Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 8. April 2020

anzeigen

Regional (3)

Wirtschaft kompakt

IHK-Weiterbildung nur online

Heidenheim. Aufgrund des Coronavirus ist bei der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg seit 17. März der Präsenzunterricht eingestellt und bleibt dies nach momentaner Sachlage noch bis zum 19. April. Rund 20 Lehrgänge bereiten auf eine IHK-Weiterbildungsprüfung vor. Deshalb hat die Weiterbildungsabteilung der IHK Ostwürttemberg für alle

weiter
  • 845 Leser
Wirtschaft kompakt

Krankenkasse hilft online

Aalen. Viele Menschen mit psychischen Belastungen wie Depressionen, Ängsten oder Burnout sind in der aktuellen Situation zusätzlich verunsichert. Die IKKclassic unterstützt die Betroffenen mit dem ganzheitlichen, digital gestützten Therapieangebot „valecura“, das ein wissenschaftlich fundiertes und nachweislich wirksames Online-Therapieprogramm

weiter
  • 931 Leser
Wirtschaft kompakt

Personalausfalll im Handwerk

Ulm. Eine Umfrage der Handwerkskammern in Baden-Württemberg unter ihren Mitgliedern zeigt, dass derzeit 36 Prozent der Betriebe mit coronabedingtem Personalausfall zu kämpfen haben. Das teilt die Handwerkskammer Ulm mit. Besonders belastet sind die Gesundheitshandwerker und persönlichen Dienstleister. Dadurch kann es in einzelnen Fällen zu Verzögerungen

weiter
  • 868 Leser

Überregional (21)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Saudi-Arabien steigt als Großaktionär beim angeschlagenen US-Kreuzfahrtkonzern Carnival ein. Der Saudi-Staatsfonds PIF legte in einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht einen Anteil von gut 8 Prozent an dem Touristikunternehmen offen. 2 Der Apartment-Vermittler Airbnb hat sich in der Corona-Krise frisches Geld besorgt. Es handle sich um eine strategische weiter
  • 298 Leser

Afrikanische Union warnt

Die Corona-Krise gefährdet laut einer Studie rund 20 Millionen Arbeitsplätze auf dem afrikanischen Kontinent. Die Pandemie kann deren Verlust, wachsende Schuldenprobleme sowie sinkende Unterstützungszahlungen mit sich bringen, warnt die Afrikanische Union (AU). 200 000 Freiwillige In Frankreich haben sich mehr als 200 000 Freiwillige weiter
  • 279 Leser

Aus für Germanwings

Der Konzern reagiert auf das um 95 Prozent gesunkene Fluggeschäft mit der Stilllegung der Tochter und dem Ausflotten zahlreicher Flugzeuge.
Angesichts der dramatischen Corona-Krise der Luftfahrt hat die Lufthansa ein drastisches Restrukturierungprogramm beschlossen – das erste von mehreren. Rund 70 Jets werden stillgelegt oder entsprechende Leasingverträge gekündigt. Dem fällt mit Germanwings das erste Tochterunternehmen zum Opfer. Der Betrieb der Germanwings mit ihren 30 weiter
  • 580 Leser

Befristete Neuregelung

Auf bestimmte Beschäftigte kommen längere Arbeitszeiten zu.
In bestimmten Berufen soll die Arbeitszeit während der Corona-Krise auf bis zu zwölf Stunden am Tag ausgedehnt werden dürfen. Das geht aus dem Entwurf für eine Arbeitszeitverordnung hervor, die das Bundesarbeitsministerium im Einvernehmen mit dem Gesundheitsministerium erarbeitet hat, wie das „Handelsblatt“ berichtet. Die Regelung sei weiter
  • 333 Leser

Ein Job in zwei Minuten

Neue Medien erlauben in der Krise schnelle Bewerbungen und schnelle Entscheidungen. Zum Einsatz kommen verstärkt Chatbots und Video-Interviews.
Neo ist ein kleiner Kerl mit großer Brille und einer angedeuteten Krawatte. Er fragt mit seiner Computerstimme Geschäftliches. Bei welchen Unternehmen man schon gearbeitet hat, welche Ausbildung man vorweisen kann, ob man schon mal Personal geführt hat, welche Aufgaben interessant wären und was man überhaupt für Fähigkeiten mitbringt. Hin und weiter
  • 487 Leser

Eispanzer für Obstbaumblüten

Nachtfröste haben Schäden an der Obstblüte verursacht. Welche Auswirkungen das haben wird, ist laut Marktgemeinschaft Bodenseeobst noch unklar. Hier werden Pfirsichbäume mit einem Eispanzer versehen. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 413 Leser

Erholungskurs fortgesetzt

Mit der Hoffnung auf ein Nachlassen der Corona-Pandemie hat der deutsche Aktienmarkt seinen Erholungskurs am Dienstag fortgesetzt, wenn auch etwas langsamer. Seit dem Tief Mitte März von rund 8255 Punkten hat er sich um mehr als ein Viertel berappelt. Wie schon am Vortag lagen die großen Kursverlierer der Crash-Phase in der Erholung nun vorn: An die weiter
  • 396 Leser

Fette Jahre für Start-ups vorbei?

EY erwartet, dass Investoren genauer hinschauen, ob die jungen Unternehmen gewinnversprechend sind.
Nach Rekordjahren mit üppigen Finanzierungen könnten viele Start-ups der Corona-Krise zum Opfer fallen. Investoren dürften vor der Finanzierung junger Firmen genauer hinschauen und Einnahmen von Gründern wegbrechen, heißt es in einer Analyse der Beratungsgesellschaft EY. „2019 dürfte vorerst das letzte Rekordjahr für das europäische Start-up-Ökosystem weiter
  • 320 Leser

Finanzspritze für Entwicklung von Corona-Schnelltest

Wirtschaftsausschuss des Stuttgarter Landtags bewilligt sechs Millionen Euro für Freiburger Projekt.
Bei der Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus setzt das Land Baden-Württemberg nun auch große Hoffnungen auf ein Corona-Schnelltestgerät, das derzeit in Freiburg entwickelt wird. Das mobile Gerät soll innerhalb von 30 bis 40 Minuten sehr verlässliche Analysen über eine Infizierung einer getesteten Person mit dem Corona-Virus ermöglichen weiter
  • 748 Leser
Kommentar Tanja Wolter zur Lockerung des Arbeitszeitgesetzes

Fragwürdige Verordnung

Erntehelfer, die völlig legal zwölf Stunden am Tag mit gebeugtem Rücken Spargel stechen? Aushilfen, die bis Mitternacht Supermarkt-Regale füllen und am nächsten Morgen schon wieder Gewehr bei Fuß stehen? Die geplante Covid-19-Arbeitszeitverordnung macht es möglich. Zwar sollen die Ausnahmen vom Arbeitszeitgesetz nur gelten, wenn die Arbeit nicht weiter
  • 511 Leser

Gefragte Tiefkühlkost

Die in der Corona-Krise gestiegene Nachfrage nach Tiefkühlprodukten wie Pizzen dürfte nach Einschätzung des Deutschen Tiefkühlinstituts bald nachlassen. Schließlich sind die Lagerkapazitäten zu Hause beschränkt. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 367 Leser

IWF Positive Signale aus China

Der Internationale Währungsfonds (IWF) wertet die langsame wirtschaftliche Erholung Chinas nach dem Corona-Stillstand als positives Signal. „Die Erholung in China, obgleich begrenzt“, schreibt IWF-Chefökonomin Gita Gopinath in einem Blogbeitrag, „ist ermutigend.“ Gleichwohl herrsche noch „riesige Unsicherheit“ über weiter
  • 310 Leser

Japan Historisches Konjunkturpaket

Um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt zu dämpfen, hat Japans Regierung ein Konjunkturpaket im Volumen von 108 Billionen Yen (916 Mrd. EUR) abgesegnet – das größte aller Zeiten. Damit soll vor allem in Not geratenen Familien und kleinen Firmen geholfen werden. Das Paket sieht etwa Barmittel für weiter
  • 368 Leser
Markt bericht

Marktbericht

In dieser Woche fallen die Notierungen für Heizöl aus. Wenn die Notierungen vorliegen, werden wir wieder einen vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 255,51 EUR. Schlachtvieh Baden-Württ. 14. Woche 30.3.-5.4.2020: S 61,8 v.H. 190-229 (197), E 57,9 v.H. 187-283 (195), weiter
  • 264 Leser

Milliardenhilfe Conte verspricht „neuen Frühling“

Vor den Beratungen der EU-Finanzminister über Corona-Hilfen hat Italien ein beispielloses Konjunkturprogramm in Höhe von 400 Mrd. EUR gegen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie angekündigt. Es handle sich um das größte Staatsprogramm in der Geschichte des Landes, sagte Regierungschef Giuseppe Conte. Es werde bald „einen neuen Frühling weiter
  • 260 Leser

Modehandel-Umsatz um 60 Prozent eingebrochen

Die Umsätze des Modehandels in den Einkaufsstraßen und Shopping-Centern sind im März aufgrund der Corona-Krise gegenüber dem Vorjahresmonat um 60 Prozent eingebrochen. Das geht aus einer Branchenumfrage des Fachmagazins „Textilwirtschaft“ im stationären Einzelhandel hervor. Dabei machte sich nicht nur bemerkbar, dass im März aufgrund weiter
  • 382 Leser

Schutz vor Übernahmen

Gesetz soll den Verlust wichtiger Kompetenzen verhindern.
Mit einer deutlich verschärften Investitionskontrolle will die Bundesregierung deutsche Unternehmen besser vor feindlichen Übernahmen aus dem Ausland schützen. Ein Entwurf für eine Novelle des Außenwirtschaftsgesetzes soll am Mittwoch im Bundeskabinett beraten werden, wie aus Regierungskreisen bestätigt wurde. Unter anderem sollen meldepflichtige weiter
  • 309 Leser

Stimmung trübt sich ein

Viele Betriebe bereiten sich auf eine Rezession vor.
Die Stimmung in den Führungsetagen von Unternehmen hat sich mit der Corona-Krise eingetrübt. In einer Umfrage unter hochrangigen Managern sei die Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie gestiegen, berichtete die Beratungsgesellschaft Boston Consulting Group (BCG) am Dienstag. Konkret erwarten mehr als die Hälfte der 274 befragten Manager weiter
  • 315 Leser

Unternehmen Mehr Gründungen im Jahr 2019

Die Zahl der Unternehmensgründungen in Deutschland ist 2019 erstmals seit fünf Jahren wieder gestiegen. Nach Angaben der staatlichen Förderbank wagten 605 000 Menschen den Sprung in die Selbstständigkeit. Das waren 11 Prozent mehr als 2018, wie aus einer Vorabauswertung des KfW-Gründungsmonitors hervorgeht. KfW-Chefvolkswirtin Fritzi weiter
  • 220 Leser

Weg frei für Infineon

Der Chiphersteller Infineon hat grünes Licht für die größte Übernahme in seiner Unternehmensgeschichte. Man habe „alle für die Übernahme der Cypress Semiconductor Corporation erforderlichen behördlichen Genehmigungen erhalten“, erklärte der Konzern aus Neubiberg. Porsche-Werke stehen still Die Werke von Porsche stehen wegen der weiter
  • 307 Leser

Zahl der Grenzpendler gestiegen

Nach Deutschland kommen immer mehr Arbeitskräfte aus Osteuropa. Frankreich folgt Polen auf Platz zwei.
Die Zahl der ausländischen Beschäftigten, die in Deutschland arbeiten, aber im Ausland wohnen, hat sich in den vergangenen Jahren vervielfacht. Sie stieg von unter 69 000 im Jahr 2010 auf über 191 000 im Jahr 2019, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ergeben hat. In Baden-Württemberg waren es weiter
  • 258 Leser