Artikel-Übersicht vom Montag, 11. Mai 2020

anzeigen

Regional (2)

Bosch AS: Fronten weiter verhärtet

Stellenabbau Auch die 13. Verhandlungsrunde um den geplanten Stellenabbau brachte keine Lösung. Eine Einigung ist in weiter Ferne. Was Gewerkschaft und Betriebsrat nun von Bosch AS fordern.

Schwäbisch Gmünd

Von einer Einigung im Konflikt um den geplanten Stellenabbau bei Bosch Automotive Steering sind Arbeitnehmervertreter und Geschäftsführung noch immer weit entfernt. Das erklärten Betriebsrat und IG Metall am Montag – und reagierten damit auf eine Mitteilung der Geschäftsführung, die am Wochenende

weiter
  • 4
  • 1360 Leser

Meditec: Pandemie drückt Erlös

Bilanz Die Zeiss-Tochter schafft ein stolzes Umsatzplus, doch die Geschäfte schwächen sich weltweit ab.

Oberkochen/Jena. Der Umsatz der Carl Zeiss Meditec AG ist im ersten Halbjahr um 7,2 Prozent auf 714,9 Millionen Euro gewachsen. „Unser Umsatzwachstum zum Halbjahr ist das Ergebnis einer grundsätzlich intakten Nachfrage nach unseren Produkten und Lösungen“, sagt Dr. Ludwin Monz, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens.

Jedoch sei auch Meditec

weiter
  • 709 Leser

Überregional (9)

Ab in den Urlaub

Die Ferien werden dieses Jahr viele in Deutschland verbringen. Was man zu Buchung, Stornierung und Einschränkungen wissen sollte.
Die Pfingstferien rücken immer näher und auch die Sommerferien sind nicht mehr allzu weit. Damit stellt sich vielen die Frage, ob und wie Urlaub in diesem Sommer möglich ist und auf was man während der Corona-Pandemie besonders achten sollte. Bekomme ich jetzt überhaupt noch ein Zimmer in einer schönen Region? „Die Küste, also Nord- und weiter
  • 502 Leser

Bereinigung in der Krise

Experten erwarten ein Gesundschrumpfen der Branche.
Nach dem überbordenden Wachstum in 2019 könnte die Corona-Krise der E-Scooter-Branche beim Gesundschrumpfen helfen. Viele Anbieter haben ihre Dienste vorübergehend gestoppt oder ausgedünnt, auch Kündigungen gab es schon. Experten erwarten eine Bereinigung der Branche, deren Erträge auch durch die starke Konkurrenz unter Druck stehen. Doch die weiter
  • 336 Leser

Corona-Hilfen Italien plant Milliarden-Paket

Italiens Regierung will in Kürze ein neues Hilfspaket in Höhe von rund 55 Mrd. EUR vorstellen, um die Folgen der Corona-Pandemie abzufedern. Nach Medienberichten feilte das Kabinett von Ministerpräsident Giuseppe Conte am Wochenende an den Details. Geplant seien Maßnahmen für angeschlagene Wirtschaftszweige wie Tourismus, Landwirtschaft weiter
  • 327 Leser

Deutsche Bahn Züge pünktlicher am Ziel

Die Fernzüge der Deutschen Bahn sind im April erneut pünktlicher ans Ziel gekommen – auch begünstigt von den Folgen der Corona-Pandemie. Laut einem Bahnsprecher kamen 88,6 Prozent der Züge rechtzeitig an. Das waren 9,9 Prozentpunkte mehr als im April 2019 – und 6,2 Prozentpunkte über dem Wert vom März. Allerdings weiter
  • 371 Leser

SPD fordert strikte Regeln für Rettung

Parteichef Walter-Borjans hält klare Bedingungen für eine Staatsbeteiligung an dem Konzern für unerlässlich.
Norbert Walter-Borjans hat klare Auflagen als Grundlage für eine staatliche Rettung der Lufthansa gefordert. „Es muss klare Bedingungen für ein Engagement der öffentlichen Hand geben“, sagte der SPD-Vorsitzende. Es müsse zum Beispiel geklärt werden, „warum die Lufthansa Tochtergesellschaften in Steueroasen hat“. „Wenn weiter
  • 360 Leser

Tesla-Chef plant Umzug

Tesla-Chef Elon Musk will den Firmensitz des Elektroauto-Herstellers wegen anhaltender Corona-Beschränkungen in Kalifornien nach Texas oder Nevada verlegen. Zudem droht er auf Twitter mit dem Abzug der Produktion in Kalifornien. Vor Abflug Fieber messen Passagiere der französischen Fluggesellschaft Air France müssen sich aufgrund der Corona-Pandemie weiter
  • 422 Leser
Börsenparkett

Vertrauen in Wirtschaft

Die Verfassungsrichter in Karlsruhe erteilen der Europäischen Zentralbank (EZB) und ihrer großzügigen Geldpolitik einen deutlichen Rüffel, in den USA steigt die Arbeitslosenquote auf fast 15 Prozent, in Europa bricht der Automarkt ein, in Deutschland der Export so stark wie seit 30 Jahren nicht mehr, und die EU-Kommission rechnet mit weiter
  • 416 Leser

Zuschuss für Fertigung

Bundesregierung kündigt Anreize zur Produktion an.
Mit einem umfassenden Förderprogramm will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) die Produktion sicherer Atemschutzmasken in Deutschland massiv beschleunigen. Noch im Mai starte ein Sprinterprogramm, mit dem die Bundesregierung „kurzfristig verfügbare Maschinen zur nationalen und europäischen Herstellung zertifizierter Masken“ weiter
  • 385 Leser