Artikel-Übersicht vom Freitag, 21. Juni 2019

anzeigen

Regional (3)

„Smart City“ mit Robotern bauen

World Robot Olympiad Nächste Woche Deutschland-Finale in Schwäbisch Gmünd. Was technikbegeisterte junge Schülerinnen und Schüler mit Robotik und Digitalisierung schon „zaubern“ können.

Schwäbisch Gmünd

Die Augen von Joachim Bläse strahlt begeistert: „Ich freue mich auf diesen tollen Event und hoffe, dass viele Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern und Eltern am nächsten Dienstag und Mittwoch (25./26. Juni) ins Congress Centrum Stadtgarten kommen“. Gmünds Erster Bürgermeister meint das Deutschlandfinale der

weiter
  • 5
  • 781 Leser

Digitalisierungin kleinen Unternehmen

Industriedialog Arnd Menschig von Carl Zeiss 3D Automation stellt an der Hochschule Aalen Web-Apps vor.

Aalen. Wie treibe ich die Digitalisierung im Unternehmen voran, und gibt es pragmatische Lösungen für kleine Unternehmen? Diesen Fragen nimmt sich Dr. Arnd Menschig, Entwicklungsleiter der Carl Zeiss 3D Automation GmbH, am Montag, 24. Juni, im letzten Industriedialog des Semesters an der Hochschule Aalen. Der Vortrag beginnt um 17.30 Uhr in der Aula,

weiter
  • 514 Leser

Druckmaschine räumt Schachteln auf

Edelmann Neue Technik ermöglicht es, Verpackungen individuell zu bedrucken. Experten des israelischen Druckmaschinenherstellers Landa haben in Heidenheim die Neuerung präsentiert.

Heidenheim

Ziel Heidenheim: Aus ganz Europa sind Vertreter von Druckereiunternehmen und Fachmedien angereist, um sich das neue Prachtstück beim Verpackungshersteller Edelmann anzusehen: Seit Frühjahr 2018 steht in der Produktionshalle eine digitale Bogendruckmaschine der israelischen Firma Landa, das erste Gerät seiner Art, das außerhalb Israels

weiter
  • 5
  • 1235 Leser

Überregional (25)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Hauptaktionär von Vossloh , Heinz Hermann Thiele, hat sich im Zuge einer Kapitalerhöhung die Mehrheit an dem Verkehrstechnikkonzern gesichert. Er hält jetzt 50,09 Prozent des SDax-Unternehmens. 2 Der Essenslieferant Delivery Hero (Berlin) macht Hoffnung auf mehr Erlöse. 1,3 bis 1,4 Mrd. EUR will der MDax-Konzern 2019 einspielen. Das weiter
  • 281 Leser

Abkommen angenommen

Inmitten von Spannungen mit der US-Regierung hat Mexiko das neue Handelsabkommen mit den USA und Kanada ratifiziert. Im Senat wurde der Nachfolger des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (Nafta) angenommen. Nur vier Senatoren stimmten dagegen. Etappensieg für Autobauer Der VW-Konzern, Daimler und BMW haben im US-Rechtsstreit wegen Kartellvorwürfen weiter
  • 267 Leser

Auf der stählernen Seidenstraße

Das gigantische und politisch umstrittene Güterbahn-Projekt durch 15 Länder nach Europa und Deutschland kommt schnell voran. Die Deutsche Bahn und deutsche Konzerne bauen ihre Transport-Kapazitäten aus.
Die chinesische Regierung macht mit ihrem nationalen Prestigeprojekt einer neuen Seidenstraße nach Europa Fortschritte: Der Güterzugverkehr auf dem Landweg von und nach China wächst schnell, allein die DB Cargo will ihre Transportkapazität auf der transkontinentalen Verbindung in den Fernen Osten bis zum Jahr 2020 um 25 Prozent erhöhen. Bisher weiter
  • 314 Leser

Auf der stählernen Seidenstraße

Das gigantische und politisch umstrittene Güterbahn-Projekt durch 15 Länder nach Europa und Deutschland kommt schnell voran. Die Deutsche Bahn und deutsche Konzerne bauen ihre Transport-Kapazitäten aus.
Die chinesische Regierung macht mit ihrem nationalen Prestigeprojekt einer neuen Seidenstraße nach Europa Fortschritte: Der Güterzugverkehr auf dem Landweg von und nach China wächst schnell, allein die DB Cargo will ihre Transportkapazität auf der transkontinentalen Verbindung in den Fernen Osten bis zum Jahr 2020 um 25 Prozent erhöhen. Bisher weiter
  • 309 Leser

Bezahlbares Wohnen als Mammutaufgabe

Die Gesetzesinitiative stößt auf ein geteiltes Echo. Selbst der Mieterverein ist skeptisch.
Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich für eine Gesamtstrategie für bezahlbares Wohnen in Deutschland ausgesprochen. Stadt und Land dürften nicht gegeneinander ausgespielt werden. „So muss es auch weiterhin Arbeit im ländlichen Raum geben“, sagte Schäfer-Gümbel, damit Menschen erst gar nicht gezwungen werden, weiter
  • 326 Leser

Bezahlbares Wohnen als Mammutaufgabe

Die Gesetzesinitiative stößt auf ein geteiltes Echo. Selbst der Mieterverein ist skeptisch.
Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich für eine Gesamtstrategie für bezahlbares Wohnen in Deutschland ausgesprochen. Stadt und Land dürften nicht gegeneinander ausgespielt werden. „So muss es auch weiterhin Arbeit im ländlichen Raum geben“, sagte Schäfer-Gümbel, damit Menschen erst gar nicht gezwungen werden, weiter
  • 253 Leser

BMW 560 000 Autos zurückgerufen

Wegen möglicher Korrosion einer Verschraubung an einer Elektroleitung im Kofferraum ruft BMW weltweit 560 000 Autos älterer 5er- und 6er-Modelle zurück, knapp 274 000 davon in Deutschland. Betroffen sind Wagen aus dem Produktionszeitraum zwischen Februar 2002 und Juli 2010 mit den Modellcodes E60, E61, E63 und E64. Der Rückruf sei eine reine Vorsichtsmaßnahme, weiter
  • 282 Leser

Dieselfahrzeuge EU erlaubt Nachrüstung

Deutschland darf nach einer Entscheidung der EU-Wettbewerbshüter staatliche Zuschüsse zur umweltfreundlicheren Nachrüstung kommunaler Dieselfahrzeugen vergeben. Der Stickoxidausstoß könne damit um 1450 Tonnen pro Jahr gesenkt werden, ohne den Wettbewerb übermäßig zu verfälschen, teilte die EU-Kommission mit. Damit können 431 Mio. EUR an Fördermitteln weiter
  • 257 Leser

Ermittlungen vorerst auf Eis

Manager legen Widerspruch gegen Auswertung der Akten ein.
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart muss nach der Razzia bei Porsche mit der Auswertung der Unterlagen warten. „Die große Mehrheit“ der von der Durchsuchung betroffenen Personen oder Unternehmen hätten gegen die Sichtung der Unterlagen Widerspruch eingelegt, teilte die Behörde mit. Nun muss das zuständige Amtsgericht darüber entscheiden. weiter
  • 280 Leser

Europa-Park wird Stiftung

Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, ist in eine Familienstiftung überführt worden.Damit solle sichergestellt werden, dass die Existenz der Firma auch bei Streitigkeiten nicht bedroht sei, sagte Geschäftsführer Roland Mack. Netzagentur stimmt zu Das Porto für Briefe und Postkarten in Deutschland wird am 1. weiter
  • 290 Leser

Fluggästen droht ein Chaos

Die Gewerkschaft Ufo will die Airline sowie Eurowings und Germanwings bestreiken.
Mitten in der Feriensaison drohen Reisenden Flugausfälle und lange Warteschlangen an den Flughäfen: Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo hat Streiks bei der Lufthansa und ihren Töchtern Eurowings und Germanwings angekündigt. „Der Chaos-Sommer, der uns letztes Jahr beglückt hat, wird dieses Jahr wahrscheinlich nochmal größer“, sagte weiter
  • 339 Leser

Gericht weist Klage um Designrechte ab

Im Streit um die Urheberrechte am VW-Käfer-Design ist die Klägerin gescheitert. Das Gericht wies die Klage der Erbin eines an der Entwicklung des ersten Käfers beteiligten Konstrukteurs ab. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 291 Leser

Harley-Davidson ärgert Trump

Der US-Motorradbauer Harley-Davidson geht trotz der heftigen Kritik von Präsident Donald Trump eine Partnerschaft in China ein. Er will dort kleinere Motorräder für den asiatischen Markt fertigen. Foto: Gabriele Putzu/Keystone/dpa weiter
  • 305 Leser

Höchster Stand seit September

Die Aussicht auf noch mehr billiges Geld hat den Dax am Donnerstag auf den höchsten Stand seit September vergangenen Jahres getragen. Nach der Europäischen Zentralbank am Dienstag hatte nun auch die Fed in den USA die Anlegerhoffnungen auf neue Zinssenkungen untermauert. Hierzulande setzten die Aktien von Infineon (Bild) ihre Erholung vom jüngsten weiter
  • 300 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu den Ermittlungen bei Porsche

Klarere Regeln nötig

Die Ermittlungen gegen Porsche-Chef Oliver Blume und andere Topmanager ist für Laien kaum nachvollziehbar. Derzeit erschweren die Tatverdächtigen mit einem Widerspruch die Arbeit der Staatsanwaltschaft. Blume & Co. sehen sich mit dem Vorwurf der Untreue konfrontiert – aber nicht, weil sie sich selbst bereichert haben. Sie sollen Ex-Betriebsratschef weiter
  • 311 Leser

Lebensmittel Griechen zahlen mehr als Deutsche

Lebensmittel sind in Deutschland deutlich billiger als in anderen westeuropäischen Ländern. Selbst im krisengeschüttelten Griechenland zahlt man im Laden mehr. Als Maßstab setzten die EU-Statistiker den EU-Durchschnitt mit 100 an. Einbezogen wurden Lebensmittel und alkoholfreie Getränke. Deutschland liegt bei 102, Griechenland bei 106, Italien weiter
  • 294 Leser

Luftfahrtmesse Airbus lässt Boeing hinter sich

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat seinen US-Rivalen Boeing auf der Pariser Luftfahrtmesse in dessen schwerer Krise ausgestochen. Insgesamt sammelte Airbus Bestellungen und Vorverträge über 363 neue Flugzeuge ein, wie der Konzern beim Messe-Abschluss auf der weltgrößten Flugschau bekanntgab. Boeing kommt auf Aufträge und Vorverträge über weiter
  • 275 Leser

Monsanto Einspruch gegen Glyphosat-Urteil

Die Bayer-Tochter Monsanto will das milliardenschwere Schadenersatz-Urteil im jüngsten US-Prozess um Krebsgefahren ihres Unkrautvernichters Roundup aufheben lassen. Die Geschworenen hatten Monsanto zu insgesamt mehr als 2 Mrd. Dollar Schadenersatz an ein Rentnerehepaar verurteilt. Die Kläger hatten Monsantos Roundup, das den umstrittenen Wirkstoff weiter
  • 277 Leser

Nicht jede Form von drei Streifen gilt als Adidas-Marke

Nach einem Urteil des EU-Gerichts sind die bekannten drei Streifen von Adidas nicht in jeder Form und Ausführung markenrechtlich geschützt. Für ganz allgemeine Variante von schwarzen Streifen auf weißem Hintergrund lehnten die Richter einen Markenschutz ab. Die umfangreichen EU-Markenrechte für die drei Streifen in unterschiedlichen Formen (siehe weiter
  • 347 Leser

Pipeline freigegeben

Die kanadische Regierung hat der umstrittenen Erweiterung der Ölpipeline Trans Mountain zugestimmt. Laut Premierminister Justin Trudeau sollen die Arbeiten im Sommer beginnen. Der Export von Erdöl nach Asien verringere die Abhängigkeit Kanadas vom US-Markt. Opec-Treffen vertagt Die für nächste Woche geplanten Treffen des Ölkartells Opec und von weiter
  • 287 Leser

Schon an der Uhr gedreht

Alle Unternehmen sollen dazu verpflichtet werden, genau aufzuzeichnen, wie lange ihre Beschäftigten arbeiten. Manche Firmen haben längst andere Lösungen gefunden.
Als der Europäische Gerichtshof (EuGH) jüngst die Arbeitszeiterfassung zur Pflicht erhob, ging ein Aufschrei durch die Unternehmenswelt. „Das Urteil ist eine Zeitreise in die Vergangenheit“, urteilte der Verband der Familienunternehmer. „Wir Arbeitgeber sind gegen die generelle Wiedereinführung der Stechuhr im 21. Jahrhundert“, weiter
  • 303 Leser

Sparneigung nimmt zu

Jeder dritte Deutsche legt Geld auf die hohe Kante.
Die Turbulenzen in der Weltwirtschaft gehen an den deutschen Verbrauchern nicht spurlos vorüber: Laut einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Nielsen wächst die Sparneigung wieder. Fast jeder dritte Befragte in Deutschland gab an, zumindest einen Teil des frei verfügbaren Einkommens auf die hohe Kante legen zu wollen. Noch lieber geben die weiter
  • 288 Leser

Verkauf des Nürburgrings rechtens

Das EU-Gericht hat die Umstände des Verkaufs der Rennstrecke Nürburgring in der Eifel für rechtens erklärt. Die Luxemburger Richter bestätigten eine Entscheidung der EU-Kommission von 2014 und wiesen die Klage des Vereins „Ja zum Nürburgring“ und des US-Unternehmens Nexovation ab. (Rechtssachen T-353/15 und T-373/15). Es ging um die weiter
  • 335 Leser

Warmer Geldregen für Metaller

Beschäftigte erhalten erstmals dritte Sonderzahlung. 240 000 Mitarbeiter wählen lieber acht Tage mehr Urlaub.
In diesem Juli wird in der deutschen Metall- und Elektroindustrie erstmals das neuartige tarifliche Zusatzgeld an die 3,9 Mio. Beschäftigten ausgezahlt. 400 EUR fix plus 27,5 Prozent eines Monatsentgelts. Es ist die dritte tarifliche Sonderzahlung nach Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Das Zusatzgeld entspricht einer Gesamtmetall-Berechnung zufolge einer weiter
  • 313 Leser

Warmer Geldregen für Metaller

Beschäftigte erhalten erstmals dritte Sonderzahlung. 240 000 Mitarbeiter wählen lieber acht Tage mehr Urlaub.
In diesem Juli wird in der deutschen Metall- und Elektroindustrie erstmals das neuartige tarifliche Zusatzgeld an die 3,9 Mio. Beschäftigten ausgezahlt. 400 EUR fix plus 27,5 Prozent eines Monatsentgelts. Es ist die dritte tarifliche Sonderzahlung nach Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Das Zusatzgeld entspricht einer Gesamtmetall-Berechnung zufolge einer weiter
  • 262 Leser