Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 4. Dezember 2019

anzeigen

Regional (3)

Ehrung für Betzold aus Ellwangen

Gesundheitsprävention Lehrmittel-Spezialist ist vom Land mit dem Award „familyNET 4.0“ ausgezeichnet worden.

Ellwangen. Die Arnulf Betzold GmbH aus Ellwangen ist mit einem Sonderpreis im Handlungsfeld „Gesundheitsprävention und Work-Life-Balance“ beim ersten Award „familyNET 4.0 - Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt“ prämiert worden. Der Spezialist für Lehrmittel und Schulbedarf wurde in Stuttgart von Katrin Schütz,

weiter
  • 275 Leser
Zur Person

Ottenwälder ist Ambassador

Schwäbisch Gmünd. Max Ottenwälder, Industriedesigner aus Schwäbisch Gmünd, ist zum zum Red Dot Ambassador berufen worden. Der Red Dot Award ist einer der größten Designwettbewerbe weltweit. Neu ins Leben gerufen wurde nun das Red Dot Network, das alle am Designprozess Beteiligte und Design-Interessierte zusammenbringen will. Botschafter des

weiter
  • 313 Leser

EU gibt Varta grünes Licht

Akquisition Die AG darf das Batteriegeschäft von Varta Consumer übernehmen – mit Auflagen. Der Vollzug des Kaufs ist für Anfang 2020 geplant.

Ellwangen

Rund 17 Jahre hat es gedauert: Nun sind zwei der drei Varta-Sparten bald wieder vereint. Die Europäische Kommission hat die Übernahme der Varta Consumer durch die Varta AG genehmigt. Bereits vor einigen Monaten hatte Letztere erklärt, das Geschäft mit Haushaltsbatterien und Ladegeräten kaufen zu wollen.

Dafür zahlt die Varta AG rund

weiter
  • 5
  • 508 Leser

Überregional (23)

Weihnachten

„Nicht kaufen, wenn es stinkt“

Die Industrie erwartet vor Weihnachten gute Umsätze. Verbraucherschützer warnen indes vor Schadstoffen. Mehr als 80 Prozent der belasteten Produkte stammen aus China.
Die Spielzeugbranche rechnet mit einem guten Weihnachtsgeschäft. „Die Deutschen sind in Kauflaune. Das sieht man auch an den vollen Innenstädten“, sagte der Geschäftsführer des Handelsverbands Spielwaren, Steffen Kahnt. 40 Prozent des Umsatzes macht die Branche traditionell im November und Dezember. Deshalb geht der Verband von einem weiter
  • 215 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Konzertveranstalter CTS Eventim übernimmt mit 71 Prozent die Mehrheit am österreichischen Konkurrenten Barracuda Music. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. 2 Im Dieselskandal sieht sich VW mit einer Sammelklage in Großbritannien konfrontiert. Rund 90 000 Autobesitzer fordern Entschädigung. In Großbritannien sind fast 1,2 Mio. Fahrzeuge weiter
  • 116 Leser

Abbau vor allem in Deutschland?

Der Autobauer will weltweit 10 000 Stellen einsparen. Zwei Drittel davon hierzulande, sagt der Betriebsrat.
Der angekündigte Stellenabbau des Autobauers Daimler, bei dem bis 2022 die Personalkosten um 1,4 Mrd. EUR gesenkt werden sollen, trifft vor allem die Beschäftigten in Deutschland: „Zwei Drittel der Summe sollen in Deutschland eingespart werden“, sagte Betriebsratschef Michael Brecht der „Stuttgarter Zeitung“. Das aber seien weiter
  • 157 Leser

Autobranche Im November mehr Neuzulassungen

Wegen Lieferengpässen im Vorjahr sind die Neuzulassungen von Autos im November auf rund 299 200 gestiegen – das sind 10 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Damals wurden zahlreiche Neuwagen nicht ausgeliefert, weil sie nach dem neuen Prüfstandard WLTP zugelassen werden mussten. Insgesamt nahm in den ersten elf Monaten 2019 die Zahl der weiter
  • 148 Leser

Branche klagt über mageres Jahr

Der Verband VCI korrigiert seine Prognose erneut. Wichtige Kunden haben ihre Produktion 2019 gedrosselt.
Die Lage der deutschen Chemieindustrie bleibt schwierig. „Zurzeit erwarten unsere Unternehmen auch für die kommenden Monate keine Verbesserung ihrer Geschäfte“, sagt Hans Van Bylen, Chef des Branchenverbandes VCI. Für 2020 rechnet der Verband mit einem Produktionsplus von 0,5 Prozent. Das wäre deutlich besser als im laufenden Jahr. Da weiter
  • 163 Leser

Condor Sanierung macht Fortschritte

Der Ferienflieger Condor kann die Sanierung des Unternehmens vorantreiben. Das Amtsgericht Frankfurt eröffnete das Hauptverfahren. Vorausgegangen war ein Gutachten, wonach die von angestrebte Sanierung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung Aussicht auf Erfolg hat. Der Flugbetrieb soll in vollem Umfang fortgesetzt werden. Condor hat weiter
  • 161 Leser

Daimler Fahrdienst in China startet

Daimler und sein chinesischer Partner Geely haben das erste ihrer angekündigten Gemeinschaftsprojekte an den Start gebracht. In der Millionenmetropole Hangzhou nahm der Limousinen-Fahrdienst „StarRides“ den Betrieb auf. Der Fahrdienst besteht aus einer Flotte von 100 Mercedes-Fahrzeugen der oberen Preisklassen. Kunden können ihn per App weiter

Dickes Plus bei Weihnachtsmännern

Die deutsche Süßwarenindustrie hat 2019 mehr Schokoladen-Weihnachtsmänner hergestellt. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl um rund 4 Prozent auf etwa 151 Mio. Ein Drittel ging in den Export. Foto: Bernd Thissen/dpa weiter
  • 156 Leser

Erholung gebremst

Weitere Zollandrohungen aus den USA haben am Dienstag den Erholungsversuch am deutschen Aktienmarkt ausgebremst. So ließ US-Präsident Donald Trump verlautbaren, es sei vielleicht besser, jegliche Unterzeichnung von Abkommen auf die Zeit nach der US-Wahl zu verschieben. Unter den Einzelwerten im Dax waren die Aktien von MTU Favorit. Nach dem Kapitalmarkttag weiter
  • 175 Leser

Erneute Kritik an Abfindung

Millionen für Ex-Chef Grube laut Rechnungshof unzulässig.
An der Millionen-Abfindung für den ehemaligen Bahnchef Rüdiger Grube gibt es knapp drei Jahre nach dessen Rücktritt neue Kritik. Anlass ist ein Bericht des Bundesrechnungshofes, der die Zahlung von 2,25 Mio. EUR für unzulässig hält. Der FDP-Verkehrspolitiker Christian Jung sprach von einem mysteriösen Vorgang, der nie richtig aufgeklärt worden weiter
  • 148 Leser

Frankreich Trump gibt sich versöhnlich

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hofft im Streit mit den USA um eine Digitalsteuer auf eine gemeinsame Lösung. Frankreich hatte im Sommer im Alleingang eine Steuer für Internet-Konzerne wie Google, Amazon, Facebook und Apple eingeführt. Die US-Regierung prüft Strafzölle bis zu 100 Prozent auf französische Produkte wie Champagner und Käse. weiter
  • 131 Leser

Girokonten Erste Schritte zu Vergleichsportal

Der Aufbau unabhängiger Internetseiten zum Vergleich von Girokonten-Kosten kommt voran. Die Deutsche Akkreditierungsstelle teilte mit, die erste Prüforganisation habe das Zulassungsverfahren erfolgreich durchlaufen. Damit könnten sich deutsche Portalbetreiber, die für Verbraucher im Internet Vergleiche anbieten, ihre Website beim Tüv Saarland zertifizieren weiter
  • 136 Leser

Inflation zweistellig

Nach einer leichten Entspannung in den Monaten September und Oktober ist die Inflationsrate in der Türkei im November auf 10,6 Prozent gestiegen. Experten rechnen in den kommenden Monaten mit einem weiteren Anstieg der Teuerung. MTU kooperiert mit Safran Der Münchner Triebwerksbauer MTU und der französische Technologiekonzern Safran haben weiter
  • 135 Leser
Rente

Jeder zweite fürchtet Altersarmut

Das Vertrauen in das gesetzliche System ist erschüttert. Für private Vorsorge fehlt vielen das Geld.
Kein Vertrauen in die Rente, bei vielen zu wenig Geld für die private Altersvorsorge: Dem Vorsorgereport der Deutschen Bank zufolge befürchtet jeder zweite Deutsche, im Alter in Armut zu geraten. Nur gut ein Fünftel glaubt an ein finanziell sorgenfreies Leben nach dem Eintritt ins Rentenalter. Für die Studie hat die Deutsche Bank Menschen im Alter weiter
  • 165 Leser
Kommentar Julia Kling zum Wegfall der Montagszustellung

Keine neuen Geschenke

Der Vorschlag der Monopolkommission, die Post von der Montagszustellung zu befreien, ist nicht neu. Erst im Oktober forderte die FDP, aus der Sechs-Tage-Woche der Zusteller eine Fünf-Tage-Woche zu machen. In Zeiten der Digitalisierung, in der vom Kontoauszug bis hin zur Steuererklärung vieles online geregelt wird, ist diese Überlegung sicherlich weiter
  • 165 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Bettina Volkens , Arbeitsdirektorin bei Lufthansa, verlässt nach sechs Jahren im „beiderseitigen Einvernehmen“ zum Jahresende das Unternehmen. Ihre Aufgaben übernimmt Michael Niggemann, bislang Finanzchef bei der Tochter Swiss. Einzige Frau im neu formierten und um einen Posten erweiterten Vorstand wird die bisherige Chefin von Brussels weiter
  • 160 Leser

Kredit für Alitalia

Die italienische Regierung gewährt der angeschlagenen Fluggesellschaft Alitalia einen weiteren Überbrückungskredit in Höhe von 400 Mio. EUR. Damit soll der Flugbetrieb vor einem möglichen Verkauf bis zum 31. Mai 2020 garantiert werden. Unicredit streicht Stellen Die italienische Hypovereinsbank-Mutter Unicredit (Mailand) verschärft ihren Sparkurs weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 81,63 4501-5500 l 69,96 1501-2000 l 75,84 5501-6500 l 69,58 2001-2500 l 72,51 6501-7500 l 69,17 2501-3500 l 71,36 7501-8500 l 68,98 3501-4500 l 70,47 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter

Montags bald ohne Briefe?

Experten empfehlen, die Zustellpflicht auf fünf Tage zu senken.
Die Deutsche Post DHL sollte aus Sicht der Monopolkommission montags keine Briefe mehr zustellen müssen. Eine entsprechende Empfehlung enthält ein Gutachten des Expertengremiums. Begründet wird dies mit Verweis auf die Handhabung in anderen EU-Staaten, wo es nur eine Fünf-Tage-Pflicht pro Woche gibt. In Deutschland sind es sechs Tage. Das Ende der weiter

Negativpreis für Zwergenwiese

Der Negativpreis „Goldener Windbeutel“ der Verbraucherorganisation Foodwatch geht 2019 an eine Tomatensauce für Kinder des Herstellers Zwergenwiese – als „dreisteste Werbelüge des Jahres“. Die für Kinder beworbene Tomatensauce enthält nach Angaben von Foodwatch mehr als doppelt so viel Zucker wie die Erwachsenen-Version. weiter
  • 159 Leser

Proteste bei Thyssenkrupp

Tausende Beschäftigte des angeschlagenen Industriekonzerns Thyssenkrupp haben in Duisburg für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Die Gewerkschaft fordert 1,5 Mrd. EUR sowie ein Zukunftskonzept. Foto: Marcel Kusch/dpa weiter
  • 153 Leser
Geschenke zum Fest

Tipps zum Pakete-Verschicken

Wer zu Weihnachten ein Geschenk versendet, sollte einiges beachten. Alles, was Verbraucher wissen müssen – von den Fristen bis zur Versicherung.
Adventszeit ist Paketezeit. Zu keiner Zeit im Jahr haben die Logistik-Unternehmen so viel zu tun wie in den Wochen vor Weihnachten. Bis zu 19 Mio. Sendungen stellen sie hierzulande pro Tag zu – insgesamt sind es im diesjährigen Weihnachtsgeschäft wohl rund 690 Millionen. Für die Zusteller bedeutet das Stress. Aber auch Verbraucher sollten einiges weiter
  • 207 Leser

Überstunden nehmen ab

Konjunktur macht sich bei den Arbeitszeiten bemerkbar.
Im dritten Quartal von Juli bis September gab es mehr Kurzarbeit und weniger Überstunden sowie eine schwächere Entwicklung vor allem bei exportabhängigen Vollzeitjobs. Das teilt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) mit. Die Zahl der Arbeitsstunden stieg zwar, Grund war aber vor allem ein Kalendereffekt: Im dritten Quartal 2019 weiter