Artikel-Übersicht vom Dienstag, 12. März 2019

anzeigen

Regional (3)

Ulrich Kerntke neu in KMS-Führungsriege

Geschäftsführer 33-Jähriger soll für Verjüngung bei der Hüttlinger Metallverarbeitungsfirma sorgen.

Hüttlingen. Seit dem 1. März leitet ein vierköpfiges Team die KMS-Metall GmbH in Hüttlingen. Ulrich Kerntke ist neuer Geschäftsführer mit Schwerpunkt Produktionssteuerung. Er stößt zu den drei bisherigen Geschäftsführern Holger Mütsch, Thomas Kirste und Hubert Schwenk. Der 33-jährige Fertigungsleiter Ulrich Kerntke ist bereits seit knapp sieben Jahren

weiter
  • 828 Leser

Eberspächer streicht Stellen am Standort Gmünd

Autozulieferer Der Esslinger Konzern baut um. Das bekommt der Standort auf dem Gügling massiv zu spüren, ein Teil der 200 Arbeitsplätze fällt weg.

Schwäbisch Gmünd

Am Montag hatte der Esslinger Eberspächer-Konzern bereits seine Mitarbeiter am Standort Schwäbisch Gmünd informiert, nun steht fest: Die Fabrik auf dem Gmünder Gügling steht vor einschneidenden Veränderungen, ein Teil der rund 200 Arbeitsplätze wird wegfallen. Wie viele, steht allerdings noch nicht fest, sagt Anja Kaufer, Pressesprecherin

weiter
  • 990 Leser

Hauk staunt über Mega-Holzbau

Unternehmensbesuch Bei Holzbau Schlosser entstehen die Teile für eine 113 Meter lange und 100 Meter breite Industriehalle aus Buchenholz – Landesminister Peter Hauk ließ sie sich zeigen.

Jagstzell

Was Holz alles kann, hat Peter Hauk, Minister für ländlichen Raum, bei Holzbau Schlosser in Jagstzell bestaunt: Hier fertigen die Zimmerer derzeit zwölf Tonnen schwere Teile aus Buchenholz, aus denen im hohenlohischen Waldenburg eine gigantische Industriehalle entsteht. Hauk, der selbst Forstwirtschaft studiert hat, ließ sich die Verarbeitung

weiter
  • 718 Leser

Überregional (20)

„Es muss nur noch fliegen“

Schnell aus der Innenstadt zum Airport? Airbus präsentiert in Ingolstadt erstmals ein Lufttaxi. Bis zur Zulassung wird noch einige Zeit vergehen.
Auf der großen Bühne, die sie am Ingolstädter Rathausplatz aufgebaut haben, steht das Gerät da wie ein Rockstar. 2500 Menschen drängen sich bei schneidender Kälte, um es zu bestaunen, alle haben so etwas noch nie gesehen: das Modell eines Flugtaxis. Acht auf acht Meter ist es groß, mit schwarz-weißem Muster, vorne steht der Name des Herstellers: „Airbus“. weiter
  • 355 Leser

Aldi und Lidl entfesseln Preiskrieg

Marktführer im Discount-Geschäft unterbieten gegenseitig Sonderangebote. Die Kunden profitieren.
Bauer-Joghurt für 17 Cent, 1,25 Liter Cola für 77 Cent oder Wagner-Pizza für 1,44 EUR: Der Lebensmittelhandel kämpft mit immer schärfer kalkulierten Sonderangeboten um die Kunden. Angetrieben wird der Preiskampf vor allem von Aldi (Essen, Mülheim/Ruhr) und Lidl (Neckarsulm). Dabei war es zuletzt lange Zeit recht ruhig an der Preisfront: „Der Lebensmittelhandel weiter
  • 250 Leser

Arbeitslosigkeit Forscher erwarten Rückgang

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland wird nach Einschätzung des RWI-Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung weiter sinken. Lag die Arbeitslosenquote 2018 bei 5,2 Prozent, werde sie 2019 voraussichtlich auf 4,8 Prozent zurückgehen und 2020 weiter auf 4,6 Prozent fallen. Dabei gehen die Forscher von einer Abschwächung der Konjunktur aus. Das RWI senkte weiter
  • 246 Leser

Deutsche sind nicht besonders sparsam

Immer mehr können nichts zur Seite legen. Viele meinen, dass die Rente nicht reichen wird.
Die Schere zwischen Armen und Wohlhabenderen in Deutschland geht nach Ansicht des Deutschland-Ablegers der niederländischen Großbank ING trotz der guten Wirtschaftslage immer weiter auseinander. Dies belege eine neue Studie, die das Institut jetzt veröffentlichte. „Der Anteil derjenigen, die gar nicht sparen, steigt an. Gleichzeitig legen die weiter
  • 263 Leser

Energie-Label EU kehrt zu alter Regel zurück

Die Energie-Label von Lampen, Kühlschränken, Wasch- und Spülmaschinen sollen für Verbraucher in der EU übersichtlicher werden. Vom 1. März 2021 sollen diese Produkte nur noch mit einer Skala von A bis G gekennzeichnet werden, teilte die EU-Kommission mit. Diese Kategorien galten schon früher. Verwirrende Label wie A+++ für die sparsamsten Geräte verschwinden. weiter
  • 207 Leser

Erntehelfer werden Mangelware

Die Spargel- und Erdbeersaison steht vor der Tür. Doch die Bauern tun sich schwer. Viele ihrer ausländischen Arbeitskräfte wandern auf Baustellen oder zu Paketdiensten ab.
Der steigende Mindestlohn, viel zu niedrige Handelspreise und der zunehmende Mangel an Erntehelfern bringen Spargel- und Erbeerbauern mehr und mehr in die Bredouille. „Wenn es so weitergeht, werden wir einen Großteil der Anbauflächen langfristig verlieren“, sagte Nicole Spieß vom Landesbauernverband Baden-Württemberg. Der Verband Süddeutscher weiter
  • 303 Leser

Fernzüge öfter pünktlich

Vorstandschef Lutz kündigt neue Kriterien für die Statistik an.
Die Deutsche Bahn (Berlin) ist mit ihren Fernzügen im vergangenen Monat häufiger pünktlich gewesen. „Im Februar waren wir im Fernverkehr mit 80 Prozent Pünktlichkeit schon deutlich besser unterwegs“, sagte Bahnchef Richard Lutz. „Im Januar waren es nur 76,3 Prozent, da haben wir noch mit Fahrzeugproblemen gekämpft.“ Allerdings weiter

Geringeres Wachstum

Angesichts zunehmender Risiken für die exportstarke deutsche Wirtschaft hat der Industrieverband BDI seine Wachstumsprognose heruntergeschraubt – von 1,5 auf nur noch 1,2 Prozent für 2019. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 252 Leser

Gründung wider alle Regeln

Im Prozess um die Genossenschaft Eventus wird klar: Sie hätte nie genehmigt werden dürfen.
Seit neun Monaten nimmt der Gründer und Vorstandschef der Pleite gegangenen Wohnungsbaugenossenschaft Eventus vor dem Landgericht Stuttgart auf der Anklagebank Platz, doch bei den Pläydoyers schien auch der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen (VBW) dort zu sitzen. Sowohl Staatsanwältin Christiane Jerger wie auch die beide weiter
  • 394 Leser

Industrieproduktion sinkt

Die deutsche Industrie hat ihre Gesamtproduktion zu Jahresbeginn zurückgefahren. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, lag die Produktion des verarbeitenden Gewerbes im Januar 0,8 Prozent niedriger als im Vormonat. Analysten hatten einen Zuwachs um 0,5 Prozent erwartet. Rüffel für Flugsicherung Der Bundesrechnungshof hat die wirtschaftliche Situation weiter
  • 229 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 4. März bis zum 8. März 2019 für 200er Gruppe beträgt 43 bis 50 EUR (46,10 EUR). Die Notierung vom 11. März: 0,50 EUR plus. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 174 Leser

Renault hält an Allianz fest

Nach dem Skandal um den früheren Top-Manager Carlos Ghosn soll das von ihm gegründete Auto-Bündnis von Renault, Nissan und Mitsubishi ein neues Führungsgremium erhalten. Die Zusammenarbeit der Hersteller aus Frankreich und Japan könne damit gestärkt werden, teilte Renault (Boulogne-Billancourt) mit. Eine endgültige Abmachung gebe es bisher nicht. Ghosn weiter
  • 225 Leser

Sneakers bleiben Thema

Schuhtrends sind 2019 halbhohe Stiefeletten, durchsichtige Schuhe mit durchsichtigen Absätzen oder Riemchen und Hochfront-Sandalen. Ein Thema bleiben Sneakers, zeigt die Messe Gallery Shoes Trends. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa weiter
  • 301 Leser

Tesla Preisangabe korrigiert

Tesla (Palo Alto) zeigt nach dem Einschreiten der Wettbewerbszentrale für seinen neuen Wagen Model 3 in Deutschland im Internet keinen „Preis nach geschätzten Einsparungen“ mehr an. Die geschätzte Ersparnis im Vergleich zu einem Fahrzeug mit Benzinmotor führt der Elektroauto-Hersteller aber weiterhin auf. Der US-Konzern hatte zuvor auf seiner weiter
  • 234 Leser

Trübes Wasser

Die letzten drei Elbfischer fürchten um ihre Zukunft. Das Ökosystem der Elbe sei gefährdet. Baggerarbeiten trübten das Wasser, Stintlarven könnten ihre Nahrung nicht mehr sehen und müssten verhungern. Foto: Philipp Schulze/dpa weiter
  • 274 Leser

Türkei Wirtschaft in der Rezession

Die türkische Wirtschaft ist zum Jahresende 2018 in die Rezession gerutscht. Wie das Statistikamt in Ankara mitteilte, ging die Wirtschaftsleistung (BIP) im Schlussquartal bereinigt um 2,4 Prozent zum Vorquartal zurück. Der Rückgang folgt auf ein Minus im dritten Quartal von revidiert 1,6 (zunächst 1,1) Prozent. Für die politische Führung kommt weiter
  • 242 Leser

Unternehmen Konjunktur treibt Arbeitskosten

Die gute Konjunktur macht Arbeit in Deutschland für Unternehmen teurer. Im vierten Quartal 2018 stiegen die Arbeitskosten je geleisteter Stunde um 2 Prozent binnen Jahresfrist, teilte das Statistische Bundesamt mit. Im Gesamtjahr kletterten die Arbeitskosten bereinigt um den Effekt von Kalendertagen um 2,3 Prozent. Dabei wuchsen die Bruttoverdienste weiter
  • 137 Leser
Kommentar Gerd Höhler zur Rezession in der Türkei

Vergiftetes Klima

Bisher hat die türkische Wirtschaft Rezessionen stets schnell hinter sich gelassen. So war es 2001 nach den hausgemachten Bankenturbulenzen und 2009 nach der globalen Finanzkrise. Schon 2010 legte das Bruttoinlandsprodukt wieder um 8,5 Prozent zu und machte damit den Vorjahresverlust von 4,7 Prozent fast wett. Diesmal könnte es länger dauern, bis sich weiter
  • 262 Leser

Versöhnliche Töne

Es geht wieder aufwärts: Der Dax hat sich am Montag etwas von dem Rückschlag in der vergangenen Woche erholt. Positive Aussagen der USA und China zum Fortgang der Gespräche im Handelskonflikt stützten. Am Ende rückte der deutsche Leitindex vor. Vorne lag Wirecard. Neben der Zuversicht aus Peking hatte seitens der Vereinigten Staaten Larry Kudlow, der weiter
  • 273 Leser

Warten auf Trendwende

Der Absatz bleibt weiter hinter den Zahlen des Vorjahres zurück.
Nach dem mauen Start ins Jahr 2019 lässt die Trendwende beim Autobauer Daimler (Stuttgart) auf sich warten. Auch im Februar blieben die Absatzzahlen hinter denen des Vorjahres zurück, wie der Konzern mitteilte. Weltweit wurden in den ersten beiden Monaten 333 229 Autos der Kernmarke Mercedes-Benz verkauft. Das sind 6,7 Prozent weniger weiter
  • 239 Leser