Artikel-Übersicht vom Samstag, 02. Februar 2019

anzeigen

Überregional (21)

Amazon Enormer Quartalsgewinn

Ein gutes Weihnachts- und Cloud-Geschäft haben dem US-Internetkonzern Amazon den enormen Quartalsgewinn von 3 Mrd. Dollar (2,6 Mrd. EUR) beschert – ein Anstieg von 63 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Umsatz kletterte um 20 Prozent auf 72,4 Mrd. Dollar (63,1 Mrd. EUR). Die Cloud-Sparte befindet sich im Aufwind und ist rentabler weiter
  • 244 Leser

Apple Facebook-Bann aufgehoben

Apple hat Facebook nach einem Tag die Möglichkeit zurückgegeben, interne Apps auf iPhones seiner Mitarbeiter zu laden. Der iPhone-Konzern hatte die dafür nötigen Software-Zertifikate gelöscht, nachdem herauskam, dass Facebook eine Marktforschungs-App an Studienteilnehmer an Apple vorbei verteilt hatte. Zuvor war bekannt geworden, dass der Internet-Konzern weiter
  • 227 Leser

Baldige Fusion mit Tata?

Thyssenkrupp-Chef (Bochum) Guido Kerkhoff rechnet trotz der laufenden Prüfung durch die EU-Wettbewerbsbehörden weiter mit einem Abschluss der Stahlfusion mit dem Konkurrenten Tata in diesem Frühjahr. Übernahme wahrscheinlich In der jahrelang von Überkapazitäten und Auftragsrückgängen gebeutelten südkoreanischen Schiffbaubranche zeichnet sich ein weitreichender weiter
  • 324 Leser

BayernLB 400 Tonnen Edelmetalle

Vor allem die starke Nachfrage nach Silber hat der BayernLB ein erfolgreiches Geschäftsjahr im Edelmetallhandel beschert. Die verkauften 404 Tonnen an physischen Edelmetallen entsprechen dem Gewicht von zwei ausgewachsenen Blauwalen, teilte die Bank mit. Der Zuwachs um 57 Tonnen sei vor allem dem Trend zu Silber zu verdanken. Hier steigerte sich der weiter
  • 259 Leser

China und USA halten Einigung für möglich

Präsident Donald Trump will jetzt mit Staatschef Xi persönlich verhandeln.
Viel Optimismus, aber keine echte Bewegung: Im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit geben sich US-Präsident Donald Trump und Chinas Vizepremier Liu He nach einem Spitzentreffen in Washington zuversichtlich. „Wir werden jetzt ein großartiges Handelsabkommen bekommen, wenn alles funktioniert“, erklärte Trump nach zweitägigen Gesprächen weiter
  • 301 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Jahresbilanz der Deutschen Bank

Die Bauzäune stehen noch

Ein Gewinn von 341 Millionen Euro bei Einnahmen von 25 Milliarden Euro – das ist überschaubar. Zumal das Ergebnis in einem 2018 zumindest konjunkturell noch alles andere als ungünstigem Umfeld eingefahren wurde. Man sei natürlich noch nicht da, wo man hinwolle, räumt Deutsche Bank-Chef Christian Sewing ein. Und gibt sich fast schon übermütig. weiter
  • 281 Leser
Grundsteuer

Die Miete soll eine Rolle spielen

Die Finanzminister von Bund und Ländern haben sich auf Eckpunkte der Reform geeinigt. Herangezogen wird nicht die tatsächliche Nettokaltmiete, sondern ein Durchschnittswert.
Unbürokratisch und gerecht soll die Reform der Grundsteuer ausfallen, betonte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), nachdem er sich gestern mit seinen Länderkollegen auf Eckpunkte verständigt hatte. Er sprach von einem „Gesprächsergebnis“ und nicht von einer „Einigung“. Auf Basis der Eckpunkte soll Scholz jetzt einen Gesetzentwurf weiter
  • 358 Leser

Diesel 401 000 klagen gegen VW

Hunderttausende Dieselfahrer verbünden sich gegen VW: Drei Monaten nach Einreichung der Verbraucherklage im Abgasskandal gegen die Wolfsburger haben sich mehr als 401 000 Autokäufer in das Register beim Bundesamt für Justiz eingetragen. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen klagt stellvertretend für sie gegen den Autobauer. Ziel ist, dass Dieselfahrer weiter
  • 335 Leser

GE wieder obenauf

Die kriselnde US-Industrie-Ikone General Electric (GE) hat es nach einem Verlust von 11 Mrd. Dollar im vierten Quartal 2017 in die schwarzen Zahlen zurückgeschafft. Im vierten Quartal wurde ein Überschuss von 574 Mio. Dollar (500 Mio. EUR) erzielt. Paypal verdient weniger Trotz eines boomenden Internethandels hat der Online-Bezahldienst Paypal im Weihnachtsquartal weiter
  • 156 Leser

Großes Verlangen nach Gold

Zentralbanken weltweit haben ihre Goldbestände 2018 massiv auf 651,5 Tonnen aufgestockt. Das war im Vergleich zu 2017 ein sattes Plus von 74 Prozent und die größte Goldnachfrage seit fast 50 Jahren. Foto: © psdesign1 Fotolia weiter
  • 312 Leser

Haushaltsgeräte müssen sparen

Neue Waschmaschinen , Geschirrspüler und Kühlschränke müssen wohl ab 2021 energiesparender werden. Die Eu-Kommission und die Mitgliedsstaaten haben sich auf neue Effizienzregeln geeinigt. Foto: Wolfgang Kumm/dpa weiter
  • 251 Leser

Huawei Telekom bereitet Rückbau vor

In der Diskussion um mögliche Sicherheitsrisiken bereiten sich die Netzbetreiber Telekom und Telefónica laut „Handelsblatt“ auf einen Verzicht auf Mobilfunk-Infrastruktur des chinesischen Netzwerkausrüsters Huawei „in ihren Kernnetzen“ vor. Entsprechende Rückbaupläne werden ausgearbeitet. Die Bundesregierung prüft unterdessen, weiter
  • 343 Leser

Jedes zweite Ticket wird online gekauft

Automaten und Schalter verlieren bei der Bahn an Bedeutung. 2018 wurde im Fernverkehr fast jedes zweite Ticket online gekauft; verstärkt jetzt auch mit dem Handy – 75 Prozent mehr als 2017. Foto: Thomas Koehler/Photothek.net weiter
  • 263 Leser

Keine Belebung

Starke Daten vom US-Arbeitsmarkt haben den deutschen Aktienmarkt gestern nicht beleben können. Die Beschäftigung in den USA war im Januar überraschend stark gestiegen. Das gab den Kursen jedoch nur kurzzeitig Anschub. Die Aktien von Wirecard brachen nach einem neuerlichen kritischen Bericht der „Financial Times“ um ein Viertel ein. Das Unternehmen weiter
  • 292 Leser
Spielwarenbranche im Umbruch

Keine Party zum Jubiläum

Die Messe in Nürnberg findet heuer zum 70. Mal statt. In Feierlaune ist kaum jemand. Zu groß sind die Umbrüche, die die Branche zu meistern hat.
Mit Fanfaren, Konfettiregen und einer riesigen Geburtstagstorte wurde zu Beginn dieser Woche die inzwischen 70. Spielwarenmesse in Nürnberg eröffnet. Aber auch wenn Messechef Ernst Kick die ausgebuchten Hallen und die erwarteten 70 000 Fachbesucher in Feierlaune versetzen – an den Messeständen selbst herrscht nicht unbedingt Jubelstimmung. weiter
  • 487 Leser

Schnellere Kontrolle

Tests zeigen, dass Warteschlangen nicht sein müssen.
Die Kontrolle des Handgepäcks und des eigenen Körpers empfinden die meisten Passagiere als zwar notwendigen, aber auch lästigen Teil ihrer Flugreise. Doch Tests an den Flughäfen in Hamburg und Frankfurt versprechen nun Besserung. Der Kniff scheint simpel, denn eigentlich geht es nur um die Möglichkeit, in der Kontrolllinie überholen zu dürfen. Schon weiter
  • 165 Leser

Sewing verbreitet Zuversicht

Der Konzernchef sieht im ersten Gewinn seit 2014 einen großen Schritt hin zur Normalität.
Deutsche Bank-Chef Christian Sewing blockt beharrlich. Allen Fragen nach einer möglichen Fusion mit der Commerzbank weicht der 48jährige bei seiner ersten Jahres-Pressekonferenz aus. „Wir haben alle Ziele 2018 übererfüllt. Das gibt uns Zuversicht, dass wir das auch 2019 schaffen.“ Sewing, seit April 2018 an der Spitze der Bank, sieht sein weiter
  • 269 Leser

Start-ups Ministerin baut Förderung aus

Das Wirtschaftsministerium hält die Start-up-Förderung in diesem Jahr stabil. Wie im vergangenen Jahr investiere ihr Ressort 68 Mio. EUR in die Förderung junger Firmen, kündigte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) auf dem diesjährigen Start-up-Gipfel an. Neben einem Programm für Frühfinanzierung fördert das Land auch die sogenannte weiter
  • 242 Leser

VW kürzt Golf-Produktion

Wegen schwacher Nachfrage will der Autohersteller Volkswagen im Wolfsburger Stammwerk eine von drei Produktionsschichten des Golfs bis auf weiteres streichen. Dazu zählten die Modelle der siebten Generation sowie des verwandten Golf Sportsvan. Profit durch Aktienverkauf Der vor drei Jahren gescheiterte Versuch einer Übernahme des Konkurrenten Deutsche weiter
  • 304 Leser

Übernahme in trockenen Tüchern

Die Behörden stimmen dem Verkauf an den US-Wohnmobil-Riesen Thor zu. Ein Teil bleibt unverkäuflich.
Der US-Wohnmobilriese Thor übernimmt die deutsche Hymer-Gruppe – allerdings ohne das Nordamerikageschäft. Durch den Ausschluss reduziere sich der Kaufpreis um 170 Mio. EUR auf rund 1,9 Mrd. EUR, wie Hymer gestern mitteilte. Die beiden Firmen hatten die Übernahme der Hymer-Gruppe im September bekanntgegeben. Die Behörden haben die Freigabe weiter
  • 261 Leser

Zu hoher Verbrauch

Der Autobauer informiert die Behörden selbst über Abweichungen.
Porsche hat die Behörden selbst über Unregelmäßigkeiten bei Verbrauchstests informiert. Das Unternehmen meldete die Verdachtsfälle beim Porsche 911 dem Kraftfahrt-Bundesamt sowie den US-Behörden, bestätigte der Autobauer eine Meldung von „Spiegel Online“. Es gehe um Abweichungen bei der Ermittlung von Windwiderstandswerten bei den Tests, weiter
  • 273 Leser