Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. August 2019

anzeigen

Regional (3)

Service für Gründer kommt gut an

IHK Hunderte Interessierte haben Beratungsangebote der IHK-Ostwürttemberg genutzt. Viele davon wurden zu Gründern.

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg zieht eine positive Halbjahresbilanz ihres Gründerservices. Fast 1000 telefonische und persönliche Kontakte zum Thema Gründung habe es im ersten Halbjahr 2019 gegeben. Die Kammer erwarte dieses Jahr mehr Gewerbeanmeldungen. Analysiert hat die IHK auch die tatsächliche Gründungsquote der von ihr beratenen angehenden

weiter
  • 324 Leser

Make Ostwürttemberg steht bevor

Messe Die große Schau für Zukunft, Digitalisierung und Trends findet am letzten Septemberwochenende auf dem Gelände der Bosch Automotive Steering GmbH in Schwäbisch Gmünd statt.

Schwäbisch Gmünd

In zwei Industriehallen auf dem Gelände der Bosch Automotive Steering GmbH in der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd tut sich am Samstag, 28., und Sonntag, 29. September, eine faszinierende Welt auf. Die Make Ostwürttemberg öffnet die Türen zu neuen Technologien. Roboter, Drohnen, Virtual Reality, Schokolade aus dem 3D-Drucker,

weiter
  • 5
  • 905 Leser

SDZ.Druck und Medien ist auf der Make Ostwürttemberg mit von der Partie

SDZ.Druck und Medien gehört zu den Hauptsponsoren der Make Ostwürttemberg in Schwäbisch Gmünd. Das Verlagshaus präsentiert sich auf der Messe mit einem eigenen Bereich und zahlreichen Aktionen als einer der Macher in der Region Ostwürttemberg: Die „SDZ Young Heroes“, die sich für eine Ausbildung im Medienhaus entschieden haben stellen

weiter
  • 5
  • 350 Leser

Überregional (23)

Anruf oder Papier-Überweisung kann teuer werden

Niedrigzinsen setzen den Instituten zu. Sie kassieren dafür am Geldautomaten und bei anderen Gebühren.
Gebühren fürs Geldabheben am Automaten oder für Überweisungen auf Papier: In der Zinsflaute sind Banken und Sparkassen erfinderisch geworden. Dennoch gibt es nach wie vor Kreditinstitute, die kostenlose Girokonten anbieten. Einer Auswertung der Zeitschrift „Finanztest“ zufolge sind noch 22 von rund 290 Kontomodellen gratis, die die Tester weiter
  • 242 Leser

Apple Milliarden für Streaming-Inhalte

Apple hat laut Medienberichten bereits 6 Mrd. Dollar (5,4 Mrd. EUR) in Inhalte für seinen Videostreaming-Dienst gesteckt und peilt zum Start im Herbst eine Preismarke von knapp 10 Dollar (9 EUR) pro Monat an. Damit wäre das Angebot vergleichsweise teuer gemessen am relativ schmalen Exklusiv-Angebot im Vergleich zu ähnlich teuren Rivalen wie Netflix. weiter
  • 174 Leser

Autoindustrie Umwelthilfe fordert Radikalkur

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat der deutschen Autoindustrie drei Wochen vor der Branchenmesse IAA eine verfehlte Modellpolitik vorgeworfen. DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch sagte, es gebe derzeit nur wenige rein elektrische Fahrzeuge auf dem Markt. Die Industrie setze auf „Monster-SUV“ und habe Rückstand zum Ausland. Die Bundesregierung weiter
  • 163 Leser

Bauwirtschaft Deutliches Plus im ersten Halbjahr

In der Baubranche in Baden-Württemberg sind im ersten Halbjahr Aufträge im Wert von 6,46 Mrd. EUR eingegangen – ein Plus von mehr als 18 Prozent. Der Anstieg geht vor allem auf den so genannten Wirtschaftsbau zurück. Im öffentlichen Bau sowie im Wohnungsbau gab es dagegen einen deutlich schwächeren Zuwachs. Beim Umsatz im ersten Halbjahr weiter
  • 102 Leser

Bayer stößt Tier-Sparte ab

Der Pharmakonzern Bayer verkauft seine Tierarzneimittel-Sparte für 7,6 Mrd. Dollar (6,85 Mrd. EUR) an den US-Konzern Elanco. Von der Summe sollen 5,3 Mrd. Dollar (4,8 Mrd. EUR) bar beglichen werden. Die übrigen 2,1 Mrd. EUR werden in Aktien von Elanco gezahlt. Mit den Einnahmen kann Bayer die Schulden drücken, die durch die Übernahme des US-Saatgutherstellers weiter
  • 273 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu den Forderungen des Lufthansa-Chefs

Bitte bessere Argumente

Natürlich hat Carsten Spohr Recht. Ein Flugticket für fünf Euro ist ökologischer Irrsinn. Wer Menschen für den Gegenwert einer Maß Bier nach Italien und wieder zurück fliegt, macht sich mitschuldig am Klimawandel. Wobei der Lufthansa-Chef Unrecht hat: Ökonomisch macht ein Discount-Preis durchaus Sinn. Kein Flugzeugsitz ist so unsinnig wie ein weiter
  • 274 Leser

Deutsche Wohnen Konzern verkauft 6000 Immobilien

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen nimmt durch den Verkauf von mehr als 6000 Wohneinheiten in Kiel, Lübeck, Erfurt und Chemnitz rund 500 Mio. EUR ein. Damit solle der Kauf von knapp 3000 Wohneinheiten in westdeutschen Metropolregionen finanziert werden. Käufer ist die ZBI Gruppe aus Erlangen. Trotz der aktuellen Diskussion um Beschränkungen des weiter
  • 105 Leser

Es ist ein Van

Daimler setzt mit dem zweiten Auto seiner Elektro-Baureihe auf das Van-Segment. Der EQV fährt mit einer Batterieladung 400 Kilometer. Er wird 2020 ausgeliefert, sagte Van-Chef Marcus Breitschwerdt (Bild). Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 239 Leser

Fälschungen Piraten vernichten 80 000 Jobs

Die Zahl gefälschter Produkte vor allem aus China nimmt zu. Deutschland ist nach Angaben des Wirtschaftsministeriums besonders betroffen. Der Schaden belaufe sich in Deutschland auf rund 50 Mrd. EUR pro Jahr. Bis zu 80 000 Arbeitsplätze fielen durch Produktpiraterie weg. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) geht davon aus, weiter

Italien bremst Dax aus

Eine träge Wall Street und die politische Unsicherheit in Italien haben den deutschen Aktienmarkt am Dienstag ausgebremst. Nach dem Karlsruher Urteil zur Mietpreisbremse gerieten Immobilien-Papiere stark unter Druck. Vonovia-Aktien (Bild) sackten als Dax-Schlusslicht um 3,12 Prozent ab. Dass Bayer sein Geschäft mit Tierarzneimitteln dem US-Konzern weiter
  • 204 Leser

Langfristig sind es nur noch zwölf

Konzernchef Spohr sieht scharfe Konzentration als größte Herausforderung – nicht die Billigflieger.
Deutschland und Österreich erleben derzeit bei Kurzstreckenflügen laut Lufthansa-Chef Carsten Spohr den weltweit härtesten Preiskampf. „Und wir stecken mittendrin.“ Ohne Ryanair namentlich zu nennen, macht er dafür vor allem den irischen Billigflieger verantwortlich. Billigst-Tickets hält Spohr, wie er vor Journalisten sagte, nicht weiter
  • 227 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 81,91 4501-5500 l 71,18 1501-2000 l 76,72 5501-6500 l 71,35 2001-2500 l 74,97 6501-7500 l 70,47 2501-3500 l 73,34 7501-8500 l 69,87 3501-4500 l 72,34 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 196 Leser

Mietpreisbremse verschärft

Kaum ein Mieter will es sich mit dem Vermieter verscherzen – auch deswegen funktioniert die Begrenzung nicht wie geplant. Jetzt soll erneut nachjustiert werden. Auch Hauskäufer sollen sparen.
Ein typischer Altbau mitten in Berlin, vor der Tür Touristen, drinnen eine WG. 1400 EUR kalt sollte die 100-Quadratmeter-Wohnung kosten, für die Hauptstadt ein stattlicher Preis. Doch die Bewohner zogen die Mietpreisbremse – und sparen jetzt jeden Monat 700 EUR. Es sind solche Beispiele, die zeigen, was die Mietpreisbremse im Idealfall bringen weiter
  • 273 Leser

Nährwert-Logo Edeka testet drei Modelle

Die Lebensmittelhändler Edeka und Netto wollen in einem drei Monate dauernden Testlauf jeweils 16 Eigenmarkenartikel mit einem von drei der meistdiskutierten Nährwert-Logos versehen. Verbrauchern sollen sich so selbst ein Bild von den unterschiedlichen Lösungen machen. Zum Einsatz kommen Nutri-Score (Farbskala A-E), das Modell des Max-Rubner-Instituts weiter

Nutzerdaten im Netz

Teilnehmer von „Priceless Specials“ offen einsehbar.
Durch ein Leck sind Daten von Nutzern des Mastercard-Bonusprogramms „Priceless Specials“ aus Deutschland im Internet aufgetaucht. Eine Tabellen-Datei listete unter anderem Namen, E-Mail-Adressen und jeweils die ersten zwei und die letzten vier Zahlen der Mastercard-Kartennummer und in manchen Fällen auch die Anschrift und Telefonnummern weiter
  • 213 Leser

Probearbeit ist versichert

Mann fällt bei Bewerberauswahl vom Lkw: BG muss zahlen.
Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das entschied das Bundessozialgericht (Kassel). Im konkreten Fall hatte ein 39-Jähriger geklagt, der bei einem Entsorger von Lebensmittelabfällen ohne Bezahlung geholfen hatte, Mülltonnen zu entsorgen, und von einem Lastwagen gestürzt war. Die Berufsgenossenschaft (BG) weiter
  • 222 Leser

Schlamperei häufigste Ursache

Fehlende Kontrolle ist der Hauptgrund für Schäden auf Baustellen. Die Projekte werden zudem immer größer.
Auf großen Baustellen deutscher Unternehmen sind defekte Produkte und schlechte Qualitätskontrollen der häufigste Grund für einen Versicherungsschaden. Das ist das Ergebnis einer Auswertung der Allianz (München). Demnach gehen 22 Prozent der Schäden auf diese beiden Ursachen zurück – das sind dreimal mehr als durch Feuer ausgelöst werden. weiter

Schweinefleisch weniger gefragt

Der Export von deutschem Schweinefleisch geht zurück. Die Ausfuhren sanken von 1,84 Mio. Tonnen 2017 auf 1,78 Mio. Tonnen 2018. Die größte Menge ging nach Italien. Foto: Carsten Rehder/dpa weiter
  • 186 Leser
Zocken auf der Gamescom

Spielerinnen holen auf

Weibliche Charaktere, Cloud-Gaming und Flatrates sind zentrale Themen der Messe rund um Computer- und Videospiele. Die Branche boomt.
Wer die Gamescom auf dem Kölner Messegelände besucht, betritt eine Kleinstadt, in der sich alles um Videospiele dreht. Hier stehen Stände mit Panzern neben Westernsaloons und Aliens. Auf der weltweit größten Videospiel-Messe stellt die Branche ihre Neuheiten vor. Das tut sie in einer boomenden wirtschaftlichen Lage. Der Umsatz stieg im vergangenen weiter
  • 257 Leser

Südwestindustrie Exporte lassen spürbar nach

Die Exporte der baden-württembergischen Industrie legten im ersten Halbjahr 2019 stärker als bundesweit zu, die Dynamik lässt allerdings nach. Das Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum lag bei 0,8 Prozent und damit deutlich unter den Vergleichswerten der Vorjahre. Insgesamt exportierten baden-württembergische Unternehmen Waren im Wert von knapp weiter
  • 167 Leser

US-Konzerne Nicht nur Aktionäre zählen

Führende US-Unternehmen wollen ihren geschäftlichen Erfolg nicht mehr nur am Ertrag ihrer Aktionäre gemessen sehen. Bei der Lobbygruppe Business Roundtable heißt es nun, alle Seiten sollten profitieren: Kunden, Beschäftigte, Zulieferer, Standorte sowie die Anteilseigner. Unter den gut 180 Führungskräften, die eine Erklärung dazu unterzeichneten, weiter
  • 196 Leser

Wechsel bei UBS

Christine Novakovic wird Europachefin der Schweizer Großbank UBS. Die 55-Jährige folgt auf Thomas Rodermann, dessen Vertrag die Bank, wie bereits im April angekündigt, nicht verlängert hat. dpa Foto: Claudia Link/UBS/dpa weiter
  • 256 Leser

Zulassung widerrufen

Südkorea verhängt Millionenstrafe gegen VW und verbietet Import.
Südkorea will wegen des Einbaus verbotener Abgassoftware die Importzulassung für Dieselautos der Marken Volkswagen, Audi und Porsche widerrufen. Zudem kündigte das Umweltministerium an, Geldbußen in Millionenhöhe zu verhängen und Strafanzeige zu erstatten. Audi Volkswagen müsse mit einer Strafe von 7,9 Mrd. Won (5,9 Mio. EUR), Porsche mit 4 Mrd. weiter
  • 212 Leser