Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. April 2019

anzeigen

Überregional (20)

„Das ist eine Schande“

Anleger kritisieren den Konzern, die Glyphosat-Klagewelle wird immer größer. Nur der Chef hat die Ruhe weg.
Der Kauf des US-Konzerns Monsanto 2018 hat der Führungsriege des Agrarchemiekonzerns Bayer eine heftige Schelte von Anteilseignern und lautstarke Proteste vor der Tür eingebracht. Bei der Hauptversammlung meldeten sich Großaktionäre zu Wort, die mit Vorstand und Aufsichtsrat hart ins Gericht gingen. Mit Blick auf Imagekratzer durch die Glyphosat-Klagewelle weiter
  • 356 Leser

1400 Piloten streiken

Tausende Passagiere der skandinavischen Fluggesellschaft SAS waren am Freitag von einem Pilotenstreik betroffen. Wegen eines Tarifkonfliktes haben rund 1400 Piloten in Norwegen, Schweden und Dänemark am frühen Morgen die Arbeit niedergelegt. Falsche Likes Facebook hat Klage gegen eine neuseeländische Firma und drei Privatpersonen eingereicht, die Instagram-Nutzern weiter
  • 281 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der auf Herbst verschobene Brexit ist für die britische Großbank Royal Bank of Scotland ein Problem. Die Unsicherheit mache es schwerer, das Ziel bei den Erträgen zu erreichen, teilte die Bank mit. 2 Die US-Tochter des Bonner Telekom-Konzerns hat im ersten Quartal 656 000 neue Telefonverträge unter eigener Marke abschließen können, wie T-Mobile US weiter
  • 263 Leser

Abgastests im Visier

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford hat im ersten Quartal weniger Gewinn gemacht. Dieser sank im Jahresvergleich um über ein Drittel auf 1,1 Mrd. Dollar (1 Mrd. EUR). Ford hat eine strafrechtliche Untersuchung wegen möglicher Gesetzesverstöße bei Abgastests eingeräumt. Sony erzielt Rekordgewinn Sony hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem weiter
  • 251 Leser

Amazon Deutlich mehr Gewinn

Der Online-Handel und das Geschäft mit der Datenwolke haben den Gewinn des US-Internetkonzerns Amazon zu Jahresbeginn kräftig steigen lassen. Das Unternehmen erwirtschaftete in den ersten drei Monaten des Jahres einen Gewinn von 3,6 Mrd. Dollar (3,2 Mrd. EUR) und damit mehr als doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum, teilte Amazon mit. Der Umsatz weiter
  • 267 Leser

Barbie-Hersteller überrascht Analysten

Der US-Spielzeugriese Mattel (Barbie) berappelt sich etwas. Im ersten Quartal sank der Umsatz zwar um 3 Prozent auf 689,2 Mio. Dollar (618,9 Mio. EUR), aber Analysten hatten Schlimmeres erwartet. Foto: Mark Lennihan/AP/dpa weiter
  • 227 Leser

Continental Teilbörsengang verschoben

Der Automobilzulieferer und Reifenhersteller Continental verschiebt den für die zweite Jahreshälfte 2019 angekündigten Teilbörsengang seiner Antriebssparte auf 2020. Die Vorbereitungen sollten gegen Ende des zweiten Halbjahres 2019 abgeschlossen sein, teilte das Unternehmen mit. Je nach Marktlage sei von 2020 an mit dem Teilbörsengang der Vitesco genannten weiter
  • 279 Leser

Daimler startet schwach

Ein Rückgang beim Absatz trübt die Quartalsbilanz. Der Konzern sucht nach Sparmöglichkeiten.
Daimler ist schwach ins Jahr gestartet. „Wir hatten in allen automobilen Geschäftsfeldern mit zahlreichen Widrigkeiten zu kämpfen“, sagte Finanzvorstand Bodo Uebber. Der Nettogewinn verringerte sich im ersten Quartal um 9 Prozent auf 2,1 Mrd. EUR. Vor allem die schwache Weltwirtschaft und die Umstellung auf das Abgasprüfverfahren WLTP machten weiter
  • 310 Leser
Bulle & Bär

Dann sollte man es auch sagen

Enteignung koste Milliarden Euro Entschädigung, schaffe aber keine einzige neue Wohnung, erklärte FDP-Parteichef Christian Lindner. Aus volks- wie finanzwirtschaftlicher Sicht sorgt solch eine Aussage zumindest für hochgezogene Augenbrauen: was macht wohl ein Wohnungskonzern wie „Vonovia““, wenn er Milliarden Euro an Entschädigung weiter
  • 315 Leser

Fahrrad-Branche Ungebremstes Wachstum

Der Fahrradboom in Deutschland hat sich auch 2018 ungebremst fortgesetzt. Insgesamt stieg die Zahl der Fahrräder im vergangenen Jahr um 2 Mio. auf gut 75,5 Mio. Stück. Davon waren bereits 4,5 Mio. E-Bikes. Die Umsätze der Branche stiegen kräftig um 15,8 Prozent auf knapp 4,2 Mrd. EUR. Wachstumstreiber waren dabei einmal mehr die E-Bikes, mit einem Plus weiter
  • 263 Leser

Frische Aufwärtsimpulse

Eine robuste US-Wirtschaft hat dem Dax am Freitag frische Aufwärtsimpulse verliehen. Der Leitindex profitierte von erfreulichen Daten zum US-Bruttoinlandsprodukt. Auf Wochensicht verzeichnete das Barometer ein Plus von 0,8 Prozent. Die Wirtschaft der USA war im ersten Quartal deutlich stärker gewachsen als erwartet. Am deutschen Aktienmarkt stand die weiter
  • 242 Leser

Langenscheidt Pons kann übernehmen

Wer in Deutschland ein Wörterbuch oder einen Sprachführer kauft, greift oft zu Büchern von Langenscheidt oder Pons. Doch der Wettbewerb zwischen den Verlagen mit ihren charakteristischen gelben und grünen Umschlägen ist wohl bald Geschichte. Das Bundeskartellamt gab dem zur Klett-Gruppe gehörenden Sprachführer-Imperium Pons grünes Licht für die Übernahme weiter
  • 233 Leser

Mit Apfelduft und Mikrochip

Der Weltmarktführer Katz im Schwarzwald hat den guten alten Filz um verrückte Kreationen erweitert. Drei Milliarden „Untersetzer“ produziert er pro Jahr.
Es gibt Bierdeckel, die riechen nach Schokolade. Oder nach Apfel. „Neulich roch die ganze Firma nach Apfel“, berichtet Karsten Beisert, Geschäftsführer The Katz Group im Nordschwarzwald. „Der Auftrag kam von einem Cidre-Produzenten.“ Man muss nur etwas an der Pappe rubbeln, dann entfaltet sich der Apfelgeruch. Es gibt auch Bierdeckel, weiter
  • 340 Leser

Personalisierte Limonade

Ein Roboter fährt in einer Vorstellung einer vollautomatisierten Modellfabrik an der Universität Kassel durch den Raum. In ihr wird die Produktion personalisierter Limonade mit Aromakugeln nachgestellt. Foto: Uwe Zucchi/dpa weiter
  • 270 Leser

Pipeline-Probleme Verband: Reserven an Öl reichen aus

Die russischen Öllieferungen über die „Freundschafts“-Pipeline sind gegenwärtig unterbrochen, doch die Versorgung mit Benzin, Diesel und Heizöl in Deutschland ist davon nach Aussage der Branche nicht berührt. „Es gibt keine Qualitäts- und Lieferprobleme“, sagte ein Sprecher des Mineralölwirtschaftsverbandes. Es gebe ausreichend weiter
  • 229 Leser

Puma verdient im ersten Quartal exzellent

Der Umsatz des Sportartikelherstellers Puma (Herzogenaurach) ist im ersten Quartal um knapp 17 Prozent auf 1,32 Mrd. EUR gestiegen. Unter dem Strich verdiente Puma mit 94,4 Mio. EUR rund 40 Prozent mehr. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 236 Leser

Sewing schaut sich in Europa um

Konsolidierung bleibt nach der geplatzten Fusion ein Thema. Der Quartalsgewinn steigt deutlich.
Die Deutsche Bank hat ihren Gewinn im ersten Quartal zwar deutlich um zwei Drittel auf 201 Mio. EUR gesteigert. Sie hinkt damit aber weiter deutlich hinter Konkurrenten in Europa und den USA hinterher. Vorstandschef Christian Sewing ist gleichwohl zufrieden, sieht sich in Europa wieder in einer starken Position und will bei der Banken-Konsolidierung weiter
  • 139 Leser

Sinkende Produktion

In Japan hat ein überraschender Rückgang der Industrieproduktion im März die Sorge vor einem schwachen ersten Quartal verstärkt. Im Vergleich zum Februar sei die Produktion in den Industriefirmen um 0,9 Prozent gesunken, teilte die Regierung in Tokio mit. Abkehr von der Kohle Der Essener Energiekonzern RWE will nicht mehr in neue Kohlekraftwerke investieren. weiter
  • 310 Leser

USA Wirtschaft zeigt sich robust

Die Wirtschaft der USA hat sich zu Beginn des Jahres von der schwächeren Weltkonjunktur abgekoppelt und weiter robust zugelegt. In den Monaten Januar bis März wuchs die größte Volkswirtschaft der Welt um auf das Jahr hochgerechnete 3,2 Prozent, teilte das Handelsministerium in Washington mit. Im Schlussquartal 2018 war die US-Wirtschaft nur um 2,2 Prozent weiter
  • 222 Leser

Vollschutz im Auto

Derzeit steigt die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wieder. In Zukunft wachen Kameras über jede Regung von Fahrer und Mitfahrer.
Das Leben eines Dummys ist hart. Bis zu 800 Mal im Jahr fliegen Testpuppen auf der Versuchsanlage des Autozulieferers ZF mit dem 40-fachen der Erdanziehungskraft in die Gurte. Die gute Nachricht für sie: „An sich ist ein Dummy unsterblich. Nur ab und an gibt es Risse oder eine Rippe muss ausgetauscht werden“, sagt der Testanlagen-Leiter. weiter
  • 307 Leser