Artikel-Übersicht vom Dienstag, 4. September 2018

anzeigen

Regional (2)

Baustoff Holz steht im Mittelpunkt

Holzbautag In Oberrot vermitteln Holzkompetenz-Partner Fachwissen für Profis und Bauherren.

Oberrot. Der 7. Regionale Holzbautag findet am 28. September in Oberrot statt. Er wird von den Holzkompetenz-Partnern – den Landkreisen Heidenheim, Ostalbkreis und Schwäbisch Hall sowie der Wirtschaftsförderung Ostwürttemberg WiRO – gemeinsam mit der proHolzBW GmbH und dem Verband Holzbau Baden-Württemberg veranstaltet.

Der Holzbautag

weiter
  • 1295 Leser

Mapal übernimmt Voha-Tosec

Werkzeugbranche Die Aalener Gruppe kauft ein Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen – und verbreitert damit ihr Produktportfolio. Aus guten Gründen.

Aalen

Die Aalener Mapal-Gruppe hat die Voha-Tosec Werkzeuge GmbH übernommen. Der Werkzeughersteller aus dem nordrhein-westfälischen Lindlar beschäftigt 25 Mitarbeiter und erwirtschaftet derzeit einen Umsatz von jährlich rund fünf Millionen Euro. Für Mapal hat die Übernahmen auch strategische Gründe. „Wir verstärken mit der Übernahme

weiter
  • 2622 Leser

Überregional (19)

Auf sportlichen Sohlen

Mehr Deutsche sind sportlich unterwegs. Etwa jeder dritte Schuhkäufer habe sich 2017 für einen Sportschuh oder Sneaker entschieden, teilte der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie mit. Foto: @overkillshop/Overkill weiter
  • 427 Leser

BMW Bußgeld statt Strafverfahren

Autobauer BMW soll 10 Mio. EUR Bußgeld wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bei 7600 Dieselmodellen zahlen. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ mit Berufung auf die Münchner Staatsanwaltschaft. Die nicht erlaubte Abschalteinrichtung sei nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler „ein Versehen und keine Absicht“ weiter
  • 516 Leser

Die Mehrzahl ist zufrieden

Die meisten Lehrlinge geben ihren Betrieben in einer Umfrage des DGB gute Noten. In manchen Branchen häufen sich allerdings auch die Klagen.
Gut 70 Prozent der Lehrlinge sind zufrieden mit ihrer Ausbildung. Allerdings zeigt die Kurve nach unten: 2010 waren es noch über 72 Prozent. Das ergab der jährliche Ausbildungsreport des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), für den 15 000 Auszubildende in den 25 am häufigsten gewählten Berufen befragt wurden. Besonders groß ist der Frust weiter

Fernbedienung wird zum Auslaufmodell

Umschalten per Zuruf: Ersetzen smarte Assistenten bald den traditionellen Begleiter des Fernsehabends?
Egal ob Alexa, Cortana oder Siri – immer häufiger sind unsere Gesprächspartner keine Menschen mehr. Sprachassistenten werden laut dem Digitalverband Bitkom bereits von 8,7 Mio. Menschen in Deutschland genutzt. Durch die Vernetzung und neue Steuerungsmethoden der Geräte, geraten treue technische Begleiter ins Abseits. „Die Fernbedienung weiter
  • 504 Leser

Frankfurt profitiert erneut vom Brexit

Ratingagenturen bauen ihre Präsenz in Frankfurt am Main aus. Fitch und Moody‘s verdoppeln vor allem wegen des Brexit ihr Personal in der Stadt, berichtete die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 677 Leser

Globalisierung Deutsche wollen starken Staat

Vier Fünftel der Deutschen wollen einer Umfrage zufolge einen starken Staat, der sie vor ausufernden Entwicklungen einer globalisierten Gesellschaft schützen kann. Den Wunsch äußerten 79 Prozent der Befragten. Nur 10 Prozent glauben, dass der Markt alles regeln werde. Im Ranking der beliebtesten Berufe liegen erneut Feuerwehrmänner mit 94 Prozent weiter
  • 419 Leser

Gründerfamilie sucht Investoren

Der Reisemobilbauer aus Bad Waldsee will die Mehrheit seiner Anteile verkaufen – direkt oder an der Börse.
Fünfeinhalb Jahre ist es her, dass Erwin Hymer, der Pionier der Fahrzeugbranche und Unternehmensgründer, im Alter von 82 Jahren gestorben ist. Nun erwägen seine Kinder Carolin und Christian ein Börsengang oder eine externe Beteiligung. Die beiden hatten schon seit längerem signalisiert, dass sie nicht operativ im Unternehmen tätig sein wollen, weiter
  • 582 Leser

Keine Unilever-Produkte

Wegen eines Streits um die Einkaufspreise nimmt die Supermarktkette Kaufland rund 480 Produkte des Unilever-Konzerns aus den Regalen. Betroffen sind unter anderem Marken wie Knorr, Langnese, Lipton oder Axe, wie Kaufland am Montag mitteilte. Forstwirte fordern Hilfe Georg Schirmbeck, Verbandspräsident des Forstwirtschaftsrat, fordert ein Maßnahmenpaket weiter
  • 424 Leser

Konkurrent macht Bayer Ärger

Der Leverkusener Konzern Bayer muss sich gegen Vorwürfe wehren: Konkurrent Shire behauptet, Bayer hätte bei seinem gerade erst in den USA zugelassenen Medikament Jivi gegen Patente verstoßen. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 463 Leser

Mehr als eine Suchmaschine

Das vor 20 Jahren von Larry Page und Sergey Brin gegründete Unternehmen löst heute neben Bewunderung auch Sorgen um Datenschutz und Wettbewerb aus.
Google hat die Welt verändert. Das sekundenschnelle Auffinden von Informationen im Internet ist in den vergangenen 20 Jahren dank der berühmten Formel des Konzerns zur Selbstverständlichkeit geworden. Damit einher geht aber auch eine beispiellose Ansammlung von Informationen in der Hand eines Unternehmens – und eine Marktmacht, die vor allem weiter

Playmobil Hitzestreit landet vor Gericht

Der Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter streitet bald vor Gericht mit Betriebsratsmitgliedern. Das fränkische Unternehmen hat einen Antrag gegen acht Betriebsratsmitglieder vor dem Arbeitsgericht Nürnberg eingereicht, wie eine Gerichtssprecherin gestern sagte. Der Vorwurf: Sie sollen eigenmächtig – ohne Beschluss des Gremiums – weiter
  • 428 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Umfrage über die Berufsausbildung

Positive Seiten

Mehr als zwei Drittel der Lehrlinge sind mit ihrer Ausbildung zufrieden. Aber fast ein Drittel ist unzufrieden. Ist das Glas also halb voll oder halb leer? Welches die richtige Überschrift für den alljährlichen Ausbildungsreports des DGB ist, darüber lässt sich fröhlich streiten. Genauso über die Frage, wie die Lage am Ausbildungsmarkt ist. Einerseits weiter
  • 500 Leser

Rindfleisch-Streit EU sucht Einigung mit den USA

Die EU-Kommission will den jahrelangen Streit mit den USA über den Import von Rindfleisch nach Europa beilegen. Demnach will Brüssel "einen Teil" der für ausländische Produzenten geltenden Importmengen für die USA reservieren. Hintergrund ist der Streit um Hormonfleisch, dessen Einfuhr die EU 1988 verboten hatte. Die USA verhängten daraufhin 1999 weiter
  • 381 Leser

Ruhiger Handelstag

Die Laune der Anleger ist angesichts der internationalen Handelskonflikte und der Währungsturbulenzen in Schwellenländern weiter getrübt. Weil in den USA zudem Feiertag war, verlief der Handel ruhig. Händler sind dennoch beunruhigt. Es stehe „auf Messers Schneide“, ob der Dax in nächster Zeit unter die 12 100-Punkte-Marke fallen weiter
  • 428 Leser
Telefonaktion

Sind Sie gut versorgt?

Expertinnen geben Tipps zu Anträgen im Bereich Pflege.
Es gibt wenige Themen, die die Menschen so stark berühren, wie das Thema Pflege. Wie kann ich möglichst lange Zuhause bleiben? Wie funktioniert das mit fünf Pflegegraden? Welche Faktoren muss ich bei der Antragstellung beachten? Wie läuft die Begutachtung eines Patienten ab? Wie kann ich mich als Angehöriger darauf vorbereiten? Sollte ich vorab weiter
  • 361 Leser

So ist's richtig

Millionen und Milliarden sind in der Berichterstattung über die UMTS-Lizenzen in unserer Samstagsausgabe durcheinander geraten. Die Versteigerung im Jahr 2000 hatte dem Bund 100 Mrd. EUR in die Kassen gespült. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. Steuer für Exporte Nach dem Sturzflug des Peso hat Argentinien reagiert und eine Exportsteuer eingeführt. weiter
  • 390 Leser

Solarstrom Sinkende Kosten erwartet

Die Energiebranche rechnet mit sinkenden Kosten für Solarstrom nach dem Auslaufen der EU-Schutzzölle auf chinesische Photovoltaik-Anlagen. „Das entlastet auch das Portemonnaie der Stromverbraucher“, erklärte gestern der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in Berlin. Die EU-Kommission hatte jüngst bestätigt, dass die weiter
  • 404 Leser

SunExpress Betriebsratswahl erneut abgelehnt

Arbeitnehmervertreter können vorerst keinen Betriebsrat bei der Lufthansa-Beteiligung SunExpress Deutschland wählen. Das Hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt bestätigte ein Urteil, wonach Gewerkschaften im Luftverkehr ohne Tarifvertrag keinen Betriebsrat etablieren können. Einen Tarifvertrag lehnt die Airline ab. Das Bundesarbeitsgericht weiter
  • 391 Leser

Vertrieb der „Deutschen Cloud“ endet

Das Treuhänder-Modell mit der Telekom sei zu wenig nachgefragt worden, sagt der US-Konzern.
Microsoft hat sein Angebot einer deutschen Treuhänder-Cloud endgültig zum Auslaufmodell erklärt. „Die Anforderungen der Kunden haben sich in den vergangenen drei Jahren dramatisch geändert“, sagte Microsoft-Manager Markus Nitschke. „Die Kunden wollen die volle Funktionalität – vielleicht nicht gleich am ersten Tag.“ weiter
  • 504 Leser