige besonders hart. Jeder vierte Selbstständige ohne Mitarbeiter hält es für sehr wahrscheinlich, in den nächsten 12 Monaten aufgeben zu müssen. Das geht aus einer Analyse des ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung hervor. Bei knapp 60 Prozent der gut 16 000 Befragten ist weiter
  • 526 Leser
Umwelt

Teuer verpackt

Die Industrie steht unter Druck und soll nachhaltiger arbeiten. Die Wege führen über Biokunststoff, PET, Papier und so manchen Irrweg.
Ein leises Knistern ist zu hören. „Ich habe hier gerade eine Packung Weingummi. Die schmecken sehr lecker“, sagt Bernd Sadlowsky. „Die Verpackung aber ist Augenwischerei. Außen ist es eine Papierfolie, innen ist Kunststoff.“ Ein Schwarzes Schaf für den Geschäftsführer des Hamburger Verpackungsinstituts. Denn ein Trend bestimmt weiter
  • 801 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Elektroinvestiton von VW in China

Wichtiges Zeichen

Ja, wieso forscht denn Volkswagen in China und nicht zuhause? Schließlich gibt es auch in Deutschland helle Köpfe, beste Voraussetzung für Innovationen und sehr gute anwendungsorientierte Forschungseinrichtungen. Wäre es nicht unternehmenspolitisch klug, wenn der Fahrzeugbauer die für ihn überlebenswichtige Entwicklung von E-Autos in Deutschland weiter
  • 457 Leser