Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. Februar 2020

anzeigen

Regional (2)

Handwerk: Zahl der Betriebe steigt

Handwerkskammer Ende 2019 gab es im Ostalbkreis 4122 Betriebe, das sind 73 mehr als noch im Jahr zuvor.

Ulm. Zum Ende des Jahres 2019 zählt die Handwerkskammer Ulm 19 424 Handwerksbetriebe in ihrem Gebiet zwischen Jagst und Bodensee. Das sind 327 Handwerksbetriebe mehr als im Vorjahr und entspricht einem Zuwachs um 1,7 Prozent. Im Ostalbkreis gibt es derzeit 4122 Betriebe, 73 mehr als im Vorjahr. Das entspricht einem Zuwachs von 1,8 Prozent. Damit entwickeln

weiter
  • 1175 Leser

Schleich-Chef: „Konzentrieren uns auf unsere Lizenzen“

Interview Der Spielwarenhersteller hat ein gutes Jahr 2019 hinter sich. Wie Dirk Engehausen das Unternehmen in die Zukunft führen will.

Schwäbisch Gmünd

Rund 200 Millionen Euro Umsatz hat Schleich 2019 erzielt - ein neuer Rekord. Im Interview erläutert der Chef des Schwäbisch Gmünder Unternehmens, was er sich vom Einstieg des Private-Equity-Investors Partner Group verspricht und welche Bedeutung der Stammsitz in Herlikofen bei der geplanten Internationalisierung hat.

Herr Engehausen,

weiter
  • 1383 Leser

Überregional (20)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Immobilienfinanzierer Aareal Bank hat 2019 einen Gewinnrückgang um 22 Prozent auf 248 Mio. EUR verbucht. Der Nettogewinn ging um 30 Prozent auf 145 Mio. EUR zurück. 2 Der Spirituosenkonzern Diageo (Smirnoff, Johnnie Walker) rechnet mit Auswirkungen des Coronavirus: Der Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2019/20 dürfte zwischen 225 und 325 weiter
  • 355 Leser

Airline muss sparen

Kürzungen sollen Ausfälle durch die Virus-Krise ausgleichen.
Um Einnahmeverluste wegen des Coronavirus aufzufangen, hat die Lufthansa ein Sparpaket beschlossen. Geplante Neueinstellungen werden „nochmals überprüft, ausgesetzt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben“. Mitarbeiter können ab sofort unbezahlten Urlaub nehmen. Eine Ausweitung tariflicher Teilzeitangebote werde geprüft, heißt weiter
  • 291 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Situation bei Opel

Auf solider Basis

Es ist ein mittlerweile bemerkenswerter Umschwung. Ein Betriebsgewinn von mehr als einer Milliarde Euro konnte sich selbst im Unternehmen Opel bis vor wenigen Jahren kaum jemand vorstellen. Erkauft wurde der Umschwung mit massiven Personaleinschnitten, glücklicherweise auf sozialverträglichem Weg ohne Kündigungen. Daran wird man in Rüsselsheim vorerst weiter
  • 348 Leser

Autobauer verbucht Rekordgewinn

Teurere Modelle machen Rückgang bei den Verkäufen wett. Auch die Streichung tausender Jobs zeigt Wirkung.
Opel hat 2019 zusammen mit der britischen Schwestermarke Vauxhall erneut einen Rekord-Betriebsgewinn verbucht. Mit 1,12 Mrd. EUR waren es rund 260 Mio. EUR mehr als im Jahr 2018. Netto allerdings steckt Opel noch in der Verlustzone. Die Tochter des französischen Mutterkonzerns PSA steigerte das Ergebnis trotz eines um rund 100 Mio. weiter
  • 400 Leser

Deutsche Schifffahrt fällt zurück

Die deutsche Seeschifffahrt ist weiter geschrumpft und im Containerbereich hinter China auf den zweiten Platz zurückgefallen. Ende 2019 umfasste die deutsche Handelsflotte 2140 Schiffe mit 52,8 Mio. BRZ (Bruttoraumzahl – ein Maß für die Größe eines Schiffes), das sind 184 Schiffe oder 4,7 Mio. BRZ weniger als 2018. Insgesamt kontrollieren weiter
  • 319 Leser

Disney-Boss Iger tritt zurück

Der Chef des US-Unterhaltungsriesen Disney, Bob Iger, tritt zurück. Zum Nachfolger wurde der Disney-Manager Bob Chapek ernannt, der zuletzt für die Vergnügungsparks des Konzerns zuständig war. Nach dem Start des Streamingservices Disney+ glaube er, nun sei der optimale Zeitpunkt, um an einen neuen Vorstandschef zu übergeben, erklärte Iger. Er weiter
  • 309 Leser

E-Mobilität Nachfrage weltweit schwach

Schwächelnde Neuzulassungen in den USA und China haben den Aufschwung der Elektromobilität beinahe zum Erliegen gebracht. Weltweit 2,3 Mio. Neuzulassungen von Elektroautos sowie Plug-in-Hybriden im vergangenen Jahr sind nur 4 Prozent mehr als im Jahr davor, teilt das Stuttgarter Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg weiter
  • 300 Leser

Fahrer unter Aufsicht

Die Unfallermittler der US-Behörde NTSB wollen striktere Regeln für Fahrassistenzsysteme, weil sie Menschen am Steuer das Gefühl falscher Sicherheit geben können. Unter anderem soll rigoros überwacht werden, ob der Fahrer abgelenkt ist. Nokia rüstet 4G auf Der finnische Netzausrüster Nokia (Espoo) wird eine wichtige technische Innovation der weiter
  • 293 Leser

Freier Fall gestoppt

Der Dax hat sich nach dem jüngsten Ausverkauf etwas stabilisiert. Die Furcht vor den Folgen der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus lastete am Mittwoch zwar weiter auf dem Aktienmarkt, dennoch konnte das Börsenbarometer anfängliche Verluste fast wettmachen. Unterstützung erhielt der Dax von den Aktien aus der Automobilindustrie. Volkswagen, BMW, weiter
  • 328 Leser

Hongkong Regierung schenkt Bürgern Geld

Die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong hat den Bürgern wegen der anhaltenden Konjunkturschwäche Finanzhilfen zugesagt. Erwachsene mit festem Wohnsitz in Hongkong sollen 10 000 Hongkong-Dollar (etwa 1180 EUR) erhalten. Insgesamt sollen 71 Mrd. Hongkong-Dollar für rund 7 Mio. Menschen bereitgestellt werden. Hongkongs Wirtschaft weiter
  • 308 Leser

IHK gegen Stimmungstief

Die Wirtschaft in Ostbrandenburg will sich mit Blick auf die Ansiedlung des US-Elektrobauers Tesla gegen Meinungsmache und Industriefeindlichkeit in der Region zur Wehr setzen. Eine entsprechende Resolution beschloss die IHK Ostbrandenburg. Investitionen gefordert Für eine Umstellung auf eine klimafreundliche Wirtschaft empfiehlt die EU-Kommission weiter
  • 289 Leser

Klarna im Minus

Das Wachstum hat den lange profitablen Bezahldienst Klarna 2019 in die roten Zahlen gebracht. Die Firma aus Stockholm verbuchte einen Verlust von 902,3 Mio. Kronen (rund 85 Mio. EUR). Klarna hatte unter anderem in einen neuen Standort in Berlin investiert. Tier kauft Coup-Mopeds Die Elektro-Mopeds des eingestellten Anbieters Coup werden von dem auf weiter
  • 323 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Norbert Winkeljohann , Ex-Manager des Wirtschaftsprüfers Pricewaterhouse Coopers, wird Vorsitzender des Aufsichtsrates des Agrarchemie- und Pharmakonzerns Bayer. Er folgt Werner Wenning, der seinen Rücktritt angekündigt hat. Der 73 Jahre alte Wenning ist bis 2022 gewählt. Er hatte Bayer-Chef Werner Baumann beim umstrittenen Kauf des US-Saatgutkonzerns weiter
  • 357 Leser

Lob für Altmaiers Windkraft-Kompromiss

Bundeswirtschaftsminister kündigt an, die 1000-Meter-Abstandsregel zu lockern.
Die Windkraftbranche begrüßt, dass Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) offensichtlich von seinem harten Kurs bei Mindestabstandsregeln für Windkraftanlagen etwas abrückt. „Es ist gut, wenn der Bund jetzt die Verantwortung der Länder anerkennt“, sagte der Präsident des Bundesverbands Windenergie (BWE), Hermann Albers. Er weiter
  • 357 Leser

Mit Hightech in die Altstadt

Autonom fahrende Elektro-Linienbusse nehmen am Mittwoch in Monheim am Rhein den Verkehr auf. Fünf Kleinbusse sollen im 15-Minuten-Takt den Busbahnhof mit der Altstadt verbinden. Monheim liegt zwischen Köln und Düsseldorf. Nach Angaben der Stadt ist das Angebot mit dieser engen Taktung und Anzahl der Busse bundesweit einzigartig. Ganz ohne menschliche weiter
  • 324 Leser
Handel Mode

Modehändler in der Klemme

C&A reagiert auf sinkende Umsätze mit Filialschließungen und einer Stärkung des Internet-Angebots. Das Unternehmen wird zwischen Billigmarken und Konkurrenten aus dem Netz aufgerieben.
Die Textilhandelskette C&A will in diesem Jahr 13 Filialen schließen, darunter auch in Tuttlingen, Rottenburg, Berlin-Wilmersdorf und Potsdam. Das sind angesichts der 450 bisher bestehenden Geschäfte nicht besonders viele. Trotzdem könnte es ein Wink sein, in welche Richtung sich das belgische Familienunternehmen entwickeln wird. C&A liegt in der weiter
  • 395 Leser
Photovoltaik

Solarenergie aus Balkonien

Dank kleiner Module können auch Mieter Sonnenenergie beziehen. Was sie über Ertrag, Kosten und Vorschriften wissen sollten.
Für manche ist sie eine Geldanlage, für andere ein kleiner Beitrag zur Energiewende. Wieder andere wollen unabhängig von großen Energieversorgern sein. Es gibt unterschiedliche Gründe, in eine Photovoltaikanlage (PV) zu investieren. Für Menschen, die zur Miete wohnen, kommen auf dem Dach installierte Anlagen oft nicht in Frage. Theresa Volk von weiter
  • 702 Leser

Steuerbetrug EU-Kommission lobt Italien

Die EU-Kommission bescheinigt Italien große Fortschritte im Kampf gegen Steuerhinterziehung. Es würden häufiger Rechnungen ausgestellt und elektronische Zahlungen seien zum Teil verpflichtend geworden. Gewisse Fortschritte sieht die EU-Kommission auch bei der Verzahnung von Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik. Keinerlei Besserung gebe es hingegen bei weiter
  • 294 Leser

Tarifvertrag gekündigt

Vorstand der Gewerkschaft hält an Stillhalteabkommen fest.
Die IG Metall kündigt die bestehenden Gehaltstarifverträge für die rund 4 Mio. Beschäftigten der deutschen Metall- und Elektroindustrie. Das hat der Vorstand der Gewerkschaft auf einer außerordentlichen Sitzung beschlossen. Mit der Formalie ist zunächst keine Verschärfung in den bereits laufenden Tarifverhandlungen verbunden. Die IG Metall hält weiter
  • 323 Leser

Verband plädiert für Einheitsportal

Online-Auftritte deutscher Städte zeigt große Unterschiede und jede Menge Nachholbedarf.
Die Online-Angebote deutscher Städte für Informationen und Dienstleistungen für die Bürger sind einer aktuellen Studie zufolge stark ausbaufähig. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln hat im Auftrag des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland die Internetauftritte der 100 einwohnerstärksten Städte auf die Themen Wohnen, Bauen, Bürger- weiter
  • 299 Leser