Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. Mai 2019

anzeigen

Regional (4)

Hochschule investiert

Leichtbau Neues optisches 3D-Messsystem an der Hochschule Aalen.

Aalen. Das Team des „Technologiezentrum Leichtbau“ um Leiter Dr. Wolfgang Rimkus hat das berührungslos arbeitende optische 3D-Verformungsmesssystem „GOM ARAMIS 3D“ in Betrieb genommen. Das System sei ideal für die Produktentwicklung, Materialforschung und Bauteilprüfung, so Rimkus.

Die dynamischen optischen Messergebnisse geben

weiter
  • 302 Leser
So ist’s richtig

Keine Kurzarbeit bei C. D.

Oberkochen. In unserer Ausgabe vom 15. Mai zitieren wir Roland Hamm von IG Metall mit der Erklärung, dass bei C.D. Wälzholz aktuell Kurzarbeit stattfinde. Dazu hält das Unternehmen fest: „Diese Aussage ist eine Unwahrheit [...] Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es weder Kurzarbeit noch haben wir Kurzarbeit angemeldet!“

weiter
  • 5
  • 936 Leser

MAKE noch auf der Suche nach Sponsoren

Für die zweite Auflage der MAKE Ostwürttemberg werden noch Sponsoren und Förderer gesucht. Interessierte können sich wenden an: Alexander Groll Wirtschaftsförderer Stadt Gmünd Tel.: 07171 / 603 1020 E- Mail: alexander. groll@schwaebisch-gmuend.de Alexander Trautmann in:it co-working lab Tel.: 0176 / 170 712 13 E-Mail: alexander.trautmann@schwaebisch-gmuend.de

weiter
  • 261 Leser

Magnet nicht nur für Start-Ups

MAKE Ostwürttemberg Die Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends findet am 28. und 29. September in Schwäbisch Gmünd statt. Treffpunkt zum Vernetzen, Austauschen und Präsentieren.

Die zweite Auflage der „MAKE Ostwürttemberg“ steht in den Startlöchern – die Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends findet in diesem Jahr am 28. und 29. September in Schwäbisch Gmünd in der inspirierenden Atmosphäre einer Industriehalle der Robert Bosch Automotive Steering GmbH in der Lorcher Straße 121 – 131 statt.

Im

weiter
  • 521 Leser

Überregional (21)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Beim Energiekonzern Innogy (Essen) stieg im ersten Quartal das Nettoergebnis um 3 Prozent auf 662 Mio. EUR. Bereinigt um den Verkauf des tschechischen Gasnetzgeschäfts an die Mutter RWE sank der Gewinn um ein Drittel auf 407 Mio. EUR. 2 Geringere Schäden haben Europas größtem Versicherer Allianz (München) einen erfolgreichen Jahresauftakt beschert. weiter
  • 240 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu den Klagen gegen Bayer in den USA

Bedrohliche Lage

Für Europäer trägt das US-Justizsystem mitunter absurde Züge. Eine Jury von Unvoreingenommenen, die kaum Ahnung von Jura hat, spricht Recht. Herauskommen abenteuerlich anmutende Urteile, wie jetzt gegen die Bayer-Tochter Monsanto mit einem absurd hohen Schadenersatz. Keine Frage, diese Summe wird von der nächsten Instanz deutlich verringert werden. weiter
  • 223 Leser

Der Dax erholt sich

Den tiefroten Wochenauftakt hat der Dax zum Teil wieder wett gemacht. Dem deutschen Leitindex half es, dass im US-chinesischen Handelsstreit die Rhetorik etwas an Schärfe verlor. Am Rande des G20-Gipfels Ende Juni im japanischen Osaka will Donald Trump mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping reden. Die Quartalszahlen des Pharma- und Chemiekonzerns weiter
  • 220 Leser

Digitalisierte Reklame sehr gefragt

Der Werbevermarkter Ströer ist im ersten Quartal dank eines starken Digitalgeschäfts – das Foto zeigt Reklame in einer beleuchteten Litfaßsäule – gewachsen. Besonders gefragt war Werbung für mobile Geräte. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 195 Leser

E-Tretroller Paris vereinbart Verhaltenskodex

Frankreichs Hauptstadt will den Wildwuchs bei Elektro-Tretrollern beenden und hat einen Verhaltenskodex mit den zehn Anbietern unterzeichnet. Verleiher wie Lime, Bird und Tier verpflichten sich damit, das wilde Parken der so genannten E-Scooter zu unterbinden. Die Stadt will 2500 Stellplätze zur Verfügung stellen. Seit Anfang Mai sind E-Scooter auf weiter
  • 204 Leser

Erneut Schlappe für Bayer

Der Leverkusener Konzern hat im Streit um das Pflanzengift auch den dritten wichtigen Prozess in den USA verloren, will die Milliardenstrafe aber nicht hinnehmen.
Für Bayer-Chef Werner Baumann wird es immer ungemütlicher. Nach bereits zwei verlorenen Prozessen um Krebsrisiken von Unkrautvernichtern der US-Tochter Monsanto hatten Beobachter zwar auch im dritten Prozess mit einer Niederlage gerechnet. Das Ausmaß des Denkzettels hatte aber wohl kaum jemand auf dem Zettel. Die Geschworenen-Jury des zuständigen Gerichts weiter
  • 276 Leser

Fusion mit der BHW

Institut bündelt sein Bausparkassen-Geschäft.
Die Deutsche Bank kommt mit der Eingliederung der Postbank voran: Die Postbank-Tochter BHW und die wesentlich kleinere Bausparkasse der Deutschen Bank werden zusammengelegt. Unter der Marke BHW entstehe somit Deutschlands zweitgrößte private Bausparkasse nach Marktführer Schwäbisch Hall, hieß es. Verhandelt wird mit den Betriebsräten nun noch die Neuaufstellung weiter
  • 319 Leser

Gewinn von Nissan bricht ein

Der Gewinn von Nissan ist im Geschäftsjahr 2018/19 (31. März) um 57 Prozent auf 319,1 Mrd. Yen (2,6 Mrd. EUR) eingebrochen. Der Umsatz sank laut Konzernchef Hiroto Saikawa um 2,4 Prozent auf 91,9 Mrd. EUR. Foto: Koji Sasahara/dpa weiter
  • 225 Leser

Handelskonflikt schürt Ängste

In den USA wächst die Furcht vor einem Konjunktureinbruch infolge des Zollstreits mit China. Den Verbrauchern könnten deutlich höhere Preise zu schaffen machen.
Die Eskalation des Handelskriegs zwischen den USA und China schürt Ängste vor weiteren Turbulenzen an den Finanzmärkten und vor einem Konjunktureinbruch, der auch auf die Weltwirtschaft überschwappen könnte. Am Dienstag legte US-Präsident Donald Trump nach und forderte erneut die amerikanische Notenbank auf, den Leitzins zu senken. Würden die Währungshüter weiter
  • 239 Leser

Immobilien Große Nachfrage bei Investoren

Die Nachfrage nach Immobilien bei großen Investoren ist laut einer Studie ungebrochen. Neun von zehn befragten Kapitalanlegern wie Fondsanbieter, Versicherungen oder Wohnungsverwalter wollen ihren Bestand an Wohnungen und Häusern erhöhen, zeigt eine Analyse der Beratungsgesellschaft EY und des Immobilienkonzerns Vonovia. Investoren zielen demnach auf weiter
  • 263 Leser

Kündigung der Sparverträge war rechtens

Karlsruher Richter stützen Sparkasse: Bei flexiblen Laufzeiten muss Maximalprämie nur einmal erreicht werden.
Langjährige Prämiensparer müssen die Kündigung ihrer attraktiven Altverträge durch die Sparkassen hinnehmen, wenn sie die vereinbarte Bonusstaffel ausgeschöpft haben. Danach ist das Vorgehen der Geldhäuser in der anhaltenden Niedrigzinsphase gerechtfertigt. Das haben die obersten Zivilrichter des Karlsruher Bundesgerichtshofs entschieden (Az. XI ZR weiter
  • 247 Leser

Lkw-Fahrer fehlen

Die deutsche Speditionsbranche warnt wegen des grassierenden Mangels an Lkw-Fahrern vor einem drohenden „Versorgungskollaps“. Derzeit fehlten insgesamt rund 60 000 Fahrer, hieß es vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung. Kaum Arbeitslose in GB Der britische Arbeitsmarkt trotzt weiter allen wirtschaftlichen und weiter
  • 245 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 79,97 4501-5500 l 73,75 1501-2000 l 78,80 5501-6500 l 73,24 2001-2500 l 75,66 6501-7500 l 72,42 2501-3500 l 74,59 7501-8500 l 71,98 3501-4500 l 74,12 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 110 Leser

Scheuer will Schifffahrt stärken

Bundesregierung legt Masterplan auf und steckt Milliarden in die Sanierung der Wasserstraßen.
Mit einem Masterplan will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Deutschlands marode Wasserstraßen retten. Am Dienstag stellte der Minister das 90 Maßnahmen umfassende Paket zur Binnenschifffahrt in Berlin vor. Während Vertreter der Schifffahrtsindustrie lobten, dass nach jahrelangen Investitionsdefiziten nun Milliarden in die Infrastruktur gepumpt weiter
  • 342 Leser

Scout24 Übernahme durch Investor geplatzt

Die Übernahme des Onlinemarktplatz-Betreibers Scout24 durch Finanzinvestoren ist geplatzt. Die Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent sei nicht erreicht worden. Das Münchner Unternehmen ist größtenteils in Streubesitz und an der Börse fast 5 Mrd. EUR wert. Der Finanzinvestor Hellman & Friedman hatte das Unternehmen erst vo drei Jahren an die Börse gebracht. weiter
  • 249 Leser

Straßenverkehr Audi vernetzt Autos mit Ampeln

Audi will in Ingolstadt den nächsten Schritt hin zur vernetzten Stadt machen. Die neuen Modelle des Autokonzerns sollen demnach Informationen mit den Ampeln austauschen können. Damit ließe sich im günstigsten Fall auf einer grünen Welle durch die Stadt fahren. Dabei werde angezeigt, mit welcher Geschwindigkeit der Fahrer die nächste grüne Ampel erreicht. weiter
  • 206 Leser

Thyssenkrupp Konzern rutscht in rote Zahlen

Nach der Absage der Stahlfusion muss der Industriekonzern Thyssenkrupp für das zweite Quartal ein Minus verbuchen. Der Verlust belief sich auf 86 Mio. EUR. Im Vorjahresquartal hatte der Konzern noch 250 Mio. EUR Gewinn gemacht. Sowohl höhere Kosten als auch eine mögliche Kartellstrafe waren die Gründe. Die Stahlsparte wurde insbesondere von Niedrigwasser weiter
  • 113 Leser

Werbung für das Flugtaxi

In Berlin ist dieses Flugtaxi zu Werbezwecken im Bahnhof ausgestellt (Bild), im österreichischen Linz sollen Lufttaxis 2020 zum Einsatz kommen. Dort ensteht eine der ersten urbanen Test-Luftstraßen weltweit. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 271 Leser

Whatsapp gehackt

Software zur Überwachung auf Smartphones installiert.
Der Chatdienst WhatsApp hat eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die Überwachungs-Software auf Smartphones installiert werden konnte. Die Geräte konnten mit einem präparierten WhatsApp-Anruf infiziert werden, da die Schwachstelle in der Umsetzung der Internet-Telefonie lag. Hinter dem Angriff wird die israelische Firma NSO vermutet, die Spionage-Werkzeuge weiter
  • 252 Leser

Wolfsburger bauen Batterien für E-Autos selbst

Konzernchef Diess stellt Maßnahmenbündel vor – Börsengang der Lkw-Sparte noch im Sommer.
Der Volkswagen-Konzern will beim geplanten Einstieg in die Batteriezellfertigung in Salzgitter zunächst mit einigen Hundert Mitarbeitern starten. „Wir streben erst mal eine Kapazität an von größer als zehn Gigawattstunden in einer ersten Ausbaustufe“, sagte VW-Einkaufsvorstand Stefan Sommer vor der Hauptversammlung des Konzerns in Berlin. weiter
  • 275 Leser

Zollstreit als Bremsklotz

Die Konjunkturerwartungen von Finanzexperten für Deutschland sind im Mai gesunken, teilte das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mit. Das Wachstum werde durch die jüngste Eskalation im Handelsstreit zwischen China und den USA gebremst. Google baut aus Google will im Zuge seiner Datenschutz-Kampagne den Standort in München weiter
  • 194 Leser