Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. Dezember 2019

anzeigen

Regional (1)

Mega-Wohnprojekt für I Live

Micro Living In Frankfurt entsteht unter Beteiligung der Aalener Immobiliengruppe eine Anlage mit 995 Studentenwohnungen und 138 Hotelapartments.

Aalen

In einem Joint Venture der Aalener I Live Group und der Commerz Real entsteht in Frankfurt am Main die größte Mikrowohnanlage Deutschlands. Im Stadtteil Nordend-West entstehen 1133 Apartments. 995 davon werden als Studentenapartments vermietet. 138 werden möblierte Serviced Apartments, die I Live mit zusätzlichen Dienstleistungen ähnlich

weiter
  • 5
  • 1703 Leser

Überregional (21)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Deutsche Telekom beteiligt sich mit 25 Prozent am E-Sport-Spezialisten SK Gaming. Weitere 25 Prozent halten jeweils: die Daimler AG, der 1. FC Köln sowie Unternehmensgründer Alexander Müller. 2 Das Emirat Abu Dhabi investiert 100 Mio. EUR in den deutschen Reiseveranstalter FTI Group . Ziel sei es, durch das Engagement von FTI den Tourismus weiter
  • 289 Leser

Boeing legt 737 Max auf Eis

Nach Sicherheitsproblemen setzt der US-Konzern die Produktion des Riesenjets aus.
Boeings Firmenparkplatz ist ein Symbol der Krise – nagelneue 737 Max Jets soweit das Auge reicht. Wegen Flugverboten, die nach zwei verheerenden Abstürzen verhängt wurden, können diese Maschinen seit Monaten nicht an Kunden ausgeliefert werden. Rund 400 Flugzeuge wurden auf Halde produziert und mussten zuletzt zwischengelagert werden. Nun zieht weiter
  • 257 Leser

Ceconomy Elektronikmärkte werden schlanker

Kleinere Läden, ein schnellerer Online-Shop und mehr Serviceangebote von der Handy-Reparatur bis zur Einrichtung des Computers: So will der schwächelnde Handelskonzern Ceconomy seine Elektronikketten Media Markt und Saturn wieder auf Erfolg trimmen. Man habe in den vergangenen Monaten die Basis für einen Aufschwung gelegt, sagte Ceconomy-Chef Bernhard weiter
  • 216 Leser

Condor Ferienflieger strafft Verwaltung

Im Rahmen ihrer Sanierung greift die Ferienfluggesellschaft Condor zu Entlassungen. In der Frankfurter Verwaltung müssen 170 von 750 Mitarbeitern gehen. Dies könne zum Teil sozialverträglich ohne Kündigungen vollzogen werden. Den übrigen Betroffenen biete man an, sich sechs Monate lang in einer Transfergesellschaft auf die nächsten Schritte vorzubereiten. weiter
  • 239 Leser

Dämpfer für den Dax

Gewinnmitnahmen vorsichtiger Anleger haben dem Dax am Dienstag einen Dämpfer verpasst. „Die Bücher der meisten institutionellen Investoren sind geschlossen und dadurch ist das Kaufinteresse stark reduziert“, erläuterte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Die Papiere des Softwarekonzerns SAP wurden nach einer Verkaufsempfehlung weiter
  • 278 Leser

Dürre setzt Claas zu

Zwei Dürre-Sommer in Folge haben beim Landmaschinenhersteller Claas Spuren hinterlassen. Besonders beim Absatz von Mähdreschern musste das Familienunternehmen Rückgänge hinnehmen. So blieb der Umsatz im Geschäftsjahr 2019 im Vorjahresvergleich mit 3,89 Mrd. EUR nahezu stabil. Der Konzerngewinn ging aber um 36 Prozent auf 96,3 Mio. EUR zurück. weiter
  • 307 Leser

Einigung bei Tuifly

Die Gewerkschaft Verdi und Tuifly haben sich auf einen neuen Tarifvertrag für die rund 2400 Beschäftigten der Fluggesellschaft verständigt. Zum 1. Januar 2021 erhalten die Mitarbeiter am Boden und in der Kabine 2,5 Prozent mehr Geld, mindestens aber 55 Euro mehr. Mitfahrdienst von Flixbus Flixbus hat einen Mitfahrdienst gestartet: Die Online-Plattform weiter
  • 219 Leser

Europäer kaufen mehr Autos

Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen in Europa ist im November angesichts eines niedrigen Vorjahreswertes um 4,9 Prozent auf rund 1,176 Mio. gestiegen. Spitzenreiter ist Deutschland mit einem Plus von 9,7 Prozent. Foto: Jörg Sarbach/dpa weiter
  • 252 Leser

Internet Bahn öffnet Glasfasernetz

Die Deutsche Bahn öffnet ihr Glasfasernetz entlang der Strecken für Mobilfunkunternehmen. Diese können ungenutzte Teile der Kabel-Infrastruktur verwenden, um dort Mobilfunkmasten anzuschließen und weitere Regionen mit schnellem Internet zu versorgen. Für den Vertrieb hat der Konzern eine eigene Gesellschaft, die DB broadband GmbH, gegründet. Die weiter
  • 243 Leser

Kein gutes Jahr für die Bauern

In fast allen Bereichen fallen die Erträge, besonders dramatisch im Obstbau. Derweil ist eine Einigung beim Artenschutz in Aussicht.
Die Bauern wollen im Streit um mehr Artenschutz und den eingeschränkten Einsatz von Pestiziden einem für morgen erwarteten Eckpunktepapier zustimmen – und so der Landesregierung den Rücken stärken, das berichtete Joachim Rukwied, Präsident des Landesbauernverbandes bei seiner Jahrespressekonferenz in Stuttgart. Auch intern sei hart und lang weiter
  • 295 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zur Diskussion um Artenschutz

Keine Zeit verlieren

Es ist gut, dass sich die Landwirte in Baden-Württemberg in Sachen Artenschutz bewegen wollen. Vor allem nachdem die umstrittenen Forderungen aus dem Bienen-Volksbegehren mühsam entschärft werden konnten. Artenschutz ohne die Mitarbeit der Landwirtschaft ist nicht möglich – und sie gehört langfristig zu seinen größten Profiteuren. Den Landwirten weiter
  • 302 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Oliver Kastalio wird neuer Chef des Küchengeräteherstellers WMF (Geislingen/Steige). Kastalio, der vom Brillenhersteller Rodenstock kommt, übernimmt den Posten des Vorsitzenden der Geschäftsführung Anfang Januar von Volker Lixfeld, der in den Ruhestand geht. Der neue Mann an der Spitze war viele Jahre beim Konsumgüterkonzern Procter & Gamble tätig, weiter
  • 246 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Aufgrund zu geringer Preismeldungen hat die Stuttgarter Waren- und Produktenbörse die Notierungen ausgesetzt. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 256,73 EUR. Schlachtvieh Baden-Württ. 50. Woche 9.12.-15.12.2019: S 61,6 v.H. 201-263 (210), E 57,9 v.H. 197-277 (208), U 53,4 v.H. 184-301 (201), S-P 59,0 v.H. weiter
  • 200 Leser

Mercedes auf Spitzenplatz

Studie bewertet Innovationen von Premiummarken.
Mercedes-Benz ist einer Studie des Branchenexperten Stefan Bratzel zufolge mit knapp 180 Neuheiten in Serienmodellen seit 2016 mit Abstand „die innovationsstärkste Premiummarke“ der Welt. Danach folgten Audi und BMW und, wieder mit deutlichem Abstand, der US-Elektroautohersteller Tesla und der zum chinesischen Geely-Konzern gehörende schwedische weiter
  • 227 Leser

Paketpost dreht an der Preisschraube

Privatkunden zahlen von Januar an im Schnitt 3 Prozent mehr. Wer seine Sendung online frankiert, kann sparen.
Erstmals seit drei Jahren erhöht die Deutsche Post DHL den Paketversand für Privatkunden. Zum 1. Januar steigen die Paketpreise im Schnitt um 3 Prozent, wie der Bonner Konzern mitteilte. Das Unternehmen begründete die Preiserhöhung mit gestiegenen Personal- und Transportkosten. Der Prozentwert ist mengengewichtet – würde man alle unterschiedlich weiter
  • 240 Leser

Preise erreichen Rekordhöhe

Schwerpunkt der Dynamik ist der Südwesten, aber auch im Umland von Berlin müssen Käufer deutlich mehr bezahlen. Das Interesse der Investoren an Agrarland steigt.
Der deutsche Immobilienmarkt wird auch in den kommenden Jahren kräftig wachsen. Der Umsatz mit Wohnimmobilien, Grundstücken und Agrarflächen hat sich seit 2009 mehr als verdoppelt. Im Jahr 2018 summierten sich die Transaktionen auf das Rekordniveau von 269 Mrd. EUR. Davon entfielen 180,5 Mrd. EUR auf Wohnimmobilien. Der Arbeitskreis der Gutachterausschüsse weiter
  • 271 Leser

Samsung Top-Manager zu Haft verurteilt

Der Verwaltungsratschef des Smartphone-Weltmarktführers Samsung, Lee Sang Hoon, ist wegen Sabotage von Gewerkschaftsaktivitäten zu einer Haftstrafe von 18 Monaten verurteilt worden. In dem Fall ging es um Vorwürfe gegen Samsung, Strategien entwickelt zu haben, um die 2013 gegründete Gewerkschaft der Kundenservice-Tochter aufzulösen. In diesem Zusammenhang weiter
  • 234 Leser

Verbände fusionieren

Die beiden großen Lobbyorganisationen der Branche bündeln Kräfte.
Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH) und der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) wollen mit einer Fusion ihre Kräfte bündeln. „Der als Resultat entstehende Verband würde mehr als 90 Prozent der in Deutschland tätigen pharmazeutischen Unternehmen vertreten“, erklärten die beiden Verbände. In den kommenden weiter
  • 240 Leser

Weniger Passagiere im November

An den deutschen Flughäfen sind im November 17,4 Mio. Passagiere geflogen – ein Minus von 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr zeichnet sich aber noch ein kleines Plus ab. Foto: Sebastian Kahnert/dpa weiter
  • 214 Leser

Wie es zur Bon-Pflicht vom 1. Januar an kam

Die gesetzliche Regelung wurde schon 2016 beschlossen. Erst jetzt sind viele Händler aufgewacht.
Das Bundesfinanzministerium bleibt hart: Ab 1. Januar 2020 müssen die Kunden im Handel auch bei allein kleinen Beträgen einen Kassenbon bekommen. Es hält die Forderung von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) nach Ausnahmen im „anonymen Massengeschäft“ schon aus rechtlichen Gründen nicht für machbar. Das Thema wirft viele Fragen weiter
  • 349 Leser

Zustimmung zu Haushalt

Der Senat in Italien hat als erste von zwei Parlamentskammern dem umstrittenen Haushaltsgesetz zugestimmt. An die Abstimmung am späten Montagabend hatte die Regierung die Vertrauensfrage geknüpft. Streit um Opal-Pipeline Nachdem EU-Richter eine stärkere Nutzung der Opal-Pipeline durch den russischen Gazprom-Konzern untersagt hatten, zieht Deutschland weiter
  • 128 Leser