Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. Oktober 2019

anzeigen

Regional (2)

Warum sich Neugier lohnt

Vortrag Beim Forum Unternehmerwissen der Kreissparkasse Ostalb verrät Carl Naughton Tricks für den Umgang mit Veränderungen.

Aalen

Neugierige haben mehr vom Leben. Sie sind beliebter, lebensfreudiger, ideenreicher, kreativer und erfolgreicher. Und sie kommen mit dem Wandel in der Wirtschaftswelt besser klar. Das sagt der Wirtschaftspsychologe und Gehirnforscher Carl Naughton. Warum das so ist, und wie wir uns uns anderen Lust auf Neugier machen, hat er auf dem Forum Unternehmerwissen

weiter
  • 5
  • 651 Leser

Pflegelotsen tragen Verantwortung

Schulung Acht Teilnehmer am Aufbauseminar bündeln künftig Informationen zu Beruf und Pflege.

Aalen. Acht Personen haben am Aufbauseminar für betriebliche Pflegelotsen teilgenommen. Hansjürgen Meinhardt, der Vorsitzende des Regionalen Bündnisses für Familie Ostwürttemberg, hat sich bei ihnen bedankt.

Betriebliche Pflegelotsen sind speziell geschulte Kontaktpersonen innerhalb eines Unternehmens. Sie stehen Mitarbeitenden mit Pflegeverantwortung

weiter
  • 539 Leser

Überregional (24)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Sportartikelhersteller Puma (Herzogenaurach) hat sein Wachstum fortgesetzt. Er steigerte die Erlöse gegenüber dem dritten Quartal 2018 um währungsbereinigt 17 Prozent auf 1,5 Mrd. EUR. 2 Der südkoreanische Autohersteller Hyundai hat seinen Überschuss im dritten Quartal um 51 Prozent auf umgerechnet 353 Mio. EUR gesteigert. Gründe: weiter

Airbus US-Airline will A320neo kaufen

Die US-amerikanische Fluggesellschaft Spirit Airlines hat einen Vorvertrag über bis zu 100 Mittelstreckenjets aus der A320neo-Modellfamilie unterzeichnet. Das hat Airbus mitgeteilt. Die Airline wolle die Modelle A319neo, A320neo und A321neo verbindlich bestellen. Die Airbus A320neo-Varianten sind die Konkurrenzmodelle zu Boeings Mittelstreckenjet 737 weiter
  • 125 Leser

Bosch baut Stellen ab

Der Automobilzulieferer Bosch will weitere Stellen abbauen. Die Lenksystem-Tochter Automotive Steering plant die Streichung von insgesamt 1760 Arbeitsplätzen in Schwäbisch Gmünd bis 2022. Dies teilte der Vorsitzende des Bereichsvorstands Automotive Steering, Christian Sobottka, den Mitarbeitern mit. Ursprünglich war der Abbau von 760 Stellen bis weiter
  • 219 Leser

Dax erneut mit kleinem Plus

Erfreuliche Geschäftszahlen haben dem Dax am Donnerstag Auftrieb gegeben. Zwar konnte der deutsche Leitindex die Marke von 12 900 Punkten nicht halten, zum Handelsende stand aber immerhin ein kleines Plus von 0,58 Prozent. Im Dax überzeugten vor allem die guten Quartalsberichte von BASF und Daimler: Mit Kursgewinnen von jeweils über drei Prozent weiter
  • 247 Leser

Dicke Luft zugelassen

EU-Gerichtshof verurteilt Frankreich wegen Untätigkeit.
Frankreich hat jahrelang systematisch gegen EU-Vorgaben für saubere Luft verstoßen. Das hat der Europäische Gerichtshof in einem Urteil festgestellt. Frankreich habe nichts getan, um den Zeitraum, in dem die Grenzwerte für Stickstoffdioxid (NO2) in zwölf Ballungsgebieten überschritten wurden, so kurz wie möglich zu halten. (C-636/18). Die Grenzwerte weiter
  • 140 Leser

Ebay Erlöse stagnieren, Aktienkurs fällt

Die Online-Handelsplattform Ebay hat die Erwartungen im dritten Quartal verfehlt. Die Erlöse stagnierten gegenüber denen im dritten Quartal 2018 bei umgerechnet 2,4 Mrd. EUR. Das Volumen aller bei Ebay gehandelten Waren fiel um deutliche 4,4 Prozent auf 18,8 Mrd. EUR. Der bereinigte Nettogewinn stieg um 2 Prozent auf 505 Mio. EUR, weniger als erwartet. weiter
  • 136 Leser

Erst mal Ferien

Nach seiner letzten Ratssitzung gibt sich der Präsident der EZB gut gelaunt.
Am Schluss findet Mario Draghi sogar noch ein paar deutsche Worte und zitiert in der fünften Etage im Konferenzsaal der Europäischen Zentralbank (EZB) ein deutsches Sprichwort. „Geschenkt ist geschenkt“, sagt er auf die Frage, ob er die Pickelhaube, die ihm ein große Zeitung 2012 als Zeichen preußischer Tugend überreicht hatte zurückgeben weiter
  • 156 Leser

Kleine Firmen kümmern sich um Kultur

Die Wirtschaft fördert mit Millionenbeträgen die Kunst. Viele suchen sich ihre Förderprojekte selbst.
Egal ob große Orchester, Ausstellungen oder Open-Air-Konzerte, kaum ein Kulturereignis kommt ohne Sponsoren aus. Die unternehmerische Kulturförderung hat im vergangenen Jahrzehnt nicht zugenommen, aber sie ist breiter geworden: Immer stärker entdecken kleine Unternehmen sie für sich, ergab eine Studie des Instituts für Kultur und Medienwirtschaft weiter
  • 316 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Bernhard Günther , Manager von Innogy, war vor anderthalb Jahren überfallen und mit Säure schwer verletzt worden. Nun führten anonyme Hinweise die Ermittler womöglich zu dem Täter. Ein 32-jähriger Mann sei bereits am vergangenen Freitag in Köln unter dringendem Tatverdacht festgenommen worden und sitze inzwischen in Untersuchungshaft, teilte weiter
  • 177 Leser

Linde nach Pullach

Der Dax-Konzern Linde löst seine Zentrale in München auf und zieht an seinen Standort in Pullach. Nach Angabe aus Gewerkschaftskreisen und der FAZ sollen bis 2021 rund 850 Vollzeitstellen abgebaut werden. Linde äußerte sich zum Jobabbau nicht. Tesla doch mit Gewinn Entgegen der Erwartung der Analysten hat der US-amerikanische Elektroautobauer Tesla weiter
  • 142 Leser

Lkw-Kartell Sammelklage wird geprüft

Die größte Sammelklage gegen das Lastwagen-Kartell steht auf der Kippe. Mehr als 3000 Spediteure fordern vor dem Landgericht München von MAN, Daimler und weiteren Lkw-Herstellern 867 Mio. EUR Schadenersatz wegen Preisabsprachen. Aber die Transportfirmen haben ihre Ansprüche an eine Inkassofirma abgetreten. Es wird geprüft, ob das zulässig ist, weiter

Mario Draghis letztes Ratstreffen

Der scheidende Nozenbankchef verweist auf die niedrige Inflation und schwaches Wirtschaftswachstum.
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat nach ihrem letzten Ratstreffen unter dem Präsidenten Mario Draghi die Leitzinsen unverändert gelassen und an ihrem Anleihekaufprogramm von November an festgehalten. Der Einlagezins für Banken beträgt weiterhin minus 0,5 Prozent. Der zentrale Leitzins von 0,0 Prozent bleibt unverändert, er liegt weiter
  • 146 Leser

Mieterhöhung fast nur noch im Südwesten

Die Forderungen in Neuverträgen stagnieren deutschlandweit, in einigen Städten sinken sie.
Die Neuvertragsmieten in Deutschland sind im dritten Quartal 2019 nicht höher als im dritten Quartal 2018. Das teilt der Immobilienspezialist F+B in Hamburg mit. In einigen der 50 teuersten Städte Deutschlands habe es sogar Rückgänge gegeben. Zum Beispiel seien die Neuvertragsmieten in Köln, Würzburg und Karlsruhe gemessen am zweiten Quartal gefallen. weiter
  • 135 Leser

Mindestlohn für Azubis

Regierung will Berufsausbildung attraktiver machen.
Zehntausende Azubis sollen künftig besser bezahlt werden. Der Bundestag hat am Donnerstag eine Reform des Berufsbildungsgesetzes beschlossen, die unter anderem die Einführung eines Azubi-Mindestlohns von 515 EUR im ersten Lehrjahr vorsieht. Der Betrag wird in den folgenden Jahren schrittweise weiter erhöht auf bis zu 620 EUR monatlich im ersten weiter
  • 145 Leser
Drogeriemarkt

Neue Preise, neuer Service

Der Drogeriemarktführer DM spürt den Konkurrenzdruck durch die Discounter und passt sein Geschäftsmodell an.
Das Beben auf dem Drogeriemarkt, wie ein Verbraucherportal den Vorgang bezeichnet, dauert 14 Sekunden. Ein Mann massiert den Nacken einer Frau, die eine Katze streichelt. „Alles was entspannt und pflegt, gibt es bei DM“, sagt eine Stimme dazu. Der Drogeriemarkt DM hat jüngst seinen ersten Werbespot veröffentlicht. Auch der Branchenprimus weiter
  • 217 Leser

Olympische Idee unter dem Hammer

630 000 bis 900 000 EUR soll das 14-seitige Manifest einbringen, mit dem Pierre de Coubertin 1892 für Olympische Spiele der Neuzeit geworben hat. Angeboten wird es im Dezember von Sotheby's in New York. Foto: Mark Ralston/afp weiter
  • 149 Leser

Reckitt Benckiser zahlt

Umgerechnet 629 Mrd. EUR zahlt der britische Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser in den USA, um einen Prozess abzuwehren. Der Konzern war wegen unzulässiger Vermarktung eines abhängig machenden Schmerzmittels verklagt worden. Keine „Ariel Pods“ in Post Procter & Gamble will Proben seines Waschmittels „Ariel Pods“ nicht weiter weiter
  • 154 Leser

Rubiks Zauberwürfel ist keine Marke

Der als „Rubik‘s Cube“ bekannte Zauberwürfel kann in der EU nicht als Marke geschützt werden. Die Richter begründeten das mit der Drehbarkeit der Teile. Dies sei eine technische Lösung, keine Marke. Foto: Bernd Thissen/dpa weiter
  • 164 Leser

Spezialist für Laser rechnet mit Flaute

Der Gewinn des Ditzinger Unternehmens geht deutlich zurück. Erst für 2021 wird mit einer Erholung gerechnet.
Der Maschinenbauer und Laserspezialist Trumpf erwartet eine längere Konjunkturflaute. Der Abschwung werde zwar moderater ausfallen als noch vor zehn Jahren in Folge der Finanzkrise, er werde aber bis zu zwei Jahre dauern, sagte die Vorsitzende der Geschäftsführung, Nicola Leibinger-Kammüller, am Donnerstag bei der Präsentation der Zahlen für das weiter
  • 183 Leser

Tue Gutes und sprich darüber

Die Wirtschaft fördert mit Millionenbeträgen Kunst und Kultur. Gerade kleine Firmen engagieren sich verstärkt. Entscheidend für die Auswahl sind regionale Aktivitäten und die Interessen des Chefs.
Egal ob große Orchester, Ausstellungen oder Open-Air-Konzerte, kaum ein Kulturereignis kommt ohne Sponsoren aus. Die legen meist großen Wert darauf, dass ihr Name prominent genannt wird. Das hat längst keinen negativen Touch mehr wie in den 90er Jahren, als private Förderer für den Staat einsprangen, der sich immer mehr zurückzog, resümiert der weiter
  • 224 Leser

Umbau belastet Ford

Belastungen durch den Konzernumbau in Höhe von umgerechnet 1,4 Mrd. EUR. haben den Gewinn des zweitgrößten US-Autobauers Ford im dritten Quartal wieder geschmälert. Er sank gegenüber dem dritten Quartal 2018 um fast 60 Prozent auf 382 Mio. EUR. Metro erreicht Ziele Der Handelskonzern Metro hat seine Erlöse im Geschäftsjahr 2018/19 um währungsbereinigt weiter
  • 147 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Entwicklung im Maschinenbau

Ungemütliche Zeiten

Mehr als zehn Jahre hat die Konjunktur gebrummt und den Maschinenbau von einem Rekord zum nächsten getragen. Da ist der Gewinneinbruch bei Trumpf nicht dramatisch, zumal der Vorzeigemaschinenbauer wie kaum ein anderes Unternehmen seine Prozesse, Produkte und Dienstleistungen mit hohen Investitionen auf die Ära der Digitalisierung und E-Mobilität weiter
  • 162 Leser

Volkswagen präsentiert den Golf 8

Geringere Kosten und die Bündelung der Produktion im Stammwerk Wolfsburg sollen dazu beitragen, dass der neue Golf 8 als wichtigstes Modell des VW-Konzerns hinreichend Gewinn abliefert. „Der Golf gehört zum Kern dieser Marke.“ Den Golf 8 gibt es nicht mit reinem E-Motor – effizientere Verbrenner und neue Hybridantriebe sollen weiter
  • 167 Leser

Zurück in der Spur

Nach dem ersten Halbjahr mit Milliardenverlusten hat sich der Autobauer wieder gefangen. Doch es gibt neue Probleme.
Es hat sich abgezeichnet, dennoch dürfte Mitarbeitern, Aktienbesitzern und dem Management ein Stein vom Herzen gefallen sein: Daimler ist zurück in der Spur. Nach den Milliardenverlusten im vergangenen Quartal stieg der Gewinn von Juli bis September im Vergleich zum Vorjahresquartal auf gut 1,8 Mrd. EUR. Der Gesamtumsatz des Konzerns kletterte um weiter