Artikel-Übersicht vom Montag, 4. November 2019

anzeigen

Regional (2)

Der Makeathon läuft wieder

Hochschule Aalen Noch bis zum Mittwoch entwickeln Studierende Roboter und Prototypen zur Lösung aktueller Herausforderungen.

Aalen

Neue Ideen entwickeln und diese in Höchstgeschwindigkeit umsetzen – dafür steht der Makeathon der Hochschule Aalen. Nun geht die Veranstaltung in die nächste Runde: Noch bis zum Mittwoch, 6. November, entwickeln Studierende aus den Studienangeboten Ingenieurpädagogik, Mechatronik, Technical Content Creation und User Experience wieder

weiter
  • 429 Leser

20 junge Frauen treffen Mentorinnen

Förderprogramm Hochschule Aalen hilft Frauen mit dem Netzwerk KarMen beim Start in die Karriere.

Aalen. Um Studentinnen und Mitarbeiterinnen die besten Startvoraussetzungen für ihre Karriere mit auf den Weg zu geben, hat die Hochschule Aalen das Förderprogramm KarMen ins Leben gerufen. 20 Frauen nehmen dieses Jahr daran teil und trafen jetzt zum ersten Mal ihre Mentorinnen und Mentoren.

Die 20 Teilnehmerinnen bekommen jeweils eine erfolgreiche

weiter
  • 568 Leser

Überregional (8)

E-Bikes richtig schützen

Räder mit elektrischem Antrieb werden immer beliebter, gerade bei teureren Modellen empfiehlt sich ein Diebstahlschutz. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältig.
Ein gestohlenes E-Bike, eine Verfolgungsjagd und 2000 Euro Schaden: So sah jüngst die Bilanz eines Diebstahls in Hornberg im Schwarzwald aus. Die mutmaßlichen Täter waren auf frischer Tat erwischt worden, als sie zwei E-Bikes aus einer Tiefgarage entwendeten. Ein Zeuge nahm sogar die Verfolgung auf, worauf die Unbekannten eines der Räder zurücklassen weiter
  • 272 Leser
Börsenparkett

Ein freundlicher Oktober

Schrecken hat der gefürchtete Börsenmonat Oktober wahrlich nicht verbreitet. Im Gegenteil: Um gut 4 Prozent hat der Deutsche Aktienindex Dax seit Ende September zugelegt. Zwischenzeitlich hat das Börsenbarometer an der Marke von 13 000 gekratzt. „Es macht sehr viel Sinn, mehr Aktien zu halten“, sagt Emmerich Müller, Partner beim weiter
  • 159 Leser

Indien Geld für grüne Mobilität

Vor dem Hintergrund einer extremen Smog-Lage in der Hauptstadt Neu Delhi hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Indien eine Milliarde Euro für den Ausbau umweltfreundlicher Verkehrsmittel zugesagt. Das Geld solle innerhalb der nächsten fünf Jahre in grüne Mobilität in den indischen Städten fließen, sagte Merkel am Samstag. Für 200 Mio. EUR weiter
  • 153 Leser

Mehr Geld für Vorstände

Aufsichtsrat berät über Gehaltserhöhung.
Die Führungsmannschaft der Deutschen Bahn soll höhere Gehälter erhalten. Für einen Teil des bisher sechsköpfigen Vorstandes des Staatskonzerns werde eine Gehaltserhöhung von 400 000 auf 585 000 EUR im Jahr vorgeschlagen, wie am Sonntag aus Aufsichtsratskreisen verlautete. Das Kontrollgremium des bundeseigenen Unternehmens solle am kommenden weiter
  • 147 Leser

Saudischer Ölgigant darf an die Börse

Aramco ist eines der profitabelsten Unternehmen der Welt. Noch im Dezember könnte der Handel beginnen.
Saudi-Arabiens staatlicher Ölkonzern Aramco hat nach mehrfacher Verzögerung die Genehmigung für seinen seit langem erwarteten Börsengang erhalten. Die Finanzmarktbehörde CMA des Königreichs teilte am Sonntag mit, dass ein entsprechender Antrag Aramcos genehmigt worden sei. Damit kann ein Teil der Aramco-Aktien künftig an der saudi-arabischen weiter
  • 152 Leser

Thomas Cook Chinesen kaufen Markenrechte

Nach der Pleite des britischen Reisekonzerns Thomas Cook hat die chinesische Unternehmensgruppe Fosun für 11 Mio. Pfund (12,8 Mio. EUR) die Rechte an der Touristikmarke gekauft. Wie der in Hongkong ansässige Konzern mitteilte, übernimmt er außer den Markenrechten auch zwei Thomas-Cook-Töchter: die Hotelketten Casa Cook und Cook‘s Club. Das vor weiter
  • 146 Leser

Weniger Rabatte

Die Autohersteller haben sich im Oktober auf dem deutschen Markt mit Preisnachlässen für Neuwagen zurückgehalten. Im Vergleich zum Vormonat ließen sie weniger auf eigene Rechnung zu, gaben im Internet weniger Rabatt und starteten weniger Sonderaktionen, so das CAR-Institut. Elon Musk löscht Twitter Nachdem ihm einige seiner Tweets ordentlich Ärger weiter
  • 147 Leser