Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. November 2019

anzeigen

Regional (5)

Horlacher erneuert Kritik an IHK

Beiträge Unternehmer fordert von der Kammer, überschüssige Beiträge an die Mitglieder zurückzugeben.

Hüttlingen. Der Hüttlinger Unternehmer Rainer Horlacher wirft der IHK Ostwürttemberg erneut „rechtswidrige Vermögensbildung“ vor. Die Verantwortlichen der Industrie- und Handelskammer hätten aus der Niederlage vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in der Klage wegen unzulässiger Vermögensbildung nichts gelernt, so Horlacher.

weiter
  • 4
  • 651 Leser
Wirtschaft kompakt

Handwerkskammer lobt Gesetz

Ulm. Die Handwerkskammer Ulm begrüßt, dass der Bundestag die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) beschlossen hat. Damit werden drei international verständliche Fortbildungsstufen gültig: Geprüfter Berufsspezialist, Bachelor Professional sowie Master Professional. Gleichzeitig fordert die Kammer, die international mit hoher Wertschätzung

weiter
  • 519 Leser

Rentschler lobt Investitionen

Wirtschaftsgespräch Beim Austausch mit Arbeitnehmervertretern heben der OB und Wirtschaftsförderer Felix Unseld große Projekte bei Palm, ISO-Chemie und Zeiss heraus.

Aalen

Rund 30 Vertreter der Arbeitnehmervertretungen Aalener Firmen haben gemeinsam mit Oberbürgermeister Thilo Rentschler und dem neuen städtischen Wirtschaftsförderer Felix Unseld über die aktuelle Situation in den Betrieben am Standort Aalen diskutiert. Unseld stellte sich den Gästen als Ansprechpartner vor.

Im Beisein einiger Vertreter der

weiter
  • 593 Leser
Wirtschaft kompakt

Seminar zum Recruiting

Heidenheim. Am 5. und 6. Dezember findet an der IHK Ostwürttemberg in Heidenheim das zweitägige Seminar „Recruiting Update“ aus der Reihe „Führung und Personal“ statt. Im Praxisseminar von jeweils 9 bis 16.30 Uhr werden zielführende Verfahren in der Personalbeschaffung vermittelt. Weitere Informationen: www.aufstieg.ihk.de, Seitennummer

weiter
  • 304 Leser
Wirtschaft kompakt

Technische Weiterbildung

Aalen. Am 7. April 2020 startet der Lehrgang der IHK zum Geprüften Industriemeister in der Fachrichtung Mechatronik. Der Teilzeitlehrgang findet dienstags und donnerstags von 17.30 bis 20.45 Uhr und samstags von 8 bis 13 Uhr in Aalen statt. Die Weiterbildung qualifiziert zum einen fachlich, die durch Mikroelektronik veränderten Arbeitsabläufe in

weiter
  • 329 Leser

Überregional (22)

Google startet Spiele-Streamingdienst

Zocken ohne Konsole und auf jedem verfügbaren Bildschirm: Google hat seinen neuen Spiele-Streamingdienst Stadia in Europa und Nordamerika gestartet. Kosten: 9,90 EUR im Monat. Foto: Andrea Warnecke/dpa weiter
  • 151 Leser

„Das dient dem Schutz der Kunden“

Bankenverband verteidigt Negativzinsen: Geld von neuen Kunden verursacht den Instituten nur Kosten.
Der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) nimmt Volks- und Raiffeisenbanken in Schutz, die Negativzinsen verlangen. GVB-Präsident Jürgen Gros: „Faktisch geht es darum, gegenüber Neukunden ein Signal zu setzen, deren Einlagen Kosten verursachen würden.“ Die Volks- und Raiffeisenbank in Fürstenfeldbruck hat Schlagzeilen gemacht, weil sie weiter

„Gegenseitige Kontrolle“

Verdi kritisiert Modehändler für Einsatz der Software Zonar.
Beim Modehändler Zalando sind Beschäftigte aus der Sicht von Verdi „arbeitnehmerfeindlicher“ und datenschutzrechtlich problematischer Überwachung ausgesetzt. Zolando setze in Büros die Software Zonar ein, mit der sich Mitarbeiter gegenseitig bewerteten. Das belaste das Betriebsklima und führe dazu, dass Leistung permanent kontrolliert weiter
  • 152 Leser

50 Millionen Kunden

Der Möbelhändler verzeichnet 5,5 Prozent Umsatzwachstum.
Der Möbelhändler Ikea hat seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr (31. August) um 5,5 Prozent auf 5,278 Mrd. EUR gesteigert. Noch stärker wuchs der Online-Umsatz – um 33,2 Prozent auf 494 Mio. EUR. Dessen Anteil am gesamten Erlös stieg dadurch um 2 Prozentpunkte auf 9,4 Prozent. Deutschland ist der größte europäische weiter
  • 159 Leser

Bademeister Befristung kann rechtens sein

Unbefristete Arbeitsverhältnisse für Bademeister, die nur für die Sommermonate gelten, sind zulässig, wenn für sie außerhalb der Badesaison kein Beschäftigungsbedarf besteht. Das hat das Bundesarbeitsgericht entschieden (7 AZR 582/17). Der Kläger hatte einen Arbeitsvertrag mit einer Gemeinde in Niedersachsen. Demzufolge wurde er als Vollzeitkraft weiter

Blick auf die Umsatzmilliarde

Die Handelskette wächst schneller als die Branche und unterstützt Bauern bei der Umstellung auf Bio.
Deutschlands größte Bio-Handelskette Alnatura wächst weiter deutlich und nach Unternehmensangaben deutlich stärker als der Bio-Markt insgesamt. Alnatura wolle den Bio-Landbau noch stärker fördern und damit einen weiteren aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Deshalb sei für Alnatura weiter die wichtigste Aufgabe, Bio-Landwirten unter die Arme weiter
  • 204 Leser

E-Porsche lässt auf sich warten

Die Auslieferung des Porsche-Elektrosportwagens Taycan verzögert sich um acht bis zehn Wochen. Als Grund gibt Porsche „hohe Komplexität“ an: Es sei ein ganz neues Auto in einer ganz neuen Fabrik. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 176 Leser

Finanzstabilität EZB sieht Risiken der Nullzinspolitik

Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) könnte eine Quelle neue Risiken und Gefahren für die Finanzstabilität sein. Das geht aus ihrem eigenen halbjährlichen Finanzstabilitätsbericht hervor. Gefahren könnten daraus resultieren, dass Manager von Investmentfonds und Pensionsfonds und Versicherungen auf der Suche nach Rendite riskanter weiter
  • 127 Leser

Flugzeuge Boeing macht Triebwerke sicher

Boeing will auf Empfehlung der US-Verkehrsaufsichtsbehörde NTSB die Triebwerke von 7000 Maschinen in aller Welt überarbeiten. Damit soll verhindert werden, dass gebrochene Teile aus dem Inneren nach außen geschleudert werden. Im April 2018 war an einer Maschine der US-Fluggesellschaft Southwest Airlines ein Schaufelblatt gebrochen. Teile trafen den weiter
  • 156 Leser

Große Schlichtung verschoben

Gewerkschaft der Flugbegleiter droht mit Streiks in den Airline-Töchtern zur Weihnachtszeit.
Aus einer umfassenden Schlichtung bei der Lufthansa wird doch nichts. Damit drohen zumindest bei den Lufthansa-Töchtern Eurowings, Germanwings, Sunexpress und Lufthansa-Cityline erneut Warnstreiks. Am Dienstag hatte die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo gemeldet, man sei sich mit Lufthansa-Chef Carsten Spohr einig, die bislang nur für die Lufthansa selbst weiter
  • 151 Leser

Immer wieder der Handelsstreit

Die Konflikte zwischen den USA und China haben die Börsenkurse in Frankfurt am Mittwoch gedrückt, nachdem US-Präsident China wieder mit höheren Strafzöllen gedroht und China sich verärgert über die US-Politik in Bezug auf Hongkong geäußert hatte. Der Dax sank zunächst um mehr als 1 Prozent, erholte sich aber wieder, nachdem einige mutige weiter
  • 153 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Tarifstreit mit der Gewerkschaft Ufo

Kindertheater bei Lufthansa

Man ist mittlerweile fast geneigt, von einem Kindertheater zu sprechen. Was sich Lufthansa und die Flugbegleitergewerkschaft Ufo seit Monaten leisten, ist für Außenstehende kaum noch zu begreifen. Am Mittwoch gab es eine neue Volte in diesem seit Jahren schwelenden Konflikt. Die erst in der vergangenen Woche angekündigte große Schlichtung ist schon weiter
  • 168 Leser

Mobilfunk 5G-Firmennetze ab sofort möglich

Firmen und Organisationen, die ihre Arbeit mit Hilfe der 5G-Mobilfunkgeneration optimieren wollen, können eigene 5G-Netze auf ihrem Gelände aufbauen. Die für die Nutzung der Frequenzen notwendige Gebührenverordnung ist im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden, die Nutzung kann von diesem Donnerstag an beantragt werden. Die für die 5G-Campusnetze weiter
  • 138 Leser

Nach Todescrash mehr Regeln

Der Fahrdienstleister Uber hat laut der US-Verkehrsbehörde den Fortschritt über den Schutz von Menschenleben gestellt. Nun sollen die Vorschriften für Testfahrten verschärft werden.
Der erste tödliche Unfall mit einem selbstfahrenden Auto könnte zu strengeren Regeln für Roboterwagen-Tests führen. Die US-Verkehrsbehörde NHTSA prüft nun entsprechende Empfehlungen amerikanischer Unfallermittler nach dem Zusammenstoß, bei dem ein Testfahrzeug des Mobilitätskonzerns Uber eine Fußgängerin getötet hat. Die Ermittlungsbehörde weiter
  • 195 Leser

Neuer Chef für Norwegian

Der Norweger Jacob Schram (57) wird zum 1. Januar 2020 Chef der norwegischen Billigfluggesellschaft Norwegian. Er will sein Hauptaugenmerk darauf richten, das Unternehmen wieder profitabel zu machen. SAP-Chef macht Kasse Der SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner (75) hat Aktien des Unternehmens im Wert von rund 100 Mio. EUR verkauft. Das teilte weiter
  • 143 Leser

NGG fordert 6 Prozent

Die Gewerkschaft NGG wird für die Beschäftigten des Hotel- und Gaststättengewerbes in Baden-Württemberg 6 Prozent mehr Geld verlangen, dazu 100 EUR mehr Ausbildungsvergütung und die Übernahme der Fahrkosten zur Berufsschule. Das hat die Tarifkommission festgelegt. Anex Tour kauft Öger Tours Der türkische Reiseveranstalter Anex Tour erwirbt weiter
  • 145 Leser

Nur für Mitglieder

Unter die Top 30 der Internethändler hat sich auch ein Shopping-Club gemischt. Best Secret macht aus Waren ein Geheimnis und Kunden Druck.
Es ist nicht einfach, Kunde zu werden: Best Secret will als einer der exklusivsten Shopping-Clubs für Kleidung im Internet gelten. Das verrät der Werbespruch: „BestSecret.com – Das bestgehütete Geheimnis der Modebranche“. Zugang gibt es nur auf Einladung eines Kunden. Angenommen wird anscheinend nicht jeder. Es soll sogar eine Warteliste weiter
  • 195 Leser

Protest gegen Konzernumbau

Hunderte Mitarbeiter von Continental haben vor der Firmenzentrale in Hannover gegen den Konzernumbau demonstriert. Sie befürchten, dass Stellen gestrichen werden, wenn Continental sich aus dem Geschäft mit Hydraulik-Technik für Verbrennungsmotoren zurückzieht. Nichtsdestotrotz hat der Aufsichtsrat diese Absicht des Vorstands am Mittwoch bestätigt. weiter
  • 176 Leser

Teurer Klimawandel

Der Klimawandel und seine Folgen kosten die weltweite Wirtschaft in den nächsten 30 Jahren 7,2 Billionen EUR. Das schätzt das britische Marktforschungsunternehmen Economist Intelligence Unit wegen der erwarteten Dürren und Überschwemmungen. Jobs für Mint-Absolventen Arbeitskräfte aus den Mint-Feldern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Wirecard: Ärger in Singapur

Der Zahlungsdienstleister Wirecard hat weiter Ärger mit Bilanzproblemen in Singapur: Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY hat der Tochtergesellschaft dort kein Testat für die Richtigkeit der Jahresbilanz 2017 ausgestellt. Das berichtet das „Handelsblatt“. Demnach haben die Prüfer weder abschätzen können, ob der örtliche Jahresabschluss weiter
  • 148 Leser

Wohnungsbau Weniger Genehmigungen

257 900 Wohnungen – Neubau oder Umbau – sind in den ersten drei Quartalen in Deutschland genehmigt worden. Das waren 1,9 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum 2018, teilt das Statistische Bundesamt mit. Rund 221 800 Wohnungen wurden genehmigt, 6900 (3 Prozent) weniger als 2018. Es gab 1,5 Prozent weiter
  • 154 Leser

Wurstherstellung Kartellamt billigt Fusion

Das Bundeskartellamt hat den Fleischwarenanbietern Kemper und Reinert grünes Licht für die Fusion zum zweitgrößten Fleisch- und Wurstwarenhersteller Deutschlands gegeben. „Auch nach der Fusion gibt es für Abnehmer und Lieferanten noch hinreichende Alternativen“, sagte der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt. Das neue Unternehmen weiter
  • 154 Leser