Artikel-Übersicht vom Freitag, 21. Februar 2020

anzeigen

Regional (5)

Wirtschaft kompakt

IKK classic ausgezeichnet

Aalen. Beim Krankenkassenvergleich hat das Verbraucherforum „Finanztip“ 17 bundesweit aktive Kassen getestet. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic erreichte dabei die Bestplatzierung, wie Hubert Fischinger, Regionalgeschäftsführer der IKK classic in Aalen, mitteilt. Vor allem im Bereich Familie und bei Gesundheitskursen, professioneller Zahnreinigung

weiter
  • 858 Leser

Neues Netzwerk startet

Auftakt Qualifizierung und Beschäftigung stehen im Mittelpunkt der Initiative für den Raum Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Am 3. März startet das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft mit dem Qualifizierungsverbund für den Raum Schwäbisch Gmünd ein neues Netzwerk. Die Auftaktveranstaltung findet in der „eule gmünder Wissenwerkstatt“ von 15 bis 18 Uhr statt und richtet sich an alle Unternehmen im Raum Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 877 Leser
Wirtschaft kompakt

Varta weiter mit „Biene Maja“

Ellwangen. Mit den erfolgreichen „Die Biene Maja“-Kinderleuchten geht der Batteriehersteller Varta Consumer in eine neue Runde und verlängert den Lizenzvertrag mit Studio 100 Media. Das teilt der Konzern mit Sitz in Ellwangen mit. Die speziell dafür entwickelten Kinderleuchten von Varta mit „Die Biene Maja“-Lizenz, bestehend aus Nachtlicht,

weiter
  • 1652 Leser
Wirtschaft kompakt

Zertifikat für Kurz

Stimpfach. Die Kurz Fahrzeugtechnik in Stimpfach-Randenweiler ist von der DEKRA Certification GmbH für ihr Qualitätsmanagement-System nach ISO 9001 zertifiziert worden. Unternehmensintern wirke sich das Qualitätsmanagement-System im Hinblick auf Kostenreduktion durch optimierte Abläufe und Fehlervermeidung aus. „Die erfolgreiche ISO-Zertifizierung

weiter
  • 985 Leser

Wie Daten Leben retten

Hochschule Aalen Das Förderprogramm Explor der Stiftung Kessler + Co. für Bildung und Kultur unterstützt Prof. Dr. André Mastmeyer beim Aufbau seiner Forschung.

Aalen

Auf dem Schreibtisch liegt das Mini-Wörterbuch „Schwäbisch schwätza“ neben Fachbüchern über Statistik und Algorithmen. An manche schwäbischen Begriffe muss sich Prof. Dr. André Mastmeyer erst noch gewöhnen, denn schließlich ist der Informatiker erst vor ein paar Monaten von Lübeck auf die Ostalb gezogen.

Seit dem Wintersemester

weiter
  • 1135 Leser

Überregional (22)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Reedereikonzern Maersk geht wegen des Coronavirus von einem schwachen Start ins Jahr 2020 aus. Im letzten Quartal 2019 betrug der Nettoverlust rund 61 Mio. Dollar nach einem Minus von 72 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. 2 Der Schweizer Rückversicherer Swiss Re verdiente 2019 mit 727 Mio. US-Dollar (673 EUR) zwar fast drei Viertel mehr als ein weiter
  • 240 Leser

BMW Autobauer setzt auf Sparprogramm

Der Autobauer BMW will in seinen Werken in den kommenden drei Jahren Milliarden einsparen. „Wir werden in der Produktion bis Ende 2022 insgesamt 2 Mrd. EUR Effizienzpotenzial heben“, sagte der neue Produktionsvorstand Milan Nedeljkovic. „Das schaffen wir durch zwei Stellhebel“: Zum einen optimiere BMW die Anlageinvestitionen, weiter
  • 379 Leser
Verbraucher Internet

Die Kundenmeinung ist frei

Gerichtlich verbotene Werbeaussagen eines Online-Shops tauchen später in Kundenrezensionen auf. Dafür haftet der Händler nicht, urteilt der BGH.
Sind Online-Händler für die Kundenbewertungen zuständig, die zu ihren Produkten abgegeben werden? Der Bundesgerichtshof (BGH) hat diese Frage nun mit einem klaren Nein beantwortet. Ein Händler haftet grundsätzlich nicht für Kundenbewertungen auf Amazon. Die Richter betonten, dass solche Bewertungen vom Verbraucher gewünscht und als Meinung verfassungsrechtlich weiter
  • 310 Leser
Kommentar Caroline Strang zum BGH-Urteil über Kundenbewertungen

Ein gutes Urteil

Online-Händler haften nicht für den Inhalt von Kundenbewertungen, hat der BGH entschieden. Auch wenn es in diesem Fall im Vorfeld einige Indizien dafür gab, dass nicht alles mit rechten Dingen zuging, ist das Urteil richtig. Denn jeder Mensch hat das Recht auf freie Meinungsäußerung. Das ist ein wichtiges Grundrecht, auch wenn es sich wie hier weiter
  • 370 Leser

Erfinder der Zwischenablage ist tot

Strg+C Strg+V: Diesen Griff kennt jeder, der einen PC bedienen kann – den Erfinder der Copy-and-Paste-Zwischenablage eher nicht: Larry Tesler, der den Code in den 70er Jahren im Innovationslabor Xerox Parc in Palo Alto (Kalifornien), schrieb, ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Auch die Möglichkeit, per Mausklick eine Schreibmarke im Text zu weiter
  • 477 Leser

Fabrikgelände Tesla darf weiter roden lassen

Der US-amerikanische Elektroautobauer Tesla darf auf dem Gelände seiner geplanten Fabrik in Grünheide bei Berlin weiter Bäume fällen lassen. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg hat die Beschwerden zweier Umweltverbände dagegen zurückgewiesen. Der Beschluss ist nicht anfechtbar. Zunächst will Tesla 90 Hektar roden lassen. weiter
  • 344 Leser

Fischer sagt Messe ab

Das Befestigungstechnik-Unternehmen Fischer aus dem Schwarzwald sagt wegen des Coronavirus seine Teilnahme an der Internationalen Eisenwarenmesse in Köln ab. Vor Fischer hatten bereits der Werkzeughersteller Gedore und einige weitere Aussteller ihre Teilnahme abgesagt. So ist's richtig Im Artikel „Superhirn nimmt Arbeit auf“ ist ein Fehler weiter
  • 364 Leser

Flowtex Insolvenz ist beendet

20 Jahre nach Eröffnung ist das zentrale Insolvenzverfahren im Skandal um den Bohrgerätehändler Flowtex beendet. Einige weitere Verfahren laufen noch, darunter jenes um das Privatvermögen von Firmengründer Manfred Schmider. Die Firma aus dem badischen Ettlingen hatte in den 90er-Jahren mehr als 3000 Horizontalbohrmaschinen verkauft, die weiter
  • 311 Leser

Fresenius Konzern erwartet neues Wachstum

Der Gesundheitskonzern Fresenius erwartet nach einem Übergangsjahr erneut Wachstum bei Umsatz und Gewinn. Der Erlös soll 2020 währungsbereinigt um 4 bis 7 Prozent steigen. Den Gewinn sieht Fresenius währungsbereinigt um 1 bis 5 Prozent höher. Nicht enthalten sind mögliche Folgen des Coronavirus, hieß es. Es sei noch zu früh, diese zu beziffern. weiter
  • 328 Leser

Gewinne abgegeben

Der Dax hat am Donnerstag seine Vortagesgewinne komplett abgegeben. Offensichtliche Gründe für den Abwärtsdruck gab es keine, auch wenn die Sorgen um die Coronavirus-Epidemie aktuell bleiben. Südkorea meldete einen deutlichen Anstieg der Fälle. Zu den Favoriten im Dax zählten die Aktien des Gesundheitsdienstleisters Fresenius. Daimler mischten weiter
  • 1
  • 378 Leser

Källenius baut die Führung um

Konzernspitze kümmert sich stärker um die schwächelnden Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Vans.
Der Autobauer Daimler ordnet mitten in seiner Ertragskrise die Verantwortlichkeiten der Führungsspitze. Erklärtes Ziel sei „künftig noch schneller und passgenauer auf sich wandelnde Kundenbedürfnisse und komplexe Marktanforderungen reagieren“, teilte der Stuttgarter Dax-Konzern mit. Die Änderungen betreffen auch die wichtigste Sparte weiter
  • 387 Leser

Konsumlaune vergeht

Der GfK-Index geht zurück. Privater Verbrauch bleibt Konjunkturstütze.
Die Ausbreitung des Coronavirus in China dämpft nach einem optimistischen Start ins neue Jahr auch hierzulande die Stimmung der Verbraucher. In seinem monatlichen Konsumklimaindex prognostiziert der Nürnberger Marktforscher GfK für März einen Rückgang um 0,1 Punkte auf 9,8 Zähler. Im Vormonat war der Wert um 0,2 Zähler gestiegen. Gestützt weiter
  • 297 Leser

Krauss Maffei streicht hunderte Jobs

Der Maschinenbauer Krauss Maffei will 510 Arbeitsplätze abbauen – alleine in Deutschland sollen es 430 Jobs sein. Damit würde gut jeder siebte Arbeitsplatz im Inland wegfallen. Foto: Eberhard Franke/Krauss Maffei/dpa weiter
  • 421 Leser

Krones muss sparen

Hohe Personalkosten haben das Ergebnis des Abfüll- und Verpackungsanlagenhersteller Krones belastet. Das Ergebnis sank 2019 auf 41,7 Mio. EUR. Ein Jahr zuvor waren es noch 204,3 Mio. EUR. Krones will sparen und 300 bis 400 Stellen abbauen. Rückgang bei Pfeiffer Pfeiffer Vacuum hat 2019 mit 633 Mio. EUR gut 4 Prozent weniger Umsatz verbucht weiter
  • 351 Leser

Maschinenbau Branche erwartet schwaches Jahr

Nach einem schwachen Exportjahr 2019 rechnen die Unternehmen des deutschen Maschinenbaus auch im laufenden Jahr mit sinkenden Exporten. Das sagte der Konjunkturexperte des Branchenverbandes VDMA, Olaf Wortmann. Die Ausfuhren nach China – dem zweitwichtigsten Zielmarkt der Branche – waren bereits 2019 um 1,1 Prozent geschrumpft. Der weiter
  • 194 Leser

Netzwerk für die Zukunft des Bauens

Neun Verbände schließen sich zusammen, um Probleme der Branche anzugehen. Von der Ministerin gibt es Lob.
„Keiner hat eine bessere Ausgangssituation, um innovative Ideen und Projekte voranzubringen.“ Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut lobte beim Zukunftstag Bauwirtschaft, der im Rahmen der Betontage in Neu-Ulm stattfand, die Vertreter der Branche. Die Ministerin machte aber auch deutlich, dass sich keiner weiter
  • 389 Leser
Umwelt Energie

Pellets oder Nahwärme?

Wer eine neue Heizung braucht, muss sich entscheiden. Umwelt- und Förderaspekte sind wichtig. Bei alten Häusern gibt es noch mehr zu tun.
Die Heizung ist gut 25 Jahre alt und wird mit Flüssiggas betrieben. Sie steht auf dem Dachboden und zickt hin und wieder, außerdem ist der Energieverbrauch bei einer solchen Heizung hoch. „Nun muss etwas getan werden“, sagt Theresa Volk, Beraterin bei der Regionalen Energieagentur Ulm. Sie führt durch ihr Elternhaus in Holzheim bei Neu-Ulm. weiter
  • 559 Leser

Polen dürfen Condor kaufen

Das Kartellamt hat die Übernahme des Ferienfliegers Condor durch die staatliche polnische Luftfahrt-Holding PGL genehmigt. PGL hatte den Zuschlag für die Thomas-Cook-Tochter erhalten. Foto: © M. Rehak/shutterstock.com weiter
  • 406 Leser

Samsung Bedauern über Nachricht „1“

Samsung hat viele Nutzer seiner Smartphones mit einer unverständlichen Benachrichtigung aufgeschreckt. Von der App „Find My Mobile“, mit deren Hilfe ein Samsung-Gerät lokalisiert und auch aus der Ferne gesperrt werden kann, kam eine Nachricht, die nur die Zahl „1“ enthielt. Samsung teilte mit, die Nachricht sei „versehentlich weiter
  • 356 Leser

SAP ordnet Vorstand neu

Der Softwarekonzern SAP (Walldorf) organisiert die Führung neu: Zwei Vorstände gehen, Ressorts bekommen einen neuen Zuschnitt, die Bereiche Kundenzufriedenheit und Produktentwicklung werden gestärkt. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 359 Leser

Smartphone-Boom hält an

Rund jeder zweite Smartphone-Nutzer in Deutschland hat im vergangenen Jahr ein neues Telefon gekauft. Und nur etwa jeder Sechste hat ein Smartphone, das mehr als 24 Monate alt ist. Dabei hält sich der Absatz bei rund 23 Mio. Stück pro Jahr. VW verhandelt wieder VW und der Verbraucherzentrale Bundesverband verhandeln im Dieselskandal nun doch weiter
  • 263 Leser
Energiewende

Solarbranche warnt vor Stellenabbau

In der Debatte um Abstände für Windräder ist die Solarförderung zur Verhandlungsmasse geworden.
In der Debatte um den Ökostromausbau warnt der Bundesverband Solarenergie (BSW) vor einem Stellenabbau in der Branche. „Es geht um die künftige Energieversorgung, es geht aber auch um tausende Arbeitsplätze“, sagte Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig dieser Zeitung. Er geht von 30 000 Beschäftigten in der Solarbranche aus. weiter
  • 411 Leser