Artikel-Übersicht vom Montag, 8. Oktober 2018

anzeigen

Regional (2)

Hochschule und SmartPro auf der MSE

Konferenz SmartPro will Grundlagen für Entwicklung smarter Produkte schaffen, die energie- und ressourceneffizient sind

Darmstadt/Aalen. Die Hochschule Aalen hat mit dem Kooperationsnetzwerk SmartPro an der Initiative „Forschung in Deutschland“ mitgewirkt. Die Forschungs- und Kooperationsmöglichkeiten vor Ort wurden erstmals auf der internationalen Konferenz „Materials Science Engineering“ mit rund 1.500 Teilnehmern präsentiert.

Bei der Initiative

weiter
  • 547 Leser

Röhm will Krisenmodus verlassen

Zukunft Röhm gehört seit 2017 einem österreichischen Konzern. Gerhard Glanz hegt ambitionierte Ziele und will die Sontheimer zu alter Stärke zurückführen.

Sontheim

Seit 2017 ist Gerhard Glanz Geschäftsführer beim größten Arbeitgeber Sontheims, der Röhm GmbH. Im Interview erklärt er, warum die österreichische Dr.-Helmut-Rothenberger-Holding beim kriselnden Spannzeughersteller eingestiegen ist und welche Pläne er verfolgt.

Herr Glanz, warum hat die Rothenberger-Holding im vergangenen September die kriselnde

weiter
  • 1710 Leser

Überregional (10)

Fehlende Wohnungen

„Dafür brauchen wir Jahre“

Viele Bundesbürger wünschen sich ein Eigenheim. Das Wohnungsproblem lässt sich nicht rasch lösen, sagt Bausparkassen-Chef Bernd Hertweck.
Auf dem politischen Parkett in Berlin bewegt sich Bernd Hertweck erst seit einem halben Jahr als ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender des Verbands der Privaten Bausparkassen. Fachlich kennt er alle Facetten: Der Chef der Bausparkasse Wüstenrot hat sein ganzes Berufsleben in der Branche verbracht. Mehr Wohnungsbau gilt als eine der wichtigsten Aufgaben weiter
  • 625 Leser

Börsengang verzögert

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman hat den Börsengang des staatlichen Ölgiganten Aramco für frühestens in zwei Jahren angekündigt. Fünf Prozent des Unternehmens sollen an die Börse. Laut Berichten soll der Deal ein Volumen von rund 100 Mrd. Dollar (85 Mrd. EUR) haben. Fortbildung für mehr Geld Mehr Geld zu verdienen ist für viele weiter
  • 365 Leser

Emissionsfreies Sightseeing

Doppeldecker-Busse mit E-Antrieb sorgen mancherorts für umweltfreundliche Stadtrundfahrten. Der Motor-Wechsel bleibt allerdings eine Kostenfrage.
Pendler und Einwohner sorgen für Feinstaub- und Lärmbelastung in deutschen Großstädten. Aber auch Touristen tragen mit Stadtrundfahrten in Doppeldeckerbussen ihren Teil dazu bei. Und das nicht nur in geschichtsträchtigen Metropolen wie Berlin, sondern auch in Stuttgart, Karlsruhe und Heilbronn. Um diese stadtbildprägenden Doppeldecker-Cabrios „grüner“ weiter
  • 431 Leser

Fast jeder Dritte legt nichts zur Seite

Insgesamt steigt die Sparquote. Aber viele können es sich nicht leisten, jeden Monat etwas zurückzulegen.
Insgesamt legen die Deutschen mehr Geld zurück als noch vor einem Jahr. Die Sparquote und damit der Anteil des verfügbaren Einkommens, der monatlich zurückgelegt wird, ist im zweiten Quartal 2018 im Vergleich zu Ende 2016 um 0,5 Punkte auf 10,2 Prozent gestiegen, zeigt eine Studie des Bundesverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR). Auch weiter
  • 5
  • 350 Leser

Gipfel bringt wenig für Passagiere

Die Verbraucherschützer fordern, dass die Rechte von Fluggästen gestärkt werden.
Der Luftfahrtgipfel in Hamburg hat nach Einschätzung der Verbraucherzentrale den von Ausfällen und Verspätungen geplagten Fluggästen recht wenig gebracht. „Jetzt müssen konkrete Maßnahmen folgen“, sagte Klaus Müller vom Verbraucherzentrale Bundesverband der „Passauer Neuen Presse“. Für Verbraucher sei wichtig, dass ihre Rechte weiter
  • 344 Leser

Handel erholt sich

Das Einkaufen in Geschäften wird wieder beliebter – trotz Internet.
Der stationäre Handel gewinnt nach einer Umfrage der Unternehmensberatung PwC bei den deutschen Verbrauchern an Beliebtheit. Der Anteil der Konsumenten, die mindestens einmal pro Woche im Geschäft einkauften, liege derzeit bei knapp 60 Prozent – trotz des florierenden Onlinehandels. Das liege deutlich über dem Niveau von vor zwei Jahren weiter
  • 439 Leser

Heizkosten Öl und Gas werden teurer

Die Verbraucher in Deutschland müssen in diesem Winter mit steigenden Heizkosten rechnen. Sowohl Heizöl als auch Gas werden in vielen Regionen teurer, wie aus dem Vergleich verschiedener Preisportale im Internet hervorgeht. Der Preis für 100 Liter Heizöl stieg demnach im Schnitt auf mehr als 82 EUR (3000 Liter, inklusive Mehrwertsteuer) – der weiter
  • 494 Leser

Politik und Wirtschaft alarmiert

Apple und Amazon dementieren Berichte über Spionage-Chips. Experten halten solche Angriffe für möglich.
Der Bericht über angebliche Spionage-Chips aus China in Servern für Apple und Amazon hat Politik und Wirtschaft auch in Deutschland aufgeschreckt. Die FDP forderte von der Bundesregierung Aufklärung über mögliche Auswirkungen hierzulande. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erklärte, es nehme den Bericht sehr ernst und habe weiter
  • 424 Leser

Türkei Erdogan lehnt Berater ab

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan lehnt trotz der Währungskrise in seinem Land eine Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung McKinsey ab. Sein Finanzminister Berat Albayrak hatte sich dafür ausgesprochen. Die türkische Lira hat seit Jahresanfang mehr als 40 Prozent ihres Wertes gegenüber dem Dollar verloren. Das geht auch auf einen Streit weiter
  • 384 Leser
Börsenparkett

Verhaltene Prognosen

Immer wieder Italien. Und jetzt gesellen sich auch noch Zinsängste dazu, obwohl sich in Europa wenig bewegt und die Europäische Zentralbank (EZB) frühestens im Sommer an der Zinsschraube drehen wird. Aber in den USA geht es nach oben. Erstmals seit 2011 steht die Rendite zehnjähriger amerikanischer Staatsanleihen bei mehr als 3 Prozent. In Deutschland weiter
  • 320 Leser