Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. Oktober 2018

anzeigen

Überregional (18)

60 Jahre Ikea-Möbelhaus

Lehnstühle , Tische und Lampen in Zimmernachbildungen: Als am 28. Oktober 1958 im schwedischen Älmhult das erste Ikea-Möbelhaus eröffnete, war das neu und sensationell. Unser Bild zeigt eine Nachbildung. Foto: Simon Nagel/dpa weiter
  • 632 Leser

Afrika Chinesen immer dominanter

Experten raten der deutschen Wirtschaft in Afrika zur Kooperation mit Chinesen. Das geht aus der Studie „China in Afrika“ von Germany Trade & Invest, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag und des Afrika-Vereins hervor, die der „Welt“ vorliegt. Anbieter aus China gewinnen in vielen afrikanischer Staaten inzwischen das weiter
  • 442 Leser

Air Berlin fliegt noch immer

Ein Jahr nach dem letzten Flug von Air Berlin am 27. Oktober 2017 sind noch immer Flugzeuge im rot-weißen Design des insolventen Unternehmens unterwegs. Die Eurowings-Lackierung folgt noch. Foto: Roland Weihrauch/dpa weiter
  • 513 Leser

Amazon Enttäuschte Anleger

Amazon macht dank des florierenden Internethandels und starker Nachfrage nach IT-Diensten weiter gute Geschäfte. Im dritten Quartal schoss der Gewinn im Jahresvergleich von 256 Mio. Dollar auf 2,9 Mrd. Dollar (2,6 Mrd. EUR) in die Höhe. Die Erlöse kletterten um 29 Prozent auf 56,6 Mrd. Dollar (50 Mrd. EUR). Trotz des starken Wachstums reagierten Anleger weiter
  • 421 Leser
Auto

Autofirmen pilgern auf die Alb

Der Hersteller von Fahrzeugen für Behinderte aus Pfronstetten-Aichelau hat etwas, das die Industrie dringend braucht: Eine Steuerung für das autonome Fahren.
Manche Geschichten sind schnell erzählt. Diese hier nicht, sie hat einen traurigen Anfang, einen schönen Mittelteil und einen überraschenden Schluss. Alles beginnt auf einem trostlosen Autobahnparkplatz. Es regnet. Roland Arnold beobachtet, wie eine Frau versucht, ihren querschnittsgelähmten Mann in ein Auto zu hieven. Arnold hat keine schönen Jahre weiter
  • 767 Leser
Deutschland-Türkei

Bessere Beziehung mit mehr Energie

Bundesminister Peter Altmaier wirbt in Ankara für eine verstärkte Zusammenarbeit. Deutsche Wirtschaftsvertreter fordern von der Regierung Reformen.
In dem Moment, in dem der 29-jährige Patrick K. aus Gießen vor einem türkischen Gericht zu sechs Jahren Haft verurteilt wird, steht Peter Altmaier (CDU) in einem großen, prunkvoll eingerichteten Konferenzraum und spricht über die Energiewende. Der Energiesektor sei einer der wichtigsten Bereiche der deutsch-türkischen Zusammenarbeit, sagt er auf dem weiter
  • 575 Leser
Bulle & Bär

Die Höhle der Kleinanleger

Die Augen des jungen Manns glänzen, als er vor dem alten, gelben US-Schulbus steht. Kurze Zeit später ist – dank Crowdfunding – daraus eine Imbissbude geworden. Im Hintergrund stehen viele Menschen, die das Projekt durch lauter kleine Darlehen erst möglich gemacht haben. So geht ein aktueller TV-Spot zum Thema Crowdfunding. Was der Werbeclip weiter
  • 550 Leser

Diesel-Skandal VW-Chef mahnt zur Sachlichkeit

VW-Chef Herbert Diess hat eine sachlichere Diskussion in der Diesel-Debatte angemahnt. VW trage Verantwortung und habe den Dieselabgasskandal ausgelöst, sagte der Unternehmenschef in der ZDF-Sendung „Maybrit Illner“. Dennoch halte er die Diskussion für überzogen. Nach einem Software-Update seien alle Fahrzeuge des Konzerns „gesetzeskonform“. weiter
  • 436 Leser

Google Entlassung wegen Belästigung

Der Internetkonzern Google hat nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren insgesamt 48 Mitarbeiter wegen Vorwürfen der sexuellen Drangsalierung entlassen. Unter ihnen seien 13 leitende Angestellte gewesen, teilte Unternehmenschef Sundar Pichai in einer Botschaft an die Google-Belegschaft mit. Keine Angaben machte er zum Schöpfer der Android-Software, weiter
  • 392 Leser

Hoffen auf einen sehr guten Eiswein

Nach einer guten und großen Ernte spekulieren viele Winzer jetzt auf Eiswein. Die Trauben seien für Ende Oktober in einem sehr guten Zustand. Unser Bild zeigt die Lese gefrorener Trauben im vergangenen Jahr. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 428 Leser

Immer mehr Superreiche

Vermögen wachsen stark an. Boomende Börsen tragen dazu bei.
Die Dollar-Milliardäre rund um den Globus werden immer mehr und immer reicher. Gute laufende Märkte, boomende Börsen und steigende Immobilienpreise ließen die Vermögen der reichsten Menschen der Welt 2017 zum Vorjahr um 19 Prozent auf die Rekordsumme von 8,9 Billionen Dollar (7,8 Billionen EUR) klettern. Das geht aus Berechnungen der Beratungsgesellschaft weiter
  • 435 Leser

Lieber frieren als offline

Lieber aufs Internet verzichten oder frieren? Rund jeder vierte Deutsche würde eher die Heizung abdrehen, als offline zu sein, ergab eine Umfrage des Energieversorgers Eon. Bei den 18 bis 29-Jährigen sagte das sogar jeder Dritte (34 Prozent). Streik in Brüssel Wegen eines Streiks von Gepäckarbeitern am Brüsseler Flughafen sind kurz vor dem Wochenende weiter
  • 440 Leser

Nur wenige Gewinner

Am Ende einer schwierigen Börsenwoche gab es gestern erneut Verluste am deutschen Aktienmarkt. Der Dax rutschte auf 11 201 Punkte ab. So niedrig hatte der Leitindex zuletzt im Dezember 2016 notiert. Im Verlauf der Woche rutschte der Dax um drei Prozent ab. „Es war eine brutale Woche an den Märkten, die weltweite Aktienschwäche hat das Vertrauen weiter
  • 531 Leser

Ostdeutsche gehen früher in Rente

Bis mindestens 65 zu arbeiten, ist im Westen der Normalfall, im Osten dagegen die Ausnahme.
Die Rente mit 63 ohne Abschläge und die vorzeitige Rente mit Abzügen werden im Osten deutlich häufiger genutzt als im Westen. 2017 gingen im Osten 42 Prozent aller neuen Rentner mit 63 Jahren ohne Abschläge in Ruhestand, in Westdeutschland nur 30 Prozent Das ergab die Auswertung von Daten der Rentenversicherer durch das Wirtschaftsforschungsinstitut weiter
  • 455 Leser

Schließung bedroht 1500 Jobs

Das einzige verbliebene Computerwerk in Europa steht vor dem Aus: Der japanische Konzern Fujitsu will bei einem weltweiten Umbau bis 2020 seine Fabrik in Augsburg schließen. „Die Schließung betrifft alle 1500 Beschäftigten des Standorts“, erklärte ein Sprecher. Auch etwa 300 Jobs an anderen deutschen Niederlassungen sind gefährdet. Wie es weiter
  • 388 Leser

Steht Landesbanken eine Megafusion bevor?

Sparkassen loten einen Zusammenschluss von Helaba, NordLB und LBBW aus.
Der Bieterwettstreit um die angeschlagene NordLB lässt Überlegungen der Sparkassen zu einer Megafusion der Landesbanken und Spitzeninstitute wieder konkreter werden. Finanzkreisen zufolge loten die öffentlich-rechtlichen Institute seit einiger Zeit einen Zusammenschluss der Landesbanken Hessen-Thüringen (Helaba), NordLB und LBBW aus – perspektivisch weiter
  • 492 Leser

Viele Überstunden

Arbeitnehmer in Deutschland haben im vergangenen Jahr im Schnitt rund vier Überstunden pro Woche angehäuft. Besonders betroffen waren Fahrer von Lieferwagen und Lkw mit im Schnitt 7,2 Stunden Mehrarbeit. Das geht aus einer Arbeitszeitbefragung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hervor. Manfred Bode gestorben Der Miteigentümer und weiter
  • 491 Leser

Weniger Crew-Mitglieder

Lufthansa (Frankfurt) will Crews in ihren kleineren Langstreckenjets um eine Kraft verringern. Dafür sollen Kabinenchefs stärker in den direkten Service eingebunden werden, bestätigte Lufthansa einen Bericht des „Spiegel“. Genauere Mengenangaben Der Süßwarenhersteller Ferrero muss laut Oberlandesgericht Frankfurt genauere Mengenangaben auf weiter
  • 408 Leser