Artikel-Übersicht vom Montag, 17. Dezember 2018

anzeigen

Regional (2)

Das Einzigartige im Menschen einfangen

Unternehmerin Die Aalener Fotografenmeisterin Sandra Ehinger ist auf Personality-Fotografie spezialisiert.

Aalen. Es sind Bruchteile einer Sekunde, die Sandra Ehinger fotografisch festhält, wenn sie Menschen porträtiert. „Aber das Bild ist vorher im Kopf schon fertig“, weiß die Aalener Fotografenmeisterin. Die 50-Jährige ist auf Personality-Fotografie spezialisiert. Sie gehört dem bundesweiten Zusammenschluss „MyLight“ von 20 professionellen

weiter
  • 626 Leser

Zeiss AG baut in den USA

Investition Mehr als 45 Millionen Euro lässt sich der Oberkochener Konzern seinen neuen Standort in der Nähe einer US-amerikanischen Autohochburg kosten.

Oberkochen/Detroit

Der Zeiss-Konzern setzt seine Investitionsoffensive fort – und baut in den USA eine neue Fabrik. Der Standort für die Sparte Industrial Quality and Research (IQR) in Lyon bei Detroit wird vier bestehende Standorte im Südosten Michigans vereinen und soll Raum für weiteres Wachstum bieten. Die Fabrik umfasst Flächen für Kunden-Demonstrationen

weiter
  • 749 Leser

Überregional (6)

Erbwurst

Das Ende einer Legende

Knorr in Heilbronn stellt nach fast 130 Jahren die Herstellung der Erbswurst ein, weil das Fertigprodukt zu wenig gefragt ist.
Von der Trauer der Mitarbeiter über das Ende einer Ära ist bei Kunden des kleinen Werksladens von Knorr in Heilbronn wenig zu spüren. „Die Erbswurst essen nur noch wenige Leute“, sagt die Frau an der Kasse ganz sachlich. Noch warten ein paar Packungen mit den runden Presslingen im Regal auf Abnehmer. Aber bald ist Schluss mit dieser Form weiter
  • 830 Leser
Börsenparkett

Dax steckt weiter im Tief

Zum ersten Mal seit 2011 wird der Deutsche Aktienindex Dax wieder ein Jahr mit einem Verlust beenden. Mit rund 15 Prozent wird er kräftig ausfallen. Zu Recht, sagt Christian Kahler von der DZ Bank. Allein schon, weil die Gewinne der 30 Dax-Firmen bislang im Schnitt um 6 Prozent geschrumpft sind. Die unsichere Lage spiegelt sich in den Bilanzen der Unternehmen weiter
  • 448 Leser

Keine neuen Streiks bei der Bahn

Nach der Einigung mit der Gewerkschaft EVG ist offen, wie sich die konkurrierenden Lokführer von der GDL verhalten.
Der Vorstand der Deutschen Bahn kann sich auf den dringend nötigen Umbau des Konzerns konzentrieren, nachdem er sich mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt hat. Sie hatte vor einer Woche mit vier Stunden Warnstreik den Fern- und Nahverkehr weitgehend zum Erliegen gebracht. Jetzt vereinbarte sie mit der weiter
  • 387 Leser

Mann+Hummel Filterexperte baut Geschäft aus

Die Debatte um saubere Luft soll dem Filterhersteller Mann+Hummel lang erwartetes Geschäft bescheren. „Wir haben schon vor zehn Jahren Prototypen für Bremspartikelfilter gebaut“, sagte Firmenchef Werner Lieberherr. Doch damals interessierte sich niemand dafür. „Jetzt sind wir in Gesprächen mit den Autoherstellern.“ Welchen Effekt weiter
  • 411 Leser

Paketboten arbeiten zu viel

Die Menge an Online-Bestellungen in der Weihnachtszeit hat dem „Spiegel“ zufolge Auswirkungen auf die Zahl der Verstöße gegen die Arbeitszeiterfassung bei Paketboten. Bei bis zu 70 Prozent der überprüften Unternehmen gebe es derartige Verstöße. Apple produziert „Peanuts“ Der Technologiekonzern Apple produziert eine neue Zeichentrickserie weiter
  • 401 Leser

Übernahmen erschweren

Ab 10 Prozent werden Investitionen aus dem Ausland geprüft.
Die Bundesregierung hat sich nach einem Zeitungsbericht auf schärfere Regeln für den Erwerb von Anteilen deutscher Unternehmen durch ausländische Investoren geeinigt. Demnach soll in sicherheitsrelevanten Bereichen die Schwelle, ab der die Bundesregierung einen Anteilserwerb durch einen Investor außerhalb der Europäischen Union prüfen kann, von 25 Prozent weiter
  • 533 Leser