Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. Februar 2019

anzeigen

Regional (2)

Herausforderung China

Wirtschaftspolitik Der frühere Voith-Chef und Asien-Experte Dr. Hubert Lienhard referierte über die Pläne Chinas – und erläuterte, wie Deutschland und Europa Schritt halten könnten.

Heidenheim

Das Fazit fiel kurz aus: „Auf die Größe kommt es an“, erklärte Dr. Hubert Lienhard bei der Jahresauftaktveranstaltung des Marketing Clubs Ostwürttemberg in der Aula der Dualen Hochschule. Dort startete der Club sein Jahresprogramm mit zahlreichen Zukunftsthemen. Unter dem Motto „Herausforderung China“ belegte Lienhard,

weiter
  • 436 Leser
Zur Person

Maurer neue COO bei BSH

München/Giengen. Der Hausgerätehersteller BSH gehört zum Bosch-Konzern – und ist dank seines Standorts in Giengen mit rund 3000 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Ostwürttemberg. Der Aufsichtsrat hat nun Silke Maurer zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. Als COO verantwortet sie künftig die Bereiche Fertigung, Entwicklung,

weiter
  • 1158 Leser

Überregional (21)

10 Prozent mehr Bauaufträge

Das beste Neugeschäft seit 1994 hat die deutsche Bauindustrie 2018 erzielt. Der Auftragseingang stieg um 10,1 Prozent auf 79,5 Mrd. EUR. Abzüglich Preissteigerung und anderer Effekte lag das Plus bei 4,4 Prozent. Foto: Felix Kästle/dpa weiter
  • 253 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Sparkassen denken darüber nach, Apple Pay für ihre Kunden einzuführen. Es gebe „sehr positive Gespräch mit Apple“, sagte ein Sprecher des des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes. 2 Roche will in der Gentherapie mitmischen. Der Konzern wird dafür bis Mitte 2019 das US-Unternehmen Spark Therapeutics für 3,8 Mrd. EUR übernehmen. 3 weiter
  • 135 Leser

Aufschub im Zollstreit honoriert

Die verlängerte Verhandlungsfrist im US-chinesischen Zollstreit hat dem Dax am Montag Kursgewinne beschert, er setzte seinen Aufwärtstrend fort bis oberhalb der 11 500-Punkte-Marke. Vor allem Autowerte profitierten. So gewannen die Vorzugsaktien des Dax-Spitzenreiters Volkswagen (Foto) zeitweise rund 3 Prozent, auch Daimler und BMW verzeichneten weiter
  • 261 Leser

BMW Geringe Geldbuße im Diesel-Skandal

BMW kommt im Diesel-Skandal glimpflich davon. Die Staatsanwaltschaft München I verhängte eine Geldbuße in Höhe von 8,5 Mio. EUR gegen den Autohersteller. Begründung: Er habe seine Aufsichtspflichten fahrlässig verletzt, weshalb Dieselautos mit einer fehlerhaften Abgasreinigung ausgeliefert wurden. Anders als VW und Audi habe BMW nur 8000 Autos mit illegalen weiter
  • 298 Leser

Covestro Ergebnis sinkt um 7 Prozent

Der Gewinn des Spezialchemiekonzern Covestro ist 2018 leicht gesunken. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) fiel im vergangenen Jahr um knapp 7 Prozent auf 3,2 Mrd. EUR, teilte der Dax-Konzern mit. Die Gründe seien das schwierigere Geschäfte mit der Autoindustrie, hohe Kosten infolge des niedrigen Rhein-Pegels und eine wieder weiter
  • 247 Leser

Die Alleskönner

Firefox, Opera und Co. sind das Zugangstor zum Internet. Sie liefern mittlerweile auch komplette Office-Pakete, Grafik-, Videoprogramme und vieles mehr. Ein Überblick.
Die grundsätzliche Funktion von Webbrowsern ist klar: Sie stellen Seiten aus dem World Wide Web dar. Klassisches Surfen im Internet also. Doch im Laufe der Jahre haben sich Browser zu Allround-Werkzeugen für Computer und Smartphones entwickelt. Mit den richtigen Erweiterungen werden kaum noch andere Programme benötigt. Seit den späten 1990er Jahren weiter
  • 317 Leser

Digital behindert Frauen

Die Digitalisierung der Arbeit verringert die Chance von Frauen, zu Gehältern und Berufskarrieren von Männern aufzuschließen. Daten des Statistischen Bundesamtes und anderer Institute zeigen: Die Gehaltsunterschiede in stark digitalisierten Branchen wie der IT-Technik bleiben hoch. Energiewende ja – aber Die meisten Deutschen befürworten eine weiter
  • 260 Leser
Paketdienste

Ein Bote packt aus

Mehrere Paketdienste stehen in der Kritik, weil sie ihre Mitarbeiter angeblich ausbeuten. Ein ehemaliger Hermes-Fahrer spricht von Schikanen.
In seinen letzten zwei Monaten bei Hermes arbeitet Manuel Kaiser bis zu 13 Stunden am Tag. Sechs Tage die Woche. „Man geht arbeiten, schlafen, arbeiten, schlafen“, erzählt der junge Mann, der in Wahrheit anders heißt. Kaiser möchte anonym bleiben – er will keine Probleme bekommen. Auch sein Einsatzort soll deshalb nicht in der Zeitung weiter
  • 348 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Fristverlängerung im Handelsstreit

Eine gute Entscheidung

Wenn US-Präsident Donald Trump jetzt die Frist verlängert, nach welcher er über Importzölle aus China entscheiden will, ist das ein erster Schritt in die richtige Richtung. Es fällt bekanntermaßen schwer, über die Motive zu spekulieren, die den US-Präsidenten zu einer Abkehr von seiner früheren harten Linie bewogen haben. Die harte Linie in der Zoll-Konfrontation weiter
  • 239 Leser

Euro Deutschland profitiert stark

Deutschland hat einer Studie zufolge unter den Euro-Staaten besonders stark von der Einführung des Euro profitiert. Dagegen habe es in Italien und Frankreich große „Wohlstandseinbußen“ gegeben, heißt es in einer Studie des Centrums für Europäische Politik. In Deutschland sei es wegen des Euro seit 1999 zu einer „Wohlstandswirkung“ weiter
  • 235 Leser

Exportrekord für Metall- und Elektroindustrie

Die deutsche Metall- und Elektroindustrie hat im vergangenen Jahr so viel exportiert wie nie zuvor. Die Ausfuhren lagen 2018 mit insgesamt 766 Mrd. EUR um 1,5 Prozent über denen des Vorjahres und damit auf einem Allzeithoch. Die Importe stiegen um 2,8 Prozent auf 485 Mrd. EUR. Größter Absatzmarkt waren die USA mit 77,4 Mrd. EUR (plus 0,4 Prozent). weiter
  • 280 Leser

Führungskräfte im Tandem

Große Unternehmen wie SAP und Bosch richten Börsen für Jobsharing-Interessenten ein.
Der Einfall war den beiden SAP-Managerinnen quasi bei Treffen auf dem Spielplatz gekommen. In ihrer Elternzeit wollten sie in Teilzeit einsteigen, aber möglichst wenig Verantwortung in ihren Jobs im Vertrieb abgeben. „Wir kannten und mochten uns aus dem Team und waren schon vorher sehr kompatibel“, sagt Müller. Damit war die Idee geboren: weiter
  • 490 Leser

Joe Kaeser sitzt APA vor

Siemens-Chef Joe Kaeser sitzt von Dienstag an dem Asien-Pazifik-Ausschuss der deutschen Wirtschaft (APA) vor. Er löst Hubert Lienhard, den ehemaligen Vorstandschef von Voith, ab. Der APA bündelt die wirtschaftspolitischen Interessen deutscher Unternehmen in Bezug auf Asien. Sturmschäden verdoppelt 177 Mio. EUR hat die Sparkassenversicherung für Unwetterschäden weiter
  • 162 Leser

Kathrein Antennen-Sparte geht an Ericsson

Die Kathrein SE in Rosenheim verkauft ihr Geschäft mit Antennen und Filtern unter anderem für Mobilfunkstationen im dritten Quartal an den schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson. Das Kerngeschaft des Unternehmens hat 4000 Mitarbeiter an mehr als 20 Orten weltweit. Kürzlich hat Kathrein die Sparte Fahrzeugantennen an den Automobilzulieferer Continental weiter
  • 296 Leser

KKR übernimmt Universum Film

Der kleine Drache Kokosnuss wird Amerikaner. Der US-Finanzinvestor KKR übernimmt Universum Film, das Label der DVD mit der Comic-Figur, von RTL Deutschland, falls die Aufsichtsbehörden zustimmen. Foto: Universum Film weiter
  • 362 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 18. bis zum 22. Februar 2019 für 200er Gruppe beträgt 42 bis 47 EUR (44,70 EUR). Die Notierung vom 25. Februar: plus 1 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 168 Leser

Monsanto Neuer Prozess wegen Glyphosat

Die Bayer-Tochter Monsanto muss sich wegen angeblicher Krebsrisiken ihres Unkrautvernichters Roundup in den USA erneut vor Gericht verantworten. In San Francisco hat der Prozess von Erwin Hardeman gegen Monsanto begonnen. Er macht Roundup, das den Wirkstoff Glyphosat enthält, für seinen Lymphdrüsenkrebs verantwortlich. Monsanto habe die Risiken des weiter
  • 280 Leser
Mütterrente

Mütter warten auf Rente

Seit Anfang des Jahres gibt es die Mütterrente. Doch mit der pünktlichen Auszahlung hapert es noch.
Erst im März verschicken die Rentenversicherer die ersten Bescheide über die Erhöhung der Mütterrente. Bis Mitte des Jahres dauert es, bis alle 9,7 Mio. Mütter – und Väter, wenn diesen die Babyjahre gutgeschrieben wurden – ihre schriftliche Information bekommen haben, erwartet die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg. Aber keine weiter
  • 258 Leser

Trump verlängert die Frist

Bei einem persönlichen Treffen mit Chinas Präsident Xi Jinping soll es eine Einigung bei den Importzöllen geben.
Mit der Verschiebung geplanter Zölle von 200 Mrd. Dollar (176 Mrd. EUR) für Einfuhren aus China hat US-Präsident Donald Trump für zumindest vorübergehende Waffenruhe im Handelsstreit zwischen Washington und Peking gesorgt. In den wichtigsten Punkten hätten Unterhändler während der jüngsten Gesprächsrunde in Washington „substanzielle Fortschritte weiter
  • 283 Leser

Verschiedene Bewertungen

Kunden-Urteile und Testergebnis stimmen meistens nicht überein.
Bewertungen von Kunden im Internet entsprechen oft nicht den Bewertungen der Stiftung Warentest. Das zeigt eine Studie der Technischen Universität Dortmund an Elektronikartikeln. Nur in knapp einem Drittel von 1322 Produkten war der Testsieger von Stiftung Warentest auch der mit der besten Bewertung bei Amazon. Die Stiftung Warentest nennt zwei Gründe weiter
  • 223 Leser

Was die Pflege erleichtert

Drei Fachfrauen geben am Donnerstag Ratschläge.
Pflegende Angehörige müssen oft ihre Arbeitszeit reduzieren, um das Familienmitglied versorgen zu können. Mit dem neuen Pflegepersonal-Stärkungsgesetz soll unter anderem die Rückkehr in den Beruf vereinfacht werden. Doch wann greift die so genannte Brückenteilzeit und unter welchen Bedingungen? Antworten auf diese und andere Fragen rund um den Pflegealltag weiter
  • 269 Leser