Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 3. Januar 2019

anzeigen

Regional (4)

Zur Person

Jürgen Eberle Autohaus-Chef

Schwäbisch Gmünd. Jürgen Eberle (Foto: rawimedia) ist neuer Geschäftsführer der WWG Autowelt in Schwäbisch Gmünd. Der aus Wäschenbeuren stammende 52-Jährige folgt damit Jörg Hagelauer nach, der aber weiterhin als Hauptgesellschafter „Inhaber“ des großen Audi-Hauses im Schwäbisch Gmünder Osten bleibe, teilt das Unternehmen.

weiter
  • 1160 Leser

Schrott-Recycling im Fokus

Entsorgungsunternehmen Die Bopfinger Firma Bühler möchte verstärkt Gewerbekunden der metallverarbeitenden Branche gewinnen.

Bopfingen

Das grüne Ü – einem Recyclingcontainer nachempfunden– ist das Erkennungszeichen der Bühler Entsorgung GmbH. Der Bopfinger Betrieb ist auf Entsorgungskonzepte und Dienstleistungen für Industrie- und Gewerbekunden spezialisiert. Im Flochberger Industriegebiet hat die Firma innerhalb von vier Jahren vier große Hallen errichtet:

weiter
  • 1086 Leser

Selbstständige zahlen weniger Kassenbeitrag

Neuregelung Wer nur ein geringes Einkommen hat, muss nur noch einen Mindestbeitrag von 157 Euro monatlich zahlen.

Aalen. Selbstständige, die nur geringe Einkünfte haben, zahlen mit Beginn des Jahres einen geringeren Krankenkassenbeitrag. Zu Anfang Januar ist die Bemessungsgrundlage für den Mindestbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mehr als halbiert worden. Die Entlastung ist im vergangenen Jahr vom Bundestag beschlossen worden. „Die

weiter
  • 480 Leser
Zur Person

Opti-Stipendium für Anna Knaus

Aalen. Anna Knaus, Masterstudentin der Hochschule Aalen, hat für ihre Bachelorarbeit „Potenziale der Digitalisierung in der Optometrie“ im Fach Augenoptik ein Stipendium erhalten. Ausgelobt wurde das mit 2500 Euro dotierte Stipendium von der Opti, der internationalen Messe für Optik & Design in München. Ihre Arbeit stellt die Studentin

weiter
  • 557 Leser

Überregional (18)

5G-Frequenzen Bundeskartellamt verteidigt Vergabe

Das Bundeskartellamt hält die Kritik an den Vergaberegeln für die 5G-Mobilfunknetze für unangebracht. „Die Bundesnetzagentur hat unter den gegebenen Umständen einen guten Vorschlag für die Vergabelizenzen gemacht“, sagte Kartellamts-Chef Andreas Mundt. „Die nationalen Netzbetreiber werden verpflichtet sein, mit anderen Anbietern weiter
  • 387 Leser

Aufseher übernehmen die Regie

Bei der italienischen Banca Carige schaltet sich die Europäische Zentralbank (EZB) ein. Drei Übergangsverwalter und ein Komitee übernehmen die Regie. Die Mehrheit der Vorstandsmitglieder war zurückgetreten. Foto: Alberto Pizzoli/afp weiter
  • 526 Leser

Bußgeld für Kengeter

Ex-Chef muss 4,5 Millionen Euro an die Staatskasse zahlen.
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat ihre Ermittlungen gegen den Ex-Chef der Deutschen Börse eingestellt. Carsten Kengeter muss nach einem Beschluss des Landgerichts Frankfurt 4,5 Mio. EUR an die Staatskasse zahlen. Dadurch werde der Preis für Aktien der Deutschen Börse, die Kengeter privat gekauft hatte, eingezogen und „Vermögensvorteile weiter
  • 424 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Rekord der Beschäftigung

Doppelte Überraschung

Als nicht nur, aber auch in der Folge der arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitisch richtigen Hartz-Reformen die Zahl der Beschäftigten in Deutschland rauf und die der Arbeitslosen spiegelbildlich runter ging, wollten viele das Ganze nicht wahrhaben – es passte nicht in ihr politisches Weltbild. Doch das im Ausland bestaunte „German Wunder“ weiter
  • 483 Leser

E-Autobauer Tesla enttäuscht die Aktionäre

Tesla hat im vierten Quartal weniger E-Autos an die Kundschaft gebracht als erwartet – Aktionäre reagierten enttäuscht. Der Konzern von Elon Musk lieferte insgesamt rund 90 700 Fahrzeuge aus, davon entfielen 63 150 Stück auf den Hoffnungsträger Model 3. Auch wenn Tesla sich damit im Jahresvergleich um mehr als das Dreifache steigerte, weiter
  • 426 Leser

Im Wechselbad der Gefühle

Geopolitik und globale Konjunktur werden die Kurse weiter stark schwanken lassen. Fonds-Experte Hans-Jörg Naumer erklärt, wie sich Anleger wappnen können.
Gute Nerven haben Anleger im Jahr 2018 benötigt. Es war geprägt von den „3 G“ der Kapitalanlage: Geopolitik, Geldpolitik und globale Konjunktur. Der Einstieg ins Jahr war fulminant, dann kann der „Volatilitätsschock“: Nach einer langen Phase scheinbarer Schwerlosigkeit der Märkte mussten sich Anleger auf steigende Kursschwankungen weiter

Immer wissen, wo der Koffer gerade steht

Gepäckstücke bekommen in Zukunft einen RFID-Chip. Damit lassen sich Fehlleitungen schneller korrigieren.
Fluggesellschaften wollen den Verlust von Koffern deutlich reduzieren und dafür jedes Gepäckstück künftig mit einem über Funkwellen lesbaren RFID-Chip versehen. Die flächendeckende Ausstattung soll Anfang 2020 beginnen, sagte Andrew Price vom Airlineverband IATA. „Ich hoffe, dass bis Ende 2020 das Gepäck auf der Hälfte aller Passagierreisen weiter
  • 517 Leser

Jeder zweite Fernseher hat Ultra-HD-Auflösung

Für einen Fernseher haben Verbraucher 2018 im Durchschnitt 614 EUR ausgegeben. Das waren 10 EUR mehr als noch 2017. Das geht aus Zahlen des Branchenverbandes Gfu unter Berücksichtigung der Absatzprognose fürs Gesamtjahr hervor. Demnach handelt es sich bereits bei mehr als jedem zweiten verkauften TV-Gerät um einen Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung. weiter
  • 431 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Aufgrund der Weihnachtsferien fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der nächsten Woche am 9. Januar 2019 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 262,24 EUR. Schlachtvieh Baden-Württ. 51. Woche 17.12.-23.12.2018: S 61,8 weiter
  • 372 Leser

Positiver Jahresauftakt

Nach deutlichen Verlusten am Vormittag , als Anleger zunächst die schwachen Wirtschaftsdaten aus China verdauen mussten, drehte der Leitindex am Nachmittag ins Plus. Er hat damit einen positiven Jahresauftakt hinbekommen. Nicht zuletzt war die Erholung im insgesamt dünnen Handel den Börsen in den USA zu verdanken. Die Wall Street (Bild) war zwar weiter
  • 440 Leser

Rekord seit der Wende

Seit 13 Jahren wächst die Zahl der Erwerbstätigen.
Die gute Konjunktur in Deutschland bringt immer mehr Menschen in Lohn und Brot. Im vergangenen Jahr gab es im Schnitt 44,8 Mio. Erwerbstätige und damit so viele wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Trotz alternder Gesellschaft wuchs die Zahl um 1,3 Prozent binnen Jahresfrist auf den höchsten Wert seit 1991, da die Erwerbstätigen für Ost- und weiter
  • 364 Leser

Scheuer startet Vignette im Oktober 2020

Ausländer zahlen auf Deutschlands Autobahnen. Inländische Fahrer kostet das Ganze nichts.
Autofahrer werden ab Oktober 2020 nur noch mit Vignette auf deutschen Autobahnen unterwegs sein dürfen. Am Neujahrstag verkündete Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) diesen Starttermin für die Pkw-Maut. Das Vorhaben könnte noch vor Gericht scheitern. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt. Wer zahlt die Maut? Deutsche weiter
  • 562 Leser

Strom für ein ganzes Jahr

Die Windkrafträder in Deutschland haben im Dezember fast 15 Mrd. Kilowattstunden Strom erzeugt. Das entspricht dem Jahresstromverbrauch von Berlin. In der Praxis fehlt es jedoch bislang an Speichern. Foto: Julian Stratenschulte weiter
  • 375 Leser

Tausende Funkstörungen beseitigt

Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr in rund 4700 Fällen in ganz Deutschland Funkstörungen vor Ort aufgeklärt und beseitigt. In mehr als 1200 Fällen seien dabei sicherheitsrelevante Bereiche wie der Flugfunk, der Funkverkehr von Rettungsdiensten, Feuerwehr und Polizei, der Bahnfunk oder das öffentliche Mobilfunknetz betroffen gewesen, weiter
  • 388 Leser

Teuer ist nicht immer gut

Die Stiftung Warentest bewertet eine elektrische Bürste für 150 Euro mit „mangelhaft“.
Eine elektrische Zahnbürste für 150 EUR „mangelhaft“, eine Bürste für 16 EUR „gut“: Am Preis allein lässt sich die Qualität einer Zahnbürste nicht erkennen, schreibt die Stiftung Warentest in der Januar-Ausgabe des „test“-Hefts. Eine elektrische Designerzahnbürste für 150 EUR erhielt nur die Note „mangelhaft“. weiter
  • 414 Leser

Übernahme vollzogen

Die Aareal Bank hat den Kauf der Düsseldorfer Hypothekenbank zum 31. Dezember wie geplant abgeschlossen. Aus dem Erwerb ergibt sich den Angaben zufolge wie angekündigt ein positiver Sondereffekt, der den Jahresgewinn 2018 um rund 52 Mio. EUR nach oben treiben werde. Das teilte der Immobilienfinanzierer gestern in Wiesbaden mit. Mindestlohn in Südafrika weiter
  • 376 Leser

Umweltschutz Viele würden auf Flüge verzichten

Die Deutschen sehen Urlaubsreisen mit dem Flugzeug zunehmend kritischer. Bei einer repräsentativen Online-Umfrage des Instituts YouGov gaben 47 Prozent der Befragten an, dass sie sich persönlich einen Verzicht auf Flugreisen aus Umweltschutzgründen vorstellen könnten. 41 Prozent zeigten sich dazu nicht bereit. In der Vergangenheit haben nach eigenen weiter
  • 393 Leser
Geld

Versorgung mit Bargeld gesichert

Die Fahrer von Geldtransportern streiken. Doch die Auswirkungen sind nicht so schnell zu spüren, auch weil nur wenige Mitglied in der Gewerkschaft sind.
Nur wenige Geldautomaten spuckten am gestrigen Mittwoch keine Scheine aus, weil der Nachschub fehlte. Dabei beteiligten sich nach Verdi-Angaben bundesweit rund 3000 Geldtransporter-Fahrer an einem Warnstreik der Dienstleistungsgewerkschaft. Sie wollten Druck machen vor der fünften Verhandlungsrunde für die rund 11 000 Beschäftigten des Geldtransportgewerbes weiter
  • 577 Leser