Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. Februar 2019

anzeigen

Regional (3)

Bestnoten für BWL an der Hochschule

Ranking Centrum für Hochschulentwicklung zählt die Hochschule Aalen zu Deutschlands besten in der Lehrqualität.

Aalen. Die Hochschule Aalen gehört deutschlandweit zu Top-Ten-Standorten im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Das geht aus der aktuellen Veröffentlichung des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hervor. Das CHE untersuchte in einer differenzierten Analyse die Qualität der Lehre an deutschen Hochschulen im europäischen Vergleich. Die Leistungen der

weiter
  • 1
  • 357 Leser

Auszeichnungen der Sparkassenstiftung

Preis für die beste Meisterprüfung: MatthiasGroßmann, Mögglingen. Hannah-Sophie Joachim, Stuttgart. Florian Rathgeber, Aalen. Romy Schleicher, Waldstetten. Nina Striegel, Ulm. TizianWieland, Abtsgmünd.

Gesellen, Landes- und erste Kammersieger: Remy Geffroy, Jagstzell. Kevin Wunder, Ellwangen. Reyhan Kizilay, Schwäbisch Gmünd. Mareike Eberlein, Wäschenbeuren.

weiter
  • 300 Leser

Mit mehr Fachkräften bessere Zukunft

Auszeichnung Die Sparkassenstiftung übergibt die Handwerkerpreise. Meister und Gesellen geehrt. Kreishandwerksmeister Alexander Hamler kritisiert die Deutsche Umwelthilfe.

Schwäbisch Gmünd

Dem Handwerk geht es gut und es wird auch eine Weile so bleiben. Das sagte Kreishandwerksmeister Alexander Hamler bei der Verleihung des Handwerkerpreises der Sparkassenstiftung am Mittwochabend in Schwäbisch Gmünd. Es war aber nicht immer so, daran erinnerte Landrat Klaus Pavel in seiner Begrüßung. Die Sparkassenstiftung wurde 1997

weiter
  • 744 Leser

Überregional (20)

„Pink Tax“: Frauen zahlen höhere Preise

„Gender Pricing“ ist das Reizwort für ein Phänomen, das Verbraucherschützer untersuchen.
Frauen zahlen nach einem Marktcheck der Verbraucherzentrale Hamburg für etliche Rasierer nebst Schaum sowie für manche Parfüms nach wie vor deutlich mehr als Männer. „Wir haben die Marktstichprobe zum vierten Mal gemacht – und die Preisdifferenz hat sich wenig verändert“, bilanzierte Armin Valet von der Verbraucherzentrale am Dienstag weiter
  • 5
  • 468 Leser

5G-Mobilfunk Appell an die EU-Staaten

Für den zügigen Ausbau der neuen Mobilfunkgeneration 5G hat Telefónica-Chef José María Álvarez-Pallete an die Politik in Europa appelliert, fördernde Maßnahmen zu ergreifen. Die Regierungen sollten die Frequenzen unter „vernünftigen“ Regeln und für länger zuweisen. Er hoffe, dass EU sowie die Regierungen die Schaffung gleicher Wettbewerbsbedingungen weiter
  • 280 Leser

BASF Chemiekonzern verdient weniger

Die Autoflaute, das Niedrigwasser im Rhein und der Handelsstreit zwischen den USA und China haben beim weltgrößten Chemiekonzern BASF im vergangenen Jahr für einen Gewinneinbruch gesorgt. Der Nachsteuergewinn schrumpfte nach Unternehmensangaben um fast 23 Prozent auf 4,7 Mrd. EUR. Dennoch will das Unternehmen etwas mehr Geld an die Aktionäre ausschütten. weiter
  • 273 Leser

Brexit Wirtschaft warnt vor Konsequenzen

Die deutsche Industrie befürchtet bei einem ungeordneten Brexit Milliardenbelastungen für Deutschland. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) rechnet in diesem Fall mit einem Rückschlag für die deutsche Wirtschaft in der Größenordnung von mindestens einem halben Prozent des Bruttoinlandsprodukts. „Das wären rund 17 Mrd. EUR weniger Wirtschaftskraft weiter
  • 280 Leser

Der Aufstieg der alkoholfreien Biere

In 40 Jahren schafft es das Produkt in Westdeutschland aus der Nische zum Bestseller.
Wer am Ende des vergangenen Jahrtausends in der Kneipe ein alkoholfreies Bier bestellte, wurde im besten Fall mitleidig angeschaut. Angst um den Führerschein, Schwangerschaft oder eine schlimme Krankheit: Wer auf ein „richtiges“ Bier verzichtete, brauchte dafür gute Gründe. Die Gegenwart ist eine komplett andere: Der Durst der Deutschen weiter
  • 352 Leser

DuMont Mediengruppe prüft Teilverkauf

Die DuMont Mediengruppe prüft eine Neuausrichtung ihrer Aktivitäten und schließt dabei auch den Verkauf von Unternehmensteilen nicht aus. Derzeit würden „verschiedene Handlungsoptionen“ entwickelt, sagte eine Sprecherin. „Dies beinhaltet unter anderem auch die mögliche Veräußerung von Teilen des Portfolios der Mediengruppe.“ weiter
  • 517 Leser

Esprit Modekonzern streicht 400 Jobs

Der in die roten Zahlen gerutschte Modekonzern Esprit streicht in Deutschland mindestens 400 Stellen. Betroffen davon sei zunächst die deutsche Zentrale in Ratingen, die bis Ende Juni ebenso wie das weltweite Netz des Unternehmens 35 bis 40 Prozent aller Verwaltungsstellen abbauen müsse. In Ratingen waren Ende 2018 rund 1160 Mitarbeiter beschäftigt. weiter
  • 275 Leser

Fünf Werke vor dem Aus

Mannheimer Konzern reagiert auf den weltweiten Preisverfall.
Der unter Preisverfall leidende Südzucker-Konzern will fünf Werke schließen, zwei davon in Deutschland. Die Standorte im südbrandenburgischen Brottewitz und in Warburg in Nordrhein-Westfalen sowie zwei Werke in Frankreich und eine Fabrik in Polen würden geschlossen, teilte das Unternehmen mit. Man wolle die Auswirkungen der starken Preisschwankungen weiter
  • 316 Leser

Gazprom erobert EU-Markt

Der Anteil von russischem Gas auf dem EU-Energiemarkt wuchs 2018 laut Gazprom gegenüber 2017 um 2 Punkte auf 36,7 Prozent. 201,8 Mrd. Kubikmeter flossen 2018 nach Europa. Foto: Merkushev Vasiliy/Shutterstock.com weiter
  • 372 Leser

Geförderte Nachhaltigkeit

Nachhaltige Investments zur Einhaltung der Pariser Klimaziele werden in der EU künftig mehr gefördert. Auf entsprechende neue Regeln einigten sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten in Brüssel. Die Einigung muss noch formell angenommen werden, bevor sie in Kraft treten kann. Verärgerte Post-Kunden Die Brief- und Paketzustellung der weiter
  • 303 Leser

Häufig fehlt das Vertrauen

Der Wandel zur freien Marktwirtschaft ist ins Stocken geraten. Auch Firmen aus dem Südwesten spüren die Gängelungen. Das belastet die Beziehungen.
Ein Raunen geht durch die Delegation, als Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) mit einem weißen Elektro-SUV ziemlich flott über das Firmengelände des Autobauers Geely fährt. Aber sie kriegt die Kurve und steigt wenig später gut gelaunt aus dem Fahrzeug. In Hangzhou, dem Stammsitz des Elektroauto-Herstellers, ist der Himmel trüb vom Smog, weiter
  • 445 Leser

Impulse durch US-Notenbank

Der Aufwärtstrend beim Deutschen Aktienindex (Dax) hält an. Nach einem schwachen Start dämmte der Dax am Dienstag seine Verluste zwar schon vor der Handelseröffnung an der Wall Street ein. Doch erst nach Aussagen des US-Notenbankvorsitzenden Jerome Powell (im Bild), guten US-Konjunkturdaten und angesichts der sich berappelnden New Yorker Börsen schaffte weiter
  • 298 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl – Aufgrund nicht ausreichender Preismeldungen wird die Notierung ausgesetzt.   Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 271,81 EUR.   Schlachtvieh Baden-Württ. 8. Woche 18.2.-24.2.2019: S 61,8 v.H. 142-234 (147), E 58,0 v.H. 138-259 (146), U 53,4 v.H. 121-277 (142), S-P 59,2 v.H. (146), M 88-194 weiter
  • 188 Leser

Mehr Berufspendler

Die Zahl der Berufspendler über Bundeslandgrenzen ist 2018 auf knapp 3,4 Millionen gestiegen. Das waren 1,2 Millionen mehr als 1999. „Der Preis der erhöhten Mobilität ist erhöhter Stress“, sagte Sabine Zimmermann, die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Linken-Bundestagsfraktion. Video-Steuer in Frankreich Die seit Januar des vergangenen weiter
  • 280 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Gewinn von Opel

Noch nicht über dem Berg

Dass Opel das „dunkle Kapital“ überhaupt überlebt hat, ist allein schon verwunderlich. Rund 17 Milliarden Euro Verlust in 20 Jahren – das kann eigentlich kein Unternehmen durchhalten. Noch erstaunlicher: Kaum hat der traditionsreiche Autohersteller einen neuen Eigentümer gibt es schon im ersten Jahr wieder einen Betriebsgewinn. Und weiter
  • 328 Leser

Opel kehrt in Gewinnzone zurück

Die französische Muttergesellschaft PSA sieht sich in ihrem Sanierungsplan bestätigt.
Opel schreibt erstmals seit fast 20 Jahren wieder schwarze Zahlen. Der operative Gewinn des traditionsreichen Autobauers betrug im vergangenen Jahr 859 Mio. EUR, teilte der französische Mutterkonzern PSA mit. Die frühere General-Motors-Tochter Opel hatte zuvor mit ihrer britischen Schwestermarke Vauxhall seit 1999 keinen Gewinn mehr für ein Gesamtjahr weiter
  • 283 Leser

Rituelle Schlachtung: kein Bio-Siegel

Fleisch von Tieren, die ohne Betäubung rituell geschlachtet wurden, darf laut dem obersten europäischen Gericht nicht das Bio-Gütesiegel erhalten. Die Methode erfülle nicht die höchsten Tierschutzstandards. Foto: Emily Wabitsch/dpa weiter
  • 298 Leser

Seite an Seite mit den Sparkassen

Verbandspräsident Roman Glaser ist ein großer Europa-Freund. Allerdings nicht bei der Bankenregulierung und der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank.
Von der anstehenden Europa-Wahl wünscht sich Roman Glaser, dass die europafreundlichen Parteien daraus gestärkt hervorgehen. Für den Präsidenten des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes (BWGV) ist dies natürlich kein Widerspruch zu seiner jahrelangen Kritik an dem, was die Europäische Zentralbank (EZB) sowie die europäische Bankenaufsicht weiter
  • 429 Leser

Tipps zum Thema Pflege

Expertinnen erklären, was Angehörige beachten sollten.
Die Pflege von Angehörigen ist herausfordernd. Wie funktioniert das, wenn pflegende Angehörige eine Rehabilitation in Anspruch nehmen wollen? Wie werden Pflegebedürftige in dieser Zeit betreut? Wer bezahlt das? Wie lange können pflegende Angehörige frei nehmen? Wann kann man die Kurzzeitpflege nutzen? In welcher Frist müssen Gutachten erstellt und der weiter
  • 319 Leser

Weingegend als Touristenmagnet

Der Wein lockt laut Wissenschaftlern der Hochschule Geisenheim (Hessen) jährlich rund 5 Mio. Touristen nach Bayern. Die Gäste geben jährlich 700 Mio. EUR in der bayerischen Weinregion Franken aus. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa weiter
  • 287 Leser