Artikel-Übersicht vom Freitag, 31. Januar 2020

anzeigen

Regional (6)

Wirtschaft kompakt

Innovatives Wohnen

Aalen-Waldhausen. Einen Informationsabend mit dem Titel „Innovationen für Bauen und Wohnen“ veranstaltet der Wirtschaftsrat der CDU am Dienstag, 3. März, ab 18 Uhr im K8-Bauinnovationszentrum der Kampa AG in Aalen-Waldhausen. Kampa-Geschäftsführer Josef Haas informiert die Teilnehmer über nachhaltige Bau- und Wohnkonzepte.

weiter
  • 1435 Leser
Wirtschaft kompakt

Workshops zu Druckluft

Aalen. Im Rahmen des Energie-scout-Projekts der IHK Ostwürttemberg finden in diesem Jahr mehrere Druckluft-Praxisworkshops statt. Unternehmen können ihre Azubis jetzt schon anmelden. Im Praxisworkshop werden Kenntnisse über Druckluftsysteme und die Kosten von Druckluftleckagen vermittelt. Die eintägigen Praxisworkshops finden am 16. und 17. März,

weiter
  • 887 Leser
Wirtschaft kompakt

Zeiss aktualisiert Jäger-App

Oberkochen. Der Oberkochener Optikkonzern Zeiss hat eine aktualisierte App für Jäger vorgestellt. In der kostenlos verfügbaren App sei es möglich, ein eigenes Profil anzulegen und sich mit Freunden zu vernetzen, so der Konzern. Mit dem Update lassen sich nun alle Einträge des Jagdtagebuchs, Ballistik und Ausrüstung mit Freunden oder in individuellen

weiter
  • 817 Leser

Projekte zum Jahresauftakt vorgestellt

AAccelerator KEFF, Photovoltaik-Netzwerk Ostwürttemberg und Wärmeinitiative präsentieren sich.

Aalen. Der Lehrstuhl für Erneuerbare Energien der Hochschule Aalen lädt im Namen der Projekte Kompetenzstelle Energieeffizienz Ostwürttemberg (KEFF), Photovoltaik-Netzwerk Ostwürttemberg und Wärmeinitiative am Dienstag, 4. Februar, zur Jahresauftaktveranstaltung ein. Beginn ist um 9 Uhr im AAccelerator Aalen, Blezingerstraße 15. Das Ende ist

weiter
  • 860 Leser

Hygieneprodukte sind gefragt

Coronavirus Keiner will sich anstecken – Spezialisierte Unternehmen verzeichnen deshalb einen Ansturm auf Desinfektionsmittel.

Aalen

Die Angst vor dem Coronavirus lässt die Menschen besonders auf Hygiene achten. Während bundesweit in immer mehr Apotheken Atemschutzmasken ausverkauft sind, steigt nun auch die Nachfrage nach Desinfektionsmittel: Mediziner empfehlen häufiges Händewaschen und Desinfektion als wirksame Vorsorge gegen eine Ansteckung.

„Das Coronavirus

weiter
  • 1901 Leser
Zur Person

Klaus Moser feiert 70.

Heidenheim. Klaus Moser, ehemaliger Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg, feiert am heutigen 31. Januar seinen 70. Geburtstag. Klaus Moser wurde 1950 in Ludwigsburg geboren. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Mainz und Heidelberg führte ihn sein Weg 1979 zur IHK Ostwürttemberg. Zunächst

weiter
  • 1351 Leser

Überregional (21)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der US-Paketdienstleister UPS steigt mit einer Minderheitsbeteiligung beim britischen E-Fahrzeugbauer Arrival ein und gibt eine Großbestellung für Lieferwagen auf. 2 Microsoft hat im vergangenen Quartal den Umsatz um 14 Prozent auf 36,9 Mrd. Dollar (33,5 Mrd. EUR) gesteigert. Der Gewinn sprang um 38 Prozent auf 11,6 Mrd. Dollar. 3 Der frühere deutsche weiter
  • 257 Leser

Berlin bejaht Mietendeckel

Berlin führt als erstes Bundesland einen Mietendeckel ein. Das Abgeordnetenhaus beschloss das Gesetz mit seiner rot-rot-grünen Mehrheit gegen die Stimmen der Opposition, die den Mietendeckel geschlossen ablehnte. Mit dem Gesetz sollen die Mieten in der Hauptstadt für fünf Jahre nicht steigen dürfen. Toyota mit Rekordabsatz Der japanische Autobauer weiter
  • 289 Leser

China Virus-Krise wirkt auf US-Wirtschaft

Chinas Wirtschaftswachstum dürfte wegen des Coronavirus nach Ansicht der US-Notenbank etwas geringer ausfallen. Es sei noch zu früh, die Auswirkungen genau zu prognostizieren, aber eine „gewisse Störung“ des Wirtschaftslebens in der kurzen Frist sei sehr wahrscheinlich, sagte Notenbankchef Jerome Powell. BMW hat seine drei Werke in Shenyang weiter
  • 321 Leser

Der Bierabsatz sinkt

Die Brauereien in Deutschland haben 2019 deutlich weniger Bier verkauft. Der Absatz fiel gemessen am Vorjahr um 1,9 Prozent auf 9,2 Mrd. Liter. Mehr als 80 Prozent gingen in den heimischen Markt. Foto: Sina Schuldt/dpa weiter
  • 322 Leser

Diesel-Skandal Mitsubishi weist Vorwürfe zurück

Eine Woche nach der Durchsuchung von Geschäftsräumen in Deutschland wegen möglicher Manipulationen an Dieselautos hat der japanische Autobauer Mitsubishi den Vorwurf eines Betrugs zurückgewiesen. Ersten internen Ermittlungen zufolge seien keine Motoren von Mitsubishi mit einer illegalen Abschalteinrichtung ausgerüstet worden, teilte der Konzern weiter
  • 356 Leser

Erwartungen übertroffen

Das zweite Quartal mit schwarzen Zahlen in Folge begeistert Anleger.
Der US-Elektroautobauer Tesla hat sich dank hoher Nachfrage in Europa und China zum Jahresende überraschend gut geschlagen und kommt mit seinen neuen Projekten schneller voran als erwartet. In den drei Monaten bis Ende Dezember schaffte das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk das zweite Quartal mit schwarzen Zahlen in Folge – der Gewinn weiter
  • 256 Leser

Facebook knackt 2,5-Milliarden-Marke

Facebook hat im vergangenen Quartal die Marke von 2,5 Mrd. aktiven Nutzern erreicht und sein Geschäft weiter deutlich ausgebaut. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um ein Viertel auf gut 21 Mrd. Dollar (19 Mrd. EUR). Der Gewinn legte dagegen nur um 7 Prozent auf 7,35 Mrd. Dollar zu – das ist langsamer als es die Anleger von Facebook gewohnt weiter
  • 349 Leser
Deutsche Bank

Fünftes Verlustjahr in Folge

Chef Christian Sewing sieht alle Ziele erfüllt. Als Ausgleich für den Abbau von 4100 Jobs begnügt sich der Vorstand mit 13 Mio. EUR als Bonus.
Trotz eines hohen Verlustes von 5,7 Mrd. EUR ist Deutsche Bank-Chef Christian Sewing mit der Entwicklung zufrieden. „Wir sind auf einem guten Weg, unsere Strategie greift“, sagt er bei der Präsentation der Jahreszahlen in Frankfurt/Main. Im eigentlichen Bankgeschäft habe man vor Steuern einen Gewinn von gut einer halben Mrd. EUR erzielt. weiter
  • 5
  • 309 Leser

Geldbuße gegen Medienunternehmen

Die EU-Kommission hat 14,3 Mio. EUR Geldbuße unter anderem gegen das US-Unternehmen NBC Universal verhängt, weil sie den Verkauf beliebter Film-Fanartikel in Europa nur mit strengen Auflagen zuließen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 296 Leser

Gewinne wieder abgegeben

Angesichts eines drastischen Anstiegs der am Coronavirus Erkrankten hat der Dax am Donnerstag die Gewinne der beiden vergangenen Tage komplett wieder abgegeben. Auf Unternehmensseite sorgte die Deutsche Bank für Aufsehen. Nach den aktuellen Zahlen des Geldhauses stieg der Kurs auf den höchsten Stand seit Ende 2018. Vom Coronavirus belastet verloren weiter
  • 332 Leser

Inflation nimmt zu

Gestiegene Energiepreise haben die Inflation in Deutschland zum Jahresanfang nach oben getrieben. Die Verbraucherpreise stiegen im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,7 Prozent, ergeben vorläufige Zahlen. Im Dezember 2019 hatte die Rate noch bei 1,5 Prozent gelegen und im November 1,1 Prozent. Chefin für H&M Der schwedische Modekonzern Hennes weiter
  • 338 Leser

Marken mit Star-Effekt

Vielen Prominenten reicht es nicht mehr, mit Werbung für Autos oder Limonade Geld zu verdienen. Sie bringen eigene Produkte auf den Markt. Oft mit Erfolg.
Dass Prominente Werbung bis zum Gummibärchen machen, ist nicht neu. Doch inzwischen gehen etliche Stars noch einen Schritt weiter. Sie bringen selbst Produkte auf den Markt und werben dafür mit ihrem Namen auf dem Etikett. „Es hat sich so eine Art Oberklasse der Celebrities entwickelt. Ein Teil der Prominenten ist nicht mehr damit zufrieden, weiter
  • 499 Leser
3D-Druck

Mit 3D-Druck auf die Schiene

Der Staatskonzern will nicht lange auf Ersatzteile warten – und lässt sie aus Metallpulver herstellen. Das verhindert Standzeiten und Zugausfälle.
Ein Mantelhaken sorgte für Jubel bei der Deutschen Bahn (DB). Das Plastikteil war schlicht, hellgrau – und stammte aus einem 3D-Drucker. Für das Mobilitätsunternehmen eine Premiere. Knapp viereinhalb Jahre sind seitdem vergangen, die Begeisterung ist geblieben. „Für uns ist der 3D-Druck eine hervorragende Lösung, Ersatzteile zu fertigen“, weiter

Ritter Sport Russland-Markt rettet Umsatz

Starke Zuwächse im Auslandsgeschäft haben den Schokoladenhersteller Ritter Sport im vergangenen Jahr nicht vor einem Umsatzrückgang bewahren können. Das Unternehmen aus Waldenbuch bei Stuttgart verbuchte für 2019 Erlöse von rund 480 Mio. EUR, 9 Mio. weniger als im Jahr davor. Der Anteil des Umsatzes, den Ritter Sport im Ausland erzielt, stieg weiter
  • 295 Leser

Schlüsselbranchen schwächeln

Im Südwesten hängen bis zu 800 000 Jobs am Auto. Weil die Branche Schwierigkeiten hat, gibt es weniger Stellen.
Die Konjunkturdelle in den baden-württembergischen Schlüsselbranchen macht sich deutlicher bemerkbar. Im Januar stieg die Zahl der Menschen ohne Job im Vergleich zum Dezember kräftig um 9,8 Prozent. 220 500 Menschen waren arbeitslos – 19 700 mehr als Ende 2019. Die Arbeitslosenquote kletterte von 3,2 auf 3,5 Prozent. Auch im Vorjahresvergleich weiter
  • 323 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Relativierung des Milliardenverlusts

Teilverzicht ist kein Signal

Die Deutsche Bank legte desaströse Zahlen vor. Die Dauerkrise, Skandale und Strafzahlungen zwingen Chef Christian Sewing zur radikalsten Transformation des Instituts seit 20 Jahren. Der Abbau von 18 000 Stellen, die Aufgabe von Geschäftsbereichen und die Sanierung der IT kosten viel Geld. Diese Sanierungskosten haben die Vorgänger von Sewing weiter
  • 333 Leser

US-Leitzins unverändert

Die Notenbank sieht keinen Grund für einen geldpolitischen Wechsel.
Angesichts eines robusten Wirtschaftswachstums und einer niedrigen Arbeitslosenquote hat die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ihren Leitzins unverändert belassen. Dieser befinde sich weiter im Korridor von 1,5 bis 1,75 Prozent, teilte die Zentralbank am Mittwoch mit. Das Wirtschaftswachstum und der Arbeitsmarkt seien insgesamt weiter robust, einzig weiter
  • 314 Leser

Verhandlung über Cookies

Nach EU-Recht müssen Nutzer dem Setzen von Cookies im Internet-Browser aktiv zustimmen. Eine Voreinstellung durch den Anbieter von Angeboten ist demnach nicht zulässig. Der BGH verhandelt vor diesem Hintergrund über den Fall des Online-Glücksspielanbieters Planet49. Roche behauptet sich Der Pharmakonzern Roche (Basel) hat sich weiter gegen die zunehmende weiter
  • 290 Leser

Verhandlungen sollen bald beginnen

Die Arbeitgeberverbände sind bereit, auf Vorschläge der IG Metall einzugehen. Ziel ist die Zukunftssicherung der Betriebe.
Die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie wollen auf den Vorschlag der IG Metall eingehen und möglichst schnell in Verhandlungen eintreten. Man stimme mit der Gewerkschaft überein, dass der Fokus auf der Zukunftssicherung der Unternehmen und der betrieblichen Beschäftigungssicherung liegen müsse, erklärten die Verbände für Bayern weiter
  • 340 Leser

Vertrag darf wohl in die Verlängerung

Der BGH verhandelt über eine unter Maklern beliebte Klausel. Das Urteil wird Licht in eine Grauzone bringen.
Viele Immobilienmakler bewegen sich mit ihren Auftragsformularen in einer rechtlichen Grauzone. Nun könnte der Bundesgerichtshof (BGH) Klarheit schaffen. Die Linie der obersten Zivilrichter in Karlsruhe zeichnete sich in einer Verhandlung am Donnerstag bereits ab. Danach sind Verkaufsaufträge, die sich ohne Kündigung automatisch verlängern, wohl weiter
  • 279 Leser

Zukunft des Knorr-Werks gesichert

Im Streit um die Zukunft des Knorr-Werks in Heilbronn zeichnet sich eine Einigung ab. Die Gewerkschaft NGG handelte mit der Deutschland-Spitze des niederländisch-britischen Konsumgüterkonzerns Unilever, zu dem die Marke Knorr gehört, ein Eckpunktepapier mit einer zehnjährigen Standort- und Beschäftigungsgarantie für das Werk aus. Damit könnten weiter
  • 205 Leser