Artikel-Übersicht vom Samstag, 13. Oktober 2018

anzeigen

Überregional (18)

Interview

„Weiter die Nase vorn haben“

Hubert Lienhard sieht die deutsche Wirtschaft in Fernost gut vertreten. Der Vorsitzende des Asien-Pazifik-Ausschusses fordert mehr Zusammenarbeit mit Ländern wie Japan.
Über mangelnde Hilfe der deutschen Politik kann sich Hubert Lienhard als Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschusses der Wirtschaft nicht beklagen: Er hat die Kanzlerin und den Wirtschaftsminister in den vergangenen Jahren bei zahlreichen Reisen in die Region begleitet, und sie hätten die Interessen immer engagiert vertreten, auch bei Problemen einzelner weiter
  • 587 Leser

2,3 Prozent Preisanstieg

Inflation auf dem höchsten Stand seit sieben Jahren.
Das Leben in Deutschland ist wieder spürbar teurer geworden. Vor allem für Heizöl (plus 35,6 Prozent) und Sprit (plus 13 Prozent) mussten Verbraucher im September tiefer in die Tasche greifen als ein Jahr zuvor. Insgesamt lagen die Verbraucherpreise um 2,3 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat. Eine weiter
  • 390 Leser

Anleger bleiben nervös

Nach einem der heftigsten Wochenverluste im Dax seit Jahresbeginn dürfte die Nervosität der Anleger in der neuen Woche hoch bleiben. Die Risiken sind zahlreich: Der Handelskonflikt zwischen den USA und China, anziehende Renditen am US-Rentenmarkt, Italiens Neuverschuldung und der Brexit. Im Fokus steht in den USA auch die Berichtssaison über das dritte weiter
  • 372 Leser

Brexit Konjunkturspritze für die Zeit danach

Die britische Regierung will Mittel für eine Konjunkturspritze nach dem EU-Austritt zurücklegen. Finanzminister Philip Hammond kündigte die Bildung einer "Fiskalrücklage" an, mit der die Regierung nach Vollzug des Brexit "bei Bedarf die Nachfrage in der Volkswirtschaft des Vereinigten Königreichs stützen" werde. Die Gelder könnten eingesetzt werden, weiter
  • 432 Leser

Continental Standorte könnten wegfallen

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental (Hannover) schließt im Zuge seines Konzernumbaus auch die Aufgabe von Standorten nicht aus. „Klar ist, dass wir in einigen Bereichen Restrukturierungsmaßnahmen in Betracht ziehen müssen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Elmar Degenhart der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Es weiter
  • 644 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur wirtschaftlichen Lage Italiens

Die Zeit der Schwarzmaler

Es wird ohne Zweifel ungemütlicher. Aber wie sehr, das kann im Moment niemand seriös sagen. Die Weltkonjunktur läuft – trotz gesenkter Prognosen – immer noch gut. Manche Schwarzseher auf der Tagung von IWF und Weltbank malen zwar die nächste große Krise an die Wand, doch das erscheint übertrieben. Dass die Kurse an den Börse während der weiter
  • 412 Leser

Diesel Teures Parken statt Fahrverbot

Die Städte Bonn und Aachen wollen ihre Probleme mit verschmutzter Luft ohne Diesel-Fahrverbote in den Griff bekommen. Dafür sollen neue Luftreinhaltepläne sorgen, die am Freitag in Köln vorgestellt wurden. Sie zählen verschiedene Maßnahmen auf, um die Belastung der Luft mit gesundheitsschädlichem Stickstoffdioxid zu senken – etwa die Nachrüstung weiter
  • 497 Leser

Eier-Malmaschine und Tür-Rennbahn

800 Innovationen von der Kinderzimmer-Spielerei bis zur praktischen Müllpresse.
Erfinder und Tüftler haben zur bald startenden Erfindermesse Iena in Nürnberg ihre Entwicklungen vorgestellt. Vom 1. November an werden nach Veranstalterangaben auf der viertägigen Schau 800 Erfindungen aus 31 Ländern gezeigt. 20 Innovationen waren knapp drei Wochen vor dem Beginn der Messe schon am Freitag zu sehen. Nicht auf alles hat die Welt weiter
  • 531 Leser

Einsatz für Einweg und Pfand

Der Bund der Getränkeverpackungen sieht kein Abfall-Problem. Eine neutrale Studie soll das beweisen.
Wer zur Mehrwegflasche greift, der tut der Umwelt etwas Gutes – was viele Kunden beim Einkaufen im Hinterkopf haben, zieht ein Verband in Zweifel. In den vergangenen Jahren habe sich im Einwegbereich viel getan, sagte Wolfgang Burgard vom Bund Getränkeverpackungen der Zukunft, dem unter anderem auch Aldi und Lidl angehören. Sie seien leichter weiter
  • 404 Leser

Fertighäuser gefragt

Die deutschen Hersteller von Fertighäusern rechnen im laufenden Jahr mit einem Umsatzplus um 7,7 Prozent auf 2,86 Mrd. EUR. Knapp jedes fünfte neue Ein- oder Zweifamilienhaus in Deutschland sei ein Fertigbau, so der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). Fischstäbchen teurer Die Preise für Fischstäbchen könnten deutlich anziehen, wenn es nach weiter
  • 336 Leser

Grüne: 20 Kohlekraftwerke müssen sofort vom Netz

Nach dem neuen Bericht des Weltklimarates verschärfen die Grünen ihre Klimaschutzziele. „So lange die Kohlekraftwerke in Deutschland weiter ungehindert Klimagifte ausstoßen, werden wir unser Klimaziel für 2020 verfehlen. Deshalb müssen unverzüglich mindestens die 20 dreckigsten Kohlekraftwerksblöcke vom Netz genommen werden und 70 Millionen Tonnen weiter
  • 423 Leser

Italien hat das Sparen abgeschrieben

Es hagelt von allen Seiten Kritik an dem eingeschlagenen Kurs. Doch die Regierung in Rom stellt sich stur – und löst damit große Nervosität aus.
Giulia R. wohnt in Rom und hat einen Kredit für ihre Wohnung abzubezahlen. Deshalb überlegt sie jetzt, ein Konto in Deutschland zu eröffnen. „Ich habe Angst, dass ich den Kredit nicht mehr bezahlen kann, wenn Italien aus dem Euro austreten sollte“, sagt die 45-Jährige. Dann lieber das Geld nach Deutschland schaffen. Da wisse man wenigstens, weiter
  • 540 Leser

Lohnnebenkosten Wollseifer fordert Entlastung

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat eine spürbare finanzielle Entlastung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Deutschland gefordert. Die Entwicklung der Steuern und Sozialabgaben mache ihm „ganz große Sorgen“, sagte Wollseifer der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Allein die Rückkehr zur Parität bei den Krankenkassenbeiträgen weiter
  • 342 Leser

Neue Biosprit-Kennzeichnung

Für Kraftstoffe mit Biosprit gelten an den Tankstellen in Europa neue Kennzeichnungen (untere Reihe). Deutschland hat sie erst ab 2019. Bis dahin gelten die alten Signets. Foto: Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft/obs weiter
  • 754 Leser

Porsche und BMW im Plus

Absatzentwicklung der Marken unterscheidet sich deutlich.
Porsche hat im dritten Quartal bei den Auslieferungen das Tempo deutlich angezogen. Von Juli bis Ende September übergab der Sport- und Geländewagenbauer weltweit 65 964 Autos an die Kunden – 11 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Nach neun Monaten steht nun ein Plus von 6 Prozent auf 196 562 Wagen zu Buche. BMW hingegen hat im September kaum weiter
  • 528 Leser

Rettung von Alitalia

Im Bemühen um eine Rettung der angeschlagenen italienischen Fluggesellschaft Alitalia strebt die Regierung die Bildung eines Gemeinschaftsunternehmens mit der Bahn an und will selbst einen Anteil von möglicherweise 15 Prozent daran halten. Untersuchung bei N26 Mögliche Sicherheitsmängel bei der Identifizierung von Neukunden bei der Online-Bank weiter
  • 445 Leser

Ryanair Gewerkschaften drohen mit Streik

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO hat mit weiteren und heftigeren Streiks beim irischen Billigflieger Ryanair gedroht. Erst kürzlich hatte der Billigflieger, die für Mitte Oktober geplante Verhandlungen mit UFO abgesagt. Als Grund nannte die Airline laut Gewerkschaft deren Warnung, die schlechten Arbeitsbedingungen bei Ryanair könnten auch ein Sicherheitsrisiko weiter
  • 1102 Leser

Süßes für Kastanien

Herbstliche Tradition: Seit dem Jahr 1936 sammeln Kinder für den Süßwarenproduzenten Kastanien und Bucheckern und erhalten dafür im Tausch Süßigkeiten vom Hersteller Haribo. Foto: Thomas Frey/dpa weiter
  • 632 Leser