Artikel-Übersicht vom Dienstag, 5. März 2019

anzeigen

Regional (2)

Die Digitalisierung aktiv gestalten

Kongress Christlicher Führungskräfte Schönblick-Chef Martin Scheuermann leitete Werte-Tagung in Karlsruhe: Christen haben keine Angst vor der digitalen Revolution und der Künstlichen Intelligenz.

Karlsruhe/Schwäbisch Gmünd

Martin Scheuermann ist nicht nur Direktor und geistlicher Leiter des Christlichen Gästezentrums Schönblick auf dem Rehnenhof in Gmünd, sondern auch Vorsitzender des Zweckbetriebs „Kongress Christlicher Führungskräfte (KCF)“. In dieser Funktion verantwortete er in der vergangenen Woche den 11. Kongress Christlicher

weiter
  • 720 Leser

ZF muss an EU 190 Millionen Euro bezahlen

EU-Kartellbehörde Weil TRW, Autoliv und Takata Preisabsprachen für Airbags, Sicherheitsgurte und Lenkräder trafen.

Brüssel. Die Europäische Kommission hat den schwedischen VW- und BMW-Zulieferer Autoliv und die ZF -Tochter TRW mit einer Kartellstrafe von 368 Millionen Euro, davon 190 für ZF, belegt. Grund: Beide Unternehmen hätten gemeinsam mit dem japanischen Konzern Takata Kartelle bei der Lieferung von Airbags, Sicherheitsgurten und Lenkrädern gebildet,

weiter
  • 831 Leser

Überregional (21)

„Immer picobello, immer schnell, immer elegant“

Der Manager gibt gerne Vollgas und dreht mit 70 noch mal richtig auf.
Eigentlich könnte Wolfgang Reitzle auf seinem Weingut in der Toskana im Schaukelstuhl sitzen und auf sein Lebenswerk zurückschauen. Als BMW-Vorstand und Linde-Chef hat er Millionen verdient, diesen Donnerstag wird er 70 Jahre alt. Aber Ruhestand ist nichts für den ehrgeizigen Schwaben. Er will schaffen und gestalten. Und erlebt gerade „einen weiter
  • 377 Leser

Airbus 380 Staat fordert Darlehen zurück

Die Bundesregierung prüft angesichts des Produktionsstopps für das Großraumflugzeug A380 mögliche Rückforderungen gegen Airbus. Die Auswirkungen würden nun analysiert und gemeinsam mit dem Unternehmen erörtert, sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums. Das Ministerium bekräftigte, dass ein seinerzeit für die Entwicklung des A380 gewährtes weiter
  • 265 Leser

Amazon plant Supermärkte

Amazon will Dutzende neue Supermärkte in mehreren US-Großstädten eröffnen. Die erste Filiale solle bereits Ende des Jahres in der Westküstenmetropole Los Angeles starten, schrieb das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf informierte Personen. Lyft macht Verluste US-Fahrdienstvermittler und Uber-Konkurrent Lyft steuert auf seinen weiter
  • 261 Leser

Auto Wieder mehr Neuzulassungen

Trotz nachlassender Konjunktur haben die Autohersteller im Februar mehr Autos verkauft als im Vorjahresmonat: Die Neuzulassungen stiegen um 2,7 Prozent auf 269 000, wie das Kraftfahrt-Bundesamt mitteilte. Die privaten Zulassungen gingen zwar leicht um 1,7 Prozent zurück – die gewerblichen nahmen aber um 5,3 Prozent zu. Der Absatz von Dieselautos weiter
  • 277 Leser

Bosch Unterlagen unter Verschluss

Bosch muss laut Oberlandesgericht Stuttgart keine internen Unterlagen zum Diesel-Abgasskandal bei VW herausgeben. Der Autozulieferer berufe sich zu Recht auf ein Verweigerungsrecht, entschied das OLG Stuttgart und kippte damit eine anders lautende Entscheidung des Stuttgarter Landgerichts vom Sommer. Der Zulieferer ist in den VW-Skandal verwickelt, weiter
  • 184 Leser

China hilft nicht

Am Rosenmontag hat der Dax nicht mehr weiter von einer erhofften Annäherung im US-chinesischen Handelsstreit profitiert. Börsianern zufolge können lose Absichtserklärungen dem Dax nicht mehr groß nach oben helfen. Der deutsche Leitindex bewegte sich zwar über weite Strecken moderat im Plus, zum Ende hin ging ihm aber mit den immer schwächer tendierenden weiter
  • 282 Leser

Das Fleisch ist schwach

Verbrauchern ist in Umfragen das Tierwohl sehr wichtig – sie kaufen aber dennoch überwiegend Billigfleisch beim Discounter ein. Das liegt an der Macht der Gewohnheit, meinen Experten.
In Umfragen geben sich die deutschen Verbraucher gerne als Tierschützer. Die meisten Konsumenten sind nach eigener Aussage bereit, deutlich mehr für Fleisch zu bezahlen, wenn dadurch den Schlachttieren bessere Haltungsbedingungen garantiert werden. Doch gekauft wird, was billig ist. Dabei ist die Debatte um Tierwohl groß. Die meisten Handelsketten weiter
  • 389 Leser

Die Kluft ist immer noch groß

Um 20 Prozent hinkt der Osten bei Produktivität und Pro-Kopf-Einkommen hinter dem Westen zurück.
Auch noch dreißig Jahre nach dem Mauerfall ist die wirtschaftliche Kluft zwischen Ost und West groß. Keines der Flächenländer Ost erreicht die Produktivität des schwächsten westdeutschen Bundeslandes – des Saarlandes. Um 20 Prozent hinkt die ostdeutsche Wirtschaft der westdeutschen in der Produktivität hinterher. Etwa ebenso groß ist der weiter
  • 188 Leser

Einigung nach einem Jahr

Rund tausend Kabinenbeschäftigte bekommen mehr Geld.
Die Lufthansa-Tochter Eurowings und die Gewerkschaft Verdi haben in den Tarifverhandlungen für die rund 1000 Kabinenbeschäftigten der Fluggesellschaft einen Durchbruch erzielt. Nach mehr als einjährigen Verhandlungen verständigten sich beide Seiten auf ein Gesamtpaket, das neben einer Gehaltserhöhung verbesserte Einsatzbedingungen für das Kabinenpersonal weiter
  • 202 Leser

Grundsteuer Weiter keine Einigung

Die große Koalition streitet weiter über die Reform der Grundsteuer. Die von Bund und Ländern vereinbarten Eckpunkte seien nicht mit der Union abgestimmt; damit gebe es noch keine Einigung in der Koalition, sagte Unionsfraktionsvize Andreas Jung der „Augsburger Allgemeinen“. Die Unionsfraktion setze weiter auf ein „aufkommensneutrales weiter
  • 171 Leser

Haushalte Heute finanziell besser gestellt

Vielen Deutschen geht es nach eigener Einschätzung finanziell besser als vor fünf Jahren. Das geht aus einer Umfrage der Marktforscher von Nielsen hervor. Dabei gaben 39 Prozent der Befragten an, ihre finanzielle Situation habe sich zwischen 2013 und 2018 verbessert. Nur jeder fünfte Teilnehmer sagte, dass es ihm mit Blick auf seine Vermögenslage weiter
  • 188 Leser

Husum handelt fair

Blumenhändlerin Inga Kluth steht mit fair gehandelten Rosen in ihrem Geschäft. Husum in Nordfriesland will Fairtrade Stadt werden und garantieren, dass die Handelsware nicht von illegaler Kinderarbeit stammt. Foto: Frank Molter/dpa weiter
  • 290 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 25. Februar bis zum 1. März 2019 für 200er Gruppe beträgt 43 bis 47 EUR (45,60 EUR). Die Notierung vom 4. März: plus 0,50 EUR. Der aktuelle weiter
  • 169 Leser

Mehr Flüchtlinge in der Ausbildung

Knapp die Hälfte (48 Prozent) der deutschen Betriebe bilden Menschen mit Fluchthintergrund aus. Bei einer Befragung im Jahr 2016 war es laut DIHK noch jedes dritte Unternehmen. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 341 Leser

Mittelstandsperlen gesucht

Unternehmerdynastien wie Jacobs oder Hansgrohe reicht es nicht mehr, ihr Geld in Aktien, Anleihen oder Immobilien anzulegen. Sie kaufen sich direkt in Firmen ein.
Lange Zeit haben reiche Unternehmerfamilien ihr Geld ganz bieder investiert. In einer Mischung aus Aktien, Anleihen und anderen Investments, und das alles gestreut über verschiedene Vehikel. Überschaubarer Aufwand, wenig Risiko. Doch langsam kommt Bewegung in die Sache. In Zeiten niedriger Zinsen und Höchstständen beim Kapital, das Anlagemöglichkeiten weiter
  • 482 Leser
Kommentar André Bochow zu den neuen Bundesländern

Schmerzende Wahrheit

Es sind keine Neuigkeiten, die die Wirtschaftswissenschaftler aus Halle zusammengetragen haben. Die Produktivität in Ostdeutschland ist weiter deutlich geringer als im Westen. Und dies liegt nicht nur daran, dass es im Osten fast keine Konzerne gibt. Große Teile der Jugend sind abgewandert, Fachkräfte fehlen und die Subventionen haben oft falsche weiter
  • 255 Leser

So ist's richtig

Bei der Berichterstattung über unsere Telefonaktion zum Thema „Pflege“ ist uns leider ein Fehler passiert. Richtig ist: Im Jahr 2017 wurden 2,595 Mio. Menschen zu Hause gepflegt, 818 000 vollstationär in Heimen. Wir bitten dies zu entschuldigen. 9000 Azubis fehlen Schätzungen zufolge können im Südwesten pro Jahr etwa 9000 Ausbildungsplätze weiter
  • 253 Leser

Viele kehren der IAA den Rücken

Die bisherige Form gilt als altmodisch und teuer. Und die Computermesse CES lockt die Hersteller.
Die Liste der Absagen wird immer länger: Wenn die 68. Internationale Automobilausstellung (IAA) am 12. September ihre Pforten öffnet, werden die Besucher Autos und Modelle von mindestens 15 renommierten Herstellern vermissen. Auch auf der ersten großen Automesse in Europa in diesem Jahr vom 7. bis 17. März in Genf werden etliche Hersteller nicht weiter
  • 421 Leser

Volksbanken Probleme beim Online-Banking

Eine technische Störung hat die Geldautomaten und das Online-Banking von Volks- und Raiffeisenbanken am Montag zeitweise lahmgelegt. Betroffen waren auch Kunden, die mit Karte im Geschäft zahlen wollten, wie der IT-Dienstleister Fiducia & GAD IT mitteilte. Grund warein Softwarefehler im Rechenzentrum des IT-Dienstleisters. Die Probleme traten den weiter
  • 411 Leser

Widerstand gegen Mobilfunkstationen

Bürger leisten laut Gemeindetag Baden-Württemberg häufiger Widerstand gegen Mobilfunkstationen. Das verzögere nicht nur den Bau von Bahnhöfen und Flughäfen, sondern auch den Ausbau des Mobilfunks. Foto: Daniel Reinhardt/dpa weiter
  • 261 Leser

Zuschüsse für saubere Luft

Städte können ihre Diesel-Busse aussortieren.
Im Kampf gegen Luftverschmutzung in Städten stellt die Bundesregierung 180 Mio. EUR zusätzlich für die Anschaffung von Elektrobussen bereit. Damit sollen Städte eine Chance auf Förderung bekommen, deren Förderanträge bisher keinen Erfolg hatten, obwohl die Luft bei ihnen zu stark mit Stickstoffdioxid (NO2) belastet ist, wie das Bundesumweltministerium weiter
  • 292 Leser