Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Januar 2020

anzeigen

Regional (1)

Zur Person

AOK: Groß folgt auf Hamm

Schwäbisch Gmünd. Zum Jahresbeginn hat turnusgemäß der Vorsitz im Bezirksrat der AOK Ostwürttemberg gewechselt: Karl Groß, Vertreter der Arbeitgeber, übernimmt vom Versichertenvertreter Roland Hamm für dieses Jahr die Leitung des Gremiums.

Das paritätisch aus Arbeitgeber- und Versichertenvertretern besetzte Organ der Selbstverwaltung unterstützt

weiter
  • 1137 Leser

Überregional (20)

BAE stärkt Militärsparte

Der Rüstungs- und Luftfahrtkonzern BAE Systems stärkt sich mit Zukäufen im Militärbereich. Für rund 1,93 Mrd. Dollar (rund 1,74 Mrd. EUR) erwerben die Briten das GPS-Geschäft von Collins Aerospace (USA). 275 Mio. Dollar zahlen sie für das Geschäft mit Militär-Funksystemen des US-Konzerns Raytheon. JP Morgan wächst in Paris Als Vorbereitung weiter
  • 237 Leser

Die Null ist das Ziel

Die Zahl der Unfälle in Betrieben ist gesunken. Dem Vorstand der Wieland-Werke ist das nicht genug, die Sicherheit ist Chefsache.
Stefan Delacher nimmt seinen Job ernst. Wie ernst, das zeigt sich an vermeintlichen Kleinigkeiten. Etwa an einer Treppe. „Bitte benutzen Sie den Handlauf“, sagt er. „Es ist den wenigsten bekannt, aber in Deutschland passieren die meisten tödlichen Unfälle durch Treppenstürze.“ Deswegen wird Delacher nicht müde, die Wieland-Mitarbeiter weiter

Digitalsteuer Scholz erwartet Durchbruch

Bundesfinanzminister Olaf Scholz erwartet einen Durchbruch für eine internationale Digitalsteuer bis Anfang Februar. „Wir sind jetzt fast da, diesen internationalen Konsens zu erreichen“, sagte der SPD-Politiker am Montag vor Treffen mit seinen EU-Kollegen in Brüssel. Eine konkrete Regelung könnte bis Ende des Jahres stehen, fügte Scholz weiter
  • 169 Leser

E-Autos retten das Klima nicht

Selbst bei einem Durchbruch der E-Mobilität bleibt ein großer Teil der angestrebten CO2Einsparungen im Verkehr ohne neue Spritsorten wie Bio- oder klimaneutralen synthetischen Kraftstoffen unmöglich. „Nach einer Analyse ist auch in einem Szenario mit 10 Mio. Elektroautos und 60 Prozent mehr Güterverkehr auf der Schiene bis 2030 eine CO2-Lücke weiter
  • 2
  • 273 Leser

Entspannung an Streikfront

Gewerkschaft Ufo setzt Vorbereitung für Ausstand aus.
Bei der Lufthansa droht vorerst nun doch kein Streik der Flugbegleiter. Die Gewerkschaft Ufo brach ihre Vorbereitungen für den Arbeitskampf ab. Zuvor hatte das Unternehmen einen neuen Vorstoß zur Lösung des Tarifkonflikts unternommen. „Wir sind mit einer Lösungsinitiative auf die Ufo zugegangen“, erklärte eine Sprecherin. Ursprünglich weiter
  • 222 Leser

Gastronomie läuft besser

Hoteliers und Gastwirte in Deutschland haben im November 2019 bessere Geschäfte gemacht als ein Jahr zuvor. Bereinigt um Preiserhöhungen (real) verbuchten sie ein Umsatzplus von 1,9 Prozent. Nominal stiegen die Erlöse um 4,7 Prozent. Weniger Betrieb in der Luft Im deutschen Luftraum ist im vergangenen Jahr erstmals seit dem Jahr 2013 die Zahl weiter
  • 235 Leser

Handelsstreit hat keinen Gewinner

Die Bundesbank sieht nicht, dass Firmen in Amerika profitieren. Auch ein „lachender Dritter“ ist nicht erkennbar.
Im Handelsstreit zwischen den USA und China und möglichen Konflikten zwischen den USA und der EU gibt es keine Gewinner. Im letzteren würden eher sogar die USA verlieren, schreibt die Bundesbank in ihrem jüngsten Monatsbericht. Sollten die Zölle zwischen den USA und der EU um 25 Punkte erhöht werden, würde die Wirtschaftsleistung in der EU mittelfristig weiter
  • 274 Leser
Kommentar Caroline Strang zur Verwendung des Nutri-Score

Hersteller gehen voran

Da sind die Hersteller mal schneller als die Politik – und das ist gut so. Während Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) wohl noch mehrere Monate braucht, um den Rechtsrahmen für die Verwendung des sogenannten Nutri-Score auf verpackte Lebensmittel zu schaffen, legt Nestlé vor. Der weltgrößte Lebensmittelkonzern, häufig kritisiert weiter
  • 392 Leser

Hersteller: Keine Preiserhöhungen bei Tampons & Co.

Erst zum Jahreswechsel hat die Mehrwertsteuersenkung zu einem Preisrutsch bei Tampons und Binden geführt. Doch jetzt wollen einige Hersteller der Hygieneprodukte ausgerechnet diesen Moment für Preiserhöhungen nutzen. Der Discounter Aldi Nord berichtete am Montag, er habe „seitens einiger Marken-Hersteller Preiserhöhungen für Damenhygiene-Artikel weiter
  • 254 Leser

Im Schlaf von Wien nach Brüssel

Bahnreisende können ab sofort im Schlafwagen von Wien nach Brüssel reisen. Zwischenhalte des ÖBB-Nightjet sind unter anderem in Nürnberg, Frankfurt/Main (Süd) und Köln vorgesehen. Foto: Herbert Neubauer/APA/dpa weiter
  • 254 Leser

IWF erwartet Belebung

Experten loben lockere Geldpolitik und Klarheit beim Brexit.
Die Weltwirtschaft wird nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) 2020 etwas an Schwung gewinnen. Unter anderem sorgten eine weiter lockere Geldpolitik, eine teilweise Einigung im Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie nachlassende Sorgen vor einem ungeregelten Brexit für Rückenwind, heißt es im Konjunkturausblick des weiter
  • 171 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 13. 01. bis zum 17. 01. 2020 für 200er Gruppe beträgt 72 bis 76 EUR (74,20 EUR). Die Notierung vom 20. 01. bleibt unverändert. Der aktuelle weiter
  • 224 Leser

Nährwertlogo Nestlé prescht mit Pizza vor

Das Nährwertlogo Nutri-Score bekommt einen weiteren Schub im deutschen Lebensmittelhandel. Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé startet die Kennzeichnung auf ersten Tiefkühlpizzen. Im Laufe des Jahres sollen weitere Produkte folgen, darunter Suppen, Kaffee und Frühstücksflocken. Der Schritt kommt vor dem Inkrafttreten eines von CDU-Ernährungsministerin weiter
  • 302 Leser

Scheuer will Lkw-Rast erleichtern

Fahrer finden nach wie vor nur schwer Plätze für die gesetzlichen Pausen. Ein Leitsystem soll helfen.
Mit mehr Lkw-Parkplätzen und digitalen Helfern will Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Lastwagen-Fahrern das Ansteuern von Ruheplätzen erleichtern. Die Bundesanstalt für Straßenwesen erstelle ein Konzept für ein bundeseinheitliches Lkw-Parkleitsystem auf Autobahnen, teilte das Verkehrsministerium mit. Bisher gebe es nur für einzelne Rastanlagen weiter
  • 258 Leser

Sozialer Aufstieg Deutschland hinkt hinterher

Deutschland hinkt nach Ansicht des Weltwirtschaftsforums hinterher, wenn es um soziale Aufstiegschancen geht. Größte Hürden für die soziale Mobilität sind demnach Ungleichheit bei Bildungschancen, mangelnder Zugang zu Technologie sowie Schwächen in der Lohngerechtigkeit. In der Auswertung schafft Deutschland es als elfter von insgesamt 82 untersuchten weiter
  • 245 Leser

Starke Impulse fehlen

Der Dax hat am Montag auf hohem Niveau moderate Zuwächse verzeichnet. Allerdings fehlte es dem deutschen Leitindex an starken Impulsen, zumal die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb. Mit Blick auf die Einzelwerte knüpften die Aktien der Lufthansa an ihren jüngsten Abwärtstrend an, obwohl nun vorerst doch kein Streik der Flugbegleiter weiter
  • 235 Leser
Motorrad Führerschein

Tempo 100 ohne Führerschein

Zum Fahren von 125er Leichtkrafträdern ist nur noch eine Zusatzschulung nötig. Wer davon profitiert und welche Bedingungen und Bedenken es gibt.
Diese Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung hat es in sich: Seit Beginn dieses Jahres müssen Autofahrer unter bestimmten Bedingungen keinen gesonderten Führerschein mehr machen, um leichte Motorräder fahren zu dürfen. Der Bundesrat winkte die von Verkehrsminister Andreas Scheuer angeregte Änderung Ende vergangenen Jahres durch. Mit 100 Kilometern weiter
  • 332 Leser

Umwelt China verbietet Einwegplastik

China geht gegen Plastikabfälle vor. Bis Ende des Jahres werden in den Großstädten Plastiktüten verboten, Plastikhalme werden aus den Restaurants verbannt. Bis 2025 soll das Gastgewerbe, vor allem Essenslieferdienste, den Verbrauch von Einwegartikeln um 30 Prozent reduzieren. Beim Verbrauch von Plastik liegt China weltweit mit an der Spitze. 2017 weiter
  • 240 Leser

Umwelt Malaysia schickt Müll zurück

Malaysia will nicht die „Müllhalde der Welt“ werden. Umweltministerin Yeo Bee Yin sagte, 150 Container mit insgesamt 3737 Tonnen Abfall seien unterwegs zurück in die Herkunftsländer – etwa nach Frankreich, Großbritannien, in die USA und Kanada. 110 weitere würden demnächst folgen, 60 davon in die USA. Bereits im vergangenen Jahr weiter
  • 239 Leser

Volkswagen Guoxuan bestätigt Verhandlungen

Der chinesische Batteriehersteller Guoxuan hat Verhandlungen mit Volkswagen über eine strategische Zusammenarbeit bestätigt. Es soll um Technologie, Produkte und Kapital gehen. Beide Seiten hätten aber noch keine Einigung auf eine spezifische Kooperation erzielt. Vorausgegangen waren Medienberichte, wonach VW einen 20-prozentigen Anteil an Guoxuan weiter
  • 240 Leser