Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. Dezember 2018

anzeigen

Regional (4)

Wirtschaft kompakt

IKK classic senkt Beiträge

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK classic) senkt zum 1. Mai 2019 ihren Beitragssatz um 0,2 Prozentpunkte auf dann 1,0 Prozent. Das beschloss der Verwaltungsrat der Handwerkerkrankenkasse. Schon zum 1. Mai 2018 hatte sie den Beitrag ebenfalls um 0,2 Punkte gesenkt. „Obwohl die kommenden Jahre aufgrund der aktuellen Gesetzgebung erhebliche Mehrbelastungen

weiter
  • 721 Leser
Zur Person

Kurt von Niessen wird 80

Schwäbisch Gmünd. An diesem Freitag feiert Dr. Kurt von Niessen seinen 80. Geburtstag. Vielen Gmündern ist der gebürtige Westfale als Eigentümer und Beirat von Hörnlein Umformtechnik ein Begriff. Die Walter Hörnlein KG hatte er 1989 erworben. Damals waren am Standort Perlenweg 6 noch 120 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 2000 wird die Unternehmensgruppe

weiter
  • 674 Leser
Wirtschaft kompakt

Neuer Lehrgang der IHK

Heidenheim. Am 2. Februar 2019 startet die IHK Ostwürttemberg den Zertifikatslehrgang „Management Assistenz (IHK)“ in Heidenheim. In insgesamt 104 Unterrichtsstunden werden den Teilnehmern vom erfahrenen Trainerteam alle wichtigen Kompetenzen vermittelt, welche ein Assistent oder eine Assistentin mitbringen sollte. In elf Modulen ermöglicht der Zertifikatslehrgang

weiter
  • 357 Leser

Telenot unter den Top Ten

Ranking Umsatz beim Aalener Alarm- und Brandmeldeanlagen-Hersteller steigt dieses Jahr auf 82 Millionen – Von „Wirtschaftswoche“ unter innovativste Mittelständler gekürt.

Aalen

Der Aalener Alarm- und Brandmeldeanlagen-Hersteller Telenot gehört zu den innovativsten Mittelständlern Deutschlands. In einem aktuell in der Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ veröffentlichten Ranking unter 3500 untersuchten mittelständischen Unternehmen belegt die Telenot Electronic GmbH den 7. Platz.

Telenot-Marketing- und Vertriebsleiter

weiter
  • 900 Leser

Überregional (21)

Autonome Autos in der Fußgängerzone

In Friedrichshafen sammeln Fahrzeuge Daten, damit in Zukunft der Mensch nicht mehr eingreifen muss.
Eine Teststrecke für automatisiertes Fahren mitten im Stadtverkehr in Friedrichshafen wird ausgeweitet. Voraussichtlich ab Januar 2019 sollen Testfahrzeuge auch durch Fußgängerzone und Innenstadt fahren, wie der Erste Bürgermeister Stefan Köhler bekanntgab. Die Fahrzeuge haben Fahrer an Bord und sollen mithilfe von Kameras und Sensoren Daten sammeln weiter
  • 304 Leser

Bahn Neue Gespräche Anfang Januar

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) kehrt in die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn AG zurück. Man habe von dem Unternehmen verbesserte Angebote erhalten und werde die Gespräche am 3. Januar in Frankfurt am Main wieder aufnehmen, erklärte der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky. Offen seien noch einige Punkte etwa zur Trennung von weiter
  • 260 Leser

Brüssel und Rom beenden ihren Streit

Das Budget-Verfahren gegen die Schuldenpläne Roms wurde abgewendet. Zumindest vorerst.
Aufgeschobene Ausgaben in Rom einerseits und Milde in Brüssel angesichts teurer Ausgaben der französischen Regierung zur Beruhigung der Gelbwesten-Proteste andererseits: Italien hat die EU-Kommission im Haushaltsstreit in letzter Minute durch ein auf 2,04 Prozent abgesenktes Defizit zum Einlenken gebracht. Zuvor hatte der französische Präsident Emmanuel weiter
  • 281 Leser

Die EU greift nach dem letzten Trinkhalm

In Europa sind Wegwerfartikel aus Plastik bald Geschichte. Und für das Einsammeln von Kippen soll die Zigarettenindustrie bezahlen.
Es ist eine drastische Maßnahme im Kampf gegen den Plastikmüll: Die Europäische Union macht Ernst mit dem Verbot von Einweg-Plastikprodukten. Das Aus für den Plastikstrohhalm im Cocktail kommt damit ebenso wie das Ende für den Plastikteller auf dem Weihnachtsmarkt. Die EU-Gremien haben sich auf ein umfassendes Paket geeinigt, das eine Trendwende beim weiter
  • 354 Leser

Dämpfer für Export

Einen merklichen Dämpfer in ihren Exportaussichten mussten laut Ifo-Institut die Hersteller in der Elektroindustrie und dem Maschinenbau verkraften. Auch in der metallverarbeitenden Industrie sowie in der Textilbranche wird mit weniger Aufträgen aus dem Ausland gerechnet. Mehr Kaffee aus Brasilien Die Kaffeeproduktion in Brasilien wird in diesem Jahr weiter
  • 266 Leser

Ende für das Wochenend-Ticket

Nach 23 Jahren schafft die Deutsche Bahn im kommenden Sommer das „Schönes-Wochenende-Ticket“ für bundesweite Reisen in Nahverkehrszügen ab. Grund sei unter anderem eine mangelnde Nachfrage. Foto: Henning Kaiser/dpa weiter
  • 279 Leser

Fahren in der Röhre

Tesla-Chef Elon Musk kann einen ersten kurzen Test-Tunnel nutzen für seinen ambitionierten Plan, den Verkehr in Großstädten stärker unter die Erde zu verlegen. Musks Firma Boring Company eröffnete eine gut 1,8 Kilometer lange Röhre in Los Angeles. Geschäft gebündelt Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline und der US-Branchenriese Pfizer bündeln weiter
  • 247 Leser

Fangquote Einschnitte für Nordsee-Fischer

Deutsche Nordsee-Fischer müssen im kommenden Jahr mit deutlich niedrigeren Fangmengen auskommen. Beim Hering verringere sich die erlaubte Menge um 40 Prozent auf rund 39 400 Tonnen, hieß es nach dem Treffen der EU-Fischereiminister in Brüssel. Beim Kabeljau steht nach den gut zweitägigen Verhandlungen ein Minus von 35 Prozent. Beim Seelachs gibt es weiter
  • 241 Leser

Flughafen eröffnet später

Der neue Istanbuler Mega-Flughafen wird wohl später an den Start gehen als geplant: Der Umzug vom alten Flughafen Atatürk statt Dezember wohl erst im März erfolgen. Unser Bild zeigt den Flughafen im April. Foto: Mirjam Schmitt/dpa weiter
  • 250 Leser

Gemeinsam fahren

BMW und Daimler bündeln Kräfte bei Mobilitätsdiensten.
Der Zusammenschluss der Carsharing- und Fahrdienste von BMW und Daimler ist unter Dach und Fach. Nach der EU-Kommission hat auch das US-Kartellamt die Fusion genehmigt, teilten die beiden Autobauer am Mittwoch mit. Das neue Unternehmen mit Sitz in Berlin soll die Carsharing-Flotten von Car2go und DriveNow mit rund 20 000 Mietautos bündeln. Vollzogen weiter
  • 288 Leser

Griechenland Haushalt 2019 verabschiedet

Das griechische Parlament hat am späten Dienstagabend den Haushalt 2019 verabschiedet – den ersten nach Ende der Hilfsprogramme für das krisengebeutelte Land. Ministerpräsident Alexis Tsipras hatte bei der vorhergehenden Parlamentsdebatte die Kritik der Opposition an der Finanzpolitik der Regierung zurückgewiesen. Die wiederum kündigte an, dass weiter
  • 304 Leser
Investitionen

Mauer gegen Chinesen

Wirtschaftsminister Altmaier will den Ausverkauf kritischer Branchen leichter unterbinden können.
Als sich der chinesische Staatskonzern SGCC im Juli mit 20 Prozent am ostdeutschen Stromnetzbetreiber 50Hertz beteiligen wollte, konnte das Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) nur mit Mühe verhindern. Denn bisher darf er erst ab einer Beteiligung von 25 Prozent prüfen, ob die nationale Sicherheit in Gefahr ist. Er musste zu einem mühsamen weiter
  • 286 Leser

Mehr erneuerbare Energien

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung in Deutschland ist weiter gestiegen. Nach einer Prognose des Branchenverbands BDEW legte der Beitrag von Windkraft oder Photovoltaik an der Bruttostromerzeugung von 33 im Jahr 2017auf 35 Prozent im Jahr 2018 zu. Aufatmen bei Kettler Die rund 500 Beschäftigten bei dem lange Zeit ums Überleben weiter
  • 308 Leser

Naschen ohne Nebenwirkungen

Gute Nachrichten für Naschkatzen im Südwesten: In Lebkuchen, Zimtsternen und anderem Weihnachtsgebäck sind in einem Test kaum bedenkliche Stoffe gefunden worden. Nach Angaben des Verbraucherministeriums lagen nur in 2 von 51 untersuchten Lebkuchen, Spekulatius, Zimtsternen und Co. die nachgewiesenen Acrylamidgehalte über 800 Mikrogramm pro Kilo. Das weiter
  • 288 Leser
Kommentar Christian Kerl zum Verbot von Wegwerfartikeln

Nur eine Schwachstelle

Das Paket gegen Plastikmüll sieht auf den ersten Blick aus wie eine Steilvorlage für EU-Kritiker: Haben nicht die Brüsseler Beamten wieder getan, was sie am besten können – verbieten und kräftig regulieren? Falsch. Erstens haben nicht Bürokraten, sondern die Regierungen und Abgeordneten aller 28 EU-Staaten die neuen Vorschriften beschlossen. Zweitens weiter
  • 281 Leser

Pkw-Maut Konsortium erhält Zuschlag

Die Vorbereitungen für den Start der umstrittenen Pkw-Maut in Deutschland kommen voran – beide gesuchten Betreiber stehen nun fest. Der Zuschlag für die Erhebung soll an ein Konsortium aus dem österreichischen Mautsystem-Anbieter Kapsch TrafficCom und dem deutschen Konzertveranstalter und Ticketverkäufer CTS Eventim gehen, wie das Bundesverkehrsministerium weiter
  • 296 Leser

Thyssenkrupp Ex-Managerin von Bosch kontrolliert

Die Unternehmensberaterin Martina Merz soll neue Aufsichtsratsvorsitzende des Essener Industriekonzerns Thyssenkrupp werden. Merz solle auf der Hauptversammlung am 1. Februar 2019 in den Aufsichtsrat gewählt und anschließend als Kandidatin für den Vorsitz des Kontrollgremiums vorgeschlagen werden, teilte Thyssenkrupp mit. Sie ist unter anderem Aufsichtsrätin weiter
  • 348 Leser

Verlustserie unterbrochen

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben vor dem US-Zinsentscheid etwas Mut gefasst. Der Leitindex Dax rückte zwar um lediglich 0,24 Prozent vor, unterbrach damit aber immerhin seine jüngste Verlustserie. Am Markt wurde mit der nächsten Leitzinsanhebung in den USA gerechnet. Ein gewisses Restrisiko, dass sie ausbleiben könnte, gab es angesichts eingetrübter weiter
  • 280 Leser

Vernetztes Fahren VW übernimmt WirelessCar

Der Volkswagen-Konzern rüstet zur Vernetzung seiner Autos auf: Das Unternehmen übernimmt den Mehrheitsanteil am schwedischen Telematikspezialisten WirelessCar vom Rivalen Volvo. Insgesamt sichere sich Volkswagen 75,1 Prozent der Anteile, der Kauf solle im ersten Halbjahr 2019 vollzogen werden, teilte der Konzern mit. Die Mehrheitsübernahme stehe noch weiter
  • 278 Leser

Von der Haustüre zur Haltestelle

Per Rufbus kostengünstig bis zur nächsten U-Bahn-Station: Solche Ridesharing-Angebote kommen gut an.
Angesichts der steigenden Nachfrage nach Leihfahrrädern, Carsharing und Sammeltaxis ruft der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zur Kooperation auf. Die Kunden erwarteten vor Ort „ein funktionierendes Gesamtsystem und keinen größer werdenden Flickenteppich“, mahnte VDV-Geschäftsführer Jan Schilling. Deshalb sei eine Kooperation weiter
  • 320 Leser

Zugriff auf private Nachrichten

Microsofts Suchmaschine Bing hatte laut „New York Times“ Zugriff auf die Namen von Facebook-Freunden eines Nutzers und die Streamingdienste Netflix und Spotify auf die privaten Facebook-Nachrichten. Foto: dpa/Tobias Haase weiter
  • 286 Leser