Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. April 2019

anzeigen

Regional (3)

Rettung für Königsbronner SHW HPCT

Insolvenz Kurz bevor die Traditionsfirma wie die SHW CT in Wasseralfingen ihren Betrieb einstellen muss, findet sich doch noch ein Investor, der 80 Arbeitsplätze erhalten will.

Königsbronn

Ostern ist das Fest der Wiederauferstehung: Eine besondere Form des Comebacks gibt es dieser Tage für SHW HPCT in Königsbronn. Vor sieben Wochen hatte Insolvenzverwalter Martin Mucha angekündigt, das Werk zu schließen, 80 Prozent der Belegschaft von zuletzt 160 Mitarbeitern wurde freigestellt. Nun die spektakuläre Wende: Mucha hat einen

weiter
  • 1238 Leser

Marke Erlau auf der Bauma präsentiert

RUD-Gruppe Aalener Firma zieht positive Bilanz nach der weltgrößten Messe für Baumaschinen und Bergbau.

Aalen/München. Die RUD-Gruppe präsentierte sich vor einigen Tagen mit der Marke Erlau auf der weltgrößten Bergbau- und Baumaschinenmesse Bauma in München, zu der rund 620 000 Besucher kamen – Rekord! „Der Bergbau läuft derzeit weltweit auf hohem Niveau“, so Johannes W. Rieger, der zuständige Geschäftsführer für den Bereich Reifenketten.

weiter
  • 1
  • 465 Leser

Die Arbeit kann weitergehen

Gesellschaft Manfred Hommel geht bei Mercedes in den Ruhestand. Als Unternehmer bleibt er der Wirtschaft erhalten. Er schafft Orte für Lifestyle und Oldtimer.

Schwäbisch Gmünd

Seine beste Zeit? „Ohne Frage die vergangenen zehn Jahre“, sagt Manfred Hommel, bis vor kurzem Chef des Mercedes-Verbunds Stuttgart, Reutlingen, Ulm und Schwäbisch Gmünd. Jetzt wurde er in einer Feier in Untertürkheim im Beisein von 400 Gästen in den Ruhestand verabschiedet. Für Führungskräfte im Konzern beginnt das Pensionsalter

weiter
  • 627 Leser

Überregional (8)

Boeing Mängel in der Produktion?

Ein Bericht über angebliche Mängel bei der Produktion des Langstreckenjets 787 „Dreamliner“ bringt den US-Luftfahrtriesen Boeing weiter unter Druck. Der „New York Times“ zufolge hat der Konzern in den vergangenen zehn Jahren wiederholt Hinweise auf Sicherheitsrisiken erhalten, diese jedoch teilweise ignoriert. Boeing wies die weiter
  • 223 Leser

Ermittlungen wegen Boni

Das Geld soll illegal geflossen sein. Manager wird Untreue vorgeworfen.
Nach der Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein neues Ermittlungsverfahren gegen einen VW-Manager eingeleitet. Wie die „Bild am Sonntag“ berichtete, wurden die neuen Ermittlungen wegen Verdachts auf Untreue eingeleitet. Es geht um illegale Bonuszahlungen, bei denen noch nicht klar ist, wer sie genehmigt weiter
  • 299 Leser
Börsenparkett

Frühlingsgefühle an der Börse

Eitel Sonnenschein herrscht derzeit auch an der Börse. Rund 15,5 Prozent hat der Deutsche Aktienindex Dax seit Jahresanfang zugelegt. Am Donnerstag, dem letzten Handelstag vor Ostern, kletterte der Index zeitweise auf 12 240 Punkte. So hoch stand der Dax zuletzt vor einem halben Jahr. Die Entwicklung erstaunt selbst Börsenprofis. „Möglicherweise weiter
  • 317 Leser

Getränke Bierabsatz steigt wieder

Im Schnitt rund 100 EUR pro Kopf gaben die Verbraucher in Deutschland vergangenes Jahr in Geschäften für Bier und Biermixgetränke aus, wie aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervorgeht. Insgesamt seien 2018 rund 6,1 Mrd. Liter Bier und Biermixgetränke über die Ladentheken gegangen, 2,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz weiter
  • 226 Leser

Größte Holzernte seit 2007

Der erhöhte Einschlag ist Folge von Hitze und Stürmen. Und das Überangebot drückt auch noch die Preise.
Eine Kombination von Stürmen, Dürre und Borkenkäferplage hat 2018 zur größten Holzernte seit über einem Jahrzehnt geführt. Im vergangenen Jahr wurden deutschlandweit 64,4 Mio. Festmeter Holz eingeschlagen, wie der Bundesverband der Deutschen Säge- und Holzindustrie auf Anfrage mitteilte. Das war so viel wie seit 2007 nicht mehr. Fast die Hälfte der weiter
  • 259 Leser

Kampf für faire Mode

Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) will Konzerne mit einem neuen Gesetz in die Pflicht nehmen. Die sehen ihre Existenz bedroht.
Das aktuelle Recht wird der globalisierten Wirtschaft nicht gerecht“, kommentierte die Berliner Anwältin Miriam Saage-Maaß Mitte Januar den Urteilsspruch des Landgerichts Dortmund. Das hatte die Klage von vier Pakistanis gegen den deutschen Textildiscounter Kik wegen eines verheerenden Fabrikbrandes 2012 in Karatschi mit 259 Toten aus formalen weiter
  • 439 Leser

Ölpreis Heizkosten sinken nur für Gaskunden

Die Haushalte in Deutschland haben im vergangenen Winter dank der milden Witterung Energie gespart. Der Heizaufwand verringerte sich von Anfang Oktober bis Ende März um rund 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte das Internet-Portal Verivox mit. Davon profitiert aber nur, wer mit Gas heizt: Sie können mit Einsparungen von 7 bis 9 Prozent weiter
  • 197 Leser