Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. Februar 2019

anzeigen

Regional (7)

Auch Voith will den Stammsitz umbauen

Parkanlage statt Parkplätze: Der Maschinenbau-Konzern Voith will seinen Stammsitz um ein Vielfaches grüner machen – und eine neue Kantine bauen. Das gesamte Gelände soll dadurch campus-artiger wirken. Das berichtet auf jeden Fall die Heidenheimer Zeitung. Die Pläne sollen bis zum Jahr 2021 umgesetzt werden. „Ein Projekt, das unser Image

weiter
  • 306 Leser

Zentrale wird ausgebaut

Neubau Für mehrere Millionen Euro wird die Hartmann AG den Stammsitz in Heidenheim ein gutes Stück moderner machen.

Heidenheim

Am Hartmann-Stammsitz haben die Bauarbeiten Anfang Februar bereits begonnen: Die AG investiert eigenen Angaben zufolge eine mittleren zweistelligen Millionenbetrag in den Standort. Bis zum Jahr 2020 sollen im Rahmen der Weiterentwicklung der Konzernzentrale ein Kantinengebäude „Hartmann-Forum“ und ein Verwaltungsgebäude „Office

weiter
  • 766 Leser
Wirtschaft kompakt

Designpreis für Telenot

Aalen. Das Aalener Sicherheitstechnik-Unternehmen Telenot ist für ein Funkbedienteil doppelt ausgezeichnet worden. Für das Produkt FBT 250, das Sicherheitsbereichen regelt und Smart-Home-Funktionen steuert, erhielten die Aalener nach dem Protector Award 2018 des Fachmagazins Protector & Wik nun auch den German Design Award 2019. Letzterer würdigt

weiter
  • 609 Leser
Wirtschaft kompakt

Gaugler & Lutz auf Messe

Aalen. Als Produzent und Vertreiber von Sport-, Reha- und Freizeitartikeln stellt Gaugler & Lutz aus Aalen-Ebnat vom 7. bis 9. März auf der Fachmesse Therapie in Leipzig aus. Mit im Gepäck sind die Eigenmarke softX, deren Lagerungsprodukte als Stabilisatoren in der Therapie und Prävention einsetzbar sind, sowie Produkte des Schweizer Unternehmens

weiter
  • 595 Leser

Handwerk: Zahl der Betriebe stabil

Handwerkskammer Insgesamt 4049 Unternehmen im Ostalbkreis zum Ende des Jahres 2018 gezählt.

Ulm. Die Handwerkskammer Ulm zählt zum Ende des Jahres 2018 insgesamt 4049 Handwerksbetriebe im Ostalbkreis. Das sind zwei mehr als zum Ende des Vorjahres. Im gesamten Kammergebiet zwischen Jagst und Bodensee waren 19 100 Betriebe registriert – 150 mehr als im Jahr zuvor.

Bei den zulassungspflichtigen Handwerken gab es im gesamten Kammergebiet

weiter
  • 307 Leser
Wirtschaft kompakt

Lehrlings-Plus auf dem Bau

Stuttgart. „Stabilisierung auf gutem Niveau“, so beschreibt der Geschäftsführer der Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg, Thomas Möller, die aktuelle Entwicklung der Lehrlingszahlen auf dem Bau. Zum Stichtag 31. Dezember 2018 haben insgesamt 5957 Jugendliche im Land eine Bauausbildung absolviert, gegenüber 2017 ein leichter Zuwachs um

weiter
  • 530 Leser
Wirtschaft kompakt

PR für Existenzgründer

Aalen. Am 19. März findet im Innovationszentrum Inno-Z Aalen das Seminar „PR für Existenzgründer, Start-ups und Freiberufler“ statt. Es wird von der Stadt Aalen in Kooperation mit der MFG (Medien- und Filmgesellschaften Baden-Württemberg) angeboten. Infos und Anmeldung zum Seminar: www.mfg.de/va/pr-aa

weiter
  • 544 Leser

Überregional (21)

Anleger halten sich zurück

Auch am Dienstag hat sich der Deutsche Aktienindex (Dax) eher zurückhaltend präsentiert. Am Vormittag hatte der Dax kurz an seinem Jahreshoch bei knapp 11 372 Zählern gekratzt, blieb dann aber über weite Strecken unter der 11 300-Punkte-Marke und rettete sich zum Schluss knapp darüber. Bei den Einzeltiteln richteten sich die Blicke auf weiter
  • 273 Leser

Aus für Honda-Werk in Großbritannien

Der japanische Autobauer Honda will sein Werk im englischen Swindon bis 2021 schließen. Dort wird der Civic gebaut. Die Entscheidung sei „nicht leichtfertig“ getroffen worden, erklärte der für Europa zuständige Honda-Manager Katsushi Inoue. „Und wir bedauern zutiefst, wie erschütternd die heutige Ankündigung für unsere Leute sein wird.“ weiter
  • 349 Leser

Baukindergeld treibt die Preise

Insbesondere in den Zentren steigen die Mieten kräftig, und die Kaufpreise für Wohnungen explodieren. Es droht aber auch ein Mangel an Büroräumen.
Bauen, Bauen, Bauen – das Rezept der Immobilienwirtschaft gegen explodierende Mieten und Immobilienpreise klingt einfach. In der Politik ist es aber offenbar nicht angekommen, bemängelt der Päsident des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA), Andreas Mattner. Stattdessen denkt sie über eine Verschärfung des Mietrechts nach und droht gar wie in weiter
  • 368 Leser

Brexit sorgt für Druck

Branche bangt um Lieferketten und Zulassungen.
Großbritanniens bevorstehender EU-Austritt setzt die Chemie- und Pharmabranche im Südwesten unter Druck. „Man kann nur völlig entsetzt und erschüttert sein über das, was da passiert“, sagte der Vorsitzende des Verbandes der Chemischen Industrie in Baden-Württemberg, Martin Haag. Viele Unternehmen hätten begonnen, ihr Geschäft zu verschieben weiter
  • 317 Leser

Busgewerbe Verdi bereitet Urabstimmung vor

Die Gewerkschaft Verdi hat ein neues Angebot der Arbeitgeber in den Verhandlungen für die privaten Busfirmen in Baden-Württemberg abgelehnt. Verdi will nach mehreren Warnstreiks nun Urabstimmungen vorbereiten, teilte die Gewerkschaft mit. Damit wären unbefristete Streiks möglich. Der Busverband hatte zuletzt 5,3 Prozent für zwei Jahre angeboten. Verdi weiter
  • 292 Leser

Chinesen greifen nach Tom Tailor

Die angeschlagene Bekleidungskette Tom Tailor soll komplett chinesisch werden. Großaktionär Fosun aus China will das Hamburger Unternehmen zu einer Bewertung von rund 96 Mio. EUR übernehmen. Den Tom-Tailor-Aktionären werden 2,26 EUR je Aktie geboten, die Offerte liegt knapp 5 Prozent über dem Xetra-Schlusskurs vom Montag. Kurz vor der Ankündigung des weiter
  • 302 Leser

CO2-Vorgaben für Lkw und Busse

Die EU formuliert erstmals strenge Einsparziele für die Hersteller von Nutzfahrzeugen.
Die Hersteller von Lastwagen und Bussen bekommen von der EU erstmals strenge Klimaschutzvorgaben. Unterhändler der Mitgliedstaaten und des Europaparlaments vereinbarten, dass der durchschnittliche Kohlendioxid-Ausstoß neuer Fahrzeuge von 2030 an um 30 Prozent niedriger liegen muss als im Jahr 2019. Für 2025 soll ein Zwischenziel von 15 Prozent eingeführt weiter
  • 258 Leser

Dieselskandal steuert auf den BGH zu

Kunden fordern von VW den Kaufpreis für ihr Fahrzeug zurück.
Der Dieselskandal kommt wahrscheinlich vor den Bundesgerichtshof (BGH). Wie das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig mitteilte, wies es die Klage des Rechtsdienstleisters Myright gegen den Autobauer Volkswagen ab. Myright wirft dem Konzern wegen des Einbaus von Schummelsoftware in Dieselautos Betrug und sittenwidriges Verhalten vor. Der Kläger kann weiter
  • 367 Leser

Ehedauer als Klausel unwirksam

Für eine betriebliche Hinterbliebenen-Rente zieht eine Witwe bis vor das Bundesarbeitsgericht und bekommt nun Recht.
Der Arbeitgeber kann Ansprüche auf eine betriebliche Hinterbliebenenversorgung nicht an eine Ehedauer von mindestens zehn Jahren knüpfen. Klauseln in Verträgen, wonach die Hinterbliebenen erst nach zehn Jahren Ehe Anspruch auf die Leistungen haben, sind ungültig, urteilte das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Eine solche Regelung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen weiter
  • 193 Leser

EU-Kommission Lachs-Kartell im Visier

Verbraucher in Europa haben möglicherweise in der Vergangenheit überhöhte Preise für Atlantischen Lachs bezahlt. Wegen des Verdachts illegaler Absprachen seien in mehreren EU-Staaten Firmen durchsucht worden, teilten die Wettbewerbshüter in Brüssel mit. Die Mitarbeiter der EU-Kommission seien dabei jeweils von Vertretern der nationalen Wettbewerbsbehörden weiter
  • 441 Leser

Kubanische Zigarren sind begehrt

Trotz strenger Anti-Tabak-Gesetze steigerte Kuba 2018 seinen Absatz an Zigarren im Vergleich zu 2017 um 7 Prozent. Es wurden Zigarren im Wert von 537 Mio. Dollar (474 Mio. EUR) verkauft. Foto: ©Lena Wurm/Shutterstock.com weiter
  • 333 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 80,23 4501-5500 l 72,36 1501-2000 l 77,43 5501-6500 l 71,39 2001-2500 l 75,01 6501-7500 l 70,99 2501-3500 l 74,92 7501-8500 l 70,76 3501-4500 l 73,26 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 203 Leser

Neuer Chef gesucht

Das Biotechnologieunternehmen Morphosys (Planegg) sucht einen neuen Chef. Der langjährige Vorstandsvorsitzende und Mitbegründer, Simon Moroney, will in den Ruhestand treten. Moroney werde mit Ablauf seines Vertrages am 30. Juni 2020 gehen. Walmart legt zu Der US-Händler Walmart hat im vierten Quartal vom starken Wachstum des Onlinegeschäfts profitiert: weiter
  • 271 Leser

Osram-Aktionäre lassen Dampf ab

Heftige Kritik von Aktionärsschützern und Anlegern musste Osram-Vorstandschef Olaf Berlien gestern bei der Hauptversammlung in München über sich ergehen lassen.„Sind Sie noch Herr der Dinge, oder werden Sie getrieben?“, fragte etwa Daniela Bergdolt von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz. Zuvor hatte sich Berlien angesichts weiter
  • 295 Leser

Porsche droht Bußgeld

In Stuttgart startet Verfahren gegen Sportwagenbauer.
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat im Zuge des Dieselskandals ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Autobauer Porsche begonnen. Laut Staatsanwaltschaft wurden die laufenden Strafverfahren gegen einzelne Mitarbeiter der Porsche AG nun um ein Verfahren gegen das Unternehmen selbst ergänzt. Der VW-Tochter könnte eine empfindliche Millionenstrafe weiter
  • 290 Leser

ProSiebenSat.1 Stühlerücken im Vorstand

Ein Jahr nach seiner Berufung baut ProSiebenSat.1-Chef Max Conze den Medienkonzern um und wechselt das Management aus. Neben Conzes Stellvertreter Conrad Albert gehört künftig nur noch der neue Finanzvorstand Rainer Beaujean dem Konzernvorstand an. Beaujean wechselt im Juli vom Verpackungshersteller Gerresheimer zu ProSiebenSat1. Der bisherige Finanzvorstand weiter
  • 275 Leser

Scheifele scheidet 2020 aus

Der Baustoffriese Heidelcement wird von Februar 2020 von Dominik von Achten geführt. Er ist momentan Stellvertreter von Konzernchef Bernd Scheifele, der dann nach 15 Jahren im Amt ausscheiden wird. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 300 Leser

Stahl-Tarifrunde vertagt

Die Tarifverhandlungen in der nordwestdeutschen Stahlindustrie sind nach der vierten Runde ohne Ergebnis vertagt worden. Die Arbeitgeber hatten zuvor ein Angebot vorgelegt, das unter anderem eine Entgelterhöhung von 2,5 Prozent bei einer Laufzeit von 27 Monaten vorsieht. Zuversicht bei Lamborghini Trotz Tempolimit-Debatte blickt Lamborghini-Chef Stefano weiter
  • 189 Leser

Umwelt Studie setzt auf Flüssig-Gas

Durch den Einsatz von verflüssigtem Erdgas (LNG) lassen sich große Mengen von Treibhausgasen bei Schiffen und schweren Lkw einsparen. Bis 2040 könnten in der Schifffahrt die Emissionen um 132 Mio. Tonnen pro Jahr sinken, ergab eine Studie von Shell, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und der TU Harburg. Gegenüber Diesel verursacht LNG bis weiter
  • 291 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Entwicklung des Immobilienmarkts

Unsinnige Förderung

Wer derzeit eine Baufirma oder einen Handwerker sucht, hat seine liebe Not: Sie sind bis zur Halskrause ausgelastet. In dieser Situation noch die Nachfrage durch Maßnahmen wie das Baukindergeld anzuheizen, führt nur zu steigenden Preisen. Um zu dieser Einsicht zu gelangen, hätte es nicht des Wirtschaftsweisen Lars P. Feld bedurft. Das hätte auch jeder weiter
  • 306 Leser

Urlaub verfällt nicht einfach

Das Bundesarbeitsgericht nimmt Arbeitgeber stärker in die Pflicht: Er muss seine Beschäftigten darauf hinweisen, nicht beantragte Ferientage zu nehmen.
Nicht beantragte Urlaubstage verfallen nicht automatisch. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt entschieden und damit europäisches in nationales Recht gegossen. Das Urteil hat Experten zufolge weitreichende Folgen. Worum ging es vor dem Bundesarbeitsgericht? Die Erfurter Richter mussten die Frage klären, ob und wie umfassend Arbeitgeber Angestellte weiter
  • 279 Leser