Artikel-Übersicht vom Dienstag, 22. Januar 2019

anzeigen

Regional (2)

Gesundheit als vielseitiger Markt

Veranstaltung Marketingclub Ostwürttemberg besucht Paul Hartmann AG in Heidenheim und erfährt vieles über neue Konzepte der Wundversorgung und weitere Schwerpunkte.

Heidenheim

Das Thema ist so alt wie die Menschheit und doch immer wieder neu: Wer sich, wie die Paul Hartmann AG in Heidenheim, mit der Gesundheit und all ihren Facetten beschäftigt, sieht sich ständig neuen Herausforderungen gegenüber. Seit 200 Jahren liegt dem Unternehmen die Gesunderhaltung der Bevölkerung am Herzen. Dass sie dabei stets neue

weiter
  • 695 Leser

Kammer verleiht den Zukunftspreis

Auszeichnung Betriebe können sich bei der Handwerkskammer Ulm bis Mai um den dritten Zukunftspreis bewerben.

Ulm. Die Handwerkskammer Ulm verleiht zum dritten Mal den Zukunftspreis. „Der Preis belohnt das Zusammenspiel aus den Kategorien Innovationsfähigkeit, Digitalisierung, Nachfolge, Fachkräftesicherung und Nachhaltigkeit im Umgang mit Ressourcen“, sagt Handwerkskammer-Präsident Joachim Krimmer. Interessierte Betriebe können sich bis Freitag,

weiter
  • 452 Leser

Überregional (21)

Metall- und Elektroindustrie

„Eines der besten Jahre der IG Metall“

Roman Zitzelsberger freut sich über rund 36 000 neue Mitglieder. Für den Bezirksleiter in Baden-Württemberg ist das Modell Freizeit statt Geld der Renner.
Ein Mann sitzt in einem Büro mit Business-Hemd, Hose und großem aufblasbaren Flamingo. Darunter stehen die Worte „270 Tage mehr Pool – mit Tarifvertrag“. Was das soll? „Wir wollen mit der Werbekampagne auf den Unterschied zwischen tarifgebundenen und tariffreien Unternehmen aufmerksam machen“, sagt der Bezirksleiter der weiter
  • 513 Leser

Ärzte verhandeln

In Berlin haben die Tarifverhandlungen für die rund 55 000 Ärzte an kommunalen Krankenhäusern begonnen. Der Marburger Bund fordert 5 Prozent mehr Gehalt bei einer einjährigen Vertragslaufzeit und will eine Einführung von Höchstgrenzen für Bereitschaftsdienste erreichen. Lösung bis zum Jahresende Im Dauerstreit über die Durchleitung von weiter
  • 283 Leser

Bahn-Halte ausgefallen

Bei den Fernzügen der Deutschen Bahn sind 2018 etwa 2 Prozent der Halte ausgefallen. Im Januar, August und Oktober habe der Anteil sogar bei 3 Prozent gelegen. Ursache dafür seien Stürme, Hitze, Personenunfälle und Streik sowie technische und betriebliche Gründe gewesen. Schluss für Verbrenner In Schweden sollen nach dem Jahr 2030 keine Neuwagen weiter
  • 286 Leser

Bayern produzieren so viel Käse wie nie

Das ist ein neuer Rekord: 2018 ist die Käseproduktion in Bayern um 26 000 auf insgesamt 960 000 Tonnen gestiegen, knapp 3 Prozent mehr als 2017, teilte die Staatsregierung mit. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa weiter
  • 355 Leser
Kommentar Felix Lee zur Konjunktur in China

Boom teuer erkauft

Mehr als zwei Jahrzehnte lang war China der Wachstumsmotor der Welt. Mehr noch: Hätte die chinesische Führung vor zehn Jahren nicht das gigantische Konjunkturprogramm aufgelegt, hätten allen voran die Deutschen noch sehr viel länger unter der Weltfinanzkrise gelitten. Nun kommt der Motor ins Stottern. Eine Rate von 6,6 Prozent ist zwar immer noch weiter
  • 305 Leser

Chipsletten mit dreister Schrumpfkur

Weniger Inhalt zum gleichen Preis: Kunden küren das Lorenz-Produkt zur „Mogelpackung des Jahres“.
Die Chipsletten von Lorenz sind zur „Mogelpackung des Jahres“ gewählt worden. Bei einer Online-Umfrage der Verbraucherzentrale Hamburg stimmten mehr als die Hälfte der fast 40 000 Teilnehmer für das Produkt. Der Hersteller hatte die Füllmenge 2018 bei gleichem Preis von 170 auf 100 Gramm gesenkt – ein Preisanstieg von bis weiter
  • 369 Leser

Der Drache schwächelt

Chinas Wirtschaft wächst so langsam wie seit 28 Jahren nicht mehr. Die Ursachen sind der Handelsstreit mit den USA und hausgemachte Probleme.
Dass es mit Chinas Wirtschaft nicht mehr rund läuft, ist vor allem im Süden des Landes zu spüren: In Dongguan, einer Industriestadt am Perlflussdelta, haben Fabrikleiter zehntausende Wanderarbeiter schon Wochen vor dem eigentlichen Jahresurlaub rund um das chinesische Frühlingsfest in ihre Heimatdörfer zurückgeschickt. Foxconn etwa, der große weiter
  • 485 Leser

Die Deutschen geben mehr für Blumen aus

Mit 105 Euro sind die jährlichen Pro-Kopf-Ausgaben der Deutschen für Blumen und Zierpflanzen 2018 leicht gestiegen. 2017 gab jeder Bürger im Schnitt 104 EUR aus, erklärte der Zentralverband Gartenbau. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 328 Leser

E-Ladesäulen Südwesten auf Platz drei

Die Zahl der öffentlichen Ladestellen für Elektroautos in Baden-Württemberg nimmt weiter zu. Ende 2018 gab es im Südwesten 2525 Ladepunkte, wie aus der Statistik des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hervorgeht. Mitte des Jahres waren noch 2205 gewesen. Im Vergleich der Bundesländer hat Bayern mit 3618 Ladepunkten klar die weiter
  • 309 Leser

Fernbus-Ticketpreise erreichen Höchststand

Der Bus ist immer noch billiger als die Bahn, aber der Abstand schrumpft.
Für Fernbuskunden in Deutschland wächst das Angebot, aber auch die Preise steigen. Fahrkarten kosteten zuletzt soviel wie seit der Marktfreigabe vor sechs Jahren nicht, wie aus einer Analyse des Marktforschungsinstituts Iges hervorgeht. Je Fahrgast und Kilometer machten die Anbieter Ende vergangenen Jahres 10,7 Cent Umsatz. Der Normalpreis lag damit weiter
  • 379 Leser

Henkel Enttäuschendes Jahr 2018

Der Waschmittel-, Klebstoff- und Kosmetikhersteller Henkel (Düsseldorf) möchte nach einem enttäuschenden Geschäftsjahr 2018 mehr Geld in Innovationen stecken. Von 2019 an will der Produzent von Marken wie Schwarzkopf und Persil jährlich rund 300 Mio. EUR zusätzlich aufwenden. Nach vorläufigen Berechnungen sank der Umsatz 2018 von 20 auf 19,9 weiter
  • 238 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 14. Januar bis zum 18. Januar 2019 für 200er Gruppe beträgt 39 bis 46 EUR (42,00 EUR). Die Notierung vom 21. Januar: 0,50 plus. Der aktuelle weiter
  • 166 Leser
Verkehr

Mehrzahl der Brücken ist marode

Die Fraktion der Grünen kritisiert das Verkehrsministerium: Es wird zu wenig saniert und das Geld schlecht verteilt.
Auch vier Jahre nach dem Start des Modernisierungs-Programms sind noch 12 Prozent der Brücken in der Zuständigkeit des Bundes „nicht ausreichend“ oder „ungenügend“ saniert. Das geht aus einem Bericht des Bundesverkehrsministeriums an den Verkehrsausschuss hervor, der dieser Zeitung vorliegt. Darüber hinaus sank sogar der weiter
  • 290 Leser

Messe für Wassersportfans

Rund 250 000 Besucher werden zur Messe Boot in Düsseldorf erwartet. Auf rund 220 000 Quadratmetern zeigen die Anbieter bis zum 27. Januar Trends im Wassersport und Bootsbau. Foto: Federico Gambarini/dpa weiter
  • 455 Leser

Nur wenige Gewinner im Dax

Der deutsche Aktienindex hat am Montag deutlich verloren. Grund waren enttäuschende Konjunkturdaten aus China, sagte Analyst James Hughes vom Broker Axitrader. Von der Wall Street kamen keine Impulse, da dort wegen eines Feiertags nicht gehandelt wurde. Enttäuschende Aussagen zu den Unternehmenszielen ließen die Aktien von Dax-Schlusslicht Henkel weiter
  • 322 Leser

Selbstständige 30 Prozent unter Mindestlohn

Unter den Solo-Selbstständigen gibt es bei den Gehältern zwei Lager. Auf der einen Seite gebe es Hochverdiener wie IT-Experten, auf der anderen Ingenieure und Geringverdiener ohne Altersvorsorge, zu dem Schluss kommt eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag des Arbeitsministeriums. Über 30 Prozent der Solo-Selbstständigen weiter
  • 353 Leser

Steuerbescheid Saarländer sind am schnellsten

Im Finanzämter im Saarland bearbeiten Steuererklärungen am schnellsten: Sie brauchten 2018 im Schnitt 48,7 Tage, ermittelte das Portal Lohnsteuer-kompakt.de. In Niedersachsen dagegen dauerte dies rund 65,7 Tage. Der bundesweite Schnitt für die Bearbeitung der Steuererklärung lag bei 56,1 Tagen, 0,7 Tage mehr als im Vorjahr. Die Zeiten erhob Lohnsteuer-kompakt weiter
  • 296 Leser

Tarifverhandlung In Kitas drohen Warnstreiks

Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder drohen neue Warnstreiks. Verdi und der Beamtenbund dbb riefen die Beschäftigten am Montag in Berlin zu ersten Aktionen auf. Als wahrscheinlich gilt, dass noch im Januar etwa Kitas in den Stadtstaaten bestreikt werden, genauso Universitätskliniken, Ämter weiter
  • 330 Leser

Umfangreiche Kooperation

BMW und Daimler prüfen offenbar gemeinsame Forschung.
Die beiden Oberklasse-Autohersteller Daimler (Stuttgart) und BMW (München) prüfen offenbar umfangreiche Kooperationen beim Zukunftsthema autonomes Fahren. Entsprechende Gespräche hätten BMW-Chef Harald Krüger und Daimler-Entwicklungschef Ola Källenius geführt, berichtete das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Kreise beider Unternehmen. weiter
  • 298 Leser

Versteckte Kosten

Experten mahnen zur Vorsicht bei Gratis-Angeboten.
Viele Banken werben mit kostenlosen Girokonten für junge Leute – Verbraucher sollten aber auf versteckte Kosten achten. Das teilte die Stiftung Warentest mit, die für die aktuelle „Finanztest“-Ausgabe bei 132 Banken ermittelte, zu welchen Bedingungen sie Jugendkonten anbieten. Meist fällt keine monatliche Grundgebühr an und auch weiter
  • 292 Leser
Volkswirte

Volkswirte Schuldenberge sind ein Problem

Die in vielen Ländern noch gewaltigen staatlichen Schuldenberge sollten nach Ansicht von Volkswirten nicht unterschätzt werden. Zwar sei eine Neuauflage der internationalen Staatsschuldenkrise derzeit wenig wahrscheinlich, heißt es in einer Studie der Berenberg Bank und des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts. Doch es sei Vorsicht geboten. Italien weiter
  • 299 Leser