Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 5. Dezember 2019

anzeigen

Regional (3)

„Die Zeiten werden anstrengend“

Arbeitgeber Beim Jahresausklang von Südwestmetall mahnt Dr. Michael Fried Unterstützung an.

Aalen. Einen Jahresausklang der etwas anderen Art feierte der Arbeitgeberverband Südwestmetall in Aalen. Dr. Michael Fried, Vorsitzender der Bezirksgruppe Ostwürttemberg, verzichtete trotz anstehender Tarifverhandlungen auf große Kampfansagen Richtung Gewerkschaften. Er mahnte: „Ich bin mir zwar sicher, dass die Unternehmen die kommenden großen

weiter
  • 1181 Leser

Hauschulte verlässt Scholz

Geschäftsführung Überraschende Demission an der Spitze des Scholz-Konzerns: Dr. Klaus Hauschulte ist nicht mehr Vorstandschef.

Essingen

Wie der Essinger Mischmetallrecycler Scholz Recycling GmbH erst jetzt mitteilt, hat Dr. Klaus Hauschulte sein Amt als Chief Executive Officer (CEO) bereits zum 19. November niedergelegt. Tags zuvor leitete er noch normal Besprechungen mit leitenden Mitarbeitern.

Das Arbeitsverhältnis sei im gegenseitigen Einvernehmen beendet worden, teilte

weiter
  • 1
  • 1210 Leser

Varta steigt in den MDAX und TecDAX auf

Börse Das Wachstum der AG spiegelt sich auch in der Notierung. Aus einem anderen Grund ist der Kurs dennoch gefallen.

Ellwangen. Fielmann und 1&1 Drillisch steigen ab, Teamviewer und Varta auf: Beide Unternehmen sind neu in MDax. Dieser umfasst die 60 mittelgroßen deutschen Aktiengesellschaften, die hinsichtlich Marktkapitalisierung und Börsenumsatz unmittelbar auf die 30 Dax-Werte folgen. Ebenfalls aufgenommen wurde Varta vom TecDax der Börse Frankfurt, der

weiter
  • 1092 Leser

Überregional (24)

Analysten erwarten Drohnenboom

Im Jahr 2020 werden nach Schätzungen des US-Marktforschungsunternehmens Gartner weltweit mehr als eine halbe Million Drohnen in Unternehmen zum Einsatz kommen. Mit 526 000 Einheiten entspreche das einem Anstieg von 50 Prozent im Vergleich zu 2019. Eine besondere Katalysator-Funktion erwarten die Analysten vom Bausektor. Drohnen würden dabei weiter
  • 114 Leser

Aufstockung für Elterngeld

Konzern will die Differenz zum regulären Gehalt ausgleichen.
Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé will die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei seinen weltweit mehr als 300 000 Mitarbeitern fördern. Mütter und Väter könnten in Verbindung mit staatlichen Leistungen eine bezahlte Familienarbeitszeit von bis zu 18 Wochen nehmen, teilte Nestlé mit. Das Modell sei geschlechtsneutral und gelte auch weiter
  • 219 Leser

Autobauer drosseln Produktion

Der Trend zu teuren Autos gleicht den Absatzeinbruch derzeit noch aus. Die Zahl der Mitarbeiter nimmt ab.
Trotz glänzender Geschäfte auf dem Heimatmarkt sehen sich die deutschen Autobauer in einer schwierigen Lage. Grund sind die Absatzeinbrüche auf den großen Märkten China und den USA. Weltweit würden 2019 rund 80,1 Mio. Autos verkauft und damit 5 Prozent weniger als 2018, sagte Bernhard Mattes, der scheidende Präsident des Verbands der Automobilindustrie. weiter
  • 194 Leser

Balsamico bleibt deutsch

EuGH weist die Klage italienischer Essighersteller ab.
Essig-Produkte aus Deutschland dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) weiterhin als „Balsamico“ vertrieben werden. „Balsamico“ sei kein speziell geschützter Begriff, befanden die Richter (Rechtssache C-432/18). Deutsche Hersteller zeigten sich zufrieden. Hintergrund des Urteils war ein Streit zwischen weiter

Crowdworker sind keine Angestellten

Gericht: Wer über eine Plattform im Internet Einzelaufträge erhält, ist arbeitsrechtlich Selbstständiger.
Sogenannte Crowdworker sind bei der Internetplattform, die ihnen Aufträge vermittelt, nicht angestellt. Das hat das Landesarbeitsgericht in München entschieden: „Ein Arbeitsvertrag liegt nach der gesetzlichen Definition nur dann vor, wenn der Vertrag die Verpflichtung zur Leistung von weisungsgebundener, fremdbestimmter Arbeit in persönlicher weiter
  • 114 Leser
Kopf des Tages

Cum-Ex Landgericht hält Deals für strafbar

Im ersten Prozess zu den umstrittenen Cum-Ex-Aktiendeals hat das Landgericht Bonn durchblicken lassen, dass es die gezielte Mehrfacherstattung von Steuern als Straftat wertet. Das bedeute jedoch noch nicht, „dass die beiden Angeklagten hier auch zu bestrafen sind“, erklärte der Vorsitzende Richter Roland Zickler. Auf der Anklagebank sitzen weiter
  • 232 Leser

Deutliche Erholung

Ein neuer Hoffnungsschimmer im Zollstreit zwischen den USA und China hat dem Dax am Mittwoch frische Aufwärtsimpulse beschert. Nach zwei schwachen Handelstagen erholte sich der Leitindex spürbar. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg aus informierten Kreise berichtete, soll es doch wieder eine Annäherung zwischen den Streitparteien geben. Das reichte weiter
  • 251 Leser

Entlassungen bei Aldi Süd

Aus für zwei Niederlassungen, 580 Stellen fallen weg.
Der Discounter Aldi löst in den kommenden Monaten 2 seiner 30 Regionalgesellschaften auf. Den rund 580 Beschäftigen in den Niederlassungen in Mülheim an der Ruhr und im mittelfränkischen Roth werde deshalb gekündigt, sagte ein Unternehmenssprecher. Aldi wolle versuchen, allen Betroffenen Ersatzarbeitsplätze im Konzern anzubieten: „Das ist weiter
  • 285 Leser

Erneut Proteste bei Stahlkonzern

Die Warnstreiks und Proteste bei Thyssenkrupp halten an. Am Mittwoch demonstrierten 2500 Mitarbeiter der Aufzugssparte vor dem Konzernsitz in Essen. Teile des Aufzugsgeschäfts sollen verkauft werden. Foto: Roland Weihrauch/dpa weiter
  • 221 Leser

Fast 50 Prozent Wertzuwachs

Steigende Häuserpreise und ein enormer Baustau: Zahlen des Statistischen Bundesamtes machen das Problem auf dem Wohnungsmarkt deutlich.
Besitzer und viele Käufer von Immobilien gehören zu den großen Gewinnern der jahrelangen Niedrigzinsen. Nach einer Untersuchung des Statistischen Bundesamt haben sich die durchschnittlichen Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen zwischen 2008 und 2018 um 47,9 Prozent verteuert. Seit 2011 liegen die bundesweiten jährlichen weiter
  • 187 Leser

Flixbus E-Pilotprojekt eingestellt

Flixbus stellt seine deutschlandweit einzige Verbindung mit einem Elektro-Fernbus ein. Bei dem Pilotprojekt zwischen Mannheim und Frankfurt mit dem Fahrzeug eines chinesischen Herstellers habe es wiederholt technische Probleme gegeben. Da dieser keine lokale technische Betreuung habe, seien immer wieder Fahrten ausgefallen. Flixbus denke über alternative weiter
  • 128 Leser

Käthe Wohlfahrt Kunsthandwerk stammt aus Indien

Kunsthandwerk auf Weihnachtsmärkten, das angeblich in Deutschland hergestellt wurde, stammt nach Recherchen des Westdeutschen Rundfunks (WDR) in Wirklichkeit häufig aus Indien. Betroffen sind auch Waren des mittelfränkischen Weihnachtsschmuckanbieters Käthe Wohlfahrt. WDR-Reporter hätten den Weg der Ware nachverfolgt. In Moradabad in Indien hätten weiter
  • 245 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Joe Kaeser , Chef von Siemens, hat erstmals mehr als 10 Mio. EUR vom Konzern erhalten. Ihm flossen 14,25 Mio. EUR zu, ein Plus von 48 Prozent im Vergleich zum Vorjahreswert. Das geht aus dem Geschäftsbericht hervor. Kaeser profitierte dabei allerdings von einem Sondereffekt: Weil 2015 die Haltefrist für Aktienoptionen verkürzt wurde, kamen dieses weiter
  • 234 Leser

Kosmetikbranche erwartet Wachstum

Deutschlands Kosmetikhersteller erwarten 2020 weiteres Wachstum. „Noch kann die Abkühlung der Wirtschaft der Konsumlaune der Bundesbürger nichts anhaben“, sagt der Vorsitzende des Industrieverbandes Körperpflege- und Waschmittel (IKW), Georg Held. Bis Ende dieses Jahres dürften Verbraucher in Deutschland der IKW-Prognose zufolge rund weiter
  • 205 Leser

Kreuzfahrtbranche wächst

Die Zahl der Kreuzfahrt-Passagiere ist in der ersten Jahreshälfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 Prozent auf rund 1,08 Mio. gestiegen. Das teilt der Verband Clia mit. Für das ganze Jahr sollen es 2,5 Mio sein. Foto: M. Scholz/dpa weiter
  • 267 Leser
Waffenfabrik

Machtkampf bei Heckler & Koch

Zwischen dem Hauptaktionär Andreas Heeschen und seinem bisherigen Unterstützer Nicolas Walewski ist ein offener Streit um den Aufsichtsrat entbrannt.
Die außerordentliche Hauptversammlung von Heckler & Koch am 19. Dezember in Rottweil verspricht spannend zu werden. Erst vor wenigen Wochen hatte Hauptaktionär Andreas Heeschen diese Versammlung beantragt, auch mit der Absicht, sich in den Aufsichtsrat wählen zu lassen. Das lehnt ein Luxemburger Großaktionär ab. Die „Compagnie de Developpement weiter
  • 286 Leser

Nord LB muss warten

Eine für Freitag geplante Unterzeichnung des Staatsvertrags zwischen Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern zur Rettung der Nord LB wird verschoben. Die EU hat noch nicht entschieden, ob das geplante Rettungspaket mit Wettbewerbsrecht vereinbar ist. Keinen Investor gefunden Die tschechische Thomas-Cook-Tochter CK Neckermann weiter
  • 251 Leser

Paris plant Digital-Geld

Als erstes Land der Eurozone will Frankreich 2020 eine Digitalwährung testen. Das kündigte der Gouverneur der Notenbank Banque de France, François Villeroy de Galhau an. Die Währung soll für den Transfer sehr großer Beträge geeignet sein. DER kauft Sentido-Hotels Der Reisekonzern DER Touristik übernimmt die Hotelmarke Sentido des insolventen weiter
  • 198 Leser
Kommentar Caroline Strang zu Crowdworkern ohne Rechtsrahmen

Politik hinkt hinterher

Es gibt einige Gründe, die das Gericht dazu bewogen haben, Crowdworker nicht als Angestellte einzustufen. Es besteht kein Arbeitsvertrag, ein Crowdworker kann – im Prinzip – frei entscheiden, ob er Aufträge annimmt oder nicht. Das Urteil des Gerichts ist also nachvollziehbar. Das eigentliche Problem liegt darin, dass die Politik noch nicht weiter
  • 199 Leser

Rekordzahl an Fluggästen in Stuttgart

Der Flughafen Stuttgart knackt in diesem Jahr erstmals in seiner Geschichte die Marke von 12 Mio. Fluggästen. Das kündigt Flughafenchef Walter Schoefer an. Man kalkuliere bis Jahresende mit etwa 12,6 bis 12,7 Mio. Passagieren. 2018 waren 11,8 Mio. Menschen in Stuttgart abgeflogen oder gelandet. Auch der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden wird eigenen weiter
  • 229 Leser

Ryanair schrumpft

Nach der Ankündigung, die Basis am Flughafen Nürnberg zu schließen, wird sich der irische Billigflieger Ryanair auch vom schwedischen Flughafen Stockholm Skavsta zurückziehen. Im Oktober hatte Ryanair die Schließung von Hamburg angekündigt, 2018 die von Bremen. Mindestens 12 Euro Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert für weiter
  • 198 Leser

Streaming Warnung vor Abo-Abzocke

Verbraucherschützer haben vor untergeschobenen Abonnements des Portals fuuze.com gewarnt, das Videos und Musik zum Streamen sowie eine Online-Bibliothek anbietet. Laut Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz liegen Beschwerden aus fünf Bundesländern vor. Betroffene berichteten von unbeabsichtigten Registrierungen, nach denen es zudem keine Zugriffe auf weiter
  • 257 Leser

Sundar Pichai übernimmt das Steuer

Die Gründer treten zurück. Der bisherige Chef rückt an die Spitze der Konzern-Mutter Alphabet.
Google-Chef Sundar Pichai übernimmt nach dem Rückzug der Gründer aus dem Tagesgeschäft auch die Führung des Mutterkonzerns Alphabet. Larry Page und Sergey Brin, die Google vor mehr als 20 Jahren gegründet hatten, behalten weitgehend das Sagen durch besondere Aktien mit mehr Stimmrechten. Page war zuletzt Alphabet-Chef, Brin hielt im Management weiter
  • 243 Leser

Telekom Keine Verträge für 5G-Ausbau

Die Deutsche Telekom will keine neuen Verträge zur Ausrüstung der 5G-Netze mehr abschließen, bis es Klarheit um den Einsatz von Technik des chinesischen Huawei-Konzerns gibt. Die Telekom setze aus Sicherheitsgründen immer auf mehrere Hersteller, sagte ein Sprecher. Huawei ist einer der führenden Mobilfunk-Ausrüster. Die USA fordern von ihren westlichen weiter
  • 125 Leser