Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 10. Januar 2019

anzeigen

Regional (4)

Wirtschaft kompakt

Gaugler & Lutz in Dubai

Aalen. Das Ebnater Unternehmen Gaugler & Lutz präsentiert sich vom 28. bis 31. Januar auf der Messe Arab Health in Dubai als führender Anbieter und Verarbeiter von Kernmaterialien beziehungsweise Kernwerkstoffen. Gaugler & Lutz war bereits 2017 auf der Messe vertreten. Sie sei ideal, „um innovative Produkte und Technologien Herstellern, Organisationen

weiter
  • 562 Leser
Wirtschaft kompakt

Infos zur Existenzgründung

Heidenheim. Für die IHK Ostwürttemberg ist es eine wichtige Aufgabe, potenzielle Existenzgründer zu beraten. In der kostenlosen Veranstaltung am 30. Januar, von 9 bis circa 13 Uhr bei der IHK Ostwürttemberg in Heidenheim stehen die wichtigsten Fragen im Mittelpunkt, die sich potenzielle Existenzgründer stellen sollten: Was muss ich wann, warum und

weiter
  • 266 Leser
Wirtschaft kompakt

Sprechtag für Freiberufler

Heidenheim. Gemeinsam mit dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) bietet die IHK Ostwürttemberg kostenlose Sprechtage für Freiberufler an. Dieses Angebot des IFB wird vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefördert. Der nächste Sprechtag findet am Dienstag, 22. Januar, bei der IHK Ostwürttemberg in Heidenheim statt. Nähere Informationen

weiter
  • 540 Leser

Gute Stimmung im Einzelhandel

Commerzbank-Studie Händler im östlichen Württemberg sind mit ihrer Lage größtenteils zufrieden. Die Mehrheit verzeichnet mehr Kunden in den Geschäften als noch vor fünf Jahren.

Aalen

Von Ladensterben keine Spur: Die Stimmung unter den Einzelhändlern im Osten Württembergs ist bestens. Das zumindest geht aus einer Studie hervor, die die Commerzbank in Auftrag gegeben hat. Größtes Problem ist der Fachkräftemangel, von den Kommunen wünschen sich die Händler mehr Parkplätze, und trotz Online-Konkurrenz finden mehr Kunden als früher

weiter
  • 591 Leser

Überregional (20)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Südzucker-Tochter CropEnergies (Mannheim) hat im dritten Quartal wegen höherer Steuerbelastungen weniger verdient als ein Jahr zuvor. Der Überschuss sank von 7,4 Mio. EUR auf 5,8 Mio. EUR. 2 Apple-Vorstandschef Tim Cook hat im vergangenen Geschäftsjahr gut ein Fünftel mehr Gehalt bezogen. Er bekam 15,7 Mio. Dollar (13,7 Mio. EUR), 22 Prozent mehr weiter
  • 344 Leser

Autobauer profitieren

Der Dax hat gestern seine Vortagesgewinne ausgebaut. Angetrieben wurden die Kurse erneut von den positiv verlaufenden Handelsgesprächen zwischen den USA und China. Auch die Bereitschaft der US-Notenbank, das Tempo der Zinserhöhungen zu zügeln, machten weltweit Aktien wieder attraktiv, schrieb Marktanalyst Salah Bouhmidi von DailyFX. Im Dax legten auch weiter
  • 339 Leser
Technikmesse

Die Zukunft ist heute

Auf der Messe CES sind visionäre Fahrzeuge zu sehen. Aber es reicht nicht mehr, ein gutes Produkt zu machen. Ein bisschen Weltrettung muss auch sein.
Es ist groß, dunkel, sieht je nach Betrachtungsweise furchterregend oder auch nur futuristisch aus und kann fliegen: Der Helikopterhersteller Bell stellt auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ein 1:1-Modell seines senkrecht startenden und landenden Air-Taxis Nexus vor. „Da der Platz im ,Erdgeschoss‘ immer enger wird, müssen wir weiter
  • 511 Leser

Dramatischer Rückgang

Erstmals seit mehr als 20 Jahren schrumpfen die Auto-Absatzzahlen.
Chinas Automarkt ist inmitten des Handelsstreits mit den USA erstmals seit mehr als zwei Jahrzehnten geschrumpft. Der Absatz von Personenwagen sackte 2018 um sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab, berichtete Generalsekretär Cui Dongshu vom Branchenverband China Passenger Car Association (PCA) gestern in Peking. Der Verkaufsrückgang trifft auch die weiter
  • 312 Leser

Einfach klicken und dann fahren

Das Anmelden des Autos soll noch in diesem Jahr über das Internet möglich werden. Niemand muss dann mehr persönlich zur Behörde.
Auto anmelden ohne Warterei bei der Zulassungsstelle? Das soll noch in diesem Jahr möglich sein. Das Kabinett hat gestern eine Verordnung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) beschlossen, wonach Halter ihre neuen Autos, Transporter oder Motorräder bald über das Internet zulassen können. Auch das Umschreiben und das Ändern der Adresse kann weiter
  • 415 Leser

Einzelhandel Online wächst langsamer

Die Online-Umsätze im deutschen Einzelhandel dürften nach einer Studie von Experten der Universität Regensburg künftig etwas langsamer wachsen. Der Umsatzanteil des Internethandels werde in den nächsten fünf Jahren von gut 10 voraussichtlich auf 15 Prozent steigen, hieß es. Das entspreche einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum des Online-Handels weiter
  • 207 Leser

Ende der Durststrecke für Warsteiner

Die Privatbrauerei Warstein hat nach langer Durststrecke Marktanteile zurückgewonnen. Der Absatz der Marke Warsteiner stieg 2018 in Deutschland um 6,8 Prozent. Foto: obs/Warsteiner Brauerei/Hubertus Struchholz Fotografie weiter
  • 416 Leser

Export Nur noch leichte Steigerung

Der deutsche Export hat im November an Schwung verloren. Ausgeführt wurden Waren im Wert von 116,3 Mrd. EUR. Gegenüber dem Vorjahresmonat blieben die Exporte fast unverändert, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Importe stiegen um 3,6 Prozent auf 95,7 Mrd. EUR. Angesichts internationaler Probleme erwartet der Außenhandelsverband BGA ein Exportwachstum weiter
  • 294 Leser

Geduldsprobe für Fluggäste in Stuttgart

Verdi fordert mehr Geld für das Sicherheitspersonal. Viele Flüge fallen aus. Zudem drohen lange Wartezeiten.
Zahlreiche Menschen können heute wegen eines Warnstreiks nicht am Flughafen Stuttgart starten oder landen. Die Fluggesellschaften hätten bereits 125 der 270 geplanten Flüge gestrichen, teilte der Flughafen mit. Die übrigen Fluggäste müssten sich auf lange Wartezeiten einstellen, rund 25 000 sind nach Schätzungen insgesamt betroffen. Die Sicherheitsbeschäftigten weiter
  • 359 Leser

Germania ist in Finanznot

Die Airline, die auch von Stuttgart und Friedrichshafen aus fliegt, sucht einen Investor. Der Flugbetrieb geht weiter.
Nach dem turbulenten Flugsommer 2018 steckt jetzt die Fluggesellschaft Germania in finanziellen Schwierigkeiten. Die Airline prüft nach eigenen Angaben mehrere Optionen, um einen kurzfristigen Liquiditätsbedarf zu sichern. „Es geht dabei um die zentrale Frage, wie wir als mittelständisches Unternehmen auch weiterhin in einem Marktumfeld schlagkräftig weiter
  • 404 Leser

Goldenes Jahr für Panini

Die Fußball-WM 2018 in Russland hat den Umsatz des Sammelbildchen-Herstellers Panini fast verdoppelt: Er stieg von 536 Mio. EUR im Jahr 2017 auf rund 1 Mrd. EUR im vergangenen Jahr. Foto: Markus Scholz/dpa weiter
  • 339 Leser

Lieferwagen sind gefragt

Der französische Autohersteller Renault kann derzeit die schnell wachsende Nachfrage nach Lieferwagen mit Elektroantrieb in Deutschland nicht erfüllen. Vor allem bei dem Stadtlieferwagen Kangoo Z.E. übertreffe das Kundeninteresse die Liefermöglichkeiten deutlich, sagte Deutschland-Chef Uwe Hochgeschurtz. Mehr Passagiere Die Fluggesellschaft Air France-KLM weiter
  • 317 Leser

Mahle Getriebefirma übernommen

Der Autozulieferer Mahle treibt mit der Übernahme eines Münchner Getriebespezialisten seine Ambitionen bei der Entwicklung von Elektroantrieben voran. Man sei nun in der Lage, einen kompletten Antriebsstrang samt Motor, Leistungselektronik und eben Getriebe für Kunden zu entwickeln. Die ZG-Zahnräder und Getriebe GmbH, vor gut zehn Jahren aus der Technischen weiter
  • 396 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur Möglichkeit, Autos online anzumelden

Nicht alle profitieren

Nummer ziehen, warten und noch mehr warten: So sieht bisher die Zulassung des Autos in der zuständigen Behörde aus. Es kostet Zeit und vor allem Nerven. Noch in diesem Jahr soll sich das mit der Erstzulassung per Internet ändern. Diese Verbesserung ist längst überfällig – doch sie birgt auch Gefahren. Es muss gewährleistet sein, dass die Daten weiter
  • 5
  • 335 Leser

So viel Trinkwasser wie nie verkauft

Die deutschen Mineralbrunnen haben 2018 mehr Wasser als je zuvor verkauft: rund 11,7 Mrd. Liter. Das war ein Plus von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr, sagte der Verband Deutscher Mineralbrunnen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 400 Leser

Steuerberatung Neuer Job für Fahrenschon

Der ehemalige Sparkassenpräsident und bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon arbeitet jetzt als Manager einer Steuerberatungsgesellschaft. Der 50-Jährige ist zum Jahreswechsel als Direktor und Generalbevollmächtigter zur WTS Group in München gekommen. Wegen Steuerhinterziehung war er 2017 als Sparkassenpräsident zurückgetreten. Er habe seine Steuererklärungen weiter
  • 398 Leser

Umweltschützer: Pauschale Flächenprämie muss weg

Die bisherige EU-Förderung begünstigt Großbetriebe, kritisieren die Autoren des „Agrar-Atlas“.
Die Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung und die Naturschutz-Organisation BUND fordern eine grundlegende Reform der milliardenschweren EU-Agrarsubventionen. Die Förderung in Höhe von insgesamt rund 60 Mrd. EUR pro Jahr kämen hauptsächlich industriellen Großbetrieben zugute, kritisieren sie im „Agrar-Atlas“, den sie gestern in Berlin vorstellten. weiter
  • 360 Leser

Weniger Wachstum

Die Weltbank senkt ihre Prognose für 2019.
Die Weltbank prognostiziert einen leichten Rückgang des ohnehin bereits nach unten korrigierten weltweiten Wirtschaftswachstums von 3 Prozent im vergangenen Jahr auf 2,9 Prozent 2019. Das Wachstum der Industrieländer werde nur noch 2 Prozent betragen, heißt es in der Prognose, und auch in den Entwicklungs- und Schwellenländern werde das Wachstum weiter
  • 325 Leser

Wieland stärkt Präsenz in den USA

Die Wieland Werke (Ulm) setzen ihre Expansion in den USA fort. Europas führender Kupferverarbeiter hat mit E. Jordan Brookes (Los Angeles) innerhalb von zwei Monaten den zweiten Metallhändler in den USA übernommen, um seine Marktposition auszubauen. Umgekehrt erhält das 80 Jahre alte Handelshaus mit seinen 80 Mitarbeitern Zugang zum weltweiten Wieland-Netzwerk. weiter
  • 394 Leser

Wohnnebenkosten In Pforzheim am höchsten

Im Vergleich der größten Städte im Südwesten sind Müll, Abwasser und Grundsteuer für Mieter in Ludwigsburg am günstigsten. Demnach zahlt dort eine vierköpfige Musterfamilie im jährlichen Schnitt 920 EUR. Das Institut der Deutschen Wirtschaft hat im Auftrag des Hausbesitzerverbands Haus+Grund die Wohnnebenkosten der 100 größten Städte in Deutschland weiter
  • 407 Leser