Artikel-Übersicht vom Freitag, 24. Januar 2020

anzeigen

Regional (2)

Neuer Name für ZF-Tochter in Alfdorf

Zulieferer Die bisherige TRW Automotive GmbH firmiert seit Jahresbeginn unter ZF Automotive Germany.

Alfdorf. Das ZF-Logo signalisiert bereits seit langem, dass der Standort Alfdorf seit Mai 2015 zum ZF-Konzern gehört. Neu ist seit Jahresbeginn 2020 der im Handelsregister eingetragene Firmenname der hiesigen ZF-Tochtergesellschaft: ZF Automotive Germany GmbH.

Die bisherige TRW Automotive GmbH ist eine von mehr als 50 Tochtergesellschaften aus dem

weiter
  • 5
  • 1495 Leser

Rasantes Wachstum in Ellwangen

Bilanz der Banken Die VR-Bank Ellwangen verzeichnet in vielen Sparten Rekordergebnisse. Warum der Gewinn im Jahr 2019 dennoch gesunken ist – und wie die Ellwanger zu möglichen Fusionen stehen.

Ellwangen.

Manchmal, gibt Bernd Finkbeiner zu, ist das heutige Bankgeschäft frustrierend. „Wir hatten 2019 eines der besten Jahre, verzeichnen in vielen Bereichen Rekordwerte“, sagt das Vorstandsmitglied der VR-Bank Ellwangen. Im vergangenen Jahr habe man etwa 137 Millionen Euro an neuen Krediten vergeben. „Unsere Mitarbeiter haben

weiter
  • 1
  • 1389 Leser

Überregional (24)

Handel

32 Müllsäcke voll Bons pro Tag

Bei der Bäckereikette Frick in Weingarten verursacht die Belegpflicht einen enormen Abfallberg. Auch andere Betriebe protestieren und suchen Lösungen.
In der Metzgerei wird pflichtbewusst gefragt. 150 Gramm Paprikalyoner und ein bisschen Salami für 5,69 EUR. „Wollen Sie den Kassenbeleg mitnehmen?“ Die Antwort hört die Verkäuferin nur noch mit einem Ohr, sie hat sich gedanklich offensichtlich schon dem nächsten Kunden zugewandt. Sehr oft hört sie ein Nein. In der Bäckerei ein paar weiter
  • 344 Leser

Ärzte fordern Hilfe gegen Engpässe

Immer öfter werden wichtige Präparate knapp. Mediziner erwarten eine Lösung auf europäischer Ebene.
Immer häufiger werden wichtige Arzneimittel knapp, sind nur schwer oder gar nicht zu bekommen. Die Engpässe bei der Medikamentenbeschaffung hätten sich in den vergangenen zehn Jahren verschärft – erst in den USA und zunehmend auch in Europa, sagte Wolf-Dieter Ludwig von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) am Donnerstag. Das verursache weiter
  • 167 Leser

Auto Umwelt ist Käufern Geld wert

Immer mehr Autokäufer in Deutschland sind bereit, für ein Fahrzeug mit geringerem Kraftstoffverbrauch tiefer in die Tasche zu greifen. 68 Prozent der Neuwagenkäufer gaben dies in einer Befragung der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) an. 2018 betrug der Anteil 55 Prozent. In der aktuellen Befragung sagten zudem 53 Prozent der Neuwagen- und 39 Prozent weiter
  • 154 Leser

Brüssel billigt Übernahme

Der Zulieferer darf den US-Bremsenhersteller Wabco kaufen.
Der deutsche Autozulieferer ZF hat grünes Licht von der EU-Kommission für die Übernahme des US-amerikanischen Bremsenherstellers Wabco (Auburn Hills, Bundesstaat Michigan sowie eine weitere Huaptverwaltung in Bern/Schweiz) bekommen. Es gebe keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken, teilte die Brüsseler Behörde am Donnerstag mit. ZF mit Sitz in Friedrichshafen weiter
  • 244 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu Engpässen bei Arzneimitteln

Der falsche Weg

Ob Antibiotika, Blutdrucksenker oder Schmerzmittel: Die Zahl der Lieferengpässe wächst. Das ist ein unhaltbarer Zustand. Zuvorderst leiden Patienten darunter, die auf ihre bewährten Medikamente verzichten müssen und verunsichert werden. Der Mangel an Pillen erschwert auch Apothekern und Ärzten die Arbeit. Die Suche nach anderen Präpaparaten, das weiter
  • 293 Leser

Deutsche Bahn hilft Konkurrenten

Der Kampf um die Mitarbeiter ist hart: Der Staatskonzern leiht 200 Lokführer an seine Wettbewerber aus.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte die Deutsche Bahn jüngst angezählt: Der Staatskonzern verliere zu viele Ausschreibungen an Wettbewerber. Nun stellt sich heraus: Auf den verlorenen Strecken machen es die Konkurrenten nicht besser. Im Südwesten fehlen Fahrzeuge und Lokführer, Pendler kommen zu spät oder gar nicht erst an. Die Bahn weiter
  • 4
  • 393 Leser

Führungsspitze erweitert

Die bundeseigene Deutsche Flugsicherung erweitert ihre Führungsspitze. Künftig wird die GmbH mit rund 5600 Mitarbeitern von vier Managern mit dem Chef Klaus-Dieter Scheurle geführt. Urteil zu Anleihekäufen Das Bundesverfassungsgericht verkündet am 24. März sein Urteil zu den milliardenschweren Anleihenkäufen der Europäischen Zentralbank (EZB). weiter
  • 240 Leser

Halbleiter Gewinneinbruch bei Infineon-Rivale

Der niederländische Halbleiterhersteller STMicroelectronics (Schipol/Amsterdam) hat 2019 die schwache Konjunktur zu spüren bekommen. Während die Erlöse im Vergleich zum Vorjahr auch dank eines Endspurts im Schlussquartal nur noch um 1,1 Prozent auf 9,56 Mrd. Dollar (8,62 Mrd. EUR) sanken, brach der Überschuss weiter
  • 180 Leser

Hochtief Milliardenverlust in Nahost

Eine milliardenschwere Abschreibung bei seiner australischen Tochter Cimic lässt den Essener Baukonzern Hochtief für das vergangene Geschäftsjahr in die roten Zahlen rutschen. Cimic will sich wegen schlechter Marktbedingungen aus dem Geschäft im Nahen Osten zurückziehen. Die Ergebnisbelastung nach Steuern bezifferte das Unternehmen auf umgerechnet weiter
  • 284 Leser

IAA-Bewerber zeigen sich

Für die Automesse IAA hat in Berlin die Standortauswahl begonnen. Bis Freitag wollen sieben deutsche Messestädte ihre Bewerbungen vorstellen. Zum Auftakt präsentierte Hannover sein Konzept, danach folgen Berlin, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt, Köln und München. Apple gegen Standards Überlegungen, in Europa einen einheitlichen Standard für Ladebuchsen weiter
  • 242 Leser

In der Defensive

Die Anleger sind am Donnerstag weiter in die Defensive gegangen. Aus Sicht von Börsianern befindet sich der Dax seit seinem am Mittwochmorgen erreichten Rekordhoch auf einem Konsolidierungskurs. Anleger sorgen sich um die wirtschaftlichen Folgen der Lungenkrankheit für das Wachstum in China und damit auch in anderen Teilen der Welt. Am unteren Ende weiter
  • 294 Leser

Jack Wolfskin Expansion auf dem US-Markt

Ein Jahr nach der Übernahme durch den Golfausrüster Callaway treibt der Outdoor-Hersteller Jack Wolfskin (Idstein) seine Expansion im Ausland voran. Der hessische Mittelständler werde „endlich ernsthaft und nachhaltig in Nordamerika investieren und auch in Japan“, sagte Vorstandschefin Melody Harris-Jensbach. In den USA ist der Hersteller weiter
  • 275 Leser

Lagarde bleibt bei Nullzins

Die neue Chefin sieht trotz der Probleme für deutsche Sparer derzeit keinen Spielraum für Erhöhungen.
Christine Lagarde, die seit November amtierende neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), macht deutschen Sparern und Banken keine Hoffnung auf in absehbarer Zeit steigende Zinsen. Sie sei durchaus besorgt wegen der niedrigen Zinsen, weil sie niedriges Wachstum bedeuteten. „Ich hätte gerne höhere Zinsen und höheres Wachstum. Aber weiter
  • 177 Leser

Lebensmittel Müller dringt auf fairen Handel

Um den fairen Handel voranzutreiben, fordert Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) Mindesteinkaufspreise für Kaffee, Kakao und Bananen. Damit will er den Druck auf Lebensmittelhändler erhöhen, den Bauern in ärmeren Ländern gerechtere Erzeugerpreise zu zahlen. Die auf der Grünen Woche unterzeichnete Selbstverpflichtung von sieben Supermarktketten, weiter
  • 259 Leser

Neue Windräder auf See

Im vergangenen Jahr sind auf See 160 neue Windkraftanlagen mit einer Leistung von 1,11 Gigawatt neu ans Netz gegangen. Damit gibt es nun 1469 Windräder (7,5 Gigawatt) auf der deutschen Nord- und Ostsee. Foto: Ingo Wagner/dpa weiter
  • 316 Leser

Obst und Gemüse Foodwatch fordert Abgabensenkung

Die Verbraucherorganisation Foodwatch fordert die Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Obst und Gemüse. Dies könne eine klimafreundliche und gesunde Ernährung fördern und „zugleich Familien und weniger kaufkräftige Verbraucherinnen und Verbraucher entlasten“. Foodwatch-Geschäftsführer Martin Rücker kritisierte: „Solange ein Kopf weiter
  • 228 Leser

Rekord bei Retouren

Zuletzt wurden 500 Millionen Pakete zurückgeschickt.
Der boomende Onlinehandel hat 2019 zu einem neuen Rekord bei den Retouren geführt. „Allein im vergangenen Jahr wurden etwa 500 Mio. Produkte zurückgeschickt. Das ist ein neuer Höchststand“, sagte Björn Asdecker, Leiter der Forschungsgruppe Retourenmanagement an der Universität Bamberg. Die Quote der zurückgeschickten Artikel liege weiter
  • 177 Leser

Rekord bei Mobilfunk

Kunden des Konzerns verbrauchen eine Milliarde Gigabyte.
In den deutschen Mobilfunknetzen sind 2019 mehr Daten verbraucht worden als je zuvor. Telefónica knackte im O2-Netz nach eigenen Angaben erstmals die Grenze von 1 Exabyte – das entspricht 1 Mrd. Gigabyte. So viel haben auch die Konkurrenten Telekom und Vodafone nach eigener Darstellung noch nie erreicht. Würde ein einzelner Mensch diese Daten weiter
  • 197 Leser

Spielwaren Nachhaltigkeit wird zum Trend

Mehr Nachhaltigkeit, Toleranz für andere und die Verbindung der digitalen Welt mit dem realen Leben – diese Gesellschaftsthemen bewegen auch die weltgrößte Spielwarenmesse in Nürnberg. Zu den Trends in diesem Jahr gehören Spielzeuge, die nachhaltig produziert wurden, die für Umweltbewusstsein und Diversität werben oder sich an Menschen weiter
  • 245 Leser

Tesla überflügelt VW

Der US-Elektroautobauer Tesla hat seinen Höhenflug an der Börse fortgesetzt und VW übertroffen. Am Donnerstagmittag stand das Unternehmen von Elon Musk bei bei mehr als 102,6 Mrd. Dollar. Foto: Silas Stein/dpa weiter
  • 355 Leser

Übernahme wird geprüft

Der Keramikhersteller Villeroy & Boch (Mettlach) prüft eine mögliche Übernahme des Konkurrenten Ideal Standard. Die Prüfung befinde sich allerdings „noch in einer frühen Phase“, teilte der Konzern mit. Teure Hilfe Die geplanten Bundes-Hilfen für Pauschalreise-Kunden der insolventen Thomas Cook kosten den Bund nach Einschätzung des weiter
  • 277 Leser

Wald unter Stress

Der Klimawandel macht den Umbau der Forstwirtschaft in Deutschland notwendig. Die Zeit drängt, doch das Vorhaben wird Jahre dauern.
Den Wald retten wollen alle, doch um das Wie wird erneut gestritten. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat anhaltende Anstrengungen der Politik zur Rettung der deutschen Wälder und deren nachhaltigen Umbau versprochen. „Der Wald ist kein Nice-to-have, er ist ein Must-have“, sagte sie beim „Wald-Dialog“ auf weiter
  • 314 Leser

Weltwirtschaft Einig über globale Mindeststeuer

Im Kampf gegen das internationale Steuerdumping wollen Frankreich und die USA die Einführung einer globalen Mindeststeuer. „Bei diesem Punkt sind wir auf exakt derselben Linie wie die USA“, sagte Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire. Frankreich spricht sich für einen Mindeststeuersatz für Unternehmen von 12,5 Prozent aus. Im weiter
  • 255 Leser

WeShare geht nach München

Der Carsharing-Anbieter WeShare will seine vollelektrischen Wagen in München und in 6 weiteren europäischen Städten aufstellen. Das Angebot wird von der hundertprozentigen VW-Tochter Umi betrieben. Foto: Gerald Matzka/dpa weiter
  • 265 Leser