Artikel-Übersicht vom Freitag, 12. April 2019

anzeigen

Regional (2)

Neue Chefin der Wiro tritt Dienst an

Nachfolge Nadine Kaiser umreißt ihre Ziele als neue Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Ostwürttemberg.

Schwäbisch Gmünd. Ende März ist Dr. Ursula Bilger als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Ostwürttemberg (WiRO) nach 23 Jahren an der Spitze der Organisation in den Ruhestand gewechselt. Nun hat mit Nadine Kaiser ihre Nachfolgerin ihre Arbeit begonnen – und sie hat einiges vor.

„Die nächsten Wochen möchte ich nutzen, um mein

weiter
  • 340 Leser

Zeiss übernimmt GOM

Expansion Mit dem Kauf der Firmengruppe will Zeiss die Sparte Industrial Quality & Research stärken und zu mehr Wachstum verhelfen. Weitere Übernahmen schließt Konzernchef Kaschke nicht aus.

Oberkochen/Braunschweig

Die Kriegskasse bei Zeiss ist prall gefüllt, immer wieder betonte Vorstandschef Prof. Dr. Michael Kaschke, bei günstiger Gelegenheit Firmen übernehmen zu wollen. Nun meldet der Optikkonzern Vollzug: Zeiss kauft die Braunschweiger GOM-Gruppe, einen Anbieter von Hard- und Software für die automatisierte 3D-Koordinatenmesstechnik.

weiter
  • 4
  • 1284 Leser

Überregional (22)

220 Millionen Schokohasen

Im laufenden Jahr werden in Deutschland 220 Mio. Osterhasen hergestellt. Das geht aus einer Umfrage des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie hervor. 52 Prozent werden hier konsumiert. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 243 Leser

„Frankenwein“ schützen

Der Fränkische Weinbauverband hat seine Satzung geändert, um zu einem Branchenverband umzufirmieren. Das soll helfen, Herkunftsangaben wie „Frankenwein“ künftig besser zu schützen. Die Änderung muss noch vom Staat anerkannt werden. Pro Blockchain-Technologie Bei Banken oder in der Logistikbranche wird der noch jungen Blockchain-Technologie weiter
  • 242 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Die Deutsche Börse nimmt nach dem angekündigten Zukauf im Indexsegment weitere Übernahmen ins Visier. Der Börsenbetreiber bestätigte Gespräche mit dem Finanzdatenanbieter Refinitiv. 2 Bei Opel (Rüsselsheim) spricht weiter mit Arbeitnehmervertretern über künftige Investitionen. Man habe einen Prozess vereinbart, wie offene Fragen im Detail besprochen weiter
  • 251 Leser

Amazon hört über Alexa mit

Was man zu seiner Sprachassistentin sagt, wird in die Cloud gesendet. Was die meisten Nutzer nicht wissen: Die Befehle werden mitgeschnitten und ausgewertet – angeblich, um die Software zu verbessern.
Amazon lässt Mitarbeiter aufgezeichnete Befehle von Nutzern an seine Assistenzsoftware Alexa anhören und abtippen, um die Spracherkennung zu verbessern. Der Konzern bestätigte die Vorgehensweise am Donnerstag. „Wir versehen nur eine extrem geringe Anzahl von Interaktionen einer zufälligen Gruppe von Kunden mit Anmerkungen, um die Nutzererfahrung weiter
  • 259 Leser

Autobranche Mercedes hängt BMW ab

Der Autobauer BMW (München) konnte den Stuttgarter Rivalen Mercedes-Benz im März trotz dessen Schwäche beim weltweiten Autoverkauf nicht einholen. BMW verkaufte von der Stammmarke 221 631 Autos und damit 3,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Unternehmen mit. Daimlers Premiummarke Mercedes hatte im März fast 228 000 Pkw verkauft. weiter
  • 151 Leser

ENBW erfindet sich neu

Das Energieunternehmen braucht weitere Geschäftsfelder. Ein Innovationsteam findet schlaue Laternen und Apps für die Straßen-Prophylaxe.
Wer bei der ENBW neue Ideen sucht, kommt an den alten nicht vorbei: Der InnovationsCampus des Stromkonzerns am Karlsruher Rheinhafen liegt direkt am Kohlekraftwerk RDK 8. Vorwiegend jüngere Leute sind dort über Laptops gebeugt oder diskutieren in kleinen Runden. Es gibt Holzpaletten mit Kissen, gestrickte Sitzkugeln und bunte Hängematten. Deutschlands weiter
  • 366 Leser
Steuer

Grundsteuer sorgt für großen Krach

Kanzleramt und Unionsfraktion blockieren den Gesetzentwurf von Finanzminister Scholz. Dabei wird die Zeit knapp.
Der Streit in der großen Koalition um die Reform der Grundsteuer wird immer heftiger. In der Unionsfraktion wird geklagt, Finanzminister Olaf Scholz (SPD) habe seinen Gesetzentwurf an die anderen Ressorts zur Abstimmung verschickt, obwohl das Kanzleramt dem nicht zuvor zugestimmt habe. Aus dem Finanzministerium heißt es, in der üblichen Frist sei aus weiter
  • 285 Leser

Linde unter den Verlierern

Nach Anlaufschwierigkeiten hat der Deutsche Aktienindex (Dax) am Donnerstag an seine moderaten Vortagsgewinne anknüpfen können. Im Handelsverlauf fehlten ihm zeitweise weniger als 40 Punkte bis zur viel beachteten 12 000-Punkte-Marke. Zum Schluss notierte der deutsche Leitindex noch 0,25 Prozent im Plus. Zu den Verlierern des Tages gehörten die weiter
  • 251 Leser

Lufthansa will Catering-Sparte verkaufen

Die Fluggesellschaft Lufthansa sucht nach Käufern für ihre Catering-Sparte LSG. Die LSG beschäftigt insgesamt rund 35 500 Mitarbeiter und erwirtschaftete vergangenes Jahr einen Umsatz von 3,2 Mrd. EUR. Foto: Lufthansa weiter
  • 258 Leser

Mann+Hummel 1200 Jobs fallen weg

Der Filterexperte Mann+Hummel (Ludwigsburg) steht vor seinem nächsten Stellenabbau. Weltweit sollen 1200 Jobs wegfallen. In Deutschland werden 300 Arbeitsplätze abgebaut. Wo genau die Jobs gekürzt werden, stehe nicht fest, sagte ein Sprecher. Die direkte Produktion sei aber nicht betroffen. Weltweit beschäftigte das Unternehmen zuletzt rund 20 000 weiter
  • 208 Leser

Monsanto verliert Prozess

Im Rechtsstreit um Gesundheitsschäden durch ein Unkrautvernichtungsmittel der Bayer-Tochter Monsanto hat ein französischer Landwirt erneut Recht bekommen. Das Berufungsgericht in Lyon entschied, Monsanto sei wegen „fehlerhafter Produkte“ für dessen Gesundheitsprobleme verantwortlich. Hörmann schließt Werk Der Autozulieferer Hörmann schließt weiter
  • 233 Leser

Müller-Verteidiger in Zürich freigesprochen

Richter sehen Wirtschaftsspionage nicht bestätigt, aber einen Verstoß gegen das Bankengesetz.
Der in Deutschland als Skandal-Aufdecker gefeierte Stuttgarter Jurist Eckart Seith – der den Drogerieunternehmer Erwin Müller verteidigt hat – ist in Zürich vom Vorwurf der Wirtschaftsspionage freigesprochen worden. Ihm wurde wegen Anstiftung zu einem Verstoß gegen das Bankengesetz vom Bezirksgericht aber eine Geldstrafe zur Bewährung auferlegt. weiter
  • 278 Leser

Netflix erhöht Abo-Preise

Der Videostreaming-Dienst Netflix macht zwei Abo-Varianten teurer. Lediglich der Preis des günstigsten Angebots, bei dem man Netflix auf nur einem Gerät und ohne HD-Qualität nutzen kann, bleibt unverändert (7,99 EUR pro Monat). Die anderen Varianten steigen von 10,99 auf 11,99 beziehungsweise 13,99 auf 15,99 EUR. Bima-Chef warnt Der Chef der Bundesanstalt weiter
  • 242 Leser

Preisdruck bei Hausgeräten

BSH verliert vor allem in China. Der Umsatz sinkt um 3,2 Prozent.
Die Konkurrenz aus Fernost und der damit verbundene Preisdruck haben der in München ansässigen Bosch-Sparte BSH-Hausgeräte im vergangenen Jahr zu schaffen gemacht. Der Umsatz sank um 3,2 Prozent auf 13,4 Mrd. EUR. Belastet hat auch der starke Euro. Vor allem in China ist die Nachfrage nach Hausgeräten von BSH eingebrochen. Der Umsatz dort ging im vergangenen weiter
  • 259 Leser

Premium Aerotec Stellenstreichung bei Airbus-Tochter

Bei der Augsburger Airbus-Tochter Premium Aerotec stehen möglicherweise weitere Stellenstreichungen an. Eine Sprecherin des Unternehmens sagte am Donnerstag, dass davon mittelfristig 1100 der aktuell rund 3600 Mitarbeiter in Augsburg betroffen sein könnten. Die Geschäftsführung des Flugzeugherstellers hat nach Angaben von Sprecherin Barbara Sagel einen weiter
  • 240 Leser

Uber gibt in Deutschland Gas

Die Konkurrenz zu klassischen Taxis, der Mobilitätsdienstleister Uber, expandiert weiter. Am Donnerstag startete die US-Firma ihre Dienste in Köln und damit in der fünften deutschen Region. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 231 Leser

Umfrage Maschinenbauer pessimistisch

Die deutschen Maschinenbauer blicken zunehmend pessimistisch in die Zukunft. Wie eine Studie der Unternehmensberatung PwC zeigt, gehen die Manager des Industriezweigs für das eigene Unternehmen dieses Jahr nur noch von einem durchschnittlichen Umsatzwachstum von 3,1 Prozent aus. Bei der gleichen Befragung vor einem Jahr lagen die Erwartungen mit 8,0 weiter
  • 248 Leser

Verbraucherpreise Energie um 4,2 Prozent teurer

Die Inflation in Deutschland hat sich im März abgeschwächt. Die Verbraucherpreise stiegen um 1,3 Prozent gemessen am Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Im Februar hatte die Teuerungsrate noch bei 1,5 Prozent gelegen, im Januar waren es 1,4 Prozent. Deutlich mehr als im Jahr zuvor mussten Verbraucher im März vor allem weiter
  • 218 Leser

Weg geebnet für Gespräche

Mitgliedsländer wollen US-Sonderzölle auf Autos vermeiden.
Die EU hat sich nach monatelangem Tauziehen auf den Beginn von Handelsgesprächen mit den USA verständigt. Die Mehrheit der Mitgliedsländer will am kommenden Montag das Verhandlungsmandat für die EU-Handelsbeauftragte Cecilia Malmström beschließen, um US-Sonderzölle auf europäische Autos zu verhindern. Länder wie Frankreich blockierten eine einstimmige weiter
  • 218 Leser

Zeiss kauft Spezialisten für 3D-Technik

Oberkochener Stiftungskonzern übernimmt das Braunschweiger Unternehmen GOM.
Der Optikkonzern Zeiss baut seine Sparte industrielle Messtechnik aus: Die Oberkochener übernehmen das Braunschweiger Unternehmen GOM mit einem Jahresumsatz von rund 150 Mio. EUR. Zeiss erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz von 5,8 Mrd. EUR, davon entfielen 1,5 Mrd. EUR auf die Messtechnik. GOM zählt zu den führenden Anbietern von Hard- und weiter
  • 215 Leser

Zeitung AKK sagt Verlagen Unterstützung zu

Die CDU-Vorsitzende Annegret-Kramp-Karrenbauer hat den Zeitungsverlagen angesichts wachsender Kosten bei der Auslieferung der gedruckten Ausgabe Hilfe in Aussicht gestellt. Die im Koalitionsvertrag vereinbarte Entlastung bei der Beschäftigung von Minijobbern solle noch dieses Jahr auf den Weg gebracht werden, sagte sie auf dem Kongress Deutscher Lokalzeitungen. weiter
  • 221 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Krach um die Grundsteuerreform

Zwang zum Kompromiss

Nur gut, dass die Verfassungsrichter ihre Pappenheimer kennen. Weil sie wissen, dass Politiker Reformen gern auf die lange Bank schieben, haben sie ihnen bei der Grundsteuer die Pistole auf die Brust gesetzt: Entweder Bundestag oder Bundesrat beschließen bis Ende dieses Jahres ein neues Gesetz, oder sie darf nicht mehr erhoben werden. Dieser Spruch weiter
  • 239 Leser