Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 30. Januar 2019

anzeigen

Regional (2)

In Brasilien Investor kennengelernt

I Live Der Projektentwickler reiste nach Südamerika: Dort unterstützen die Aalener auch soziale Projekte.

Aalen/Rio de Janeiro. Die I-Live-Gesellschaften, die AIP-Architekten Ingenieure und Partner sowie die VB-consult haben im Dezember mit rund 100 Personen für einige Tage Rio de Janeiro besucht. Kein zufälliges Ziel: In Brasilien entstand vor neun Jahren die Idee für ein heute sehr erfolgreiches Produkt im Segment Mikrowohnen. Aus den dort schon lange

weiter
  • 664 Leser

Dieselkrise belastet Umsatz

Bilanz Der Autozulieferer SHW AG kürzt die Dividende drastisch – und baut die Zusammenarbeit mit der österreichischen Pankl AG aus.

Aalen

Bereits im Juli war absehbar, dass die SHW AG ihre ambitionierten Jahresziele nicht erreichen wird. Der Autozulieferer gab eine entsprechende Warnung mit korrigierten Kennzahlen heraus. Diese hat das Unternehmen nun erreicht. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz um 5,1 Prozent auf 420,9 Millionen Euro „Wir haben im Geschäftsjahr 2018 unsere

weiter
  • 923 Leser

Überregional (21)

12,5 Millionen Brillen gekauft

Die Deutschen geben mehr Geld für Brillen aus. Der Umsatz der Augenoptiker stieg 2018 um gut 2 Prozent auf rund 6 Mrd. EUR. Rund 12,5 Mio. Brillen haben die Deutschen im vergangenen Jahr gekauft. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 410 Leser

Apple deaktiviert die „Wanze“

Apple hat die Funktion für Gruppenanrufe in seinem Telefoniedienst Facetime deaktiviert, nachdem bekannt wurde, dass man darüber andere Nutzer unter bestimmten Umständen belauschen konnte. Durch den Softwarefehler konnte ein Anrufer dem Angerufenen zuhören, noch bevor dieser den Anruf annahm. Dazu musste man die eigene Telefonnummer noch schnell weiter
  • 357 Leser

Atellica belastet Siemens Healthineers

Kosten für das Diagnostiksystem Atellica haben das Ergebnis von Siemens Healthineers (Erlangen) belastet, dem Marktführer für bildgebende Systeme. Es sank im ersten Quartal 2018/19 leicht auf 545 Mio. EUR. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 553 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Befristung von Arbeitsverträgen

Auf den Barrikaden

Insbesondere in Baden-Württemberg sind die Metall-Arbeitgeber auf den Barrikaden. Sie fürchten um das „letzte gut funktionierende Flexibilisierungsinstrument, das in den vergangenen Jahren noch nicht eingeschränkt wurde“, wie Südwestmetall-Chef Stefan Wolf lautstark beklagt: die Möglichkeit, Mitarbeiter mit einem auf maximal zwei Jahre weiter
  • 325 Leser

Brandstätter Dank Playmobil weiter gewachsen

Gute Geschäfte im Ausland haben den Playmobil-Hersteller Brandstätter in einem für die Branche schwierigen Jahr auf Wachstumskurs gehalten. Mit der Marke Playmobil erzielte das fränkische Unternehmen 2018 einen Umsatz von 686 Mio. EUR – ein Plus von 1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der gesamte Umsatz lag bei 748 Mio. EUR, nach 741 Mio. EUR weiter
  • 416 Leser

Ceta hält EU-Recht ein

Gutachter stützt die vorgesehene Streitschlichtung.
Das im Freihandelsabkommen Ceta vorgesehene System zur Streitschlichtung zwischen Investoren und Staaten verstößt nach Ansicht des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof (EuGH), Yves Bot, nicht gegen Unionsrecht. Die Zuständigkeit des für diese Streitfälle vorgesehenen Gerichts sei „eng begrenzt“, heißt es in Bots Schlussanträgen, weiter
  • 246 Leser

Deutsche fahren auf Made in China ab

Das wichtigste Lieferland Deutschlands für Skier ist China. 2017 wurden laut Statistischem Bundesamt 420 000 Paar Alpin-Ski im Wert von 49,3 Mio. EUR importiert. Die meisten, 133 000 Paar, kamen aus China. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 470 Leser

Erneuter HSH-Prozess

Ex-Vorstände der HSH Nordbank sind wegen Untreue und Bilanzfälschung erneut angeklagt. Sie müssen sich von August an für ihr Handeln bei der früheren Landesbank für Hamburg und Schleswig-Holstein verantworten. Einheitliche Rechte Verbraucher in der EU haben beim Online-Kauf künftig die gleichen Rechte wie im stationären Handel. Unterhändler weiter
  • 322 Leser
Spielwarenmesse

Jetzt sind Action und Technik gefragt

Große Anbieter wie Hasbro und Simba Dickie wollen die Kinder zu mehr Bewegung motivieren. Die Hersteller von Technikspielzeug haben bereits Dreijährige im Blick.
Kinder flitzen auf Bobbycars durch die Gänge, bei Ravensburger gibt ein Geier Anweisungen, wie man tanzen soll und vor dem Stand von Hasbro bewegt sich eine junge Frau wie in Zeitlupe. Bewegungsspiele sind einer der Trends, die die Hersteller auf der Spielwarenmesse in Nürnberg zeigen. Bewegung im Alltag kommt oft zu kurz: Handy, Tablet, aber auch weiter
  • 599 Leser

Kartellamt Bußgeld gegen Fahrradhändler

Das Bundeskartellamt hat den bundesweit tätigen Kölner Fahrrad-Großhändler ZEG zu einem Bußgeld von 13,4 Mio. EUR verdonnert. Die „Zentrale Einkaufs-Genossenschaft“ habe insgesamt 47 Fahrrad-Einzelhändlern Mindestpreis-Vorgaben gemacht und damit „eine Situation wie bei einem Absatzkartell der beteiligten Händler geschafften“, weiter
  • 308 Leser

Keine neuen Risiken

Einen Tag vor der Sitzung der US-Notenbank und dem Beginn neuer Handelsgespräche zwischen den USA und China haben sich Anleger gestern nicht weit vorgewagt. Auch die Abstimmung im britischen Parlament am Abend über das weitere Vorgehen beim Brexit dürfte Investoren davon abgehalten haben, neue Risiken einzugehen. Unter den Einzelwerten standen am weiter
  • 381 Leser
Spielwaren

Kugelbahn „Gravitrax“ schiebt den Umsatz an

In einem stagnierenden Markt legt der Spieleverlag zu. Der Vertrieb wird umstrukturiert.
Wer schon immer mal einen Firmenchef beim Luftgitarre-Spielen mit einem Plüschgeier in der Hand sehen wollte, für den war das Pressegespräch des Spieleherstellers Ravensburger im Vorfeld der Spielwarenmesse in Nürnberg ein Volltreffer. Toi+ ist ein Konsolenspiel ohne Display – es soll Kinder in deutschen Haushalten in Bewegung bringen. Natürlich weiter
  • 357 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 79,83 4501-5500 l 70,32 1501-2000 l 75,01 5501-6500 l 68,95 2001-2500 l 71,93 6501-7500 l 68,55 2501-3500 l 71,57 7501-8500 l 68,31 3501-4500 l 70,72 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 278 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 21. bis zum 25. Januar 2019 für 200er Gruppe beträgt 40 bis 45 EUR (42,30 EUR). Die Notierung vom 28. Januar: plus 0,50 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 246 Leser

SAP plant Personalumbau

Europas größter Softwarehersteller SAP plant einen weiteren Umbau beim Personal. Der Konzern will zum ersten Mal seit 2015 ein unternehmensweites Restrukturierungsprogramm umsetzen. SAP werde Mitarbeiter umschulen, auf andere Positionen versetzen und in einigen Fällen auch mit Abfindungen in den Vorruhestand schicken, damit die Firma mit den Veränderungen weiter
  • 382 Leser
Bezahlen

Smartes statt Bares

In Deutschland nutzen zunehmend Kunden das Smartphone zum Bezahlen. Experten äußern allerdings Datenschutzbedenken.
Die Deutschen gelten oft als wenig innovationsfreudig. Gerade beim bargeldlosen Bezahlen hat sich das Bild einer rückständigen Republik verfestigt, in der Hinweisschilder („keine Kartenzahlung“) neue Technologien aussperren. Eine Studie des Digitalverbands Bitkom scheint dies nun zu bestätigen: Während das Bezahlen mit dem Smartphone weiter
  • 857 Leser

Standards für Investments

Die Schweizer Großbank UBS will Qualitätsstandards für nachhaltige Investments ohne Beteiligung von Aufsehern auf die Beine stellen. „Bevor eine große Regulierungsmaschinerie losgetreten wird“, sollte die Industrie das selbst machen, sagte UBS-Verwaltungsratschef Axel Weber. Hohe Ausschüttung Die Aktionäre dürfen sich nach Berechnungen weiter
  • 329 Leser

Tipps für mehr Rendite

Experten erklären, welche Strategien sinnvoll sind.
Zinsen gibt es seit Jahren kaum noch. Die Inflation nagt an der Rendite der Sparguthaben. 2018 ist der Dax um 18 Prozent abgesackt. In diesem Jahr flaut die Konjunktur ab, Brexit und Handelsstreit schweben als Damoklesschwert über den Märkten. Wie also sieht eine gute Anlagestrategie aus? Wie schütze ich mein Erspartes? Ist die Flucht in Sachwerte weiter
  • 359 Leser

Unternehmen bestehen auf Befristung

Gesamtmetall läuft Sturm gegen die geplante Beschränkung. Nicht weniger, sondern mehr Flexibilität sei notwendig.
Angesichts der sich abkühlenden Konjunktur fordern die Metall-Arbeitgeber, die Bundesregierung, solle auf die geplante Beschränkung befristeter Arbeitsverträge verzichten. „Die Unternehmen brauchen in solchen Zeiten mehr Flexibilität, nicht weniger“, sagte Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger in Berlin. Auf Betreiben der SPD ist im weiter
  • 252 Leser

US-Regierung erhebt Anklage

Washington wirft dem chinesischen Konzern unter anderem Geldwäsche und Industriespionage vor.
Das US-Justizministerium hat Anklage gegen den chinesischen Telekom-Riesen Huawei und mehrere seiner Tochterfirmen erhoben. Ferner wurde die Auslieferung der in Kanada festgehaltenen Tochter des Gründers, Finanzchefin Meng Wanzhou, beantragt. Dem weltgrößten Telekom-Ausrüster und zweitgrößten Handyhersteller werden Verstöße gegen Iran-Sanktionen, weiter
  • 343 Leser

Versicherungen Positive Jahresbilanz

Die Deutschen schließen seltener Lebensversicherungen ab, trotzdem sind die Beitragseinnahmen der Branche weiter gestiegen. Die Sachversicherer litten unter den vierthöchsten Sturmschäden der vergangenen 20 Jahre. Unterm Strich fällt die Jahresbilanz der deutschen Versicherungswirtschaft aber positiv aus: Die Beitragseinnahmen stiegen um weiter
  • 341 Leser