Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. Januar 2020

anzeigen

Regional (2)

Christian Wanner neuer Vorsitzender

Pegasus-Verein Aalen Kaufmännischer Leiter von Telenot tritt die Nachfolge von Josef Kötter an. Hilfe für Start-ups.

Aalen. Der Pegasus-Verein Aalen hat Christian Wanner, kaufmännischer Leiter der Telenot Electronic, zu seinem neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Wanner tritt die Nachfolge von Josef Kötter an, der über viele Jahre aktiv den Verein vertreten hat. Neu im Vorstand sind außerdem Dr. Andreas Ehrhardt, Geschäftsführer des InnoZ Aalen, Harald Volkenandt

weiter
  • 1034 Leser

Arbeitgeber fordern „Augenmaß“

Verhandlungen Die nächste Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie steht an. Warum Südwestmetall nicht nur wegen der konjunkturellen Schwächephase zur Zurückhaltung mahnt.

Aalen.

Ende März läuft der aktuelle Tarifvertrag für die rund eine Million Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg aus. In den kommenden Wochen wird die IG Metall ihre Forderungen für die anstehenden Verhandlungen formulieren. Bereits an diesem Dienstag hat die regionale Vertretung von Südwestmetall eine „Tarifrunde

weiter
  • 1439 Leser

Überregional (22)

Anleger warten Berichte ab

Vor dem Start der US-Berichtssaison haben sich die Dax-Anleger am Montag zurückgehalten, der Dax verlor leicht. An diesem Dienstag legen mit JPMorgan, Wells Fargo und der Citigroup gleich drei US-Großbanken Quartalszahlen vor, dann sei die Ausgangslage klarer, sagte der Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank, dann kämen auch wieder Interessenten weiter
  • 288 Leser

Arbeitszeit Erfassung wird vorbereitet

Die Arbeitszeiten sollen künftig genauer erfasst werden als bisher. Die Vorarbeiten für die Umsetzung eines entsprechendes Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom vergangenen Mai liefen, teilte das Bundesarbeitsministerium mit. Bislang müssen in Deutschland nur Überstunden, Sonn- und Feiertagsarbeit dokumentiert werden. Nach dem EuGH-Urteil weiter
  • 234 Leser

Bund fährt Rekordüberschuss ein

Dank niedriger Zinsen und der guten wirtschaftlichen Entwicklung sind die Einnahmen 2019 um 19 Milliarden Euro höher als die Ausgaben.
Ein bisschen Glück und gut gewirtschaftet“ – Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) kann sich über den größten Überschuss freuen, den der Bund jemals gemacht hat: 19 Mrd. EUR blieben 2019 unterm Strich übrig, so viel wie noch nie. Das ist das Ergebnis des vorläufigen Abschlusses des Bundeshaushalts, den sein Ministerium am weiter
  • 247 Leser

Easyjet wartet in Berlin

Die Fluggesellschaft Easyjet will ihre Maschinen in Berlin vom Sommer an selbst warten. Dafür würden 80 neue Arbeitsplätze geschaffen. Bislang übernehmen Dienstleister die täglich anfallenden Instandhaltungsarbeiten. Suspekte Bonusverträge Scheinbar günstige Stromverträge mit Bonuszahlung lohnten sich für Kunden nur bedingt, teilt das Marktwächter-Team weiter
  • 160 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Überschuss des Bundes

Ein Paukenschlag

Wochenlang war Olaf Scholz nach seiner Schlappe im Kampf um den SPD-Vorsitz abgetaucht. Er überließ dem neuen Führungsduo scheinbar kampflos das Feld für immer neue Forderungen nach Milliarden-Investitionsprogrammen und einem Ende der Schwarzen Null. Jetzt meldet er sich mit einem Paukenschlag zurück: 19 Milliarden Euro Überschuss hat der weiter
  • 225 Leser

Frau für gemeinsamen Raumflug gesucht

Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa (44) will mit SpaceX eine private Raumfahrt unternehmen. Dafür sucht er im Internet eine Partnerin, „20 Jahre oder älter“. Foto: Toshifumi Kitamura/afp weiter
  • 261 Leser

Greenpeace Abgabe auf Fleisch gefordert

Greenpeace hat eine Tierwohlabgabe von bis zu 50 Cent pro Kilo Fleisch gefordert. Zudem sollte für Fleisch und Milchprodukte der volle Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent fällig werden und nicht der reduzierte von 7 Prozent. Die Abgabe könne „den sofortigen Ausstieg aus der nicht tiergerechten Haltung“ finanzieren, meint Greenpeace. weiter
  • 230 Leser

Heizen Höhere Kosten für Verbraucher

Das Jahr 2019 war laut Deutschem Wetterdienst das drittwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, auch die Wintermonate waren fast durchgängig mild. Dennoch mussten die meisten Verbraucher höhere Heizkosten bezahlen. Zu diesem Ergebnis kommen die Online-Portale Verivox und Check24. Unter dem Strich mussten die Verbraucher laut Verivox 2 Prozent weiter
  • 249 Leser

Hohe Kosten durch kranke Mitarbeiter

Die Ausgaben der Arbeitgeber steigen kräftig – auch weil es mehr Beschäftigte und höhere Löhne gibt.
Die Ausgaben der Arbeitgeber für die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall sind von 2010 bis 2018 um mehr als 65 Prozent auf 61,8 Mrd. EUR im Jahr gestiegen. Das zeigt eine Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). „Nicht nur ein leicht erhöhter Krankenstand, sondern auch die günstige Beschäftigungsentwicklung sowie weiter
  • 255 Leser

Hunderttausende Jobs in der Autobranche gefährdet

Ein Expertengremium der Bundesregierung sieht bis zu 410 000 Stellen bedroht.
Einem Expertengremium der Bundesregierung zufolge sind mehr Jobs in der Autoindustrie gefährdet, als bisher angenommen. Die Kommission „Nationale Plattform Zukunft der Mobilität“ (NPM) geht davon aus, dass durch den Strukturwandel vom Verbrenner hin zu alternativen Antrieben bis zu 410 000 Arbeitsplätze bis 2030 wegfallen werden. weiter
  • 325 Leser

Klimaschutz IHK fordert Verkehrswende

Der Präsident der IHK Karlsruhe, Wolfgang Grenke, hat eine Verkehrswende gefordert, um die gesetzlichen Klimaschutzziele zu erreichen. Außerdem drohe ein Verkehrskollaps, sagte er. Jedoch verlagere sich derzeit sogar Güterverkehr von Bahn und Binnenschiff auf die Straße statt andersherum, kritisierte Grenke. Er forderte, sowohl die Bahnstrecke zwischen weiter
  • 226 Leser

Lufthansa Krone an Ryanair abgegeben

Der Lufthansa-Konzern hat seine Stellung als Europas größte Passagier-Airline wieder an den irischen Billigflieger Ryanair abgegeben. Im vergangenen Jahr flogen rund 145,2 Mio. Menschen mit der Lufthansa und ihren Töchtern wie Eurowings, Swiss, Brussels und Austrian Airlines, das waren 2,3 Prozent mehr als 2018. Aber Ryanair kam mit seinen Töchtern weiter
  • 154 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 6. Januar bis zum 10. Januar 2020 für 200er Gruppe beträgt 72 bis 79 EUR (74,60 EUR). Die Notierung vom 13. Januar bleibt unverändert. Der weiter
  • 190 Leser

Mediation statt Streiks

Die Lufthansa wird einer Mediation mit der Kabinengewerkschaft Ufo zu nicht-tariflichen Streitthemen zustimmen. Das hat die Konzernführung mitgeteilt. Damit könnten weitere Streiks abgewendet sein. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 258 Leser

Mehr Sozialwohnungen

Das Land hat 2019 deutlich mehr Sozialwohnungen gefördert als in den Vorjahren. Es gab Anträge für knapp 3000 Wohnungen im Gesamtvolumen von 160 Mio. EUR, darunter 2430 Neubauten. Das waren etwa genauso viele wie in den 21 Monaten zuvor zusammen. Boom mit Bioethanol Der Umsatz des Bioethanolherstellers CropEnergies ist in den ersten drei Quartalen weiter
  • 162 Leser

Porsche gibt wieder Gas

Der Sportwagenbauer Porsche hat 2019 rund 280 800 Autos ausgeliefert, 10 Prozent mehr 2018. Damals waren die Verkaufszahlen allerdings wegen technischer Umstellungen zurückgegangen. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 289 Leser

Preislisten abgesprochen

Großhändler müssen Geldbuße in Millionenhöhe bezahlen.
Wegen Preisabsprachen hat das Bundeskartellamt Geldbußen in Höhe von fast 155 Mio. EUR gegen sieben Pflanzenschutzmittel-Großhändler und deren Verantwortliche verhängt. Sie hätten von 1998 bis zum Auffliegen März 2015 zweimal jährlich ihre Preise für Pflanzenschutzmittel abgesprochen, berichtete Kartellamtspräsident Andreas Mundt. Der zweitgrößte weiter
  • 271 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Teamviewer wächst kräftig

Der Softwareanbieter Teamviewer hat im vergangenen Jahr stärker zugelegt als erwartet. Die Einnahmen (Billings) stiegen um 41 Prozent auf 324,9 Mio. EUR, teilte das Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen mit. „Die erzielten Billings unterstreichen die erfolgreiche Implementierung unserer strategischen Wachstumsinitiativen“, sagte weiter
  • 253 Leser

Thomas Cook Bisher jeder Vierte entschädigt

Bisher haben rund 55 000 von 220 000 Pauschalreise-Kunden der insolventen deutschen Thomas Cook vom Versicherer Zurich einen Teil ihrer Kosten erstattet bekommen. Da die Versicherungssumme nicht ausreicht, bekommen Betroffene nur 17,5 Prozent erstattet. Die Bundesregierung will finanziell helfen. Ein Zurich-Sprecher sagte: „Wir sind weiter
  • 261 Leser

Wut über Kaesers Entscheidung

Konzern liefert Signaltechnik für Kohlezug-Strecke. Klimaaktivisten kündigen Proteste an.
Der indische Konzern Adani will im australischen Bundesland Queensland eine der weltgrößten Kohleminen errichten. Bis zu 60 Mio. Tonnen sollen dort künftig pro Jahr gefördert, per Bahn zur Hafenstadt und von dort per Schiff nach Indien transportiert werden. Dort soll die Braunkohle in Kraftwerken verbrannt werden. Der deutsche Siemens-Konzern hat weiter
  • 5
  • 277 Leser

Zehn Quadratmeter Freiheit

Retro, Luxus oder Minimalistisch – die Nachfrage nach Caravans und Reisemobilen wächst. Auch die jüngere Zielgruppe geht wieder campen.
Fahren, wohin man will, einfach anhalten, wo es schön ist, und bleiben, so lange es Spaß macht: Diese Freiheit macht die Faszination am Camping für viele aus. Dass immer mehr Deutsche auf diesen Trend aufspringen, merkt man an der Hallenaufteilung auf der Caravan- und Touristikmesse CMT in Stuttgart: 75 000 Quadratmeter der Ausstellungsfläche belegt weiter
  • 292 Leser

Zeitbombe Windows 7

Von jetzt an liefert Microsoft keinen kostenlosen Support.
30 Prozent aller PC-Anwender haben noch das Betriebssystem Windows 7 im Einsatz. Das geht aus Berechnungen des Sicherheitsunternehmens Eset hervor. Weil Microsoft dafür keinen Support mehr liefert, sei es jetzt extrem anfällig für Schadsoftware, teilt Eset mit. Für das alte Windows 7 gibt es von diesem Dienstag an keinen kostenlosen Support durch weiter
  • 258 Leser