Artikel-Übersicht vom Montag, 11. November 2019

anzeigen

Regional (2)

Lösungen rund um den Stahl

Antras Das Unternehmen ist überall gefragt, wo es um Spezialmontagen und Sonderreparaturen geht. Im Hüttlinger Gewerbegebiet Bolzensteig wird die Produktionsfläche künftig vervierfacht

Aalen

Passgenaue Lösungen rund um den Stahl für die Anforderungen der Kunden finden: Das hat sich die Antras GmbH, derzeit noch in Aalen-Fachsenfeld ansässig, aber bald in Hüttlingen zu finden, auf die Fahnen geschrieben. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und bietet branchenunabhängige Problemlösungen an.

Im besonderen Branchen-Fokus stehen

weiter
  • 555 Leser

Zukunftsatlas:Ostalb liegt vor Berlin

Untersuchung IHK hat Ergebnisse der Prognos-Studie zu Zukunftschancen der Landkreise ausgewertet.

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg hat die Ergebnisse des Prognos Zukunftsatlasses 2019 für die Region ausgewertet. In der Studie werden anhand verschiedenster Faktoren Regionen und ihre Perspektiven beleuchtet, bewertet und einem Ranking unterzogen. Die Ergebnisse zeigten, so die IHK, dass Ostwürttemberg gute Zukunftschancen biete. Der Prognos

weiter
  • 346 Leser

Überregional (11)

Alibaba China im Kaufrausch

Trotz einer sich abschwächenden Konjunktur steuern Chinas Online-Händler am Montag, dem „Singles Day“, auf neue Verkaufsrekorde zu. Ursprünglich galt der 11. November in China unter Studenten als eine Art Anti-Valentinstag für Alleinstehende, weil das Datum nur aus Einsen besteht. 2009 begann der Online-Händler Alibaba dann damit, aus weiter
  • 136 Leser

Aramco Startschuss für Mega-Börsengang

Nach langer Verzögerung des Börsengangs des saudischen Ölriesen Aramco soll nächsten Sonntag die Zeichnungsfrist für die Aktien beginnen. Privatanleger können die Aktien wohl bis 28. November zeichnen. Das geht aus dem Börsenprospekt hervor, den der Staatskonzern am Wochenende veröffentlichte. Analysten schätzen den Wert von Aramco auf 1,5 weiter
  • 151 Leser

Baurecht soll einfacher werden

Die Minister Klöckner und Seehofer wollen bürokratische Hürden für Landwirte abbauen.
Die Bundesregierung will Bauern den Ausbau ihrer Ställe für mehr Tierwohl erleichtern. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) und Bauminister Horst Seehofer (CSU) kündigten am Sonntag eine entsprechende Änderung des Baugesetzbuches an. Demnach sollen Landwirte nicht mehr verpflichtet sein, bei einem Ausbau einen Bebauungs- beziehungsweise weiter
  • 162 Leser

Deutsche kaufen weniger Kaffee

Auf der Beliebtheitsskala führt „fertig gemahlen“ mit weitem Abstand. Bio-Sorten spielen untergeordnete Rolle.
Für den Kaffee zum Frühstück oder einen Espresso zwischendurch greifen die Verbraucher in Deutschland tief in die Tasche. Allein im Lebensmittelhandel und in Drogeriemärkten gaben sie zwischen Anfang Oktober 2018 und Ende September 2019 rund 3,9 Mrd. EUR für ihren Lieblingswachmacher aus. Das entspricht fast 50 EUR pro Kopf. Das geht aus einer weiter
  • 170 Leser

Geheime Gespräche

Konzern und Gewerkschaft Ufo loten mögliche Schlichtung aus.
Nach den Streiks der Flugbegleitergewerkschaft Ufo bei der Lufthansa wollen beide Seiten wieder ins Gespräch kommen. Dem Vernehmen nach haben sie am Sonntag an einem geheimen Ort über eine mögliche Schlichtung des Tarifkonflikts beraten. Lufthansa und Ufo vereinbarten ein striktes Stillschweigen zu Details. Man brauche die Vertraulichkeit, um schwierige weiter
  • 146 Leser

Großer Nachholbedarf

Die Grünen dringen darauf, Gesundheitsfolgen beim Austausch von Zucker in Lebensmitteln wissenschaftlich zu klären. In Sachen Unbedenklichkeit von Zuckerersatzstoffen gebe es riesigen Nachholbedarf bei der Forschung, sagte Grünen-Ernährungsexpertin Renate Künast. Zwangspause bis März Die US-Fluggesellschaft American Airlines rechnet damit, den weiter
  • 144 Leser

Harter Kampf gegen Amazon und Co.

Lokale Internet-Marktplätze sind gestartet, um stationäre Händler in den Innenstädten zu stärken. Die bisherige Bilanz fällt jedoch ernüchternd aus.
Sie heißen Flensburg-Shopping.de, Online-City Wuppertal oder Kauf-im Allgaeu.de. Mit lokalen Internet-Marktplätzen und digitalen Schaufenstern versuchen zahlreiche Städte und Gemeinden dem Siegeszug des Online-Handels etwas entgegenzusetzen. Doch es mehren sich bei Handelsexperten Zweifel an der Wirksamkeit der gut gemeinten Initiativen. „Der weiter
  • 211 Leser

Kassenbon wird zur Pflicht

Von 2020 an müssen Kassenzettel immer ausgedruckt werden – selbst auf Wochenmärkten. Verbraucherschützer warnen vor App-Lösungen.
Nein, danke“, ist die wohl häufigste Antwort, die eine Kassiererin im kleinen Supermarkt um die Ecke auf die Frage hört, ob der Kunde den Kassenzettel mitnehmen möchte. Wer braucht schon einen Beleg über den Kauf von vier Bananen und einer Packung Milch? Die Frage, ob der Kassenzettel überhaupt ausgedruckt werden soll, wird es allerdings weiter
  • 5
  • 905 Leser
Börsenparkett

Risikoscheu abgelegt

Krisen hin, Rezessionsängste her: Der Deutsche Aktienindex legt seit fünf Wochen zu. Nur am Freitag ging ihm ein bisschen die Luft aus und er schloss leicht im Minus bei 13 229 Punkten. Auf Wochensicht war das immer noch ein Plus von 2,1 Prozent. Nach Einschätzung von Hans-Jörg Naumer von Allianz Global Investors haben viele Anleger ihre Risikoscheu weiter
  • 137 Leser

Sorge vor Armut im Alter

Rund 30 Prozent der Bundesbürger bilden keine Rücklagen. Umfrage zeigt ein großes Nord-Süd-Gefälle.
Bei mehr als einem Viertel der Bürger in Deutschland ist am Monatsende der Geldbeutel nach einer Umfrage nahezu leer. Nach Abzug aller Lebenshaltungskosten haben demnach im bundesweiten Schnitt 28 Prozent am Monatsende maximal 50 EUR übrig, die sie auf die Seite legen können. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Institut Yougov. weiter
  • 148 Leser

Vorwürfe an die Regierung

Konkurrenten sehen in Förder-Milliarden unzulässige Beihilfe.
Von den im Klimapaket festgelegten Milliarden für die Deutsche Bahn darf aus Sicht der Wettbewerber nicht ausschließlich der Staatskonzern profitieren. Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen sowie der Interessenverband Mofair wollen daher die EU-Kommission darüber informieren. Aus ihrer Sicht handelt es sich bei der zusätzlichen Finanzierung für weiter
  • 145 Leser