Artikel-Übersicht vom Freitag, 20. Dezember 2019

anzeigen

Regional (2)

Kurzarbeit in 46 Betrieben

Wirtschaft Immer mehr Unternehmen in der Region beantragen die Leistung. Was das für die Betroffenen bedeutet.

Aalen

Die konjunkturelle Lage in Deutschland hat sich deutlich verschärft. Dies hat sich nicht zuletzt gezeigt, als die Wirtschaft der Bundesrepublik im dritten Quartal 2019 nur knapp an der Rezession vorbeigeschlittert ist. Sie wuchs nur um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Maßnahmen wie bei Daimler – der Konzern streicht 10 000 Stellen

weiter
  • 5
  • 4825 Leser

Walzen für britische Papierfabrik

Metallindustrie Voith liefert Walzen für den Palm-Standort, die in den Hüttenwerken Königsbronn gegossen wurden.

Aalen. Vor zehn Jahren hat die Papierfabrik Palm die von Voith gelieferte PM 7 in King’s Lynn, Großbritannien in Betrieb genommen. Nun hat Voith den Auftrag erhalten, neue Kalanderwalzen mit Heizsystem für die Zeitungsdruck-Papiermaschine zu liefern. Der Umfang des Auftrags beinhaltet identische Kalanderwalzen und ein neues Heizsystem. Gegossen

weiter
  • 5
  • 1559 Leser

Überregional (25)

200 000 Dollar für „Supermans“ Umhang

Er war der erste von sechs Umhängen, die Christopher Reeve im ersten „Superman“-Film 1979 getragen hat. Jetzt ist er in Los Angeles für 193 750 Dollar (rund 173 700 EUR) versteigert worden. Foto: Robyn Beck/afp weiter
  • 345 Leser

6000 Stellen auf der Kippe

Das Privatkundengeschäft steht vor Einschnitten.
Die Deutsche Bank steht weiter unter massivem Druck, Spekulationen über weitere Einschnitte im Privatkundengeschäft reißen nicht ab. Im Gespräch ist die Zahl von 6000 Mitarbeitern. An den Spekulationen ändert auch nichts, dass Vorstandschef Christian Sewing unlängst auf erhebliche Fortschritte verwiesen und eine positive Zwischenbilanz des Umbaus weiter
  • 155 Leser

Beraterhonorare Bahn klagt auf Rückzahlung

In der Affäre um fragwürdige Beraterverträge verklagt die Deutsche Bahn ein ehemaliges Vorstandsmitglied. Er habe sein Honorar nicht zurückzahlen wollte, deshalb sei eine Zahlungsklage am Landgericht Dortmund eingereicht worden, teilte der Bahnbeauftragte der Bundesregierung, Enak Ferlemann, mit. Aufsichtsratskreisen zufolge war der Manager Vorstand weiter
  • 241 Leser

Beschäftigung Fast jeder Fünfte arbeitet sonntags

7,1 Mio. Beschäftigte haben im vergangenen Jahr an Sonn- und Feiertagen gearbeitet, das waren 18,8 Prozent aller Angestellten. 4,7 Mio. arbeiteten sogar ständig oder regelmäßig sonn- und feiertags, berichtete die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf eine Antwort des Statistischen Bundesamts auf eine Anfrage der Linken-MdB Sabine weiter
  • 118 Leser

Daimler/BMW Share Now gibt US-Markt auf

Daimler und BMW geben ihren mit großen Ambitionen gestarteten Carsharing-Dienst Share Now in Nordamerika sowie in London, Brüssel und Florenz von Ende Februar 2020 an auf. Das im Februar aus Car2Go und Drive Now entstandene Gemeinschaftsunternehmen nannte „extrem schwierige Realitäten“ als Grund. Trotz der Investitionen der vergangenen weiter
  • 240 Leser

Dieselskandal vor dem BGH

Das Gericht verhandelt am 5. Mai über den ersten Fall.
Der Bundesgerichtshof (BGH) wird am 5. Mai über die erste Klage eines vom Diesel-Abgasskandal betroffenen Autokäufers verhandeln. Das Urteil könne möglicherweise am gleichen Tag verkündet werden, teilte der BGH mit. Die weiteren Verfahren sollten zügig folgen. In dem Fall verlangt der Käufer eines VW Sharan Schadenersatz von VW. Er hatte den weiter
  • 248 Leser

Eine sehr loyale Kundschaft unter Frauen über 60

Die Verkaufssendung im Fernsehen und Internet lassen Geschichten zu ihren Produkten erzählen.
„Zimt und Koriander – ein Traum“ oder die Kokos-Variante, „für den Urlaub im Haus“: Wenn auf dem Teleshopping-Sender QVC Schokokugeln verkauft werden, essen die Ohren mit. Mit blumigen Beschreibungen präsentieren Moderatorin und Gast die Süßwaren. „Wenn Sie jetzt sagen, da ist nichts für mich dabei, glaube ich, weiter
  • 407 Leser
Heckler & Koch

Erhellendes über Heckler & Koch

Andreas Heeschen, der Hauptaktionär des Waffenherstellers, hat sich in der außerordentlichen Hauptversammlung in den Aufsichtsrat wählen lassen.
Es kam, wie es zu erwarten war. Andreas Heeschen hat sich in der von ihm einberufenen außerordentlichen Hauptversammlung des Waffenherstellers Heckler & Koch in Abwesenheit als viertes Mitglied in den Aufsichtsrat des Unternehmens wählen lassen. Als Hauptaktionär hatte er leichtes Spiel, noch einen weiteren Antrag durchzuziehen: Die Vergütung für weiter
  • 341 Leser

Israel darf Gas nach Ägypten liefern

Kurz vor dem Export von Gas nach Ägypten hat ein israelisches Gericht den Arbeitsstopp am Gasfeld Leviathan (Mittelmeer) aufgehoben. Die Kläger hatten Sorge vor giftigen Gasen. Foto: Marc Israel Sellem/Pool Jerusalem Post/AP/dpa weiter
  • 299 Leser

Katastrophen Schäden in Höhe von 126 Mrd. EUR

Katastrophen haben dieses Jahr volkswirtschaftliche Schäden in Höhe von geschätzt 126 Mrd. EUR verursacht. Das ist ein Rückgang gegenüber 2018, als die Schäden 158 Mrd. EUR ausmachten, teilte der Schweizer Rückversicherer Swiss Re mit. Die Höhe der versicherten Schäden werde auf 50 Mrd. EUR geschätzt, ebenfalls weniger als 2018. Rund weiter
  • 123 Leser

LSG Sky Chefs Streit um Streik bei Lufthansa

Die Lufthansa und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi streiten vor Gericht über das Recht auf Streik bei der Lufthansa-Catering Tochter LSG Sky Chefs. Verdi legte am Donnerstag Beschwerde beim Arbeitsgericht ein, weil dieses am Mittwochabend einen kurzfristig angekündigten Streik untersagt hatte. Wegen der späten Entscheidung konnte die Lufthansa weiter
  • 263 Leser

Mehr Mindestlohn am Bau

Die Mindestlöhne im Baugewerbe steigen zum 1. April. Darauf haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaft verständigt. Demnach steigt der Mindestlohn pro Stunde für Hilfsarbeiten um 35 Cent auf 12,55 EUR und für Facharbeiter in Westdeutschland und Berlin um 20 Cent auf 15,40 EUR und 15,25 EUR. Zuschlag für Leiharbeiter Zeitarbeiter bekommen in weiter
  • 133 Leser

Naturschutz und Produktivität stärker verbinden

CDU-Ministerin Klöckner stellt Pläne für künftige Landwirtschaft vor.
Die Landwirtschaft soll vielfältiger werden, auch mit dem Anbau anderer Pflanzen. Dazu hat Bundesagrarministerin Julia Klöckner ein fast 70-Seiten umfassendes Diskussionspapier „Ackerbaustrategie 2035“ vorgelegt. Zu den Zielen gehören Offenheit für neue Pflanzenzüchtungen – auch mittels Gentechnik –, weniger Pestizide und weiter
  • 363 Leser

Schenken ist Kommunikation

Geben macht nicht nur glücklich, es ist auch wichtig für den sozialen Zusammenhalt. Dabei ist der materielle Wert einer Gabe unerheblich.
Schenken macht glücklich. Nicht nur den deutschen Handel, der alleine in der diesjährigen Weihnachtszeit einen Umsatz von mehr als 100 Mrd. EUR erwartet. Schenken macht vor allem die Schenkenden selbst glücklich. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen, spätestens seit Forscher der Universität Lübeck vor zwei Jahren das Gehirn von Probanden mit weiter
  • 321 Leser

Schweden: Leitzins steigt

Als erste größere Zentralbank beendet die schwedische Notenbank ihre Negativzinspolitik. Ihr Leitzins steigt von minus 0,25 Prozent auf 0 Prozent. Analysten hatten diesen Schritt erwartet, da er seit längerem von der Notenbank verbal vorbereitet worden war. Griechischer Etat steht Die griechische Wirtschaft soll im neuen Jahr um 2,8 weiter
  • 224 Leser

Uber Gericht verbietet Vermittlung

Der Fahrdienstvermittler Uber darf in Deutschland nicht mehr Beförderungsaufträge an Mietwagenunternehmer nach dem bisherigen Verfahren über seine App vermitteln. Das Landgericht Frankfurt gab damit der Unterlassungsklage von Taxi Deutschland, einem Zusammenschluss verschiedener deutscher Taxizentralen, statt. Die Entscheidung sieht keine Umstellungsfrist weiter
  • 127 Leser

Verdi: H&M speichert

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat dem Modehändler Hennes & Mauritz (H&M) Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen vorgeworfen. Dabei gehe es um unerlaubtes Speichern persönlicher Daten von Mitarbeitern im Call-Center in Nürnberg. Airbnb ist kein Makler Die Firma Airbnb als Betreiber einer Plattform zur Vermittlung von Unterkünften braucht weiter
  • 252 Leser

Vielen ist Zustellung am Montag egal

Eine Umfrage zeigt: Die Menschen in Deutschland können auf Post am ersten Wochentag verzichten.
Viele Menschen in Deutschland legen keinen Wert auf die Montagszustellung von Briefen. Das zeigt eine Yougov-Umfrage im Auftrag der dpa. 41 Prozent der Befragten halten die Zustellung am Montag für generell überflüssig oder ihnen ist sie egal. Nur 27 Prozent sagten, die Zustellung an Montagen sei ihnen wichtig. Bisher muss die Deutsche Post an jedem weiter
  • 250 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Lage bei der Deutschen Bank

Vorstand muss mitziehen

Gibt es wirklich Fortschritte im Umbau der Deutschen Bank? Klar, heißt es dort. Spätestens 2022 sollen schwarze Zahlen geschrieben werden. Analysten sehen das anders, sie raten zum Verkauf der Aktie. Schließlich steht unter dem Strich auch 2019 ein Milliardenverlust. Vorstandschef Christian Sewing hat das Steuer bei der Deutschen Bank herumgerissen. weiter
  • 338 Leser

VW Autobauer mit hohem Gewinn

Die Kernmarke des VW-Konzerns schließt 2019 dank Sparkurs und guter SUV-Verkäufe mit einem deutlich höheren Betriebsgewinn ab. Die genaue Höhe nannte Geschäftsführer Ralf Brandstätter nicht. 2018 waren es vor Sondereinflüssen wie Rechtskosten für die Dieselaffäre 3,239 Mrd. EUR. Über die kommenden fünf Jahre will VW 11 Mrd. EUR in den Ausbau weiter
  • 239 Leser

Wechsel an der Spitze der NPG

Thomas Brackvogel scheidet aus Geschäftsführung aus. Andreas Simmet rückt nach.
Ulm. Die Neue Pressegesellschaft (NPG), Herausgeberin u.a. der SÜDWEST PRESSE, der Märkischen Oder-Zeitung und der Lausitzer Rundschau, bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung. Mit Andreas Simmet (53) rückt ein erfahrener Verlagsmanager an die Spitze des Ulmer Medienhauses. Andreas Simmet ist schon seit sieben Jahren weiter
  • 129 Leser

Wenig Bewegung

Verfrühte Weihnachtsruhe am Aktienmarkt. Wenig hat sich am Donnerstag bewegt. Weder hatten neue US-Konjunkturdaten einen Einfluss auf die Dax-Kurse, noch die Nachricht, dass das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nun offiziell eröffnet wurde. „Es scheint, als wollen die Anleger keine großen Risiken mehr eingehen“, sagte weiter
  • 383 Leser

Weniger Schafe und Schweine

Bauern im Land haben weniger Schweine und Schafe als 2018, teilt das Statistische Landesamt mit. Es gab am 3. November 1,6 Mio. Schweine (minus 5,2 Prozent) und 214 500 Schafe (minus 2,6 Prozent). Foto: Tom Weller/dpa weiter
  • 327 Leser

Worldcom Bernard Ebbers freigelassen

Der Ex-Chef des US-Telekomgiganten Worldcom, Bernard Ebbers (78), wird aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus der Haft entlassen. Er war 2005 wegen Bilanzfälschung zu 25 Jahren verurteilt worden. Der Konzern war 2002 spektakulär pleite gegangen. Er hatte über eineinhalb Jahre 3,85 Mrd. Dollar an Ausgaben für gemietete Telefonleitungen weiter
  • 223 Leser

Zwei Banken in einer Filiale

Volksbank und Sparkasse probieren im Taunus Kooperation.
In Hessen entsteht die erste „Volks-Sparkasse“ in großem Stil: Mit gemeinsamen Filialen reagieren die Frankfurter Volksbank und die Taunus Sparkasse auf den Kostendruck. Am Donnerstag eröffneten sie im Taunusort Bad Soden ihre erste gemeinsame Filiale. An 26 Orten wollen sich die beiden Institute Räume teilen, teils mit Personal, teils weiter
  • 230 Leser