Artikel-Übersicht vom Montag, 23. März 2020

anzeigen

Regional (3)

VR-Bank Ostalb sagt Unterstützung zu

Finanzen Bei der kreisweit größten Genossenschaftsbank nimmt die Zahl der Anfragen von Firmen zu.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Bei der VR-Bank Ostalb gibt es immer mehr Anfragen von Firmen, die aufgrund der Coronakrise in Schwierigkeiten geraten sind. „Es gibt Branchen, die aktuell vor großen Herausforderungen stehen“, sagt Vorstandschef Kurt Abele. Dies seien von den Schließungen betroffenen Branchen des vielfältigen Handels, der Gastronomie

weiter
  • 532 Leser

Bosch AS schließt Standort Gmünd für zwei Wochen

Coronakrise In vielen Autofabriken ruht wegen der Pandemie die Produktion. Die Lieferketten sind gestört. Bosch AS und ZF reagieren auf die Krise.

Schwäbisch Gmünd

Bereits vor drei Wochen hat der Autozulieferer Bosch AS angesichts der Corona-Pandemie den „Präventionssteuerkreis Corona“ ins Leben gerufen, in dem Arbeitgeber, Betriebsrat und Experten für den Standort Schwäbisch Gmünd über Vorsichtsmaßnahmen entscheiden und Aktivitäten koordinieren, „um die Ausbreitung

weiter
  • 5
  • 1771 Leser

Winfried Mack: Soforthilfe kommt

An notleidende Betriebe werden Zuschüsse ausbezahlt, die nicht zurückbezahlt werden müssen.

Stuttgart. Das Corona-Soforthilfeprogramm für kleine Betriebe, für das der Landtag am vergangenen Donnerstag die Mittel zur Verfügung gestellt hat, geht jetzt an den Start. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Die Landesregierung habe hierzu gestern Abend die notwendigen Beschlüsse gefasst. Spätestens übermorgen

weiter
  • 5
  • 1232 Leser

Überregional (9)

Autoindustrie Weitere Werke stoppen Bänder

Der deutsche Autobauer BMW stoppt die Produktion in seinem großen US-Werk in South Carolina wegen der Coronavirus-Krise. „Gesundheit und Schutz unserer Beschäftigten ist unsere oberste Priorität“, teilte das Unternehmen mit. Konkurrent VW stellt seine Produktion in Argentinien und Mexiko vorübergehend ein. In General Pacheco nahe Buenos weiter
  • 419 Leser
Börsenparkett

Es gibt keine Blaupause

Nach tagelangen dramatischen Kursverlusten hellten sich die Mienen bei Händlern und Anlegern zum Ende der Woche wieder etwas auf. Zwei Tage lang ging es im Deutschen Aktienindex Dax nach oben, am Freitag zeitweise um mehr als sechs Prozent, bevor der Index wieder abrutschte und um die Marke von 9000 schwankte. Immerhin ein Plus von rund 3,5 Prozent. weiter
  • 309 Leser

EU bewilligt Maßnahmen

Die EU-Kommission hat zwei von der Bundesregierung wegen der Corona-Krise aufgelegte Hilfsmaßnahmen für die Wirtschaft bewilligt. EU-Kommissarin Margrethe Vestager erklärte, die Maßnahmen seien „erforderlich, geeignet und angemessen“, um eine beträchtliche Störung im Wirtschaftsleben zu beheben. Emirates stellt Flüge ein Die Fluggesellschaft weiter
  • 311 Leser
Corona-Hilfen

Hilfe für die Kleinsten

Die Maßnahmen gegen das Virus stürzen viele Betriebe in eine tiefe Krise. Mit einem Rettungsschirm will das Land gegensteuern – was ist geplant?
Quer durch alle Branchen ist die Corona-Krise in der Südwest-Wirtschaft angekommen. Fast alle Einzelhändler, die nicht als systemrelevant gelten, mussten schließen. Stark betroffen sind auch Solo-Selbstständige. Die Landesregierung brachte deshalb einen Rettungsschirm für Unternehmen auf den Weg. Wie dieser mit den Maßnahmen des Bundes abgestimmt weiter
  • 454 Leser

Kurzarbeit droht

Betriebsratschef Michael Brecht gibt sich trotz Krise zuversichtlich.
In der Autoindustrie wird die Coronavirus-Krise nach Ansicht von Daimler-Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht tiefe Spuren hinterlassen – und nicht so schnell zu überwinden sein. Was die Regierung derzeit unternehme, um das öffentliche Leben herunterzufahren, sei richtig und notwendig. Aber als Folge werde sich seines Erachtens eine Wirtschaftskrise weiter
  • 453 Leser

Landwirtschaft Bundesweite Jobbörse

Der Maschinenring Deutschland startet morgen, auf Initiative des Maschinenrings Tettnang und der Bodensee-Bauern, eine bundesweite Jobbörse für Erntehelfer. Unter www.daslandhilft.de können sich Bürger melden, die den Bauern unter die Arme greifen wollen, teilte der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk am Sonntag mit. Der große weiter
  • 887 Leser

Verband befürchtet Pleitewelle

Stornierungen und Lieferengpässe belasten die Betriebe. Rücklagen reichen laut ZDH oft nur vier Wochen.
Auch in der bisherigen Boom-Branche Handwerk geraten wegen der Corona-Krise viele Betriebe in große Schwierigkeiten. „Die noch zuletzt prall gefüllten Auftragsbücher leeren sich in einem Tempo und Umfang, dass es für viele Betriebe, die noch vor wenigen Wochen sehr gut dastanden, jetzt bereits ans Eingemachte geht“, sagte der Generalsekretär weiter
  • 550 Leser

Vom Feld in die Tonne

Es ist Blumen-Saison in den Niederlanden – doch wegen der Coronavirus-Pandemie und der dadurch weggebrochenen Nachfrage müssen die Produzenten derzeit jeden Tag Millionen Blumen vernichten. „Das ist wirklich das erste Mal, dass wir das tun“, sagte der Sprecher der Genossenschaft Royal FloraHolland, Michel van Schie. Aber es sei die weiter
  • 441 Leser

Warburg legt Revision ein

Die Privatbank wehrt sich gegen das Urteil des Landgerichts.
Die Privatbank M. M. Warburg hat gegen das Urteil im bundesweit ersten Cum-Ex-Strafprozess Revision eingelegt. Warburg war als Einziehungsbeteiligte vom Landgericht Bonn am Mittwoch zur Zahlung von 176 Mio. EUR aufgefordert worden. Damit landet der Fall vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Die beiden im Bonner Prozess weiter
  • 319 Leser